Kur zu viert?

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
steff132
Pagemaster
Beiträge: 54
Registriert: 1. September 2014 10:34

Kur zu viert?

Beitragvon steff132 » 17. Dezember 2014 09:01

Hallo zusammen,

unser Sohn (HB, ADHS,LRS), unsere Tochter (ADHS Diagnose läuft), mein Mann (HB) und ich (ADHS Verdacht) würden gerne eine Kur machen. Es sollte schon eine auf ADHS Spezialisierte sein, da wir noch einiges über ADHS lernen können/wollen.

Nun zu meiner Frage: Können wir auch alle vier fahren. Jedes Kind mit einer Begleitperson?

LG 
* Ich (`83)
* Sohn (`03)
* Tochter (`07)
Benutzeravatar
DreierClan
Foruminventar
Beiträge: 748
Registriert: 23. Oktober 2010 15:51
Wohnort: München
Alter: 38

Re: Kur zu viert?

Beitragvon DreierClan » 17. Dezember 2014 15:00

Hallo

ob ihr eine Kur oder eine Reha mit Schwerpunkt ADS/ADHS machen ??
Ob ihr alle fahren könnt keine Ahnung. Kommt evlt auch auf das Alter der Kinder an und ob die Einrichtugen das stemmen kann. Und ob einer eine erhöhte Pflegebedürftigkeit hat. Haben die Kinder einen SBA ??

Frag mal deine KK.

lg
Sohn 2005: Autismus,Adhs,Lese-+Rechtschreibstörung.  SBA 80% H  ;
Tochter 2002: JIA Rheuma,Autismus,Adhs,Legasthenie SBA 50% H
Mama Autismus, versch. Tumorbehandlung SBA 60%
Benutzeravatar
steff132
Pagemaster
Beiträge: 54
Registriert: 1. September 2014 10:34

Re: Kur zu viert?

Beitragvon steff132 » 17. Dezember 2014 18:46

Nein die beiden haben keinen SBA.
Die beiden sind 11 und 7 Jahre alt
* Ich (`83)
* Sohn (`03)
* Tochter (`07)
Benutzeravatar
DreierClan
Foruminventar
Beiträge: 748
Registriert: 23. Oktober 2010 15:51
Wohnort: München
Alter: 38

Re: Kur zu viert?

Beitragvon DreierClan » 17. Dezember 2014 19:37

Hallo,

mit welcher Begründung braucht jedes Kind eine seperate Begleitperson ? Ich würde ganz klar aufschreiben warum es notwendig ist, denn die Kinder werden dort fast den ganzen Tag in der Betreuung sein und du hast keine Gänge zu Therapien etc. Das wurde bei uns damals vom Kinderhaus geklärt dass sie gebracht bzw. geholt wurden bzw sie wurden angeleitet in Kleingruppen zu laufen.

lg
Sohn 2005: Autismus,Adhs,Lese-+Rechtschreibstörung.  SBA 80% H  ;
Tochter 2002: JIA Rheuma,Autismus,Adhs,Legasthenie SBA 50% H
Mama Autismus, versch. Tumorbehandlung SBA 60%

Zurück zu „Kur und Kliniken - Austausch*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste