Die Chaos-Prinzessin

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
deirdre
Foruminventar
Beiträge: 1748
Registriert: 9. August 2005 07:40
Wohnort: Hannover
Alter: 40

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon deirdre » 3. Oktober 2005 18:18

Die Chaosprinzessin - Frauen zwischen Talent und Misserfolg

Sari Solden

ISBN 3-933067-02-2

Preis 15,20 ?

Mit diesem Buch hat Sari Solden wahre Pionierarbeit geleistet. Auf der Basis wirklicher Lebensgeschichten und ihrer neuesten klinischen Untersuchungen hat sie eine neue Screening-Liste speziell für Frauen mit ADS entworfen. Sie beleuchtet die besonderen Herausforderungen für Frauen mit ADS und worauf man in der Behandlung achten muss. Sie skizziert Schritte, die den Frauen Kraft gegen, ihr Leben zu verändern.


Leider ist das Buch nur hier:
http://www.bv-ah.de
erhältlich.

Sobald ich fertig mit dem lesen bin, schreib ich Euch eine persönliche Meinung.
Alle Veränderung erzeugt Angst.
Und die bekämpft man am besten,
indem man das Wissen verbessert.
Ihno Schneevoigt
:willi:
Lucy
Pagemaster
Beiträge: 104
Registriert: 31. Mai 2005 07:43
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon Lucy » 8. Oktober 2005 08:30

Das Buch ist super, hab gelesen.
gruss lucy


[/quote]
"Ich fürchte, die Thiere betrachten den Menschen als ein Wesen Ihresgleichen, das in höchst gefährlicher Weise den gesunden Thierverstand verloren hat." (Friedrich Nietzsche)
Benutzeravatar
ALEGNA
Pagemaster
Beiträge: 102
Registriert: 28. September 2005 16:06
Wohnort: Ruhrgebiet NRW
Kontaktdaten:

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon ALEGNA » 17. Oktober 2005 13:21

Ich habe es auch gelesen. Mir hat es auch sehr gut gefallen.

Gruss
Angie
Jeder Tag ist eine neue Herausforderung.
Benutzeravatar
deirdre
Foruminventar
Beiträge: 1748
Registriert: 9. August 2005 07:40
Wohnort: Hannover
Alter: 40

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon deirdre » 14. Februar 2006 20:55

Und ich habe es immernoch nicht durch. :(
Alle Veränderung erzeugt Angst.
Und die bekämpft man am besten,
indem man das Wissen verbessert.
Ihno Schneevoigt
:willi:
Benutzeravatar
Andrea (Pinky)
Foruminventar
Beiträge: 1823
Registriert: 20. Juli 2004 22:25
Wohnort: Rottenburg am Neckar
Alter: 11
Kontaktdaten:

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon Andrea (Pinky) » 14. Februar 2006 22:56

Tröste dich deidre...

Ich habe das Buch jetzt seit über 2 Jahren...und ich bin über die ersten 20 Seiten nicht weiter gekommen...

Habe mal kreuz und quer gelesen...

Aber mich hat das Buch einfach nicht "angesprochen"!
Ich fand es nicht "interessant" genug geschrieben, als das ich wirklich länger dran geblieben wäre.

Vielleicht geht es dir ja genauso?
Dann versuche es doch mal mit einem anderen Buch?

Lieben Gruß
Andrea
☺☺☺Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
*Mahatma Gandhi*

400 Adventskalender - Fleißbienchen :biene: ... vom Team
Benutzeravatar
deirdre
Foruminventar
Beiträge: 1748
Registriert: 9. August 2005 07:40
Wohnort: Hannover
Alter: 40

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon deirdre » 14. Februar 2006 23:14

Ich weiss schon gar nicht mehr, was ich in dem Buch gelesen habe.
Ich weiss noch was von irgendeinem durcheinander in Taschen ... aber mehr auch nicht.

Wobei ich mich frage, wie es geht, kein Durcheinander in seiner Tasche zu haben. :roll:

Ich habe jetzt noch "Das ADS-Buch" hier und "Zwanghaft zerstreut" ... ich bin gespannt.
Alle Veränderung erzeugt Angst.
Und die bekämpft man am besten,
indem man das Wissen verbessert.
Ihno Schneevoigt
:willi:
Benutzeravatar
Eva
Foruminventar
Beiträge: 14908
Registriert: 1. August 2004 00:00

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon Eva » 7. Mai 2006 18:54

Also ich habe die Chaosprinzessin jetzt endlich gekauft .... auf der ADHS-Messe und bin noch dran. Nur soviel : Jede ADS betroffene Frau sollte das Buch unbedingt lesen! Sehr empfehlenswert! LG Eva
Alles über Deichhöhe ist überflüssig! :winy:
Simone
Spezial User
Beiträge: 388
Registriert: 30. Juli 2004 16:21
Wohnort: Essen

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon Simone » 7. Mai 2006 19:50

Schließe mich Eva an. Ich sage immer: Für mich ist die Chaosprinzessin die ADS Bibel für Frauen

Dieses Buch hatte mir die letzten Zweifel vor meiner Diagnose genommen und letzlich darin bestärkt diese stellen zu lassen.
LG
Simone

Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss.
Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss.
Benutzeravatar
deirdre
Foruminventar
Beiträge: 1748
Registriert: 9. August 2005 07:40
Wohnort: Hannover
Alter: 40

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon deirdre » 7. Mai 2006 22:09

Ich muss gucken wo ich es gelassen hab.
Ich glaub ich muss mal meine Bücher sortieren ... angefangen ... noch unaufgeschlagen ... fertig gelesen.
Alle Veränderung erzeugt Angst.
Und die bekämpft man am besten,
indem man das Wissen verbessert.
Ihno Schneevoigt
:willi:
linus
Pagemaster
Beiträge: 207
Registriert: 7. März 2006 17:24

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon linus » 8. Mai 2006 07:28

Ich fand die Chaosprinzessin auch klasse (habe ich über die Fernleihe unserer Bücherei bekommen), allerdings ist "Zwanghaft zerstreut" leichter zu lesen

@Anita, wenn Du beide Bücher hast, fang' doch damit an, ist auch sehr humorvoll geschrieben.

Imke

P.S. Ich frage mich nur immer, wie manchen Menschen mit ADS es schaffen ein Hochschulstudium zu absolvieren und das auch noch erfolgreich????
Benutzeravatar
deirdre
Foruminventar
Beiträge: 1748
Registriert: 9. August 2005 07:40
Wohnort: Hannover
Alter: 40

Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon deirdre » 8. Mai 2006 13:34

Zwanghaft zerstreut hab ich auch ... das liest im Moment mein Mann, glaub ich.
Muss ihn mal fragen.

Irgendwie bleibe ich bei den Büchern ständig hängen. :(
Alle Veränderung erzeugt Angst.
Und die bekämpft man am besten,
indem man das Wissen verbessert.
Ihno Schneevoigt
:willi:
nasenbaer73w
Pagemaster
Beiträge: 111
Registriert: 13. Juli 2008 13:04
Wohnort: Südwesten
Alter: 44

Re: Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon nasenbaer73w » 25. Juli 2008 20:19

hallo,

der letzte eintrag zu diesem Buch ist zwar schon etwas länger her, aber ich möchte meinen "Senf" doch auch noch dazugeben.  :icon_mrgreen:

Ich bin gerade noch dabei das Buch zu lesen. Den Anfang find ich sehr gut, weil doch die verschiedenen Lebensweisen und damit auch die verschiedenen Zeitpunkte der Diagnostik sehr schön und verständlich erklärt werden. Ich mußte jedoch auch erstmal immer wieder zurückblättern weil ich mir die Namen der verschiedenen Damen (Jody und lucie glaub ich) nicht gleich auf Anhieb merken konnte und so die Geschichten immer wieder durcheinandergebracht habe  :eusa_doh:

Grundsätzlich finde ich das Buch jedoch sehr verständlich geschrieben.
Nun hab ich noch ein viertel vor mir und das einzige was mich etwas stört ist, daß doch sehr viele Verweise zu anderen Büchern sind. Ich habe diese Bücher ja nun noch nicht gelesen und habe deswegen manchmal Schwierigkeiten, den inhaltlichen Sinn zu verstehn, wenn diese Verweise nicht ausdrücklich erklärt werden.

Anstonsten echt ein Top Buch  :smt023:
Sehr empfehlenswert und endlich mal was, wo man sich wieder finden kann :-)

lg mimi
Benutzeravatar
michael
Foruminventar
Beiträge: 6698
Registriert: 15. Februar 2005 21:41

Re: Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon michael » 25. Juli 2008 20:26

Leider ist das Buch nur hier:
http://www.bv-ah.de
erhältlich.


Hier ist das auch gebraucht erhältlich, allerdings zu recht hohen Preisen


http://www.adhs-anderswelt.de/index.php?page=6
Zuletzt geändert von michael am 5. Mai 2009 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
soluna
Pagemaster
Beiträge: 52
Registriert: 24. Januar 2009 13:16

Re: Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon soluna » 2. Februar 2009 05:03

Ich finde das Buch total Scheisse. Hab darin keine eigenständigen Ideen gefunden. War für mich billiger und genauso informativ und zeitsparender auf google bisschen rumzuschauen. (Das einzige was ganz nett war waren die Fallbeispiele)

Habe ausserdem mal neues vom zappelphillip gelesen, das war echt gut, es gibt also auch gute adhs bücher!!!
Benutzeravatar
Kess
Pagemaster
Beiträge: 204
Registriert: 2. August 2008 18:01
Wohnort: zu Hause
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon Kess » 2. Februar 2009 20:11

Schließe mich Soluna an, fürchterliches Buch.
“Wenn ein Mensch nicht mit seinen Begleitern Schritt hält, dann vielleicht, weil er einem anderen Rhythmus folgt. Lasst ihm der Musik folgen, die er hört, egal, in welchem Taktmaß oder egal wie weit entfernt sie ist.”

      von Thoreau [1817-1862)
BettinaLev
Spezial User
Beiträge: 336
Registriert: 17. Januar 2009 17:56
Wohnort: Leverkusen
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon BettinaLev » 17. Februar 2009 19:20

ich habe die Chaosprinzessin angefangen zu lesen und finde die ersten Seiten recht nett geschrieben. Mal schauen wie langeich brauche es zu ende zu lesen. Für mich ist es so schrecklich anstrengend zu lesen......zwanghaft zerstreut habe ich jedoch verschlungen, das Buch ist klasse
:biene3:  2
Benutzeravatar
blumensonnen
Andersweltler
Beiträge: 5
Registriert: 8. Dezember 2008 19:55
Alter: 61

Re: Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon blumensonnen » 2. Mai 2009 16:19

[size=100]Habe mir das Buch vor 5 Monaten gekauft - es aber noch nicht gelesen.

Alleine der Titel hat mich schon beruhigt und mir gezeigt: ich bin damit nicht alleine
[/size]


:wama: :spüli: :wäsch: :hamster:
Die meisten Probleme lösen sich von selbst, man darf sie dabei nur nicht stören...
BettinaLev
Spezial User
Beiträge: 336
Registriert: 17. Januar 2009 17:56
Wohnort: Leverkusen
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon BettinaLev » 2. Mai 2009 16:33

ich habe die Chaosprinzessin endlich mal ausgelesen. Es hat mir nicht so gut wie zwanghaft zerstreut gefallen.
:biene3:  2
Benutzeravatar
Felidae
Spezial User
Beiträge: 342
Registriert: 23. Oktober 2010 20:43
Wohnort: Ostfriesland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon Felidae » 23. Oktober 2010 23:15

Ich habe das Buch vor Jahren mal geschenkt bekommen, weil dieses Buch kaputt war. Ich habe es aber bis heute nicht gelesen  :icon_redface:
:wippi:
Yogamupfel
Spezial User
Beiträge: 327
Registriert: 8. September 2008 14:05
Wohnort: Rhein Neckar Kreis
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Die Chaos-Prinzessin

Beitragvon Yogamupfel » 24. Oktober 2010 22:14

Ich habe das Buch und habe es auch in einem Rutsch in 4 Stunden durchgelesen. Wow. Ich kann es jedem empfehlen und werde es jetzt auch meinem Mann zum lesen geben.
Liebe Grüße,
Yogamupfel

1 :biene3:

Zurück zu „Bücherboard*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

cron