Vegetarisch ernähren?!?

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
Struwwel
Foruminventar
Beiträge: 1946
Registriert: 12. März 2007 07:45
Wohnort: NRW
Alter: 54

Re: Vegetarisch ernähren?!?

Beitragvon Struwwel » 16. Dezember 2011 18:34

ja, die ollen Ampullen sind teuer !! habe nun noch 10 hier , dann hatte ich insgesamt 28  :icon_eek: und ich hoffe das reicht .. müsste ja eigentlich ..
vielleicht magst du mir eine pm schicken und mir sagen welche Tabletten es sind ? ... dann hab' ich was für ab und an .... später wenn mein Tank wieder o.k ist !
Ja, diese Studie über das Waschen  .. bzw. Totwaschen hatte ich auch gelesen. :ja:
- Adieu, sagte der kleine Prinz
- Adieu, sagte der Fuchs
Hier ist mein Geheimnis; es ist ganz einfach:
Man sieht nur mit dem Herzen gut;
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!
Benutzeravatar
littlealien
Andersweltler
Beiträge: 18
Registriert: 16. Juni 2012 16:23
Wohnort: D

Re: Vegetarisch ernähren?!?

Beitragvon littlealien » 17. Juni 2012 00:59

ich bin auch seit über 2jahren vegetarierin und find es absolut nicht schwer vegetarisch zu kochen, bzw. einzukaufen. es gibt soviel ohne fleisch und ohne fisch :811:
Am Ende wird alles gut - und wenn noch nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht das Ende...
Benutzeravatar
Evie2807
Spezial User
Beiträge: 482
Registriert: 19. Mai 2009 11:06
Wohnort: Sauerland
Alter: 39

Re: Vegetarisch ernähren?!?

Beitragvon Evie2807 » 25. Juni 2012 15:32

Habe jetzt mal quer gelesen und muss gestehen, dass ich kein reiner Veggie bin - aber mein Krümel ist auf dem besten Wege, einer zu werden :Frag:

Schon von Kleinkind an verweigert er Fleisch an sich - er mag es nicht besonders ( außer Hähnchen, dass isst er gerne und Fisch auch) Dennoch habe ich ihn immer wieder mit kleinen Mengen Fleisch "genötigt" , denn Fleisch enthält ja nunmal auch wichtige Dinge für den Körper  :zwink:

Seit einigen Monaten ernähren wir Beide uns nun LOGIsch und es geht uns prima dabei :breitgrinse1:

Darauf gekommen waren wir eigentlich, weil ich mit Low Carb angefangen hatte und er mitmachen wollte, weil er das Essen lecker fand und das LC-Brot liebt er  :wu:- die meisten anderen Brote lässt er liegen :icon_eek:

Da Low Carb für Kinder ja nunmal nicht geeignet ist, sind wir dann bei LOGI gelandet :ja1: und bisher sind bei uns Beiden sämtliche Blutwerte top in Ordnung :breitgrinse1:

Und hatte den Vorteil: Mein Krümel isst jetzt endlich wieder (fast) alles :froi1: - außer rotes Fleisch (Rind, Lamm, Wild) und Rosenkohl  :up_to_something: - den hasst er abgöttisch :breitgrinse1: - Lieblingsgemüse ?? - SPINAT !!!! :ja1: den könnte er täglich essen.

Und seit neuestem fährt er auf Seitan- Nuggets und Seitan-Schnitzel  ab - darauf hat ihn meine Mama gebracht, weil sie das ausprobiert hatte.
:biene: 2
Benutzeravatar
Nightcrawler
Andersweltler
Beiträge: 10
Registriert: 13. August 2013 01:39
Wohnort: Schweiz

Re: Vegetarisch ernähren?!?

Beitragvon Nightcrawler » 3. September 2013 01:46

Ich habe meine Ernährung umgestellt als ich Nichtraucher geworden bin. Ich habe früher, als ich noch Raucher war ,nur ungesund gegessen. Kaum Gemüse aber viel Pizza und Fast Food. Hatte aber damals schon eine Vorliebe für scharfes chinesisches Essen.
Ich esse im Moment halt eben sehr viel chinesisch (ohne Fleisch) aber auch sehr viel Salate. Mit frischen oder in Olivenöl eingelegten Chillis aus meinem Garten. Dazu manchmal als Fleischersatz dieses Quorn (fermentiertes Schimmel - Pilzmyzel) oder Tofu Produkte. Das einem was fehlt wenn man kein Fleisch ist stimmt nicht. In verschieden Gemüsesorten ist mehr Eisen drin als in Fleisch. Ausserdem lebts sich mit weniger Cholesterin sowieso gesünder. Zwischendurch Käse oder ein Ei ist zwar schon gut.  Meine Werte die ich kürzlich abgeliefert habe waren jedenfalls alle sehr gut.
lenilein
Foruminventar
Beiträge: 730
Registriert: 30. März 2013 14:23

Re: Vegetarisch ernähren?!?

Beitragvon lenilein » 3. September 2013 15:21

Ich bin auch vegie seit gut 1 1/2 jahren und es schadet mir noch  :breitgrinse1:
bin ich außergewöhnlich, bin ich anders, bin ich besonders, nein ich bin einfach ich jeder, der das nicht so sieht, der ist es nicht!
________________________________________________________

Geb. 1997
ADS-Diagnose seit 05.2013

Zurück zu „Ernährung und Essgewohnheiten*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste