AD(H)S und Ernärung - neue Studie

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
madam lillyfee
Andersweltler
Beiträge: 5
Registriert: 24. September 2014 13:38

AD(H)S und Ernärung - neue Studie

Beitragvon madam lillyfee » 2. Januar 2015 20:53

Hallo  :winken:

heute gefunden und ich finde es hochinteressant. Ich selber habe auch zahlreiche Nahrungsmittelunverträglichkeiten und die Liste der erlaubten Lebensmittel passt relativ zu der Allergiearmen Liste die ich auf Grund der Unverträglichkeiten einhalten soll.

http://www.uniklinik-freiburg.de/filead ... 11-27g.pdf
archi
Pagemaster
Beiträge: 76
Registriert: 13. Februar 2014 11:16

Re: AD(H)S und Ernärung - neue Studie

Beitragvon archi » 5. Januar 2015 14:33

Die Ausschlussliste hat es aber in sich:

Kuhmilch, Ei, Fisch, Krusten- und Weichtiere, Erdnuss, Baumnüsse, Mandeln, Soja, Weizen, Sellerie, Senf, Tomate, Paprika, Zitrusfrüchte, Steinobst, Gewürze, Salicylate, Glutamate,
Phosphate, Wurstwaren, Käse, Fertigprodukte, Medikamente, Kosmetika, Süßigkeiten


Wir ernähren uns sehr bewußt, vor ein paar Jahren sicher noch nicht so stark, aber mittlerweile steht viel Zeug von Demeter oder direkt vom Hof auf dem Plan. Eine Änderung bei dem ADS-Verhalten haben wir nie bemerken können. Allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen, dem Kind einen Monat erst mal: Milch, Ei, Fisch, Erdnuss, Süßigkeiten, Wurst und Käse zu streichen.
Trotzdem danke für die Hinweise, vielleicht hilft es anderen ja!

Lg, Archi

Zurück zu „Ernährung und Essgewohnheiten*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste