Mitmachzirkus

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
h.matata
Foruminventar
Beiträge: 2003
Registriert: 11. Mai 2006 18:25
Wohnort: stuttgart
Alter: 48

Mitmachzirkus

Beitragvon h.matata » 11. November 2010 11:26

hallo ihr lieben.

ich plane im nächsten jahr einen pädagogischen mitmachzirkus für ads kinder zu organisieren.
er würde 4 tage gehen mit einer abschließenden großen zirkusvorstellung.

so sieht das ganze aus
- www.zappzarap.de

würde bei jemandem interesse bestehen?
Eine lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die wahrheit die Schuhe anzieht! (M.Twain)
Benutzeravatar
DreierClan
Foruminventar
Beiträge: 748
Registriert: 23. Oktober 2010 15:51
Wohnort: München
Alter: 38

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon DreierClan » 11. November 2010 12:25

Hallo

meine beiden hätten sicher Spass.Sie machen bei jeden MImachzirkus mit.

lg
Sohn 2005: Autismus,Adhs,Lese-+Rechtschreibstörung.  SBA 80% H  ;
Tochter 2002: JIA Rheuma,Autismus,Adhs,Legasthenie SBA 50% H
Mama Autismus, versch. Tumorbehandlung SBA 60%
h.matata
Foruminventar
Beiträge: 2003
Registriert: 11. Mai 2006 18:25
Wohnort: stuttgart
Alter: 48

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon h.matata » 11. November 2010 13:04

der zirkus ist super.mein sohn hat da im sommer teilgenommen. war ganz klasse mit großem zirkuszelt und die abschlussvorstellung war traumhaft.sohni war stolz wie oskar und mama hatte pippi in die augen vor begeisterung.
füge ma lein foto ein...der blonde der natürlich nicht auf sein diabolo guckt ist mein ältester  :wu:



:ersatz:
Zuletzt geändert von h.matata am 3. Dezember 2010 10:39, insgesamt 1-mal geändert.
Eine lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die wahrheit die Schuhe anzieht! (M.Twain)
Benutzeravatar
DreierClan
Foruminventar
Beiträge: 748
Registriert: 23. Oktober 2010 15:51
Wohnort: München
Alter: 38

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon DreierClan » 11. November 2010 13:08

Hallo

es gibt hier auch einen großen Mitmachzirkus aber das kann ich mir nicht leisten sie dort anzumelden.

Ich finde es total super wenn sich das Kind es sich dann zutraut das geübte vorzuführen.

lg
Sohn 2005: Autismus,Adhs,Lese-+Rechtschreibstörung.  SBA 80% H  ;
Tochter 2002: JIA Rheuma,Autismus,Adhs,Legasthenie SBA 50% H
Mama Autismus, versch. Tumorbehandlung SBA 60%
h.matata
Foruminventar
Beiträge: 2003
Registriert: 11. Mai 2006 18:25
Wohnort: stuttgart
Alter: 48

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon h.matata » 11. November 2010 13:13

bin gerade fleißig auf sponsorensuche um das ganze so kostengünstig wie möglich zu gestalten. hoffe das klappt..muss halt ca. 16000 euronen auftreiben um es kostenfrei zu bekommen. denke das ist zu schaffen.
Eine lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die wahrheit die Schuhe anzieht! (M.Twain)
Benutzeravatar
cefi
Foruminventar
Beiträge: 601
Registriert: 6. Juli 2008 21:23
Wohnort: Kaufbeuren
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon cefi » 11. November 2010 14:52

Oooooye! :froi1:
Sowas iss richtig klasse... Ich hab sowas ähnliches als Kind zweimal mitgemacht...
Das war der erste Kontakt zum Jonglieren - und ich machs heute noch mit Begeisterung... :wu:

Nimmste die großen ADS-Kinder auch mit!? :breitgrinse1: :zwink:
Wer Lesen kann ist klar im Vorteil!!

Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht vergessen darf!!

Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.

Lg; Cefi OH-amD :biene:
h.matata
Foruminventar
Beiträge: 2003
Registriert: 11. Mai 2006 18:25
Wohnort: stuttgart
Alter: 48

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon h.matata » 11. November 2010 15:29

als helfer gern....schonmal ein zirkuszelt aufgebaut?brauche jede menge freiwillige fleißige helfer,denen ein kinderlachen als lohn ausreicht
Eine lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die wahrheit die Schuhe anzieht! (M.Twain)
Benutzeravatar
cefi
Foruminventar
Beiträge: 601
Registriert: 6. Juli 2008 21:23
Wohnort: Kaufbeuren
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon cefi » 11. November 2010 16:37

Okay - gern :breitgrinse1:
Bis jetzt noch nicht - aber irgendwann iss immer das erste mal :ichboss:

Ganz davon abgesehen iss Kinderlachen doch sowieso die größte Belohnung :ja: :wu:
Wer Lesen kann ist klar im Vorteil!!

Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht vergessen darf!!

Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.

Lg; Cefi OH-amD :biene:
Benutzeravatar
MrsKleeblatt
Foruminventar
Beiträge: 1537
Registriert: 6. März 2007 14:32
Wohnort: Hessen
Alter: 38

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon MrsKleeblatt » 11. November 2010 19:43

[quote="h.matata"]
als helfer gern....schonmal ein zirkuszelt aufgebaut?brauche jede menge freiwillige fleißige helfer,denen ein kinderlachen als lohn ausreicht
[/quote]

Ich finde, es gibt da noch eine attraktivere Belohnung, die du sicher auch zu bieten hättest: Eine Runde Training.  :froi1: :wu: :froi1:

Ich habe mal auf einer Jonglier- und Akrobatik-Convention Zeltfolien, die eine Bühne überdacht haben mit abgebaut. Aber das war's dann auch schon mit meiner "Erfahrung".

Mein heimlicher Traum ist immer noch ein Mitmach-Zirkus für Kinder über 18.  Mit ähnlichen pädagogischen Zielen und Wertvorstellungen, wie die für Kinder unter 18. Ich glaube sowas gibt es - keine Ahnug weshalb - bisher noch nicht.
Zuletzt geändert von MrsKleeblatt am 11. November 2010 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
:willi: 6 (08)
Benutzeravatar
cefi
Foruminventar
Beiträge: 601
Registriert: 6. Juli 2008 21:23
Wohnort: Kaufbeuren
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon cefi » 11. November 2010 20:39

[quote="MrsKleeblatt"]

Ich habe mal auf einer Jonglier- und Akrobatik-Convention Zeltfolien, die eine Bühne überdacht haben mit abgebaut. Aber das war's dann auch schon mit meiner "Erfahrung".

[/quote]

Noch nichma die hab ich :icon_redface:

Bei solchen Events bin ich zwar regelmäßig als Teilnehmer - aber die haben ja nix mit Aufbau zu tun :icon_rolleyes:

Aber das wird :smt023:
Wer Lesen kann ist klar im Vorteil!!

Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht vergessen darf!!

Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.

Lg; Cefi OH-amD :biene:
Benutzeravatar
MrsKleeblatt
Foruminventar
Beiträge: 1537
Registriert: 6. März 2007 14:32
Wohnort: Hessen
Alter: 38

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon MrsKleeblatt » 11. November 2010 22:33

[quote="cefi"]
Bei solchen Events bin ich zwar regelmäßig als Teilnehmer - aber die haben ja nix mit Aufbau zu tun :icon_rolleyes:[/quote]

Jetzt habe ich einmal meine fertige Antwort selbst gelöscht...
Aber Ein oder zwei Sätze reichen dazu reichen auch, glaube ich. Ich glaube, dass eine regelmässige und aktive Teilnahme an Conventions über einen längeren Zeitraum eine ausgezeichnete Qualifikation für die Mitarbeit in einem Mitmach-Zirkus darstellt.
Natürlich sammelt man dort in allererste Linie viele Erfahrungen, die direkt irgendwas mit Akrobatik und Jonglieren und wie man was man selber kann andern beibringt, aber man kann ganz sicher auf allen auch Erfahrungen sammeln, z.B. fast immer - von Bühnen, aber auch andern sachen wie Zirkuszelten sammeln. Die auf jeder convention obligatorischen "Spiele" fallen mir auch gerade ein - die sind so kreativ und können sogar beim Jonglieren auch ab und an mal "Wettbewerbsorintierung" - aber auf eine super spassige und unterhaltsame Art. Kinder finden das bestimmt extrem toll. Vom pädagogischen Wert mal ganz abgesehen (Weil man spontan vor Publikum irgendwas i.d.R. verrücktes, ausgefallenes oder besonders schwieriges so gut wie möglich und aber auch so unterhaltsam wie möglich, machen muss, um zu gewinnen) Und ich wette "Spiele" sind jedem Nicht-Convention-Kenner komplett unbekannt... Und die Preise sind auch immer so schön... kann man auch gut zusammen mit Kindern sich ... erst ausdenken  und dann basteln...

Also: Sollte h.matata mal in meine Nähe kommen - ich vermute, sogar ich finde was, womit ich ihr behilflich sein kann... und wöllte, weil ich großen Spass vermute...

Und ansonsten @cefi: Als Jongleurin interessiert mich natürlich schon extrem , was du machst, was du kannst, usw. usw. usw. Und vielleicht ob wir uns evtll. auch mal auf einer convention persönlich sehen wollen..., Vielleicht - und nur falls du auch Lust hast, dich mit mir auszutauschen - per PN?
:willi: 6 (08)
Benutzeravatar
cefi
Foruminventar
Beiträge: 601
Registriert: 6. Juli 2008 21:23
Wohnort: Kaufbeuren
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon cefi » 11. November 2010 23:14

Thihi... Ich zieh ja eh bald in h.matata's Nähe :zwink:

Ansonsten sinn wir ma wieder ziemlich vom Thema abgekommen :icon_redface:
Unn der Rest per PN :breitgrinse1:
Wer Lesen kann ist klar im Vorteil!!

Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht vergessen darf!!

Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.

Lg; Cefi OH-amD :biene:
Benutzeravatar
MrsKleeblatt
Foruminventar
Beiträge: 1537
Registriert: 6. März 2007 14:32
Wohnort: Hessen
Alter: 38

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon MrsKleeblatt » 11. November 2010 23:28

[quote="MrsKleeblatt"]
Mein heimlicher Traum ist immer noch ein Mitmach-Zirkus für Kinder über 18.  Mit ähnlichen pädagogischen Zielen und Wertvorstellungen, wie die für Kinder unter 18. Ich glaube sowas gibt es - keine Ahnug weshalb - bisher noch nicht.[/quote]

Ich muss mich korrigieren, weil ich habe jetzt erst richtig gelesen: [quote="h.matata"]
ich plane im nächsten jahr einen pädagogischen mitmachzirkus für ads kinder zu organisieren.[/quote]

Mein grosser Traum ist ein Mitmachzirkus für Kinder über 18 mit ADS. Und mein ganz grosser Traum: Ein Mitmach-Zirkus für über 18-jährige Kinder mit ADS und motorischen Koordinationsstörungen.

[quote="cefi"]
Ansonsten sinn wir ma wieder ziemlich vom Thema abgekommen :icon_redface:[/quote]
Echt? Hätte ich gar nicht so gesehen.  :icon_redface: Also ein bisschen vielleicht  :zwink:, dachte ich. Aber solange ich bei "Interesse am Mitmachzirkus" bin, dachte ich, alles ist im Grünen bereich... Auch wenn ich leider zu alt bin, um bei h.matara Teilnehmerin zu werden.
:willi: 6 (08)
h.matata
Foruminventar
Beiträge: 2003
Registriert: 11. Mai 2006 18:25
Wohnort: stuttgart
Alter: 48

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon h.matata » 12. November 2010 08:14

erfahrung im aufbau von zelten braucht ihr nicht..nur ein bisle schmalz in den armen...*g*

der zirkus den ich holen will bringt fachleutchen mit.

unter anderem akrobatiklehrer,therapeuten,pädagogen u.s.w

ALLES incl. zeltaufbau wir mit den kids gemeinsam gemacht
Eine lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die wahrheit die Schuhe anzieht! (M.Twain)
Benutzeravatar
cefi
Foruminventar
Beiträge: 601
Registriert: 6. Juli 2008 21:23
Wohnort: Kaufbeuren
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon cefi » 12. November 2010 13:00

Schmalz inne Arme - immer doch :breitgrinse1:
Wer Lesen kann ist klar im Vorteil!!

Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht vergessen darf!!

Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.

Lg; Cefi OH-amD :biene:
Benutzeravatar
MrsKleeblatt
Foruminventar
Beiträge: 1537
Registriert: 6. März 2007 14:32
Wohnort: Hessen
Alter: 38

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon MrsKleeblatt » 12. November 2010 16:10

[quote="h.matata"]
erfahrung im aufbau von zelten braucht ihr nicht..nur ein bisle schmalz in den armen...*g*

der zirkus den ich holen will bringt fachleutchen mit.[/quote]

Also, wenn ich dabei lernen kann, wie man Zelte aufbaut - und vielleicht auch noch ein bisschen andere Sachen - womöglich noch "Störungsgerecht" oder jedenfalls von Leuten, die Verständins für meine Problematik mitbringen.... WO muss ich hinkommen??? In einem angenehmen Arbeitsklima, wie ich dort erwarte, packe ich immer GERNE mit an...

Und ganz ehrlich ... ich möchte jetzt schon das Glitzern in den Augen der Kinder sehen, weil sie was Neues lernen... (Und am liebsten hätte ich, dass die Erwachsenen auch mit üben könnten, weil das Glitzern in den Augen von Erwachsenen ganz genauso schön ist....)
:willi: 6 (08)
Benutzeravatar
helga2000
Foruminventar
Beiträge: 1953
Registriert: 27. September 2008 07:29
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon helga2000 » 20. August 2011 08:26

Hallo h.matata  :winken:

Was ist eigentlich aus deinem Projekt geworden? Mir ist das Thema gerade ins Auge gefallen weil meine Tochter diese Woche bei einem Mitmach Zirkus mitmacht. Es war wie immer supertoll und aufregend. Heute sind die Aufführungen und normalerweise muß ich sie um 8.30 Uhr wecken. Um 8 Uhr saß sie fix und fertig angezogen und gewaschen am Frühstückstisch.  :breitgrinse1: Nicht das man an so einem wichtigen Tag zu spät kommt.

Bei uns läuft es über das Jugenamt und medl sponsert das ganze zusätzlich. Und die Eltern müssen 50€ dazu bezahlen. Dauert von 10-16 Uhr inkl. Getränke und Mittagessen.


LG Helga
h.matata
Foruminventar
Beiträge: 2003
Registriert: 11. Mai 2006 18:25
Wohnort: stuttgart
Alter: 48

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon h.matata » 31. August 2011 11:51

kurz und bündig

jemand anderer war schneller :-)
Eine lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die wahrheit die Schuhe anzieht! (M.Twain)
Benutzeravatar
helga2000
Foruminventar
Beiträge: 1953
Registriert: 27. September 2008 07:29
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Mitmachzirkus

Beitragvon helga2000 » 31. August 2011 14:34

Na ja...Hauptsache es hat stattgefunden. War es denn nur für ADHSler?

Zurück zu „Speakers´Corner*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste