Medikinet in Ägypten

BiancaB
Pagemaster
Beiträge: 72
Registriert: 8. August 2006 22:23
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon BiancaB » 25. Februar 2008 20:56

Uppss komm gerade von der Arbeit...was ist denn hier passiert...ist alles in Ordnung bei Euch???

Weshalb macht ihr so einen grosses Gerede um nix?? Hier war lediglich die Frage nach einer Bescheinigung f. das Ausland und nicht ob man die Medis in den Ferien durchnehmen muss oder nicht. Dass entscheidet letztendlich der Arzt und die Familie des Kindes, wo jeder Fall anders sein kann. Also wer hier keine Ahnung hat um was es geht oder nur seinen dummen Senf dazu geben will soll bitte wo anderes schreiben.....mensch sowas regt mich ja echt auf !!!

Und in diesem Forum pumpt garantiert niemand sein Kind voll, ich bezweifel hier langsam mit Leuten zu schreiben, die überhaupt wissen um was es geht.

Ist mir echt zu blöd hier...tschüss. Sowas kann ich nicht gebrauchen.


sandie_16  : Welche Antwort meinst Du?? Die von der Botschaft??
Dies haben die geschrieben:..... Wenn Sie moechten, koennen sie die Bescheingung des Arztes natuerlich beglaubigen lassen, sie muessen dies aber - wie der Kollege der Botschaft richtig sagte - nicht tun.
Zuletzt geändert von BiancaB am 25. Februar 2008 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüsse
Bianca mit Lea und Michelle
Nicole/Rene
Foruminventar
Beiträge: 4876
Registriert: 14. Februar 2008 15:32
Wohnort: Rostock
Alter: 40

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon Nicole/Rene » 25. Februar 2008 21:07

Hey Bianca, nur weil einer nebdn die stränge schlägt, musst doch nicht gleich die segel streichen...

Mich würde es aber auch mal interessieren wie das mit den medis und urlaub aussieht.. zwar waren wir noch nicht, aber sicherlich kommt irgendwann der tag an dem auch wir mal weg wollen
8x :willi:
Emmy

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon Emmy » 25. Februar 2008 21:26

Entschuldige bitte Bianca !  :icon_redface:

Bild

War auch meine Absicht, dir bei deinen Fragen zu helfen ..und nicht dich zu vergraulen..

Bin grad etwas gereizt und wohl deshalb so drauf angesprungen..

(eben weil ich sonst kaum diskutier und nun versuch , nicht immer alles einzustecken, was mir andere andichten wollen..)

Hab wohl am falschen Platz mit den falschen Worten reagiert..

Sorry!

ich würde mich freuen, wenn du uns über den Ausgang informierst..kann mich auch mal betreffen.

LG Emmy
sandie_16

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon sandie_16 » 25. Februar 2008 21:31

hallo bianca

auf deine Fragen kamen nunmal noch andre Fragen auf, warum sollen die nicht auch geklärt werden? ich denke das ist ein Forum, wo man redet und diskutiert?!  :fr:

und ich denke hier wissen einige sehr wohl wovon sie reden, ich versteh nur grad nicht, warum dich das jetzt so aufregt, nur weil hier leute diskutiert haben.. und das mit dem vollpumpen haben wir ja auch geklärt(was ich als wichtig erachtet habe)

ja, also wenn es dir zu blöd ist, dann ist das wohl so, das kann ich nicht ganz verstehen, hier hat eigentlich keiner was böses gemacht und auch keiner ne böse absicht gehabt*mich grad traurig macht, dass sich wegen sowas einer verabschiedet*

ja, ich meinte die von der Botschaft, also die Antwort auf deine Mail
danke für die Auskunft

Liebe Grüße,
Sandie
BiancaB
Pagemaster
Beiträge: 72
Registriert: 8. August 2006 22:23
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon BiancaB » 25. Februar 2008 21:46

Mich hat vor allem aufgeregt dass man hier wieder dieses Wort VOLLPUMPEN benutzt hat. Genau mit diesem Wort habe ich mich lange genug auseinander gesetzt, weil mein Gewissen es anfangs nicht vereinbaren wollte, meiner Tochter diese Medikamente zu geben. Wobei es f. sie wirklich besser ist, hab ja mittlerweile dazu gelernt.

Und dass man hier bestimmten wollte, so kam es mir auf jeden Fall vor, dass in den Ferien besser keine Medis geben sollte. Also in den Ferien ohne Medis, dass würde bei uns garantiert nur Stress geben. Und auch bei Lea würde alles wieder wie ein Karusell verlaufen, mein Kind leidet sehr darunter wenn es nicht auf Medis eingestellt ist. Ich kann es schwer beschreiben, sie läuft dann einfach auf der falschen Spur...wisst ihr was ich meine??
Liebe Grüsse
Bianca mit Lea und Michelle
clari
Foruminventar
Beiträge: 5234
Registriert: 12. Mai 2006 21:23
Alter: 2013
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon clari » 25. Februar 2008 21:48

ich weiss sehr gut was du meinst

auch wir geben in den ferien weiter medis.

ist besser so.

lg clari
wer rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten
[b]22[b] :willi:
Ida
Foruminventar
Beiträge: 2283
Registriert: 12. Januar 2007 08:58
Wohnort: Oldenburg
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon Ida » 25. Februar 2008 21:52

Also irgendwie kann das ja nicht sein.

Liebe emmy, du hast gar keinen Grund dich zu entschuldigen.

Genau so wie Bianca es schreibt ist es auch.

Wir Mütter machen uns ganz schön viel GEdanken. Wir kennen unsere Kids und haben schon einiges hinter uns.

WIR HABEN DIE GANZE VERANTWORTUNG


Und wenn dann einfach so jemand kommt und meint er müsste seine Weisheiten vom Stapel lassen könnt ich auch einfach nur ausrasten.


Das hat nichts mit diskutieren zu tun.

Das ist eine Frechheit.


LG
Ida
Wenn du an deiner Situation nichts ändern kannst, solltest du vielleicht deine Einstellung ändern.
www.ida-wildblume.de
MacHippo
Foruminventar
Beiträge: 2300
Registriert: 15. Januar 2008 19:50
Wohnort: Frrrrrrrrrrranken
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon MacHippo » 25. Februar 2008 21:58

[quote="Ida"]
Wir Mütter machen uns ganz schön viel GEdanken. Wir kennen unsere Kids und haben schon einiges hinter uns.

WIR HABEN DIE GANZE VERANTWORTUNG

[/quote]

Nur mal anmerk...
... es gibt auch Väter die sich Gedanken machen.
Solche Aussagen wie die grade tun verdammt weh, vor allem wenn man(n) als Vater entsorgt wurde und sich nicht mehr kümmern darf, obwohl man(n) es vorher immer getan hat.
Sorry, war jetzt off topic, aber es mußte raus
      MacHippo

Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabei haben - wegen der Schlangenbisse.
Und man sollte immer eine kleine Schlange dabei haben
Nicole/Rene
Foruminventar
Beiträge: 4876
Registriert: 14. Februar 2008 15:32
Wohnort: Rostock
Alter: 40

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon Nicole/Rene » 25. Februar 2008 22:04

mac hippo,

ich gehe jetzt einfach mal davon aus, das sowohl Mütter als auch Väter gemeint sind.

Bianca, lass doch reden. er hatte doch selber gesagt er hat gerade angefangen mit den medis, er ist einfach noch nicht ganz soweit in der materie wie du und viele andre es sind. sein posting war daneben, aber es war seine meinung, die er wirklich besser anders hätte formulieren sollen. da gebe ich dir recht
8x :willi:
Ida
Foruminventar
Beiträge: 2283
Registriert: 12. Januar 2007 08:58
Wohnort: Oldenburg
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon Ida » 25. Februar 2008 22:08

Ach Mac,  :icon_wink:

So war das nicht gemeint.


natürlich gibt es auch Väter die sich Gedanken machen.

Aber mit Vätergefühlen kenne ich mich nicht so aus.

Hab nur ein Mutterherz und weiß wie weh so eins tun kann.


LG
Ida
Wenn du an deiner Situation nichts ändern kannst, solltest du vielleicht deine Einstellung ändern.
www.ida-wildblume.de
Emmy

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon Emmy » 25. Februar 2008 22:11

Ich wünsch euch eine gute Nacht, ja denk auch..der Erwachsene die Verantwortung für sein Kind..

Mir geht es grad nicht so gut, als Erwachsene mit ADS, mit 2 Kindern mit ADs..

und ner Umwelt..die blöde Sprüche bringt..

grad, sich buchstäblich zu wehren und gleichzeitig biancas Thread nicht zu zerstören fiel mir ja s schwer..

Aber eins versprech ich euch.

Gehts mir wieder besser und hab ich Zeit ( und das ist sicher bald)

dann mach ich nen

Emmy-läßt -Dampf -ab-Thread auf und dann red ich mal Klartext, was ich unsachlich und anmaßend finde .

Dann kann man mich dort gern in der Luft zerfetzen..

Schaffste aber nicht  :icon_wink:

Und nun alles Gute Bianca  :winken:
BiancaB
Pagemaster
Beiträge: 72
Registriert: 8. August 2006 22:23
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon BiancaB » 25. Februar 2008 22:11

Kommt lasst uns nun wieder friedlich sein, schwamm drüber, wohl was dumm gelaufen heute hier...ich bin auch hundemüde vom arbeiten, vielleicht was falsch aufgefasst.

Lasst und beim Thema bleiben, wobei dies beantwortet sein dürfte.

@Mac: Natürlich war es so nicht gemeint, nur soviele Daddys glaub ich gibt es hier nicht!! Wir verstehen dich natürlich auch
Liebe Grüsse
Bianca mit Lea und Michelle
BiancaB
Pagemaster
Beiträge: 72
Registriert: 8. August 2006 22:23
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon BiancaB » 25. Februar 2008 22:13

Emmy : Aus Spass zu dem Thread will ich aber dann eingeladen werden, ok???  :aufsmaul_2:...grins
Liebe Grüsse
Bianca mit Lea und Michelle
Emmy

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon Emmy » 25. Februar 2008 22:16

..aber nur, wenn du mir beistehst, gegen all die dummen Sprüche  :icon_wink:

Bild
BiancaB
Pagemaster
Beiträge: 72
Registriert: 8. August 2006 22:23
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon BiancaB » 25. Februar 2008 22:18

:icon_mrgreen: so ich muss ins Bett hab schon eckige Augen

Nacht nun  :winken:
Liebe Grüsse
Bianca mit Lea und Michelle
Ida
Foruminventar
Beiträge: 2283
Registriert: 12. Januar 2007 08:58
Wohnort: Oldenburg
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon Ida » 25. Februar 2008 22:19

Also gut:

Lasst uns wieder friedlich sein.

(Jedenfalls bis zu Emmys Thread. Dann können uns ja richtig austoben  :icon_twisted: )


:knuddel: an alle

:icon_mrgreen:


Bianca, ich beneide dich ein wenig.

Ägypten muss herrlich sein.

Ich wünsche euch einen schönen Aufenthalt dort.

LG
IDa
Wenn du an deiner Situation nichts ändern kannst, solltest du vielleicht deine Einstellung ändern.
www.ida-wildblume.de
MacHippo
Foruminventar
Beiträge: 2300
Registriert: 15. Januar 2008 19:50
Wohnort: Frrrrrrrrrrranken
Kontaktdaten:

Re: Medikinet in Ägypten

Beitragvon MacHippo » 25. Februar 2008 23:32

Leutz ich war/bin keinem böse, nur in dem Moment kam der ganze Schmerz wieder raus daß ich von meinen Kindern getrennt bin.
      MacHippo

Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabei haben - wegen der Schlangenbisse.
Und man sollte immer eine kleine Schlange dabei haben

Zurück zu „Medikamente und Auslandsreisen*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste