Essen!

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Svenja1986
Pagemaster
Beiträge: 68
Registriert: 16. Oktober 2008 18:06

Essen!

Beitrag von Svenja1986 » 30. März 2009 16:25

Passt das hier her? :fr: :winken:
Ich wohne jetzt alleine und stelle mir jeden Tag aufs neue die Frage was ich essen soll. Kochen kann ich nicht und ich habe auch keine Lust ewig den Aufwand zu haben um etwas zu Essen (faulheit?)...

Habt ihr vielleicht ein paar Vorschläge was man sich schnell zubereiten kann und was auch nicht unbedingt ungesund ist?

SG
Benutzeravatar
venus
Foruminventar
Beiträge: 606
Registriert: 23. August 2007 22:23
Wohnort: düren
Alter: 48

Re: Essen!

Beitrag von venus » 30. März 2009 17:21

hallo, svenja :winken:

mir fallen da cornflakes und müsli in allen variationen oder selbst zubereiteten obst-joghurt oder eiergerichte oder:

-paprika essen soll sexy machen
-mein lieblingsessen ist gemischter salat mit hähnchenstreifen, dafür brauchst du nur die hähnchenbrust anzubraten und in streifen schneiden

liebe grüße
venus
erkenne dich selbst
Svenja1986
Pagemaster
Beiträge: 68
Registriert: 16. Oktober 2008 18:06

Re: Essen!

Beitrag von Svenja1986 » 30. März 2009 17:26

Hallo :winken: :icon_mrgreen:

Sind doch schonmal gute Tips. Danke!



Habt ihr noch mehr?
Sonntagskind
Spezial User
Beiträge: 453
Registriert: 13. November 2008 14:01

Re: Essen!

Beitrag von Sonntagskind » 30. März 2009 17:41

Hi Svenja1986!

Vor dem Problem steh ich auch oft. Es soll schnell gehen, nicht zu viel Aufwand sein, gut schmecken und wenn möglich auch noch gesund sein. Bei mir kommt noch hinzu, dass ich oft zwar hungrig, aber trotzdem irgendwie Appetitlos bin. Tigere dann unruhig durch den Supermarkt in der Hoffnung, dass mich was anspringt.

Zu meinen aktuellen Lieblings-"Rezepten"

1. Morgens -  Müsli: 1 Apfel reiben, mit Joghurt vermischen, ein paar Löffel fertige Flockenmischung oder Müsli sowie Bananen, Beeren oder anderes frisches Obst dazu, ein Schuss Orangensaft und zum Schluss streu ich noch ein paar Kokosraspel drüber. Hm, lecker!

2. Mittags - Blattsalate mit Avocadospalten, gerösteten Sonneblumen- und Kürbiskernen und/oder grob geriebendem Parmesan (gibt dem ganzen etwas Subtanz und Biss), darüber Kürbiskernöl. Eventuell noch gebratene Hühnerstückchen dazu, schmeckt übrigens auch mit gegrilltem Fischfilets oder gegrilltem Käse nicht schlecht.

3. Abends - Schwarzbrottoast mit Mozarella, getrockneten Tomaten und Basilicum-Pesto. Göttlich!

Sonntagskind
Umwege erweitern die Ortskenntnis
species
Andersweltler
Beiträge: 7
Registriert: 4. November 2010 17:22

Re: Essen!

Beitrag von species » 13. Dezember 2010 21:48

Hallo Svenja,

spontan fällt mir dazu ein:

Pfannkuchen, Omelett, Nudeln mit Pesto :wu:


Gruß Species
Mary_Pee
Spezial User
Beiträge: 339
Registriert: 4. August 2008 13:35

Re: Essen!

Beitrag von Mary_Pee » 13. Dezember 2010 21:54

Oder ein ganz ordinäres Spiegelei auf Schwarzbrot    :zwink:
Das Leben findet nicht im Konjunktiv statt
Benutzeravatar
BlackLady
Foruminventar
Beiträge: 1730
Registriert: 23. Oktober 2010 23:12

Re: Essen!

Beitrag von BlackLady » 13. Dezember 2010 23:26

1/2 Packung Spaghetti kochen.

In dem Moment wo die Nudeln ins Wasser kommen in einer Pfanne etwa 100g Schinkenwürfel anbraten, mit 1P. Sahne aufgießen mit (wenig) Salz, Pfeffer würzen und aufkochen lassen. Nach etwa 2 Minuten die Hitze etwas runterstellen und 1 Ei(gelb) einrühren. Zum Schluß etwa 2-3 EL ger. Parmesan einrühren.

Dann müssten die Nudeln auch schon fertig sein. Abgießen, Soße drüber und sofort essen.

Is nicht schwer, geht ganz schnell..........nur so wirklich gesund isses net
Ich habe ein Motivationsproblem - solange bis ich ein Zeitproblem hab....


Wer mich für KOMPLIZIERT hält,
hat nur keine Lust
sich mit meiner EINZIGARTIGKEIT
auseinander zu setzen
h.matata
Foruminventar
Beiträge: 2003
Registriert: 11. Mai 2006 18:25
Wohnort: stuttgart
Alter: 48

Re: Essen!

Beitrag von h.matata » 21. Dezember 2010 10:41

[quote="BlackLady"]
1/2 Packung Spaghetti kochen.

In dem Moment wo die Nudeln ins Wasser kommen in einer Pfanne etwa 100g Schinkenwürfel anbraten, mit 1P. Sahne aufgießen mit (wenig) Salz, Pfeffer würzen und aufkochen lassen. Nach etwa 2 Minuten die Hitze etwas runterstellen und 1 Ei(gelb) einrühren. Zum Schluß etwa 2-3 EL ger. Parmesan einrühren.

Dann müssten die Nudeln auch schon fertig sein. Abgießen, Soße drüber und sofort essen.

Is nicht schwer, geht ganz schnell..........nur so wirklich gesund isses net
[/quote]


carbonara...lecker

noch schneller...?

200 g nudeln kochen..abtropfen lassen.
in einer pfanne 4 kleingehackte sardellen und 6 kleingehackte schwarze oliven in 50 ml olivenöl erhitzen..nudeln rein...umrühren..mit salz und pfeffer abschmecken...
parmesan drüber reiben...feddisch
Eine lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die wahrheit die Schuhe anzieht! (M.Twain)
Antworten

Zurück zu „Ernährung und Essgewohnheiten*“