MuKi-Klinik (auch) für Tics

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
himpelchen
Pagemaster
Beiträge: 224
Registriert: 25. Oktober 2010 12:05

MuKi-Klinik (auch) für Tics

Beitragvon himpelchen » 29. Oktober 2014 17:03

Hallo,

demnächst werde ich eine MukiKur beantragen. Mittlerweile sind neben der ADHS aber auch die Tics zu behandeln. Hat jemand einen Tip für eine Klinik, wo man sich auch (auch deshalb, weil wir mit der ADHS eigentlich ganz gut zurechtkommen) auf diesem Gebiet gut auskennt?

LG Himpelchen  :winken:
Dagmar Maria
Pagemaster
Beiträge: 53
Registriert: 26. Juni 2014 14:22

Re: MuKi-Klinik (auch) für Tics

Beitragvon Dagmar Maria » 27. November 2014 13:19

Hallo Himpelchen,

ich war dieses Jahr mit meinem Sohn in der Kurklinik am Arendsee. Die haben auch spezielle ADHS-Kurdurchgänge und sind auch wirklich gut dort. So ist zumindest mein Empfinden. Wenn du näheres wissen willst kannst du mir gerne eine PN schicken.

LG
D.
Mausemama
Pagemaster
Beiträge: 85
Registriert: 19. Juni 2014 10:15

Re: MuKi-Klinik (auch) für Tics

Beitragvon Mausemama » 27. November 2014 21:49

Ich hebe auch den Finger für Arendsee, ist zwar dort, wo sich Hund und Hase gute Nacht sagen, aber klasse:-))))
Wir waren auch im Schwerpunkt vor 2 Jahren und ich werde wieder für dort beantragen.
Ob sie speziell auf die Tics eingehen, weis ich allerdings nicht.

glg steffi

aber du darfst eine Mu- Kind kur nicht als Behandlung sehen, sondern eher ausspannen und lernen für die Mama und ein wenig Behandlung fürs Kind, keine spezielle Therapie, sondern eher arbeiten mit dem Kind.

Zurück zu „Kur und Kliniken - Austausch*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste