Tolerante Künstlerforen gesucht

Antworten
Madmartin
Spezial User
Beiträge: 342
Registriert: 30. Juni 2006 07:20

Tolerante Künstlerforen gesucht

Beitrag von Madmartin » 7. September 2014 01:55

Hallo liebe Anderswelt,

ich bin ein freiberuflicher Schriftsteller und brauche Foren,
wo Meinungsfreiheit großgeschrieben wird.

Ich durchstreife solche schon seit mehr als drei Jahren
und musste immer wieder feststellen, dass die Moderation
dort übererfüllt ist. Teils autoritär, teils konkliktscheu.

Persönliche Antipathien, politische oder religiöse Überzeugungen,
stehen einer offenen Kommunikation mehr als genug im Wege. :108:

Und damit wir uns richtig verstehen, Anderswelt,
wenn ich von Toleranz und Meinungsfreiheit rede,
dann gehört auch dazu, dass es dort Trolle und Verrisse gibt.
Den um eigenes Könnnen zu perfektionieren ist
ehrliche Kritik unerlässlich.

Gegen ein Lob wehrt sich keiner, das ist nicht das Problem.
Auch begründete Ablehnung nicht.
Aber die ständige Zensur, die ist das größte Problem.
Immer wieder kommt es durch schlechte Moderatoren zu
Einmischungen. Und habe bei manchen dieser ordentlichen
Foren festgestellt, dass nur sie das Meiste schreiben.

Ich will ein Literaturforum, wo alle etwas schreiben können.
Frei und kreativ.
Gibt es die schon oder muss ich ein eigenes gründen? :grübel:

Gruß Madmartin
Besser hypoaktiv als gar nicht aktiv.
Antworten

Zurück zu „ADHS und Berufliche Selbständigkeit*“