Schlaflosigkeit

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Benutzeravatar
chaosfrau
Pagemaster
Beiträge: 74
Registriert: 27. Oktober 2010 21:47

Schlaflosigkeit

Beitrag von chaosfrau » 27. Oktober 2010 23:09

Vor drei Uhr  nachts gehe  ich nie ins Bett.  Angeblich soll mein Antidepressiva  dabei helfen  eher zu schlafen...funzt net.

Geht es euch auch so?

gruss chaosfrau
ich will so bleiben wie ich bin!
Lynes
Foruminventar
Beiträge: 942
Registriert: 13. Januar 2009 19:51

Re: Schlaflosigkeit

Beitrag von Lynes » 27. Oktober 2010 23:21

Jau, leider...und wenn ich dann mal eingeschlafen bin, daß wecken mich kurze Zeit später meine wackelnden Füße... :108:
Liebe Grüße
Lynes
smp88

Re: Schlaflosigkeit

Beitrag von smp88 » 28. Oktober 2010 00:44

hab mir sowas reingezogen, vllt hilfts

Philips HF 3319/01
Frosch
Foruminventar
Beiträge: 2073
Registriert: 6. April 2008 17:23

Re: Schlaflosigkeit

Beitrag von Frosch » 28. Oktober 2010 09:28

:fr: Und das hilft?
Benutzeravatar
Chaos-Weib
Foruminventar
Beiträge: 579
Registriert: 25. Oktober 2010 12:05
Alter: 31

Re: Schlaflosigkeit

Beitrag von Chaos-Weib » 28. Oktober 2010 10:26

Hallo,

vielleicht solltest du mal mit deinem Arzt darüber reden, dass er dir für das Schlafen vielleicht noch was anderes gibt. Also richtige Schlaftabletten. Oft wirken die Medikamente nicht so, wie sie es tun sollten. Das kenne ich auch. Die Wirkung bleibt oft aus.

Hast du es auch schon mit anderen Mitteln probiert? z.B. Tees, Entspannungsmusik, Meditation, Binaural Beats. Was die Binaural Beats angeht, da habe ich recht positive Erfahrungen gemacht. Hätte nie gedacht, dass das was hilft bei mir. Denn ich habe schon von Geburt an Schlafstörungen sowie heftige Alpträume und meine frühere Kinder-und Jugendpsychologin hat versucht mir Entspannungsmethoden wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung beizubringen. Alles Erfolglos. Ich konnte nur mit harten Schlaftabletten schlafen bis ich die Binaural Beats entdeckt habe. Die Wirkung davon ist der Hammer! Aber es wirkt nicht immer und auch nicht immer gleich gut und es erfordert viel Geduld. Ich hab mir damals vorgenommen, dass ich es ein halbes Jahr lang probiere und wenn es nichts bringt, dann lass ich es eben wieder sein. Und nach einigen wochen fing das an bei mir zu wirken.

Falls das interessant sein sollte, dann schau mal auf: http://binaural-beats.eu/

Ich hab mich da angemeldet und dann hab ich eine Zeit lang immer wieder mal so kurze kostenlose Probe-Binaural Beats bekommen.

Noch eine Frage: Wenn du vor drei Uhr nachts nie ins Bett gehst, was machst du dann? Regst du dich vielleicht zu viel auf? Fernsehen oder Internet ist glaub nicht so gut vor dem Schlafen gehen. Und schläfst du dann morgens länger oder stehst du trotzdem um 6 Uhr  (Beispiel) wieder auf?

Liebe Grüße
Alessa
Forummitglied
Beiträge: 2
Registriert: 29. August 2011 18:02
Wohnort: NRW Deutschland

Re: Schlaflosigkeit

Beitrag von Alessa » 1. September 2011 10:34

Hi,
Das Problem habe ich auch. Nimmst du denn auch AdHs Mitteln ein? Und schläfst du danach durch? Und wann stehst du auf? Stelle dir diese Fragen,weil ich selbst unter Schlafstörungen leide, allerdings weiß ich jetzt dass ich Depressionen habe und nehme daher abends  Mirtazapin ein. Ich bin auch immer nur sehr spät eingeschlafen ,oft auch garnicht :s.  Ich denke auch, du sollstest mit deinem Arzt darüber reden.

L.G
Alessa.
TimeTraveler
Pagemaster
Beiträge: 33
Registriert: 13. Januar 2011 20:33

Re: Schlaflosigkeit

Beitrag von TimeTraveler » 7. Oktober 2011 23:13

Ich habs auch  obwohl  ich MPH nehme  ......vor  5  geht gar nichts manch mal  finde ich mein punkt auch erst  7-8 Uhr  morgens  erst ...
reneh

Re: Schlaflosigkeit

Beitrag von reneh » 7. Oktober 2011 23:15

Mal geschaut, von wann der Fred ist?
Ca 1 Jahr alt...
Antworten

Zurück zu „ADHS - Komorbiditäten*“