Mein Freund Twist

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Eva
Foruminventar
Beiträge: 14907
Registriert: 1. August 2004 00:00

Mein Freund Twist

Beitrag von Eva » 19. März 2005 00:53

Shreve, Susan  
Mein Freund Twist  
Ein Junge hat ADS  
 
Text von Susan Shreve
Einbandgestaltung von Kerstin Schürmann
Aus dem Amerikanischen von Catrin Frischer


Reihe: Jugendbuch: mittendrin
160 Seiten · broschiert · 13,4 x 20,3 cm  
ab 13 Jahren  
EUR 9,90 · SFR 18,10 · EUA 10,20  
ISBN 3-7817-1844-1  
Frühjahr 2005  

Ben und Twist haben ein gemeinsames Problem: ADS
Ben ist eigentlich ein netter Junge, aber immer wieder tut er Dinge, wegen denen er zum Schuldirektor geschickt wird. Als Twist in Bens Klasse auftaucht, verstehen die beiden sich auf Anhieb. Aber die Freunde bekommen zusammen noch mehr Ärger, denn Twist ist ein ewiger Unruhestifter. Schließlich wird bei Ben ADS festgestellt, wie schon früher bei Twist. Die Eltern fordern, dass Twist die Schule verlassen soll, da er einen schlechten Einfluss auf seine Mitschüler ausübe. Ben setzt alles daran, dass sein Freund in der Klasse bleiben kann ...
Bis zu sechs Prozent der Kinder und Jugendlichen leiden unter ADS, dem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom. Am häufigsten betroffen sind Jungen. Auch für Eltern und Pädagogen geeignet.

Shreve verbindet Humor mit Ernsthaftigkeit und entwickelt eindrucksvolle Charaktere voller Komplexität" (Publishers Weekly)


Bild
Zuletzt geändert von Eva am 16. Oktober 2006 09:18, insgesamt 1-mal geändert.
Alles über Deichhöhe ist überflüssig! :winy:
Antworten

Zurück zu „Bücherboard*“