Rehaklinik ?

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Daddelbine76
Forummitglied
Beiträge: 3
Registriert: 6. Dezember 2014 07:50

Rehaklinik ?

Beitragvon Daddelbine76 » 30. Dezember 2014 20:53

Hallo Zusammen..

Bei meinem Sohn ( 7 ) wurde im Oktober Adhs diagnostiziert.
Uns wurde erst eine Kinderreha  empfohlen und dann doch lieber eine Mukiku
damit auch für mich etwas getan wird.
Wir waren 2012 schon zu einer Mukiku und es hat uns sehr viel gebracht.
Nun hat die Krankenkasse heute angerufen und mir schon mitgeteilt das die
Mukiku abgelehnt wurde da wir ja 2012 erst waren.
Die Dame am Telefon war sehr nett und meinte ich solle entweder für 2016
schon beantragen oder eine Kinderreha.
Sie schickt mir nun die Ablehnung und gleichzeitig einen Antrag für kinderreha..
Ich muss gestehen ich bin damit total überfordert :icon_eek:
Was ist denn besser ???
Wo kann man eine Kinderreha machen also welche Kliniken gibt es die
auf Adhs spezialisiert sind ??
Ich blicke im Netz nicht wirklich durch wenn ich ehrlich bin..

Kann mir da jemand einen Tip geben??

Vielen Dank schon mal

Liebe Grüße
Daddelbine
Benutzeravatar
Diamon
Foruminventar
Beiträge: 1203
Registriert: 23. Oktober 2010 21:58
Alter: 46

Re: Rehaklinik ?

Beitragvon Diamon » 31. Dezember 2014 09:35

Hallo Daddelbine76

Wir waren vor 3 Jahren in der Klinik am schönen Moos

http://www.klinik-a-s-moos.de/

die kann ich sehr empfehlen , wir haben da so viel gelernt ,das sich seither unser gesamtes Familienleben zum positiven verändert hat, das Klinikpersonal ist sehr gut.

LG
Diamon
Mausemama
Pagemaster
Beiträge: 85
Registriert: 19. Juni 2014 10:15

Re: Rehaklinik ?

Beitragvon Mausemama » 31. Dezember 2014 23:09

Sind bei der Beantragung zu der Mu- Kind Kur nicht evtl. noch andere Faktoren hinzugekommen,
die eine Mu-Kind kur frühzeitig nochmal nötig werden lassen?

ich werde dieses Jahr auch nochmal eine Beantragen, obwohl wir 2012 erst waren.
Aber es sind noch andere Faktoren hinzugekommen und ich habe im Brief der letzten Kur stehen, das es sehr erforderlich wäre, die Mu- Kind Kur nach 2 Jahren zu wiederholen.

Reiche einen Widerspruch ein, ihr habt doch die Diagnose erst im Oktober bekommen, das wäre doch schon ein neuer Faktor...
und vielleicht hast du ja eine Beratungsstelle bei dir in der Nähe, die bei Deinem Widerspruch helfen könnten.

es gibt im übrigen auch Krankheiten, bei denen man eine Mu- Kind kur in 2- jähriger Wiederholung machen kann. und AdHS gehört meines Wissens nach dazu.
War dein Junior 2012 als Therapiekind mit?
wenn nicht, soll dein Ki- Arzt einen Antrag mitschicken, das er als Therapiekind mit kann...


Eine Kinderreha ist mit Sicherheit intensiver als eine Mutter- Kind Kur, allerdings sagt da auch der Rentenversicherer teilweise, das es nicht nötig ist, das bei einem 7- jährigen Kind eine Begleitperson mitfährt (was, wie ich finde ein Unding ist)
finnimaus3112
Andersweltler
Beiträge: 15
Registriert: 24. April 2014 16:35

Re: Rehaklinik ?

Beitragvon finnimaus3112 » 2. Januar 2015 12:22

Guten morgen und ein gesundes neues noch allen,

Wir fahren am 14.01 nun zur kinderreha nach scheidegg,  die soll wohl fuer kinder und eltern besser sein, weil da das fachpersonal in einer reha besser ist für die schulungen der eltern und kinder selbst.

Laut erfahrungsberichten der Klinik soll sie gut sein und auch in der zusammenarbeit mit der heimatort schule wurde sie gelobt. 

Ich bin gespannt wie es wird und ich auch vieles fuer zu hause mit nehmen kann, bei einer mutter und kind kur ist das nicht so intensiv da sie andere schwerpunkte haben.

Glg
Daddelbine76
Forummitglied
Beiträge: 3
Registriert: 6. Dezember 2014 07:50

Re: Rehaklinik ?

Beitragvon Daddelbine76 » 15. April 2015 20:23

Hallo Zusammen...

Also wir haben eine Kinderreha beantragt und bewilligt bekommen..
Es geht am 1.7 in die Klinik Hochried nach Murnau..

War schon mal jemand dort und kann mir berichten ?
Oder fährt zufällig nochjemand zur gleichen Zeit ?

Lg
TigerLub
Forummitglied
Beiträge: 2
Registriert: 28. August 2011 13:04

Re: Rehaklinik ?

Beitragvon TigerLub » 9. Mai 2015 15:12

Hallo,

mein Sohn (9) (ADHS, LRS, Dyskalkulie) war im Januar für 6 Wochen dort zur Reha.
Er war alleine dort, deshalb kann ich nicht sagen wie es auf der Mutter-Kind-Station ist.

Ich kann nur gutes von der Klinik Hochried berichten.
Erzieher, Lehrer, Psychologen, Ärzte sind alle sehr nett gewesen.
Die Zeit dort hat meinem Sohn viel gebracht und wir als Eltern haben einige neue Erkenntnisse mit nach Hause genommen.

Und das allerbeste war die wunderschöne Gegend dort.
Einfach ein Traum.
Wir als Eltern haben unseren Sohn jedes zweite WE besucht und konnten so sehr viel dort mit ihm unternehmen.

LG Liane
TigerLub
Forummitglied
Beiträge: 2
Registriert: 28. August 2011 13:04

Re: Rehaklinik ?

Beitragvon TigerLub » 17. Mai 2015 08:13

Sorry,

Doppelpost.

Habe die Funktion gesucht um im eigenen Beitrag was zu ändern bzw. zu löschen.

Gibt es die?
Zuletzt geändert von TigerLub am 17. Mai 2015 08:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 4784
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Rehaklinik ?

Beitragvon Hanghuhn » 17. Mai 2015 08:59

Den ganzen Beitrag kannst Du nicht löschen. Du kannst aber ein Team-Mitglied bitten, Deinen Beitrag zu löschen. Eine solche Möglichkeit kannst Du aber nicht überstrapazien. Nur weil Dir Dein Geschriebsel hinterher nicht mehr gefällt, wird da nichts gelöscht.

Aber Du kannst Deinen Beitrag ändern, wenn Dir das früh genug einfällt. Solange DeinPosting noch "frisch" (ca. Viertelstunde [weiß ich aber nicht genau]) ist, ist rechts oben über Deinem Post ein "Ändern"-Button (ohne Rahmen) zu sehen. Wenn Du den anklicklst, ist Dein Beitrag wieder in dem Modus, als Du den Beitrag verfasst hast. Mit "Speichern" (Button unten) wird der Beitrag dann geändert abgespeichert.

Der "Ändern"-Button sitzt neben dem "Zitat"-Button, mit dem der entsprechende Beitrag zitiert werden kann.
Zuletzt geändert von Hanghuhn am 17. Mai 2015 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
LG Hanghuhn

Zurück zu „Kur und Kliniken - Austausch*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste