Schulgebäude verkauft

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1317
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 47

Re: Schulgebäude verkauft

Beitragvon Roosvelt » 6. April 2016 16:38

ach so...Die Welt ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale, so zu sagen :mrgreen:
Benutzeravatar
Menolly
Foruminventar
Beiträge: 4553
Registriert: 15. Dezember 2008 18:34
Alter: 50

Re: Schulgebäude verkauft

Beitragvon Menolly » 6. April 2016 16:39

Genau. :D
Du sollst Deine Freunde nicht trocknen und rauchen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigene Spur.
Wilhelm Busch
Bienchen geschafft 24x für 2016
Hier könnt ihr euch Smileys suchen.
Eule
Foruminventar
Beiträge: 2680
Registriert: 30. Oktober 2010 00:35
Wohnort: auf einem windigen Hügel bei Köln
Alter: 48

Re: Schulgebäude verkauft

Beitragvon Eule » 6. April 2016 21:25

:D Als du das erste Mal davon schriebst hatte ich schon den Eindruck eines unausgegorenen Schnellschusses, der nicht zuende gedacht erschien. Gut dass es durch den Protest und die öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema zum einen schnell geklärt wurde und zum anderen die Politiker ziemlisch schnell kapieren mussten wo der Fehler lag.
Benutzeravatar
Menolly
Foruminventar
Beiträge: 4553
Registriert: 15. Dezember 2008 18:34
Alter: 50

Re: Schulgebäude verkauft

Beitragvon Menolly » 6. April 2016 22:14

Ne ne, jetzt haben sie wieder was anderes am Wickel.

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersac ... ne410.html
Du sollst Deine Freunde nicht trocknen und rauchen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigene Spur.
Wilhelm Busch
Bienchen geschafft 24x für 2016
Hier könnt ihr euch Smileys suchen.
Eule
Foruminventar
Beiträge: 2680
Registriert: 30. Oktober 2010 00:35
Wohnort: auf einem windigen Hügel bei Köln
Alter: 48

Re: Schulgebäude verkauft

Beitragvon Eule » 6. April 2016 22:47

Je mehr Ebbe in der Kasse desto mehr so toller Jargon wie die Bezeichnung einer Immobilie als Filetstück.

Denen geht es wahrscheinlich nur sekundär um die Unterstützung der TA oder den Versuch die am Standort zu halten - der zentrale Aspekt ist die Kohle.

Offensichtlich hat die TA eine gut gefüllte "Kriegskasse" zum Immobilienshopping, also wird fleißíg nach etwas gesucht was man ihr anbieten kann.

Möglichst bald eine hohe Summe zu erhalten für den Verkauf einer geeigneten Immobilie an die TA würde sicher auch das Problem mit dem Loch in der Kasse wegen des Schulzentrums lösen.

Guck dir spaßeshalber mal die städtischen Immobilien an, die so etwa in das Beuteschema passen könnten und warte mal ab wo als nächstes über eine neue Verwendung diskutiert wird. ;)

Zurück zu „Speakers´Corner*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste