Habe ich ADHS?

Erwachsene u. Kinder
Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Senbonzakura
Forummitglied
Beiträge: 2
Registriert: 19. April 2016 16:11

Habe ich ADHS?

Beitrag von Senbonzakura » 19. April 2016 16:21

Guten Tag Andersweltforum Community,
ich verfasse mich schon etwas länger damit dass ich ein paar Problem mit dem Merken von dingen hab.
Da ich nun aber bissl im Internet rumgeschaut hab, hab ich gesehen dass das mit dem Merken auch gut mit ADHS zusammen hängt.

Ich selber bin 22, Schüler und lerne Informatiker.

Ich will später in den Bereich Programmation eingehen, jedoch habe ich da einige Probleme.
Ich habe eigentlich Probleme mit vielen Fächern etc.

Egal wie oft ich es wiederhole, momentan Programmier ich ca 10-20 Stunden inner Woche, jedoch alles was ich lerne, merke ich mir nicht richtig. Einzelne Sachen merk ich, aber den grossteil nicht. Wenn ich1 Semester 1 Fach durchgehen hab, dann 2-4 Wochen nichts, vergesse ich sogut wie alles. In einem anderen Fach war ich der beste, habe jedoch innerhalb von 3 Wochen wieder alles vergessen und nicht wirklich alles verhalten, nur da ich täglich dran gearbeitet habe konnte ich weiter kommen.

Egal wie toll ich mich anstränge, es kommt mir vor, als ob mein Gehirn ein Problem bei der Verarbeitung von den informationen hat.
Ich streng mich extrem an, ich lerne auch viel aber es wird nix.
Genau wie mit Büchern lesen, wenn ich normale Bücher lesen muss, werde ich nach 1 Seite schon so Genervt dass ich aufhalten muss.

Desweiteren hab ich das Problem, dass meine Schrift der eines Arztes gleicht.

Ich habe echt Angst meinen Abschluss aufgrund dieser Probleme mit dem Merken nicht zu schaffen..

Was denkt ihr davon?
Benutzeravatar
Menolly
Foruminventar
Beiträge: 4553
Registriert: 15. Dezember 2008 18:34
Alter: 50

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Menolly » 19. April 2016 16:39

Hallo Senbonzakura,
darf ich mal fragen woher du kommst?

Liebe Grüße
Menolly
Du sollst Deine Freunde nicht trocknen und rauchen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigene Spur.
Wilhelm Busch
Bienchen geschafft 24x für 2016
Hier könnt ihr euch Smileys suchen.
Senbonzakura
Forummitglied
Beiträge: 2
Registriert: 19. April 2016 16:11

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Senbonzakura » 19. April 2016 17:17

Ich komme aus Luxemburg :)
Falschparker
Foruminventar
Beiträge: 4973
Registriert: 28. Mai 2008 13:37
Wohnort: Kleinstadt
Alter: 52

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Falschparker » 19. April 2016 19:38

Hallo Senbonzakura,

ADHS ist aber nichts was irgendwann auftaucht, du müsstest als Kind und Jugendlicher auch schon Probleme gehabt haben, auch wenn du die nicht als Problem wahrgenommen hast.

Nicht unbedingt auf dieselbe Weise. Aber häufige Beinaheunfälle, viele verlorene Gegenstände, Wegträumen in der Schule, Dazwischenreden im Unterricht, Außenseiterrolle, schlechte Schrift, ich könnte jetzt noch weitere Dinge aufzählen, also wenn du davon nichts in auffälliger Weise hattest, dann ist es eher keine ADHS.

Lies mal Literatur über ADHS (z. B. das E-Book von Piero Rossi http://www.adhs.ch/?page_id=19431) und schau ob du dich wiedererkennst oder eher nicht.

Viele Grüße
Falschparker
Benutzeravatar
Menolly
Foruminventar
Beiträge: 4553
Registriert: 15. Dezember 2008 18:34
Alter: 50

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Menolly » 19. April 2016 19:43

OK, dann kann ich dein Deutsch besser einordnen. ;)

Und den Rest kann ich mir sparen, da Falschpaker schneller war. 8-)
Du sollst Deine Freunde nicht trocknen und rauchen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigene Spur.
Wilhelm Busch
Bienchen geschafft 24x für 2016
Hier könnt ihr euch Smileys suchen.
julianeB
Forummitglied
Beiträge: 2
Registriert: 18. November 2013 20:28

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von julianeB » 21. April 2016 23:04

Hallo Falschparker,
tausend Dank für den Link zu der Arbeit von Piero Rossi!
Mein Sohn (8) hat ADS und ich bin froh, dass ich dort gebündelt so viele fundierte Infos und Tipps bekomme.
LG, Juliane
Benutzeravatar
Psychotic_Black_Rabbit
Pagemaster
Beiträge: 243
Registriert: 21. September 2014 18:07

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Psychotic_Black_Rabbit » 7. Juni 2016 08:19

Senbonzakura hat geschrieben:Guten Tag Andersweltforum Community,
ich verfasse mich schon etwas länger damit dass ich ein paar Problem mit dem Merken von dingen hab.
Da ich nun aber bissl im Internet rumgeschaut hab, hab ich gesehen dass das mit dem Merken auch gut mit ADHS zusammen hängt.

Ich selber bin 22, Schüler und lerne Informatiker.

Ich will später in den Bereich Programmation eingehen, jedoch habe ich da einige Probleme.
Ich habe eigentlich Probleme mit vielen Fächern etc.

Egal wie oft ich es wiederhole, momentan Programmier ich ca 10-20 Stunden inner Woche, jedoch alles was ich lerne, merke ich mir nicht richtig. Einzelne Sachen merk ich, aber den grossteil nicht. Wenn ich1 Semester 1 Fach durchgehen hab, dann 2-4 Wochen nichts, vergesse ich sogut wie alles. In einem anderen Fach war ich der beste, habe jedoch innerhalb von 3 Wochen wieder alles vergessen und nicht wirklich alles verhalten, nur da ich täglich dran gearbeitet habe konnte ich weiter kommen.

Egal wie toll ich mich anstränge, es kommt mir vor, als ob mein Gehirn ein Problem bei der Verarbeitung von den informationen hat.
Ich streng mich extrem an, ich lerne auch viel aber es wird nix.
Genau wie mit Büchern lesen, wenn ich normale Bücher lesen muss, werde ich nach 1 Seite schon so Genervt dass ich aufhalten muss.

Desweiteren hab ich das Problem, dass meine Schrift der eines Arztes gleicht.

Ich habe echt Angst meinen Abschluss aufgrund dieser Probleme mit dem Merken nicht zu schaffen..

Was denkt ihr davon?
Wie Falschparker schon sagte.
Wenn du nicht bereits als Grundschüler ADHS Symptome bei dir feststellen konntest, wird es sich um was anderes handeln.
Normal gerät man ab Einschulung oder spätestens ab der zweiten Klasse in ADHS spezifische Konflikt oder Problem Situationen.
In der Zeit davor fällt es meist noch nicht so extrem auf weil von einem Vorschüler noch nicht wirklich so viel Disziplin, Ordnung und Konzentrationsfähigkeit abverlangt wird.

Plötzlich einsetzende Vergesslichkeit kann mit allem Möglichen zusammen hängen. Von Mangel bestimmter Nährstoffe, einem neuem Medikament das man angesetzt hat, Stress, zu wenig Schlaf oder eine Depression.
Elchi
Foruminventar
Beiträge: 1908
Registriert: 7. November 2011 12:49

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Elchi » 7. Juni 2016 23:44

Also, man muss nicht zwingend schon in der Grundschule Probleme gehabt haben. Da kommt es sehr auf die Schule an.
Bei meinem Sohn haben sich die typischen Schwierigkeiten erst auf dem Gymnasium eingestellt.

Es gibt auch viele Studenten mit AD(H)S, die erst im Studium Probleme bekommen, weil sie die Organisation nicht hinbekommen.

Für Senbonzakura ist also interessant, wie Falschparker schon schrieb: Gab es schon früher irgendwelche Anzeichen, die auf AD(H)S hindeuten. Dann kann es durchaus die richtige Fährte sein, auch wenn sich die starken Probleme erst in letzter Zeit eingestellt haben.

War aber z.B. Lernen früher nie ein Problem und ist jetzt ein Problem, dann könnte auch eine andere Ursache dahinter stecken. Mir würde da zuerst mal die Schilddrüse einfallen, die sehr ähnliche Symptome hervorrufen kann, wenn sie nicht richtig funktioniert.
Problem hierbei ist, dass die Probleme häufig schon auftreten, wenn die Schilddrüsenwerte noch im Normbereich liegen, aber trotzdem eine Fehlfunktion voriegt. Leider nehmen viele Ärzte das dann nicht ernst und im Zweifel ist es eben ein "psychisches Problem".

LG
ELchi
Falschparker
Foruminventar
Beiträge: 4973
Registriert: 28. Mai 2008 13:37
Wohnort: Kleinstadt
Alter: 52

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Falschparker » 8. Juni 2016 14:20

Leider hat sich der Threadersteller am 21.04. nachmittags und abends eingeloggt und seitem nicht wieder. :cry:
Elchi
Foruminventar
Beiträge: 1908
Registriert: 7. November 2011 12:49

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Elchi » 8. Juni 2016 14:35

Vielleicht hat er sich nicht merken können, dass er sich hier angemeldet hat?
Wasabi
Spezial User
Beiträge: 391
Registriert: 13. April 2012 16:16

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Wasabi » 8. Juni 2016 15:06

Elchi hat geschrieben:Vielleicht hat er sich nicht merken können, dass er sich hier angemeldet hat?
:lol:


Aber ich doch typisch für dieses Forum. Die 1 bis 2 Beiträge Leute sind die Regel.
Ich bin hier auch für paar Wochen aktiv und komme für mehrere Monate nicht mehr :mrgreen:
Falschparker
Foruminventar
Beiträge: 4973
Registriert: 28. Mai 2008 13:37
Wohnort: Kleinstadt
Alter: 52

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Falschparker » 9. Juni 2016 19:00

Das ist ja völlig in Ordnung, aber nicht wenn man eine Frage gestellt hat.
Wasabi
Spezial User
Beiträge: 391
Registriert: 13. April 2012 16:16

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von Wasabi » 9. Juni 2016 19:11

Falschparker hat geschrieben:Das ist ja völlig in Ordnung, aber nicht wenn man eine Frage gestellt hat.

Natürlich ist das nicht die feine Art, sowie demotivierend für die aktiven User die helfen wollen, sich Gedanken machen und viel Zeit in die Antwort investieren...
Rücksichtslos ist das! Zumindest ein Danke als zweiten Beitrag könnte sich doch jeder rauswürgen.
larigyo
Andersweltler
Beiträge: 9
Registriert: 7. Januar 2018 21:52
Wohnort: Südbayern
Alter: 46
Kontaktdaten:

Re: Habe ich ADHS?

Beitrag von larigyo » 7. Januar 2018 22:25

Ich muss selber gestehen, dass ich bei meiner ersten Anmeldung meinen Nutzernamen vergessen hatte, und dann hatte ich jetzt bistimmt ein Jahr lang anderes im Kopf, als dem Forum zu folgen.

So gesehen hätte mir das gleiche ohne böse Absicht auch passieren können.

Deshalb würde ich in dem Fall in unserem eigenen INteressse daran appellieren, dass der junge Mann vielleicht wirklich ADHS hatt und er deshalb vielleicht andere Sachen im Kopf hat er deshalb nicht mehr dran gedacht hat.

Wenn wir jetzt auf eine Adhs-typische Verhaltensweise schimpfen, schimpfen wir dann praktisch auf uns selber, und das wäre doch schade, oder?!

Denn negative Rückmeldungen haben doch die meisten von uns in ihrem Leben schon genug bekommen, oder?!?
Antworten

Zurück zu „ADHS / ADS Test und Diagnose*“