Einfach nichts mehr schaffen- Immer wieder Misserfolge?

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Silva2014
Andersweltler
Beiträge: 7
Registriert: 8. Februar 2014 01:55

Einfach nichts mehr schaffen- Immer wieder Misserfolge?

Beitragvon Silva2014 » 12. Januar 2015 21:26

hallo, ich bin 25 und weiß nicht mehr weiter.
Also mein Leben läuft einfach nicht.
werd bald ein Weiterbildungskolleg für Erwachsene ohne Abschluss(weder Fachabi noch Abi und 2xSitzengeblieben) verlassen müssen und weiß nicht mehr weiter.
Hab mich auch auf ADS testen lassen aber viel negativ aus.
Sollte ich mich noch mal an jemand anderes wagen?
Mir fällt vor allem auf das mir Koffeintabletten/Cola light bei der Aufmerksamkeit helfen, ohne dem bin ich nur am träumen ( das Träumen habe ich schon seit der Grundschulzeit.
Es ist halt nur so das nichts in meinem leben richtig funktioniert egal ob Freundschaftsmäßig ( kann ich nie lange halten) oder Beziehungsmäßig oder eben Schulisch/Beruflich.
Ich fühle mich schon jetzt irgendwie ausgebrannt. Außerdem könnte ich nur noch heulen- Wieso schaffen andere immer alles nur ich nicht?
Bitte sagt mir ob das Ads sein könnte oder ist es Depression/Psychose ect.???
lenilein
Foruminventar
Beiträge: 730
Registriert: 30. März 2013 14:23

Re: Einfach nichts mehr schaffen- Immer wieder Misserfolge?

Beitragvon lenilein » 12. Januar 2015 22:26

Bitte sagt mir ob das Ads sein könnte oder ist es Depression/Psychose ect.???


vielleicht aus beides?  :108:

Also ich würde mir noch mal einen Psychiarter suchen. Hier im Forum kannst du per Suche auch einen Speziallisten finden. Du musst nur die ersten beiden Ziffern deiner Postleihzahl angeben.

Ich war bei 3 Institutionen bis ich eine Psychiaterin gefunden habe, die mich versteht und mir so helfen kann.

Und selbst, wenn du bei einer weiteren Testung wieder keien ADS Diagnose bekommst, kann mir dir eventuell anders helfen. Zum Beispiel Depressionen/Burnout behandeln (sofern du das hast).
bin ich außergewöhnlich, bin ich anders, bin ich besonders, nein ich bin einfach ich jeder, der das nicht so sieht, der ist es nicht!
________________________________________________________

Geb. 1997
ADS-Diagnose seit 05.2013
Elchi
Foruminventar
Beiträge: 1903
Registriert: 7. November 2011 12:49

Re: Einfach nichts mehr schaffen- Immer wieder Misserfolge?

Beitragvon Elchi » 12. Januar 2015 22:47

Hallo Silva,

Deine Verzweiflung kann ich gut nachvollziehen. Eine Diagnose kann ich Dir natürlich nicht stellen, aber ich halte ADS bei Dir durchaus für möglich.
Auf jeden Fall solltest Du Lenis Tipp beherzigen und Dir nochmal einen neuen Arzt suchen. Es gibt leider viele, die sich doch nicht so richtig mit ADS auskennen.
Neulich hast Du mal geschrieben, das EEG wäre zum Ausschluß von ADS. Das war zwar nur die Aussage der Arzthlferin, aber falsch war sie trotzdem. ADS kann man damit nicht ausschließen, nur ander Probleme (z.B. Epilepsie), was manchmal ähnliche Symptome wie ADS macht.

Wenn der Arzt ADS ausgeschlossen hat, was hatte er denn als "Alternativ-Diagnose" im Angebot? Irgendwas muss er doch gesagt haben.

LG
Elchi

Zurück zu „ADS / Hypoaktivität*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste