Krillöl?

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
elina
Andersweltler
Beiträge: 21
Registriert: 1. Juni 2007 21:09
Alter: 30

Krillöl?

Beitragvon elina » 28. September 2015 18:07

Hallo,

ich habe gehört das Krillöl gut wirken soll, dies wurde wohl auch schon in einer Studie bestätigt, dass es zumindest es bei knapp der Hälfte gut geholfen hat.

Hat das jemand schon mal ausprobiert?

I
Benutzeravatar
Menolly
Foruminventar
Beiträge: 4553
Registriert: 15. Dezember 2008 18:34
Alter: 49

Re: Krillöl?

Beitragvon Menolly » 28. September 2015 20:43

Vergiss es. Nur eine andere Art den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Bei AD(H)S hilft kein Omega 3.  :icon_rolleyes:
Du sollst Deine Freunde nicht trocknen und rauchen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigene Spur.
Wilhelm Busch
Bienchen geschafft 24x für 2016
Hier könnt ihr euch Smileys suchen.
Benutzeravatar
Chaos-Weib
Foruminventar
Beiträge: 534
Registriert: 25. Oktober 2010 12:05
Alter: 31

Re: Krillöl?

Beitragvon Chaos-Weib » 29. September 2015 09:53

Hallo Elina,

als Kind bzw. Jugendliche wusste ich noch gar nicht dass es sowas wie AD(H)S überhaupt gibt. Aber ich hab alle frei verkäuflichen Medikamente ausprobiert, die irgendwie versprochen haben Gedächtnis und Konzentration zu steigern. Darunter auch diese Öle. Ergebnis: Ich hätte das ganze Zeug genausogut die Toilette runterspülen können, das wäre die gleiche Wirkung gewesen.

Viele Grüße
ADHDgoesto11
Foruminventar
Beiträge: 1323
Registriert: 12. Januar 2011 20:31

Re: Krillöl?

Beitragvon ADHDgoesto11 » 29. September 2015 11:10

[quote="Chaos-Weib"]
Ich hätte das ganze Zeug genausogut die Toilette runterspülen können, d
[/quote]

Man soll keine Öle in der Toilette runterspülen.  :breitgrinse1:

Tochter *2007 ... ADHS
Sohn *2005 ADHS+Autismus
Brummilator
Spezial User
Beiträge: 281
Registriert: 5. Juli 2011 17:10

Re: Krillöl?

Beitragvon Brummilator » 1. Oktober 2015 21:37

Bei uns hilft es aber sowas von. Aber eben normales Omega 3 Fischöl.
gibt es preislich von bis, wie alles auf der Welt. auf die Zusammensetzung kommt es auch an.

Wir haben mit teurem Öl angefangen da das Kind keine Kaspeln genommen hat .Die Kapseln aus der Apotheke haben bei mir dazu geführt dass ich den ganzen Tag Fisch aufgestossen habe- nicht so lecker.

Zur Zeit sind wir auf billige Supermarktkapseln umgestiegen, nehmen etwas mehr als die empfohlene Tagesdosis und leben gut damit. Hab damit auch keine Probleme mit dem aufstossen.

Aber um auszutesten ob es wirkt empfehle ich erst mal mit dem qualitativ hochwertigen anzufangen.
Ich hab schon wegen ganz anderen Dingen Geld verpulvert. Selbst mit dem teuren Öl aus der Apotheke war der Preis der Tagesdosis auf 1 Euro, und das wars uns wert.
Der Umgang miteinander ist komplett anders, wir sind fröhlicher ausgeglicher und stressresistenter .Das braucht man mit zwei Pubis besonders.

Versuch macht klug

Heute gerade in der Apotheke gesehen : Spray zum steigern der Konzentration  :kk: . Erste Zutat die mir ins Sichtfeld gehüpft ist : Alkohol.

B
minime
Spezial User
Beiträge: 412
Registriert: 21. Juli 2014 09:35

Re: Krillöl?

Beitragvon minime » 2. Oktober 2015 13:56

[quote="Brummilator"]

Heute gerade in der Apotheke gesehen : Spray zum steigern der Konzentration  :kk: . Erste Zutat die mir ins Sichtfeld gehüpft ist : Alkohol.

[/quote]

Ja, ja,leicht angetrunken fährt man Auto wie ein junger Gott (so die eigene Meinung!) und in 30% der Fälle ist man auch noch besonders gesellig!  :froi1:
Feri
Andersweltler
Beiträge: 14
Registriert: 14. Oktober 2015 14:15

Re: Krillöl?

Beitragvon Feri » 18. November 2015 16:31

ja, Omega 3 hilft wirklich. Man kann Pillen schlucken, man kann aber auch Leinöl zu sich nehmen. Es hat nämlich mehr Omega§-Säuren als die Fischkapseln

Ausprobieren kann man es, schaden wird es nicht.
ich esse mehrmals die Woche Leinöl, mische es in die Salate
Benutzeravatar
sanna
Foruminventar
Beiträge: 4383
Registriert: 20. Dezember 2006 21:44
Alter: 43

Re: Krillöl?

Beitragvon sanna » 18. November 2015 21:39

[quote="Feri"]
ja, Omega 3 hilft wirklich. Man kann Pillen schlucken, man kann aber auch Leinöl zu sich nehmen. Es hat nämlich mehr Omega§-Säuren als die Fischkapseln


[/quote]

Wobei oder wogegen hilft es? 
Zuletzt geändert von sanna am 18. November 2015 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Feri
Andersweltler
Beiträge: 14
Registriert: 14. Oktober 2015 14:15

Re: Krillöl?

Beitragvon Feri » 19. November 2015 22:12

zum Steigern der Konzentration.
man kann sich wirklich besser konzentrieren, vor allem etwas länger
Benutzeravatar
Alina Licht
Foruminventar
Beiträge: 657
Registriert: 25. Juni 2015 23:02
Alter: 17

Re: Krillöl?

Beitragvon Alina Licht » 20. November 2015 19:25

Meine Mum hat mir diese Omega3-Kapseln auch mal gegeben (weil ich kein Fleisch und keinen Fisch esse und sie meinte so etwas fehle dann) und einen Unterschied hat das auch nicht gemacht, insofern bin ich da etwas skeptisch. :grübel:

Kann natürlich sein, dass dir das wirklich irgendwie fehlt und es deshalb bei dir etwas bringt. :a1c:
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden! ;)

3x Bild
Feri
Andersweltler
Beiträge: 14
Registriert: 14. Oktober 2015 14:15

Re: Krillöl?

Beitragvon Feri » 22. November 2015 16:40

es kann sein, dass jeder Körper anders darauf reagiert. Mir helfen die Kapseln wirklich.
Bin jetzt seit kurzer zeit auf Leinöl umgestiegen. Muss aber ehrlich sagen, dass das Leinöl weniger Wirkung hat als die Fischkapseln, aber vielleicht muss ich es einfach nur länger nehmen

Zurück zu „ADHS & Naturpräparate*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste