Suche Hilfe; mein Sohn wird immer dicker; Esssucht???

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
liegewagenschaffner
Andersweltler
Beiträge: 10
Registriert: 21. Januar 2008 21:32

Suche Hilfe; mein Sohn wird immer dicker; Esssucht???

Beitragvon liegewagenschaffner » 2. Mai 2012 21:11

Mein Sohn, fast 11 Jahre, nimmt seit 5 Jahren Medikinet und ist seit kurzem umgestellt auf Concerta, nimmt stetig zu; eigentlich extrem seit Schulwechsel im letzten Jahr zum Gymnasium. Wiegt bei ca. 145 cm Größe ca. 46 kg!
Was kann die Ursache wohl sein? Ich denke immer an Frustessen, da auch ein immenser Leistungsdruck entstanden ist. Habt ihr evtl. so etwas schon mal gehört bei ADHS Kindern? Freue mich auf Antworten. Ich merke, dass es ihn selber sehr stört, da er immer total aggressiv reagiert, wenn ich ihn ermahne, nicht so viel zu essen.
Benutzeravatar
randre
Pagemaster
Beiträge: 111
Registriert: 17. November 2011 15:41
Alter: 22

Re: Suche Hilfe; mein Sohn wird immer dicker; Esssucht???

Beitragvon randre » 2. Mai 2012 21:58

Hey,
ja das mit dem zunehmen ist so ne sache, mein bruder (10Jahre,kein ADHS) nimmt bei Stress und Belastung zu (würde das auch als Frustessen bezeichnen).
Bei mir ist das umgekehrt (bin 16, hab ADHS Mischtyp), ich nehme ab, obwohl ich gleich esse und hab dann immer durst (muss dann auch oft aufs klo). Der Artzt meinte ich sollte aber trotzdem auf den Blutzuckerwert achten, weil ich Gefärdet für Diabetes bin. Achso, ich nehme Ritalin LA.

Also ich hoffe das sich das Problem lösen wird :)
ADHS bekannt seit 07/2011
Hypersensiebel
manchmal depressive Verstimmung
Verdach auf Teil-/Hochbegabung
Verdacht auf Rechenschwäche


:biene: 2
Kerstin
Pagemaster
Beiträge: 97
Registriert: 31. März 2012 19:26

Re: Suche Hilfe; mein Sohn wird immer dicker; Esssucht???

Beitragvon Kerstin » 3. Mai 2012 09:46

Die Pubertät macht aber da schon viel aus, versuch doch mal einfach nur gesunde Sachen zu Kochen, davon kann er essen was er will :ja1:
du musst ihn nicht ermahnen. Das Familienleben wird harmonischer  :smt023:
Meine nur, wenn ich zu unserem ( nicht ADSler) was sage macht er es gerade mit Fleiß  :eusa_doh: ich muss mich dann sehr ärgern und gebracht hat die ganze Sache gar nichts.
Unser ADSler ist da ein wenig anders, da bin ich froh wenn er Hunger hat und isst :breitgrinse1:, er nimmt Medikinet ret. wenn diese zu wirken aufhören macht er sich auch über den Kühlschrank. Er ist auch 10 Jahre und wiegt knapp 50 Kilo, ja er ist schon sehr groß aber schlank.

Ade  :winken: Kerstin

Zurück zu „Ernährung und Essgewohnheiten*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste