Buch/Booklet "Herzlichen Glückwunsch zu ADHS" (ab 10)

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Elementary
Pagemaster
Beiträge: 46
Registriert: 24. Februar 2019 06:18

Buch/Booklet "Herzlichen Glückwunsch zu ADHS" (ab 10)

Beitrag von Elementary » 13. April 2019 16:01

Mir ist bei Amazon schon einige Male das Booklet "Herzlichen Glückwunsch zu ADHS" von Marth und Ebert empfohlen worden. Lt. Suchfunktion war es hier im Forum noch nicht Thema, daher eine Empfehlung. Bisher hat es mich nämlich nie angesprochen. Den Titel fand ich fast zynisch und hatte einen anderen, evtl. etwas esoterischen Inhalt erwartet. Optisch ist es zudem auf der Titelseite ... einem Book on Demand und dem niedrigen Preis von 3,49 (E-book) entsprechend gestaltet. (Gerade die reduzierten Zeichnungen im Booklet selbst hingegen finde ich sehr hilfreich.)

Heute habe ich es ausprobiert und finde es sehr berührend und empfehlenswert. Man merkt definitiv, dass die Autoren selbst betroffen sind. Ich habe mich selten in Schilderungen so wiedererkannt!

Gerichtet an "Menschen ab 10 Jahren", sicher primär für Kinder als Zielgruppe, aber für Erwachsene auch geeignet. Es geht entgegen meiner Erwartung auch eher nicht um diese Position "Früher bei den Jägern waren wir die Helden. Blöd nur, dass die Gesellschaft heute anders ist", für die ich wohl einfach zu pragmatisch oder betroffen bin. Eher funktioniert es so, über die Schilderung einer Stärke das Visier (des Kindes oder des inneren Kindes) zu öffnen, so dass man sich durch die sehr wertschätzende Grundhaltung auch mit dem nachgeschobenen Inhalt auseinandersetzen kann, was für Nachteile diese Stärke vielleicht auch haben kann... Und wie man diese vielleicht sogar genau mit den typischen Stärken wieder ausgleichen kann. Trickreich, wenn auch in der Sache vielleicht für viele von Euch nicht neu.

Auffällig m.E. auch die Parallelen zu Hochbegabung und Hochsensibilität. Insgesamt schönes Beispiel der "Niemals ein Buch nach dem Einband beurteilen"-Lektion...
Benutzeravatar
AlphaCentauri
Foruminventar
Beiträge: 954
Registriert: 24. Februar 2019 00:29
Wohnort: Niedersachsen
Alter: 51

Re: Buch/Booklet "Herzlichen Glückwunsch zu ADHS" (ab 10)

Beitrag von AlphaCentauri » 13. April 2019 16:10

Vielen Dank für den Tipp, Elementary! Werde ich bei meinem nächsten Bücherkauf auf jeden Fall berücksichtigen. Ja, diese Einbandurteile kenne ich auch. Bin sowieso ein visuell geprägter Mensch ... und wenn meine Optik ein Veto einlegt, ist das mitunter schwierig für mich... :)
Wenn du deine Hämorrhoiden loswerden willst,
dann hänge deinen nackten Hintern bei Vollmond in eine Ackerfurche. :?
(nach einer mythologischen Überlieferung)
Antworten

Zurück zu „Bücherboard*“