KAPPE - Kurzes ADHS Psychoedukationsprogramm für Eltern / mit CD-ROM

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Viola
Andersweltler
Beiträge: 5
Registriert: 7. April 2012 11:23

KAPPE - Kurzes ADHS Psychoedukationsprogramm für Eltern / mit CD-ROM

Beitrag von Viola » 7. Juni 2012 19:40

Ich habe das Buch KAPPE - Kurzes ADHA Psychoeduktionsprogramm für Eltern frisch entdeckt und gelesen. Ich fand es hilfreich - auch wenn der Titel zunächst sehr sperrig klang.

Im ersten Teil des Buches (lediglich Seite 1-7) wird ADHS sehr fachlich beschrieben anhand der Gliederung: -Symptomatik und Verlauf - Ätiologie und Pathogenese - Anatomische und pathophysiologische Auffälligkeiten - Genetische Befunde - Komorbide Störungen - Diagnostik der ADHS -Therapie der ADHS - Medikamentöse Behandlung -Psychoeduktion bzw. Elterntraining. Dann folgt die Beschreibung des Elterntrainingsprogramms.

Im zweiten und Hauptteil werden die sehr allgemein verständlichen Präsentationen der 4 Module mit fachlichen und didaktischen Ergänzungen abgebildet. Die Inhalte der 4 Module sind:

MODUL 1: Überblick über ADHS
MODUL 2: Beratung in Erziehungsfragen und gemeinsame Entwicklung von Erziehungsstrategien
MODUL 3: Handlungsmöglichkeiten
MODUL 4: Schwierigkeiten des Kindes in Lebensbereichen außerhalb der Familie und Information über das Helfernetzwerk in der Umgebung (das wird jeweils von den Referenten ergänzt in den Präsentationen)

---------
"Zusammenfassung aller 4 Module:
Was ist AD(H)S und wie wird es diagnostiziert?
Wie wichtig sind Regeln und Loben im Zusammenhang mit AD(H)S?
Wie führe ich einen Verstärkerplan ein?
Wie setze ich Sanktionen ein und wie gehe ich mit meinem eigenen Ärger um?
Wie wird AD(H)S behandelt?
Was sind ineffektive und effektive Erziehungsstrategien?
Welche Möglichkeit gibt es, eigene und fremde Ressourcen zu mobilisieren?"
---------



Komprimiert und sehr viel Information in einer für mich guten Form aufbereitet. Mit 115 Seite insgesamt auch nicht erschlagend. Ich kann das Buch empfehlen für alle, die nicht direkt ihren Bedarf an Elterntraining vorort gedeckt bekommen - wie ich - oder auch alle die als Referenten das Thema schon mal aufbereitet haben wollen und durch eigene Geschichten/Erfahrungen und Blickrichtungen ergänzen wollen.

Erschienen im Thieme Verlag 2010/2011. Ca. 30 €.

Euch alles Gute beim Lesen und Umsetzen.
Viola


----------

Kurzbeschreibung des Verlags:

Elternberatung bzw. Psychoedukation wird von den meisten Fachverbänden weltweit als fester Bestandteil eines multimodalen Therapiekonzepts für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) angesehen.

Dieses Buch mit CD-ROM stellt ein „Kurzes ADHS Psychoedukationsprogramm für Eltern“ (KAPPE) dar. KAPPE ist ein kompaktes und zeitökonomisches Programm, das aus der Praxis für die Praxis entwickelt wurde. Es ist leicht durchführbar und eignet sich als Baustein eines multimodalen Therapiekonzepts. Nach entsprechender Anleitung kann es auch von nichtärztlichen Mitarbeitenden einer Praxis durchgeführt werden.

KAPPE wurde als interaktive Vortragsreihe konzipiert und in zahlreichen ärztlichen Praxen in Deutschland erfolgreich erprobt. Jedes der vier Module lässt sich leicht in einer Praxis durchführen. Der Zeitaufwand beträgt etwa 120 Minuten pro Modul. Das Programm stützt sich auf ein klares lerntheoretisches und didaktisches Konzept, um den Teilnehmenden wichtige Informationen, Fertigkeiten und Konfliktlösungsstrategien möglichst effektiv zu vermitteln.

Sie erhalten:
• einen kurzen Überblick über das Störungsbild ADHS, Diagnostik und Therapie,
• eine Beschreibung des Psychoedukationsprogramms KAPPE,
• didaktische Hinweise und fachliche Hintergrundinformationen zur Erleichterung der Durchführung des Programms,
• eine CD-ROM mit den vier Modulen als Präsentation.
Antworten

Zurück zu „Bücherboard*“