emotionale Taubheit

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Benutzeravatar
Herausforderer
Pagemaster
Beiträge: 32
Registriert: 5. August 2018 12:22

emotionale Taubheit

Beitrag von Herausforderer » 25. November 2018 20:59

Hallo Leute,

ich habe seit einiger Zeit ein Problem, ich fühle mich taub. Ich fühle mich, als hätte man mich in Watte gepackt. Meine Emotionen, abgesehen von Wut und der gleiche, sind doch ziemlich gedämpft. Die Motivation und die Zuversicht liegen auch am Boden. Insbesondere im Bezug auf einen derzeitigen Job macht mir das alles keinen Spaß mehr. Ok, Arbeit macht nicht immer Spaß aber wenn man überhaupt gar keine Freude mehr am Arbeit hat ist das. gerade in Verbindung mit ADHS sehr schlecht. Meine Fehlerquote, durch ADHS ja eh schon erhöht, ist in den letzten Monaten nochmal gestiegen. Die Kritik von den Kollegen drückt die Motivation ja noch weiter.

Was kann ich dagegen tun?

Gruß Herausforderer
ULBRE
Spezial User
Beiträge: 497
Registriert: 8. Februar 2018 22:08

Re: emotionale Taubheit

Beitrag von ULBRE » 28. November 2018 01:14

Hallo Herausforderer,

das hör ich öfter und es gibt verschiedene mögliche Ursachen.
Erzähl doch bitte ein bisschen von Dir - war das schon immer so ? Kommt das erst seit einiger Zeit vor ?
Ist es immer so, oder nur manchmal ?
Hast Du ein paar Beispiele um es plastischer zu machen ?
Nimmst Du Medis, und wenn ja, welche ?

Beste Grüsse

UlBre
„Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was bedeutet dann ein leerer Schreibtisch ?“ Albert Einstein
Ich hab einen eher wissensorientierten Schreibstil. Als eine Stimme im Chor find ich das ganz ok. Mehr soll das auch nicht sein.
Antworten

Zurück zu „ADHS - Komorbiditäten*“