Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Fledermops

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Fledermops » 16. November 2010 11:31

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Und noch schöner sind die Kommentare die man als Eltern zuhören bekommt..

Beispiele

- So ein verzogenes Gör

- Dem Bengel fehlt ne starke Hand

- Haben sie ihr kind denn garnicht unter kontrolle

- Wenn D A S meiner wäre dem hätte ich schon

- Kann der nicht mal eine minute still sitzen

usw usw...

:brüll: HALLOOOO UMWELT  :brüll: MIR (und zwergi selbst) macht des auch ky spaß i hätt au lieber eins von euren ach soooo supertollen Vorzeigekindern (IRONIE)
Hab i aber net u i bin auch net normal UND? wenn wir damit leben können könnt ihr das auch!!!

Sorry musste dringenst mal raus das Ganze denn alle anderen hier aufgezählten Kommentare auf mich bezogen kenn i auch nur zu genüge  :heul:
Nete
Forummitglied
Beiträge: 2
Registriert: 27. Juni 2011 18:35

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Nete » 27. Juni 2011 21:13

Soo, jetzt will ich auch mal...

Schule / Freizeit
- Du würdest deinen Kopf verlieren, wenn er nicht angewachsen wäre
- Hast du mal wieder deine Geldbörse/Schlüssel/... verloren?
- Schon wieder die Hausaufgaben nicht gemacht!
- Du bist soooo dumm
- Du bist nur zu faul, es liegt an der Disziplin
- Denke einfach: Du bist die Beste! dann klappt es auch
- Sei mal ein wenig aktiver
- Typisch Nete, ist nur Nete
- Du vergisst das sowieso!
- Wiedermal auf den letzten Drücker
- ...

Arbeit
- Machen sie es uns nicht schwerer als wir es eh schon haben!
- Alles Müll! Leerläufe, leerläufe. Ich muss ihnen ehrlich sagen, ein
Jahr halte ich es mit ihnen nicht aus! Da muss sich schlagartig was ändern!
Sie müssen sich eindeutig mehr Mühe geben!
- Ich habe ihnen doch schon X-taused Mal gesagt...
- Sie hören einfach nicht zu
- Machen sie, was ich ihnen sage
- Muss ich ihnen beide Ohren abschneiden, damit sie mich hören
- Nicht mal richtig lesen können sie (lesen = Text verstehen)
- Wenn sie es sich nicht merken können, schreiben sie es auf
(Na grossartig, meistens vergesse ich es aufzuschreiben oder verlege den/die Zettel. Oder ich kann meine eigene Schrift nicht (mehr) lesen)
- Sie bringen mich noch ins Grab
- Was muss ich alter Mann noch alles erleben?
- Es kann so mit ihnen nicht weitergehen... Essen sie gut?, Schlafen sie genug?
- Können sie sich das noch merken?
- Sie muss unbedingt einen Zacken zulegen! Das muss schneller gehen
- ...

Puh, ich könnte noch ewig so weiterschreiben. Jedenfalls  :brüll:
Ich leide selber total unter mir bzw. für mich ist das alles andere als lustig. Aber mir dann auch zu unterstellen,
das ich dumm bin oder mir keine Mühe gebe, das ist die Höhe!
Ich könnte jedesmal ausrasten, aber leider "darf" man ja nicht. Insbesondere auf der Arbeit.
damans

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von damans » 25. August 2011 08:27

Ich wollte immer meine eigene Unfähigkeit zu zuhören verdecken. Ich war so zu sagen immer schwer von Begriff.

"Du brauchst mehr Druck, Junge." war immer die ausdrückliche Aussage meines Vaters.

Das hat mich immer sehr traurig und wütend gemacht  :baw:  :aufsmaul_2:

"Alt kannst Du werden, aber nicht frech."  :upsi:

Was mich immer noch so begleitet ist mein eigener Hochmut und gleichzeitiger Minderwertigkeitskomplex.

Grüße an alle von damans

(Jetzt wo ich über mein hypoaktives ADS weiß, weiß ich um die liebevolle Sorge meiner Eltern.)
Benutzeravatar
Angie
Foruminventar
Beiträge: 9127
Registriert: 5. Oktober 2008 21:06
Alter: 2014
Kontaktdaten:

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Angie » 25. August 2011 13:09

- Irgendwann vergisst du nochmals deinen Kopf
- Dir kann man die Schuhe im Gehen besohlen
- Du kannst das, du bist nur faul
oder du bist nicht doof, sondern nur faul
- Du verschläfst den ganzen Tag
- Morgen, Morgen nur nicht heute, sagen alle faulen Leute
- Wer Arbeit kennt und danach rennt und sich nicht drückt der ist verrückt
- Wenn du den Schulabschluss schaffst, fress ich einen Besen (das sagte ein Lehrer)
- Deine kindischen Unternehmungen nerven (auch derselbe Lehrer) worauf ich konterte: Lieber das Treppengeländer runter rutschen, als wie die anderen hinter der Turnhalle zu stehen und eine rauchen
- Die Faulheit hast du nicht von mir geerbt
- Das dir noch nichts Schlimmeres passiert ist
- Sag mal spinnst du?
- Wenn du nicht aufräumst, werf ich alles überm Balkon
- Aber eine Laufspur haste noch im Zimmer gelassen
- Ja aber die anderen können das auch oder auch : Was sollen die anderen Leute denken  :aufsmaul_2:
- Bei dir sieht es aus wie bei Hempels unterm Sofa
- Du läufst herum wie Minna Schlör
- Kinder die nicht wollen, kriegen was auf die Bollen
- Immer muss ich für dich mitdenken
- Mach mir keine Widersprüche!  Immer musst du das letzte Wort haben!
- Lügen haben kurze Beine, ich sehe das sofort, wenn du lügst
- Du hast deinen Kopf auch nur für Haare schneiden

:icon_rolleyes:
Zuletzt geändert von Angie am 25. August 2011 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe nix Schlimmes, ich habe....eij gugg mal nen Eichhörnchen.
lennart
Pagemaster
Beiträge: 98
Registriert: 30. März 2011 21:46
Wohnort: Fronhausen - Hessen

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von lennart » 30. August 2011 22:23

einige bekomm ich heute noch zu hören....
wenn ich iwo weggehe: "Ja, das kannste gut, verschwinden"
wenn ich abends weggehe: "Vergess das wiederkommen net"
wenns abends ums bett geht: "Vergess net ins bett zu gehen" oder "machste die nacht wieder durch?!"

auch beliebt:
"lernst du überhaupt mal?"
"du sitzt ja nur am PC" (ok, stimmt auch etwas)
"du bist net dumm"
"du bist der schlauste/intelligenteste von euch Geschwistern" der is immer ganz fies... :baw:


nja, den rest hab ich (wie immer) vergessen :D

Grüße lennart
Clay Zeeman
Pagemaster
Beiträge: 128
Registriert: 23. Oktober 2010 23:44

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Clay Zeeman » 30. August 2011 22:43

Also ich hab mir auch schon echt viele Sprüche anhören dürfen ...
aber der ALLER-DÜMMSTE kam von jemand mit der Berufsbezeichnung Arzt :

" Sowas können wir ihnen nicht einfach so verschreiben ! Das ist ja immerhin Ecstasy  :icon_eek: "

( Und das trotz umfangreicher Aufklärung über die bissherige Behandlung ... UND einem neuen umfangreichen Bericht vom ADHS-Spezialist )
1.) Wie bitte ?
2.) Können sie dass bitte nochmal wiederholen ?
3.) entschuldigung ich habe sie Akkustisch nicht verstanden !
4.) Hmm ... äh ... Ja, Ja  ... bin ganz  ... ihrer Meinung :grübel:
cajo81
Spezial User
Beiträge: 406
Registriert: 2. April 2011 17:59

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von cajo81 » 31. August 2011 06:14

Ich bekomme meistens immer gesagt ich sei faul oder solle mir Ziele setzen.

Mein Problem ist aber einfach dass ich noch nie langfristige Ziele oder Perspektiven hatte.  :eusa_doh:
Kurzfristig kann ich dagegen mal ein Ziel fokusieren. Aber dieses sollte innerhalb von nur ein paar Wochen erledigt sein.

Ansonsten sagen mir viele ich solle mich nicht so "anstellen", arbeiten etc.
Dass ich keine Lust und so gut wie kein Belohnungssystem kenne interessiert niemanden.  :baw:
Benutzeravatar
Angie
Foruminventar
Beiträge: 9127
Registriert: 5. Oktober 2008 21:06
Alter: 2014
Kontaktdaten:

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Angie » 31. August 2011 11:19

[quote="Clay Zeeman"]
Also ich hab mir auch schon echt viele Sprüche anhören dürfen ...
aber der ALLER-DÜMMSTE kam von jemand mit der Berufsbezeichnung Arzt :

" Sowas können wir ihnen nicht einfach so verschreiben ! Das ist ja immerhin Ecstasy  :icon_eek: "

( Und das trotz umfangreicher Aufklärung über die bissherige Behandlung ... UND einem neuen umfangreichen Bericht vom ADHS-Spezialist )
[/quote]

:ja: und so langsam frage ich mich, was für einen dummen Arzt du hast.  :breitgrinse1:

MPH flutet langsam an, Ecstasy gibt sofort einen Kick. Kannst mal deinen Arzt erklären.  :eusa_doh: :aufsmaul_2:
Ich habe nix Schlimmes, ich habe....eij gugg mal nen Eichhörnchen.
Clay Zeeman
Pagemaster
Beiträge: 128
Registriert: 23. Oktober 2010 23:44

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Clay Zeeman » 31. August 2011 12:43

[quote="Angie"]
[quote="Clay Zeeman"]
Also ich hab mir auch schon echt viele Sprüche anhören dürfen ...
aber der ALLER-DÜMMSTE kam von jemand mit der Berufsbezeichnung Arzt :

" Sowas können wir ihnen nicht einfach so verschreiben ! Das ist ja immerhin Ecstasy  :icon_eek: "

( Und das trotz umfangreicher Aufklärung über die bissherige Behandlung ... UND einem neuen umfangreichen Bericht vom ADHS-Spezialist )
[/quote]

:ja: und so langsam frage ich mich, was für einen dummen Arzt du hast.  :breitgrinse1:

MPH flutet langsam an, Ecstasy gibt sofort einen Kick. Kannst mal deinen Arzt erklären.  :eusa_doh: :aufsmaul_2:
[/quote]

Tja das ist jetzt der zweit NEUE (EX-) Hausarzt ...
Die haben hier irgendwie alle ein Problem mit der Existens und Behandlung von AD(H)S  :fr:
Selbst mein (Noch-) Psychotherapeut ignorriert gekonnt tatsächliche Fakten  :eusa_doh:

Aber ende der Woche versuche ich eine neue Lösung mit dem AD(H)S-Spezialisten zu finden ...
Die supernette Sprechstundenhilfe war auch total betroffen, da sie meine schwierige Lebenssituation auch kennt und hat gemeint wir bekommen das schon "irgendwie" hin  :)
1.) Wie bitte ?
2.) Können sie dass bitte nochmal wiederholen ?
3.) entschuldigung ich habe sie Akkustisch nicht verstanden !
4.) Hmm ... äh ... Ja, Ja  ... bin ganz  ... ihrer Meinung :grübel:
Benutzeravatar
papillonindigo
Foruminventar
Beiträge: 5445
Registriert: 10. Juli 2007 10:16
Wohnort: Bern-Schweiz
Alter: 46

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von papillonindigo » 31. August 2011 21:40

Hallo alle,

Diese thread finde ich immer gut zu alte verletzung aufarbeiten...

Naja, einiges dass eben noch nicht verdaut ist:

- Dich ist es egal  :baw: (weil ich detail so schnell übersehe und vergesse)
- Du gibst dich keine mühe  :baw: :baw: :baw: (niemand sieht wie heftig ich mich quäle!)
- Du muss halt...

Was mich auch immer noch auf palme bringt (streit garantiert mit mich):
- Du muss anders denken (wenn ich "falsch" fühle)

oder:

- "Du kannst es sicher"... und wenn ich doch nicht kann "du willst es nicht" oder "was ist mit dich los?" Naja, hatte ich doch gesagt dass es mich schwer fählt...

Was mich auch manchmal nervt:

"Alle menschen sind gleich"

lg
:vier: So geht es mir beim Rebound oder nach einem langen Stadtbummel
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 4937
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Hanghuhn » 31. August 2011 22:04

[quote="Fledermops"]
:brüll: HALLOOOO UMWELT  :brüll: MIR (und zwergi selbst) macht des auch ky spaß i hätt au lieber eins von euren ach soooo supertollen Vorzeigekindern (IRONIE)
Hab i aber net u i bin auch net normal UND? wenn wir damit leben können könnt ihr das auch!!!  [/quote]
Supertolle Vorzeigekinder sind mir suspekt. Ich bin so froh, dass meine Kinder Ecken und Kanten haben, es sind tolle Kinder, obwohl wir auf das eine oder andere Problem durchaus verzichten könnten.
LG Hanghuhn
Benutzeravatar
Angie
Foruminventar
Beiträge: 9127
Registriert: 5. Oktober 2008 21:06
Alter: 2014
Kontaktdaten:

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Angie » 13. September 2011 14:34

Lebensweisheitssprüche  :108:  ganz schlimm, wenn die sich reimen  :108:

Morgen, Morgen nur nicht heute.
Sagen alle faulen Leute.

Was du heute kannst besorgen,
das verschiebe nicht auf morgen.

Anfangen ist gut,
Fortfahren ist besser,
Ausharren ist das Beste.

Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht,
dann soll man den Kopf nicht hängen lassen.

Gebranntes Kind scheut das Feuer.

Es kommt oft anders als man denkt.

Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Den Nackten kann man nicht ausziehen.

Lügen haben kurze Beine.

Durch Schaden wird man klug.

Ein Unglück kommt selten allein.

Eine Lüge schleppt zehn andere nach sich.

Aller Anfang ist schwer.

Was Hänschen nicht lern, lernt Hans nimmermehr.

Du lernst nicht für die Lehrer, du lernst für Dich.
Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir

Hast du Schularbeiten auf?

Wenn du denkst, du bist dumm
Und deine Freunde hacken nur auf dir rum..

Mach ruhig weiter, dann geht's mit dem Lady-Express eine Runde durch den Watschenwald und dort klatscht's...aber keinen Beifall.

Wer überall seinen Senf dazugibt, kommt leicht in den Verdacht ein Würstchen zu sein.

Die Beherrschung der Aggression,
lernen wir nicht durch das Verlieren der Beherrschung.

Was du nicht willst, was man dir tut, das füge keinen anderen zu.

Einem verbotenem Gedankengang,
sieht man immer seine Torheit an.

Benimm ist nicht schlimm.

Am Abend wird der Faule fleißig.

Da beißt die Maus keinen Faden ab.

Das Leben ist kein Zuckerschlecken.

Dem Hahn, der zu früh kräht, dreht man den Hals um.

Gut Ding will Weile haben.

Hinterher ist man schlauer.

Jedes Schaf hofft ungeschoren davon zu kommen.

Zorn ist ein schlechter Ratgeber.

Narrenhände beschmieren Tisch und Wände.

Von nichts kommt nichts.

Tja da kann ich nur noch Antworten:

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten.

Wenn ich könnte, würde ich, wenn ich würde,
wollte ich, doch nie könnte ich - was also würde ich können wollen?
Zuletzt geändert von Angie am 13. September 2011 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe nix Schlimmes, ich habe....eij gugg mal nen Eichhörnchen.
Benutzeravatar
papillonindigo
Foruminventar
Beiträge: 5445
Registriert: 10. Juli 2007 10:16
Wohnort: Bern-Schweiz
Alter: 46

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von papillonindigo » 13. September 2011 17:11

Hallo alle,

@ Angie: Ich finde deine letzte bemerkung ganz toll:

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten.

Wenn ich könnte, würde ich, wenn ich würde,
wollte ich, doch nie könnte ich - was also würde ich können wollen?


Du spricht mich aus der seele... Für mich gibt nichts schlimmeres als zu hören "du will es nicht" weil meine wille eigentlich so gross ist, eine einsatz auch (sonst wie hätte ich mich ein burnout mit 30 j geschaft?). aber nur der ergebnis passt andere menschen nicht...

Naja, noch sprüchen die ich vor kurzem gehört habe:

"Mit so viele freizeit schaffen sie doch nicht ihre sachen zu machen? Es sollte doch klappen"
"Sie müssen sich organisieren" (naja, wenn ich übermüdet bin, ist eine supermarkt eine quälerei, aber essen muss ich doch weiter).
"Es geht nicht weniger arbeiten um besser im privatleben zu haben (bei mich geht um nicht krank zu werden), sie müssen schauen dass es klappt"

Ich will mich gegenüber niemand rechtferigen müssen dass ich meine eigene grenzen haben

Was andere können ist mich egal, jeden mensch ist anders und darf auch so sein wie er ist

Mehr leisten möchte ich so gerne, aber schaffe ich es nicht


:aufsmaul_2: :aufsmaul_2: :aufsmaul_2: :aufsmaul_2:

lg
:vier: So geht es mir beim Rebound oder nach einem langen Stadtbummel
Dandelion88
Forummitglied
Beiträge: 3
Registriert: 17. Oktober 2011 18:50

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Dandelion88 » 20. Oktober 2011 13:08

Lieblingsspruch meiner Vorgesetzten (den hör ich circa 10 mal pro Arbeitstag):

-"Daran hättest du aber denken können!" Tja. Hab ich aber nicht.

-"Was hast du dir denn dabei gedacht??" Nix, das ist ja das Problem  :icon_rolleyes:
Benutzeravatar
Sill
Pagemaster
Beiträge: 27
Registriert: 10. Dezember 2010 15:27

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Sill » 27. Oktober 2011 10:43

Huhu

:baw: Wenn ich das hier so lese............ muss ich zu meiner Schande gestehen das ich viele Sachen kenne.
Aber nicht weil ich sie zu hören bekommen habe sondern aus unwissenheit meinem Sohn genau diese sachen gesagt habe.

Ich habe mich seid ich weiß was er ADHS hat und das er da gar nichts für kann schon 10000 mal entschuldigt -.-

Aber man muss dazu sagen manchmal Rutscht sowas uns Eltern auch raus weil wir Verzweifelt sind was nicht heißt das wir das ernst meinen... aber falsch ist es trotzdem.
Also bei mir war es damals als ich die Diagnose noch nicht hatte von meinem Wusselmäuschen, dass ich sowas immer dann nur gesagt habe wenn wir in der Öffentlichkeit waren und ich mit der Situation total übervordert war.
Denn wie schon gesagt, Mamas und Papas bekommen vom Umfeld ständig gesagt das es ihr Fehler ist (zumindest wenn die Kinder noch klein sind)
und dadurch muss ich gestehen fängt man sich an zu schähmen. Man denkt das die anderen villeicht recht haben und interpretieren die Klische Sätze als eine Art bessere Erziehung und Verzweiflung(man weiß sich einfach nicht zu helfen)

ABER  :baw: :baw: :baw: :baw: :baw: das soll keine Entschuldigung sein sondern nur villeicht sowas wie ein kleinses Verständnis..... ich weiß <.< sowas zu hören ist warscheinlich noch 100 mal schlimmer.


Sätze die man als Mama/Papa zu hören bekommt:

"Was das, hast du dem keine bedehmen bei gebracht."
"Oh Gott, warum kann dieses Kind sich nicht einmal Ruhig verhalten."
"Liegt es an euch oder hat der das Dumm Gen".
"Kein wunder das er bissher zu keinem Geburtstag eingeladen worden ist, wer will den schon !!!! "
"Nein, der darf nicht mit meinem Sohn spielen, der steckt den mit schwachsinn an !!!! "
"Schickt den mal in ein Boot Camp, das warscheinlich die einziege Möglichkeit den zu erziehen. "
" Der wird bestimmt ein Gängster wenn der Groß ist. "
"Gib dem doch einfach nen warmes Bier abends, dann schläft der bestimmt besser ein." (Ex Kinderartzt)
" Der braucht einfach mal nen saftigen Arschvoll." (der diverse Arzt)
" Ich musste ihr Kind an einen einzel Tisch setzen weil er die anderen nur stört."
" Was ist dabei, er hat sich daneben benommen und da hab ich ihn als Strafe in den Flur gestellt." ( lehrerin, und er war im Flur ganz alleine und erst in der ersten Klasse)
"Was halten sie davon ihr Kind in einem dunklem Raum zu verstecken bis er alt genug ist den raus zu schmeißen."
"Wenn sie ihm nicht gleich den Arsch versohlen, tuh ichs !!! "
" Früher waren Kinder noch normal, heute sind alles Schwachköpfe ohne benehmen."
"Gibts da keine Drogen gegen."
"Der ist nicht Krank der tut nur so, sie waren einfach Erziehungsunfähig."
"Ach schwachsinn, reden sie sich da nicht raus. ADHS ist eine nicht existierende Modekrankheit um Erzihungsfehler zu entschuldigen."
"hat der Tollwut, der dreht ja voll durch und Sabbernt tut der auch. "
"wenn man drei Tabletten gibt, haste drei Tage ruhe."
"Warum sollte ich Verständnis haben, ist ja nicht mein Kind."

Das sind die harten dinger, hab mal die standart dinger weg gelassen genauso wie die Augen verdreher und blicke die manchmal genauso weh tun.
Aber schlimm waren auch die Witze.

"Hab noch ein Seil im Schuppen, wir können ihn ja fest binden. "
"Kauf dir nen Laufstall, doch der Mini Ausbruchskönig braucht einen mit Elektrozaun."
"Wenn du ausziehst lass Joshua nen Tag alleine in deiner Wohnung dann sind die Tapeten schonmal ab."
"Der kann kein Beamter werden, der würde jedem Kundem in den Arm beissen."
"Warum stellst du Teller hin, ein Napf würde ihm schon reichen.... er weiß ja eh nicht was Messer und Gabel sind."
"Würde er wenn du ihn nicht anziehst auch nackt auf die Strasse rennen?"
"Solltest du mal stress mit jemandem haben kann er für dich die Fekalwörter schimpfen, er kennt mehr." (Danke Schulkinder, vor der Schule war sein schlimmstes ort Doofi)
"vermöbelt Kinder aus höheren Klassen, hat aber ansgt vor ner fliege."
"Mit ihm kannste Geld verdienen, schick ihn zu Brockhaus , der kann den ergenzen."

Das auch nur ein kleiner teil  :baw: :baw: :baw:

Uns tut das auch verdammt weh wenn man über unsere Kinder herzieht, ihr seid unsere Kinder und wie lieben euch.
Da ist es auch wenn ihr die Sachen zu hören bekommt so das wir genauso getroffen sind.
airwaves
Pagemaster
Beiträge: 101
Registriert: 24. Oktober 2010 22:35

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von airwaves » 10. Februar 2012 00:53

lassen wir das mal wieder aufleben.
-du musst schneller werden
- du bist impulsiv
- du bist anders
- wenn der kopf nicht angewachsen wäre würdest du den auch noch verlieren
- über die papierhaufen hätt ich keinen überblick mehr (kommentar von ner freundin hab beim sortieren 2 tische belagert mit vielen verschiedenen stapeln)
- wie siehts bei dir aus
- du bist faul
-erde an airwaves, ist jemand zu hause
- bei dir merkt man gar nicht ob die botschaft angekommen ist
- wie alt bist du eigentlich (man wird seine eltern ja wohl noch um rat fragen dürfen)
- wie hast du das denn geschafft
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 4937
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Hanghuhn » 30. März 2012 10:30

[quote=&quot;airwaves&quot;]
...
- wie hast du das denn geschafft[/quote]

@airwaves,
hinterher ist das auch die Frage an mich selbst. Tja, wie denn?  :confused:
LG Hanghuhn
kilian
Forummitglied
Beiträge: 4
Registriert: 15. Februar 2012 19:37

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von kilian » 4. April 2012 22:25

- jetzt musst du aber aufwachen!
- bist du müde?
- spät geworden gestern?
- hartes Wochenende gehabt?
- das ist doch logisch!
- sag ich doch die ganze Zeit!
- sind wir dir egal?

- du musst schneller werden!
- konzentrier dich! (radio läuft, Mitarbeiter reden, Telefone klingeln, Kunden)
- es hat keinen sinn bei ihm.
- manchmal hast du "Aussetzer"
- mach es doch einfach so, wie ichs dir gezeigt habe.
- erinner dich!

Hab mir für die standart sprüche bereits standart konter zurechtgelegt, lustig sind immer gegenfragen.
Die meisten von euch sind locker, kreativ und sprachlich geschickt also gebt auch mal saures zurück.

Danke.
Benutzeravatar
Zipf Zoppel
Pagemaster
Beiträge: 115
Registriert: 23. Januar 2012 09:07
Wohnort: Schweiz
Alter: 48

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Zipf Zoppel » 5. April 2012 00:32

jaja, das mit dem Kopf verlieren, wenn nicht angewaxhsen hörte ich regelmässig in meiner Kindheit.... sogar noch an meiner hochzeit wurde meine Zerstreutheit öffentlich lächerlich gemacht!
" Ja das ist halt unsere Kleine!" scheinheilig seufz
:harke: :Donald2:
Hätte damals aufstehen und den Saal und meine hochzeit verlassen sollen!  Wusste aber noch 22 Jahre lang nicht, dass ich eine ADS bin! :dampf:

Ein weibstück ,bei der ich mich für eine Lehre bewarb sagte: " Ihnen fehlt einfach der gewisse zwick an der geisel!" :up_to_something:

heute denke ich meist: die haben mich gar nicht verdient! :bäh:
Versuche niemals jemanden so zu machen, wie du selbst bist.
Du solltest wissen, dass einer von deiner Sorte genug ist.
Ralph Waldo Emerson
lena9696

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von lena9696 » 6. Mai 2012 22:03

ich find "du bist eben anderst" am schlimmsten.

letztens sogar mein lehrer nachdem ich was gesagt habe, alle menschen sind eben etwas anderst. zum glück war danach pause und ich konnt mich ins klo einsperren :ak:
Benutzeravatar
Zipf Zoppel
Pagemaster
Beiträge: 115
Registriert: 23. Januar 2012 09:07
Wohnort: Schweiz
Alter: 48

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Beitrag von Zipf Zoppel » 20. Mai 2012 18:06

Nicht auf m klo einsperren kleines! dich vor den lehrer hinstellen, hände in die seiten gestützt und frech ins gesicht des Gegenüber gucken und sagen : Jawoll, ich bin schliesslich eine Andersweltlerin!!! :up_to_something: :ichboss:
Ich  bin stolz, anders zu sein! :ja1:

natürlich bin ich nicht stolz, vergesslich zu sein . :108: und so einige andere Dinge, die einem in den netten Komentaren so entgegenspringen.
Versuche niemals jemanden so zu machen, wie du selbst bist.
Du solltest wissen, dass einer von deiner Sorte genug ist.
Ralph Waldo Emerson
Antworten

Zurück zu „ADS / Hypoaktivität*“