Winterschlaf

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Zappes
Andersweltler
Beiträge: 8
Registriert: 25. September 2011 23:59

Winterschlaf

Beitragvon Zappes » 15. Januar 2013 14:18

Kennt noch jemand dieses Gefühl?
So ab dem späten Herbst manifestiert sich so ein Bild vor meinem inneren Auge: Eine Höhle tief unter der Erde, in die ich mich zum Winterschlaf zurückziehen möchte. Hat nichts mit Depressionen/Angst zu tun, sondern ist einfach so ein tiefes inneres Bedürfnis.....
Da das im richtigen Leben natürlich nicht praktikabel ist, verschiebt sich mein Schlaf/Wachrhythmus enorm (ins Bett gehen gegen 4:00h, aufstehen gegen mittag. Z.Zt. lässt sich das noch mit meiner Lebenssituation vereinbaren, allerdings nicht mehr lange.....
Nehem zwar seit zwei Jahren MPH, aber dieses Gefühl bleibt.
Benutzeravatar
Angie
Foruminventar
Beiträge: 9127
Registriert: 5. Oktober 2008 21:06
Alter: 2014
Kontaktdaten:

Re: Winterschlaf

Beitragvon Angie » 15. Januar 2013 14:40

:ja1: Da habe ich schon meinen Therapeut heute darauf angesprochen.
Zwing mich schon dazu, den PC wenigstens um Mitternacht auszumachen und bin immer noch hell wach. Wurschtel noch bis 2 -4 Uhr morgens herum, oder sehe mir eine Doku im TV an.

Oder ich zwinge mich ins Bett und falle überhaupt gar nicht im Tiefschlaf.

Muss wahrscheinlich irgendetwas mit Lichtmangel im Winter zu tun haben.

Ich sollte die Tageslichtlampe mal öfters benutzen.

Ich brauche auch irgendwie längere Ruhephasen. Wenn ich mal ein Projekt in Angriff nehme, brauche ich tagelang, mich davon zu erholen. Als hätte ich die schlimmste körperliche Anstrengung hinter mir.
Zuletzt geändert von Angie am 15. Januar 2013 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe nix Schlimmes, ich habe....eij gugg mal nen Eichhörnchen.
Ente59
Andersweltler
Beiträge: 22
Registriert: 12. September 2011 22:39

Re: Winterschlaf

Beitragvon Ente59 » 15. Januar 2013 14:56

Ich hab auch immer Sehnsucht nach Winterschlaf.

Bär sollt man sein. Oder ein Murmeltier. Die dürfen.  :ja1:

Weiß nicht. Kann depressiv bedingt sein. Licht wird ja auch weniger.

Vielleicht ist es ja auch ein bißchen normal. Die ganze Natur ruht ja im Winter.
Benutzeravatar
Farah
Foruminventar
Beiträge: 1201
Registriert: 23. Oktober 2010 16:11

Re: Winterschlaf

Beitragvon Farah » 15. Januar 2013 15:05

Lass mal Deinen Vitamin-D-Spiegel messen.

Bei mir und meiner Familie ist der Winterschlaf dieses Jahr ausgefallen, seit wir den (vorher gemessenen, verschwindend niedrigen) Vitamin-D-Spiegel mit Vitamin D-Kapseln aufbessern.

Ich komme trotz kurzer Nächte morgens viel besser aus dem Bett.

Meine Mutter  verzichtet dieses Jahr sogar auf ihren Winterblues  :ja1: ; mein Vater geht neuerdings täglich mit Mutter und meinem Hund spazieren (hat er bestimmt seit 5 Jahren nicht mehr getan, und schon gar nicht regelmäßig).

Und mein Sohn, den ich auch dazu verdonnert habe, schafft es neuerdings in die 8-Uhr-Vorlesungen (behauptet er jedenfalls  :108:  :zwink: )

Zur Info:  www.vitamindelta.de
:biene: 2
Benutzeravatar
Shadow
Foruminventar
Beiträge: 511
Registriert: 21. Januar 2011 16:08

Re: Winterschlaf

Beitragvon Shadow » 15. Januar 2013 15:23

Ich hab 3 Haare auf der Brust, ich bin ein Bär  :breitgrinse1:

Heuer ist mein Winterschlaf ausgefallen, wir waren im Süden und das hat meinen Sonnenhunger gestillt.
Zusätzliche Vitamine brauchte ich auch nicht, es gabs genug frische Früchte.

Im Winter tut mir der Aufenthalt über 2000m sehr gut, da bekomm ich auch genug Sonnenstrahlen ab, noch dazu ist es im Winter bei inverser Wetterlage in den Bergen wärmer als im Tal.  :froi1:
Der Sonnenschilauf im Februar,  März und April ist für mich Pflicht, das bringt mich in Schwung.

Wir sind einfach Kinder der Sonne.  :ja1: 
Zuletzt geändert von Shadow am 15. Januar 2013 15:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Shadow
Foruminventar
Beiträge: 511
Registriert: 21. Januar 2011 16:08

Re: Winterschlaf

Beitragvon Shadow » 15. Januar 2013 16:20

... update:

Ich hätte noch einen Tipp für euch: Finnsauna  Farblichtsauna und IR-Kabine sind für diese Beschwerden sehr hilfreich.

Ich nutze das im Winter fast jeden Tag und es tut mir richtig gut. Eine IR-Kabine hab ich zu Hause. Machmal sitze ich mit dem Lappi drinnen, aber net weiter sagen, meine Frau würde mich dafür glatt hauen.  :schäm: In die Finnsauna geh ich auswärts, da trifft sich eine geschlossene Herren-Sauna- Runde, das ist auch gleich ein kleines gesellschaftliches Ereignis für mich.

So hat jeder seine kleinen Tricks den Winter zu überstehen.
Ente59
Andersweltler
Beiträge: 22
Registriert: 12. September 2011 22:39

Re: Winterschlaf

Beitragvon Ente59 » 16. Januar 2013 12:09

Hab mir heut einfach mal Vitamin D gekauft.
Ich komm nur ganz wenig raus. Kann schon sein, dass mir da was fehlt.  :ja1:

Zurück zu „ADS / Hypoaktivität*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste