Beeinflußbar und schnell Konfus

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Saandra
Andersweltler
Beiträge: 11
Registriert: 16. September 2014 20:14

Beeinflußbar und schnell Konfus

Beitragvon Saandra » 26. September 2014 21:21

Hallo Ihr Lieben,

Es gibt Zeiten, in denen fühle ich mich stark und gefestigt. Auf eine schwere Zeit folgt meist ein positiver Stimmungswechsel, der mich dann aufatmen lässt und wo ich das Gefühl habe, wieder Herr(Frau) der Lage zu sein. Damit meine ich, dass ich zufrieden bin, viel lache und beruflich wie privat viel mehr auf die Reihe bekomme.
Dann plötzlich, eine Situation die mich ärgert, etwas was mich verunsichert. So wie gestern, eine Email meines Ex-Freundes, die inhaltlich bedeutungslos ist, aber allein die Tatsache dass er mir schreibt, bringt mich dermaßen aus der Ruhe, dass ich an meinem Verstand zweifel. Zumal ich diesen Menschen nicht liebe, geschweige denn ihn zurück will. Es geht einzig und allein darum, dass mich manches so schnell aus dem Konzept bringt, dass ich mich schwer auf meine Arbeit konzentrieren kann, den ganzen Tag rumgrübel und sich meine Gedanken nonstop um ein und das selbe Thema drehen.  Das ist doch nicht normal ! Das ist fast schon Quälerei.

Ich habe mich auch mal genauer in anderen Situationen beobachtet. Wenn ich von jemandem verbal "angegriffen" werde, sei es auch nur halb so wild, wo andere nicht mal mit der Wimper zucken, steiger ich mich unheimlich da hinein. Ich denke mitunter den ganzen Tag über lächerliche Vorfälle nach, in denen ich mich geärgert habe.

Ich kann das überhaupt nicht mehr steuern, und fühle mich deshalb vielen Situationen so ausgeliefert. Es kann doch nicht sein, dass ich mich morgens zb über die unfreundliche Verkäuferin ärgere, und diesen Ärger den ganzen Tag mit mir rumschleppe. Das stört einfach nur, und ich bemerke, dass das immer schlimmer wird. Ich war zwar auch früher schon recht empfindlich, aber die letzten Jahre ist es immer mehr geworden. Warum haben andere so eine Macht über mich ? Genau so fühlt es sich an-dass andere die Macht über meine Stimmung haben. :denknach:

Kennt das jemand von euch ?  Kann das etwas mit ADS zu tun haben ?
Zuletzt geändert von Saandra am 26. September 2014 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Psychotic_Black_Rabbit
Pagemaster
Beiträge: 243
Registriert: 21. September 2014 18:07

Re: Beeinflußbar und schnell Konfus

Beitragvon Psychotic_Black_Rabbit » 27. September 2014 00:04

[quote="Saandra"]
Es geht einzig und allein darum, dass mich manches so schnell aus dem Konzept bringt, dass ich mich schwer auf meine Arbeit konzentrieren kann, den ganzen Tag rumgrübel und sich meine Gedanken nonstop um ein und das selbe Thema drehen.  Das ist doch nicht normal ! Das ist fast schon Quälerei.
[/quote]
Geht mir genauso.  :icon_rolleyes:
Wenn mich etwas belastet sitz ich meist ziemlich teilnahmslos in der Runde und kann ich noch nicht mal mehr Spaß mit Freunden haben, weil ich dann irgendwie nur halb in der Gegenwart anwesend bin.
[quote="Saandra"]
Ich habe mich auch mal genauer in anderen Situationen beobachtet. Wenn ich von jemandem verbal "angegriffen" werde, sei es auch nur halb so wild, wo andere nicht mal mit der Wimper zucken, steiger ich mich unheimlich da hinein. Ich denke mitunter den ganzen Tag über lächerliche Vorfälle nach, in denen ich mich geärgert habe.
[/quote]
Ich konnte nie verstehen warum manche Menschen einem mit so viel Aggressivität gegenübertreten müssen. Wenn mich jemand verbal angreift bin ich immer wie in einem Schock. Mein Herz fängt an zu klopfen wie verrückt, ich zittere am Körper und in der Stimme und kann keinen klaren Gedanken formulieren, geschweige denn mich verbal wehren in diesem zustand.
Oft wurde ich dadurch als leichtes Opfer erkannt und zur Zielscheibe...
[quote="Saandra"]
Kennt das jemand von euch ?  Kann das etwas mit ADS zu tun haben ?
[/quote]
Ich weiß nicht wie das bei Leuten mit reinem ADHS (hyper) ist. Aber ich glaube besonders hypos neigen dazu sehr sensibel zu sein oder gar nahezu Hypersensibel.
Saandra
Andersweltler
Beiträge: 11
Registriert: 16. September 2014 20:14

Re: Beeinflußbar und schnell Konfus

Beitragvon Saandra » 28. September 2014 19:06

Wenn mich etwas belastet sitz ich meist ziemlich teilnahmslos in der Runde und kann ich noch nicht mal mehr Spaß mit Freunden haben, weil ich dann irgendwie nur halb in der Gegenwart anwesend bin


Ja, genau ! Ich bin immer sehr verwundert darüber, wenn ich an Freundinnen zb sehe, dass sie zwar auch grad Ärger haben, aber irgendwie abschalten können und trotzdem alles geregelt bekommen. Mir sieht man es immer gleich an wenn mich etwas beschäftigt, ich kann mich da schwer auf andere Dinge konzentrieren.

Aber ich glaube besonders hypos neigen dazu sehr sensibel zu sein oder gar nahezu Hypersensibel


Das glaube ich auch. Hypersensibel bin ich leider absolut. Und das nervt mich sehr. Ich wäre gern etwas distanzierter und wünschte, dass ich nicht alles so nah an mich ran lassen würde.

Zurück zu „ADS / Hypoaktivität*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste