Nehmt ihr was gegen die Aggressionen?

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Janie1975
Pagemaster
Beiträge: 106
Registriert: 10. August 2015 14:25

Nehmt ihr was gegen die Aggressionen?

Beitrag von Janie1975 » 28. September 2016 10:12

Ich habe immer mal wieder Momente, in denen ich (meist vor Ungeduld oder Reinsteigern) ausflippen könnte. Anspannung ist bei mir auch ein generelles Problem. Mit meinem AD ist das etwas gedämpft, aber ich setze es gerade ab und bin jeden Tag aufs Neue mit meiner Emotionalität konfrontiert.

Mein Psychiater hatte mir mal Melperon empfohlen, aber ich habe es nicht aufschreiben lassen.

Wie geht ihr mit Aggressionen und Anspannung um? Nehmt ihr Medikamente? Habt ihr Techniken, um sie abzubauen?
Falschparker
Foruminventar
Beiträge: 5008
Registriert: 28. Mai 2008 13:37
Wohnort: Kleinstadt
Alter: 52

Re: Nehmt ihr was gegen die Aggressionen?

Beitrag von Falschparker » 28. September 2016 16:30

Ja, ich nehme was gegen Anspannung, Ungeduld und Reinsteigern- aber nur Methylphenidat. Wirkt bei mir sehr gut.

Wenn man als ADHS-ler Medikamente nimmt, sollte die optimale Stimulanzien- (oder Strattera-) einstellung die Grundlage sein, und nur dann wenn das nicht reicht etwas Anderes (dazu). Aber ohne ADHS-Medikament Einzelsymptome mit Antidepressiva oder Neuroleptika bekämpfen, wenn doch ADHS die Hauptstörung ist, sähe ich als falsch an.
Antworten

Zurück zu „ADHS - Medikamenteninformationen*“