Seid ihr auch so ungesprächig??

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
Wölfin
Foruminventar
Beiträge: 928
Registriert: 21. April 2009 08:52

Re: Seit ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon Wölfin » 25. September 2014 06:36

[quote="Psychotic_Black_Rabbit"]
Ich hasse es in diesen Zuständen zu sein... man fühlt sich so dumm, nutzlos, uninteressant, langweilig und wie ein fünftes Rad am Wagen...
Oft fühle ich mich dann einfach nur Apathisch und unfähig mich für irgendjemand oder irgendwas zu interessieren.
Was schon scheiße ist wenn man mit Freunden beisammen sitzt.
[/quote]Ja, das kenne ich auch. Ich sitze ganz oft nur still daneben und versuche, dem einen oder anderen Gespräch zu folgen.
Hin und wieder starte ich dann den Versuch, mich zu beteiligen, aber meistens funktioniert es nicht. Es klappt besser, wenn ich zum Gespräch dazugeholt werde. Dann weiß ich, dass meine Meinung gewünscht ist.

Es ist nicht so, dass ich nicht oft rede. Es ist eher so, dass ich nicht stören möchte. :upsi:
Offizielles ADS-Träumerchen mit HB-Faktor
Benutzeravatar
Psychotic_Black_Rabbit
Pagemaster
Beiträge: 243
Registriert: 21. September 2014 18:07

Re: Seit ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon Psychotic_Black_Rabbit » 25. September 2014 17:19

[quote="Wölfin"]

Es ist nicht so, dass ich nicht oft rede. Es ist eher so, dass ich nicht stören möchte. :upsi:
[/quote]
Yop ich hab das bei mir wohl auch irgendwie verinnerlicht, möglicherweise dadurch dass ich besonders in der Vergangenheit oft diesen Eindruck vermittelt bekommen habe.
Aber eigentlich macht man sich auch nur selbst verrückt und sollte versuchen einfach im hier und jetzt zu bleiben.
Das lässt sich natürlich leichter sagen als umsetzen :s
Benutzeravatar
Scully83
Pagemaster
Beiträge: 163
Registriert: 17. September 2014 12:18
Wohnort: NRW
Alter: 4

Re: Seit ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon Scully83 » 25. September 2014 18:15

Okay, ich hab jetzt nicht alles gelesen, kann also sein, dass das, was ich schreibe, nicht passt...

An manchen Tagen bin ich ein Small-Talk-Wunder und im Berufsleben hält man mich (leider) eh für selbstbewusst, weil ich sowohl fachlich als auch "oberflächlich" quatschen kann (habe ja gelernt, dass oberflächliches Geschwafel von den meisten Menschen für "Offenheit" und "Extrovertiertheit" gehalten wird).
Nur manchmal gibt es da diese Menschen...seien es Vorgesetzte oder Kollegen oder sonstige...die sieht man und weiß sofort "mit dem oder der werde ich nicht warm" - und bei solchen Menschen verfällt mein Gehirn in eine Schockstarre...ich versuche, was halbwegs intelligentes oder auch nur freundliches zu sagen...es kommt nichts...ich verkrampfe mich und mein Hirn sucht und sucht...und am Ende sage ich etwas, das total steif und verkrampft wirkt... ernte dann einen skeptischen Blick und erkenne: Mit dieser Person WERDE ich niemals warm werden, denn sie hält mich nun offiziell für "komisch".

Und deshalb vergeht mir immer öfter die Lust, überhaupt mit jemandem zu reden.
Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist.
ADSler99
Forummitglied
Beiträge: 1
Registriert: 23. Mai 2016 20:28

Re: Seit ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon ADSler99 » 23. Mai 2016 20:44

Ich bin froh das ich nicht die einzige bin di sich manchmal so fühlt. Ich weiß teilweise auch nicht was ich sagen soll, oder überleg viiiiiiel zu viel über das nach was ich sagen will und wie es rüber kommt. Meistens bleib ich dann lieber still.
Und dann ist es manchmal so, dass ich über ein thema stundenlang reden kann ( ein thema was mir gefällt) und mir dann auch wgal ist ob mir mein gegenüber zuhört oder net.
Und wenn ich dann was sagen will verhasple ich mich oder mir fehlen die einfachsten wörter.
Geht das einem auch so?
Und ich klinke mich auch gerne mal raus oder tue so als ob.
Lg
ADSler99
apfelgrün
Pagemaster
Beiträge: 58
Registriert: 20. Februar 2011 21:52

Re: Seit ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon apfelgrün » 31. Mai 2016 15:32

ADSler99 hat geschrieben:Ich bin froh das ich nicht die einzige bin di sich manchmal so fühlt. Ich weiß teilweise auch nicht was ich sagen soll, oder überleg viiiiiiel zu viel über das nach was ich sagen will und wie es rüber kommt. Meistens bleib ich dann lieber still.
Und dann ist es manchmal so, dass ich über ein thema stundenlang reden kann ( ein thema was mir gefällt) und mir dann auch wgal ist ob mir mein gegenüber zuhört oder net.
Und wenn ich dann was sagen will verhasple ich mich oder mir fehlen die einfachsten wörter.
Geht das einem auch so?
Und ich klinke mich auch gerne mal raus oder tue so als ob.
Lg
ADSler99

Das mit dem Verhaspeln geht mir auch ganz oft so. Äußerst nervig! Man fühlt sich wie ein dummes Kind und nicht wie ein Erwachsener. *hmpf* Und mit dem zu still sein ist auch mein großes Problem. Ich weiß wirklich selten, was ich sagen soll, irgendwie gibt es einfach wenige Themen, zu denen ich etwas beitragen kann, weil ich ganz viel einfach vergesse oder mir nichts einfällt. Also so Anekdoten oder so erzählen geht schon mal gar nicht. Bin echt ziemlich langweilig für andere, schätze ich... darum gehe ich auch sehr ungern auf Parties etc. Da rede ich dann meist noch am Anfang und irgendwann klinke ich mich auch aus und gucke nur noch in der Gegend rum.
Benutzeravatar
Psychotic_Black_Rabbit
Pagemaster
Beiträge: 243
Registriert: 21. September 2014 18:07

Re: Seit ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon Psychotic_Black_Rabbit » 2. Juni 2016 02:56

apfelgrün hat geschrieben:
ADSler99 hat geschrieben:Ich bin froh das ich nicht die einzige bin di sich manchmal so fühlt. Ich weiß teilweise auch nicht was ich sagen soll, oder überleg viiiiiiel zu viel über das nach was ich sagen will und wie es rüber kommt. Meistens bleib ich dann lieber still.
Und dann ist es manchmal so, dass ich über ein thema stundenlang reden kann ( ein thema was mir gefällt) und mir dann auch wgal ist ob mir mein gegenüber zuhört oder net.
Und wenn ich dann was sagen will verhasple ich mich oder mir fehlen die einfachsten wörter.
Geht das einem auch so?
Und ich klinke mich auch gerne mal raus oder tue so als ob.
Lg
ADSler99

Das mit dem Verhaspeln geht mir auch ganz oft so. Äußerst nervig! Man fühlt sich wie ein dummes Kind und nicht wie ein Erwachsener. *hmpf* Und mit dem zu still sein ist auch mein großes Problem. Ich weiß wirklich selten, was ich sagen soll, irgendwie gibt es einfach wenige Themen, zu denen ich etwas beitragen kann, weil ich ganz viel einfach vergesse oder mir nichts einfällt. Also so Anekdoten oder so erzählen geht schon mal gar nicht. Bin echt ziemlich langweilig für andere, schätze ich... darum gehe ich auch sehr ungern auf Parties etc. Da rede ich dann meist noch am Anfang und irgendwann klinke ich mich auch aus und gucke nur noch in der Gegend rum.


oh ja... kann ich gut nachvollziehen
Pittiplatsch
Pagemaster
Beiträge: 76
Registriert: 9. Juni 2016 11:39

Re: Seid ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon Pittiplatsch » 16. Juni 2016 10:24

Zur Zeit ist es auch bei mir so.
In Gesellschaft schlafe ich fast ein während alle anderen am lachen sind. Manches davon finde ich auch sehr unwitzig, aber vielleicht liegt das an der Müdigkeit.
Als Kind haben sehr sehr wenig gesprochen.wenn es mir gut geht, das tut es aber in letzter Zeit eben nicht, kann ich eigentlich auch ganz aufgeregt und schnell reden.
Benutzeravatar
Psychotic_Black_Rabbit
Pagemaster
Beiträge: 243
Registriert: 21. September 2014 18:07

Re: Seid ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon Psychotic_Black_Rabbit » 7. Juli 2016 15:08

Müdigkeit und Depression nehmen ja jedem zu einem gewissen Grad den reiz am lachen und reden.
Vermute aber auch, gerade wenn man in seinem AD(H)S eine Hypoaktive Komponente hat, wirkt sich ein bedrücktes Gemüt noch mal heftiger aus als bei Normalos.
Ich weis nicht ob das bei allen ADSlern so ist aber ich denk mal wir nehmen unsere Innere Gefühlswelt etwas intensiver wahr als die Meisten.

Wenn ich in keiner guten Verfassung bin aber mich in Gesellschaft befinde, bin ich viel zu sehr von meinem Innenleben überwältigt, als dass ich da noch die Kapazität hätte irgend eine Form von Smalltalk oder lockerer Konversation zu führen.
Wenn ich glück habe kann ich dann wohl noch auf Konversationen reagieren, aber die Einseitigkeit kann dann unter Umständen auch schnell Gespräche abwürgen.

Aus eigener Initiative Gesprächsthemen einbringen ist für mich kaum möglich wenn ich betrübt bin.
Da herrscht dann eine totale Gedankenleere oder eine Art Hintergrundrauschen wenn ich darüber nachdenke was man sagen könnte.
Auch scheint dann allgemein meine Fähigkeit mich verbal zu artikulieren darunter zu leiden.
Wie bei einem stockenden Computer der zu langsam ist eine anspruchsvolle 3D Sequenz flüssig darzustellen.
Pittiplatsch
Pagemaster
Beiträge: 76
Registriert: 9. Juni 2016 11:39

Re: Seid ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon Pittiplatsch » 19. August 2016 15:16

Spät gelesen, aber ja genau. So sieht es aus. Nun ist eine Sache bei mir passiert.
Mein Arzt gibt mit nun Eiseninfusionen, und siehe da, ich lebe. So fühlt es sich zumindest an.
Ich kann wieder schnell reden, habe mehr Energie etc.
Komisch, aber manches scheinen vielleicht doch irgendwelche Mängel zu sein??
Er wollte nicht das ich zum Neurologen gehe, hatte nämlich als Schlaflabor gedacht.
Unglaublich was die intravenöse Verabreichung anstellen kann.
Wer weiß, vielleicht ist es auch so, dass adsler mehr Mängel haben.
Lg
Janie1975
Pagemaster
Beiträge: 106
Registriert: 10. August 2015 14:25

Re: Seid ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon Janie1975 » 28. August 2016 10:50

Oh ja, schlimm ist das. Ich bin dazu noch sehr schüchtern und in meinem großen Kollegenkreis habe ich mit meiner halben Stelle fast schon so etwas wie eine Außenseiterposition.
Small talk ist für mich eine höchst anstrengende Gratwanderung. Ich rede nur mit, wenn ich sicher bin, dass das, was ich sagen will, passt.
Oft versuche ich Witze zu machen, aber niemand lacht. Andersherum sage ich oft etwas, das ich nicht witzig finde, aber es lachen alle. mir fehlt in dem Moment das Einfühlungsvermögen in die Situation und in die Leute. Bin ich die Zuhörerin, verhalte ich mich wie die anderen und verstehe, welche Witze lustig sind und welche nicht. Aber mitreden ist eine Mammutaufgabe für mich. Je größer der Kreis, desto schlimmer.
Nepa
Andersweltler
Beiträge: 9
Registriert: 30. August 2016 18:25

Re: Seid ihr auch so ungesprächig??

Beitragvon Nepa » 10. September 2016 21:14

Bei mir ist zwar noch keine Diagnose gestellt worden, vieles kommt mir aber bekannt vor. Es gibt viele Gründe weshalb ich nicht viel rede. Oft weiß ich gar nicht was ich sagen soll. Viele Themen interessieren mich nicht oder ich habe angst falsch verstanden zu werden. In den meisten Fällen bin ich zurückhaltend und schüchtern. Irgendwie ist es auch so als wollen die Leute mir nicht zuhören. KA vlt. Langweile ich die Leute. Mitreden tue ich auch häufiger nicht weil ich nicht weiß worum es geht, manchmal bekomme ich das Thema einfach nicht mit. Ich stelle mir öfter die Frage was die anderen denken wenn ich etwas sage und halte mich dann meistens zurück. Es ist auch schon häufiger vorgekommen das ich Dinge gesagt habe die beleidigend waren, aber bestimmt nicht so gemeint waren. Die Leute verstehen mich halt oft falsch und ich denke meistens auch anders über Dinge nach.

Zurück zu „ADS / Hypoaktivität*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste