Der Gedanke

Benutzeravatar
Eva
Foruminventar
Beiträge: 14908
Registriert: 1. August 2004 00:00

Der Gedanke

Beitragvon Eva » 13. November 2007 14:34

Die Idee zu diesem Board entstand aus meinem Entschluss mich wieder selbständig zu machen ..... und aus dem Wissen das ein großer Teil der ADSler beruflich selbstständig ist / war, oder es gerne wäre.
Aus Erfahrungen anderer kann man nur lernen  ... oder motiviert werden!  :smt023:

Mit was könnte man sich selbständig machen???  :nachdenk2:

Für was braucht man nicht gleich riesen Investitionen?  :nachdenk2:

Wo liegen unsere Fähigkeiten?   :nachdenk2:

Was ist der nächste Schritt?  :nachdenk2:


Hier können wir Ideen für mögliche Selbständigkeiten zusammentragen, entwickeln, ausbauen und uns gegenseitig helfen, beraten und unterstützen die richtigen Schritte zu tun.
Ob nun Hauptberuflich oder als Nebenjob, ganz egal ..... hier können Ideen besprochen, entwickelt und Vorstellungen veröffentlich werden.

Von Gewerbeanmeldungen bis zu Steuerfragen, alles was zur Selbständigkeit gehört kann und soll hier seinen Platz finden. Wäre doch schön wenn der ein oder andere dadurch seinen Weg fände.  :icon_wink:

Dann mal los!   :gelingen:
Zuletzt geändert von Eva am 13. November 2007 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
Alles über Deichhöhe ist überflüssig! :winy:
Benutzeravatar
Eva
Foruminventar
Beiträge: 14908
Registriert: 1. August 2004 00:00

Re: Der Gedanke

Beitragvon Eva » 13. November 2007 17:26

Kleiner Nachtrag.  :icon_mrgreen: Hier soll ein großes Spektrum von Möglichkeiten gefunden werden.

Von Strümpfe stricken bis Partyservice, von der Tagesmutter zur Hausaufgabenbetreuung oder Nachhilfe. ( Also nicht gleich eine neue Computerfirma  :icon_wink: )

Natürlich werdet Ihr hier auch Infos für die "großen" Existenzstarter finden ... gehört einfach dazu ... aber der Schwerpunkt liegt eher im "normalen" Bereich. Was gibt es, was könnte es geben, wie könnte das realisiert werden etc. etc.

Was passt besonders gut zu uns ADSlern?

Also entwickelt Ideen .... und Ihr seid doch alle sehr kreativ  \:D/ ...... und tauscht Euch aus, fragt, antwortet, träumt, plant.  :smt023:
Zuletzt geändert von Eva am 13. November 2007 17:41, insgesamt 1-mal geändert.
Alles über Deichhöhe ist überflüssig! :winy:
Benutzeravatar
Struwwel
Foruminventar
Beiträge: 1946
Registriert: 12. März 2007 07:45
Wohnort: NRW
Alter: 55

Re: Der Gedanke

Beitragvon Struwwel » 13. März 2008 09:45

Hallo Eva,
ich kann es gar nicht glauben das hier noch niemand geantwortet hat...
dabei find ich den thread wirklich gut!!
Ich habe gerade in einem anderen thread gelesen so etwas wie einen onlineshop zu machen, mit vielen zusammengewürfelten 'werken'.

Ich habe mir schon öfters gewünscht meine decken eventuell verkaufen zu können, - vielleicht mit einem kleinen stoffverkauf dabe....

Aber die Bürokratie übermannt mich dabei  :lesen: und ich fürchte das ganze währe zu kompliziert ....(gewerbe anmelden, steuern, ... wie ... wo ... was ????
hinzukommt das wir kaum noch finanzielle grundlagen haben. Das heist es währe kien startkapital da ...

Schade - so scheint es nur ein traum zu bleiben, dabei gefällt mir der gedanke mit etwas geld zu verdienen was mir nebenbei auch noch spas machen würde.

lg struwwel
- Adieu, sagte der kleine Prinz
- Adieu, sagte der Fuchs
Hier ist mein Geheimnis; es ist ganz einfach:
Man sieht nur mit dem Herzen gut;
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!
momo66

Re: Der Gedanke

Beitragvon momo66 » 13. März 2008 09:50

Hallo Eva,

mich hat Deine Idee fasziniert alten Menschen in allen Lebensdingen zu helfen, das hatte ich mir auch schon einmal überlegt!

Traue mich aber nicht, weil ich auch keine Ausbildung dafür habe! Ich schaue schon immer in den Zeitungen nach, ob eine alte Dame jemand zum Einkaufen oder für Behördengänge oder ähnliches sucht, bis jetzt aber immer nüscht.

Klavierunterricht geben hatte ich auch mal vor, aber mir fehlt inzwischen ein Klavier, mein Neffe hat es jetzt, und ich müsste ja wieder von vorne anfangen zu spielen! :icon_redface:

Irgendwie traue ich mir da gar nichts zu!
Benutzeravatar
Struwwel
Foruminventar
Beiträge: 1946
Registriert: 12. März 2007 07:45
Wohnort: NRW
Alter: 55

Re: Der Gedanke

Beitragvon Struwwel » 13. März 2008 10:02

Hallo momo

Ich schaue schon immer in den Zeitungen nach, ob eine alte Dame jemand zum Einkaufen oder für Behördengänge oder ähnliches sucht, bis jetzt aber immer nüscht
.

Inserier doch mal selber, meist bekommt man dann antwort !!

lg struwwel
- Adieu, sagte der kleine Prinz
- Adieu, sagte der Fuchs
Hier ist mein Geheimnis; es ist ganz einfach:
Man sieht nur mit dem Herzen gut;
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!
momo66

Re: Der Gedanke

Beitragvon momo66 » 13. März 2008 10:02

:eusa_doh: Auf sowas muss man erst mal kommen! Peinlich, aber danke! :winken:
Ida
Foruminventar
Beiträge: 2283
Registriert: 12. Januar 2007 08:58
Wohnort: Oldenburg
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Der Gedanke

Beitragvon Ida » 13. März 2008 10:07

Hallo Momo,

bevor ich im Blumenladen anfing habe ich als Familienhelferin gearbeitet.

Eigentlich war das gar nicht so schlecht.

Ich musste in Familien wo die Mutter aus welchen Gründen auch immer ausfiel.

Oder ich musste zu alten Damen um ihnen zu helfen.

Der Arbeitsplatz wechselte ständig und es hat Spaß gemacht auch wenn es doch mit viel putzen verbunden war.

Und soweit ich weiß werden solche Leute immer gesucht.

LG
Ida
Wenn du an deiner Situation nichts ändern kannst, solltest du vielleicht deine Einstellung ändern.
www.ida-wildblume.de
Benutzeravatar
Sternchen1209
Foruminventar
Beiträge: 1732
Registriert: 14. Februar 2007 17:11
Wohnort: Lüdenscheid
Alter: 39

Re: Der Gedanke

Beitragvon Sternchen1209 » 13. März 2008 10:10

Ich wollte und will noch immer wenn es wieder ruhiger wird,
mehr für Mütter/Väter und Kinder anbieten.

BISS  =  Bewegung, Information, Spaß und Spiel für Eltern und Kinder.

Auch bei mir wäre da besser gewesssen ich hätte mal die Ausblidung zur Erzieherin abgeschlossen.
Hoffe ich kann bald neben bei mich da Bilden was angehen.

Dazu gehört sollte für mich.

Krabbelgruppe
Schwimmkurse
Masage/Meditation/Ruhe
Gemeinsames Singen/Spiele/Musizieren
Elternfrühstück/Ausflüge
Information/Bildung
Selbsthilfegruppe

Alles an einer Anlaufstelleund in
zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen.


Eine Idee, wage ohne konkrete Vorstellung und Plan.
Heute schon gelacht,
das Leben ist zu kurz um es zu hassen!
Benutzeravatar
Struwwel
Foruminventar
Beiträge: 1946
Registriert: 12. März 2007 07:45
Wohnort: NRW
Alter: 55

Re: Der Gedanke

Beitragvon Struwwel » 13. März 2008 10:25

Und soweit ich weiß werden solche Leute immer gesucht.


... aber dafür benötigt man doch eine ausbildung ?????
... ähmmmm ... würde ich meinen ... welche ???

lg struwwel
- Adieu, sagte der kleine Prinz
- Adieu, sagte der Fuchs
Hier ist mein Geheimnis; es ist ganz einfach:
Man sieht nur mit dem Herzen gut;
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!
Ida
Foruminventar
Beiträge: 2283
Registriert: 12. Januar 2007 08:58
Wohnort: Oldenburg
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Der Gedanke

Beitragvon Ida » 13. März 2008 10:39

Öhm, nö. Da brauchst du keine Ausbildung.

Familienhelfer hört sich gut an, gell?
Aber eigentlich hilfst du nur im Haushalt.

Die Chefin hat auch keine spezielle Ausbildung.

Sie darf allerdings keine Medis verteilen oder pflegende Sachen machen. Dafür hat sie aber einen Krankenpfleger angestellt der das dann wieder darf.

Und die anderen Angestellten waren meist Studenten.

Und ich hatte auch einen guten Start. Denn beim Vorstellungstermin glänzte ich nur so mit meinen 6 Kindern.

Schließlich ist man da ja wohl in der Lage einen Haushalt zu führen. :)

Das dem nichts so sein muss hab ich ihr natürlich verschwiegen. *grins*

LG
Ida
Wenn du an deiner Situation nichts ändern kannst, solltest du vielleicht deine Einstellung ändern.
www.ida-wildblume.de
Benutzeravatar
Struwwel
Foruminventar
Beiträge: 1946
Registriert: 12. März 2007 07:45
Wohnort: NRW
Alter: 55

Re: Der Gedanke

Beitragvon Struwwel » 22. März 2008 10:41

:00000285: ... ach so ... *grins*

lg struwwel
- Adieu, sagte der kleine Prinz
- Adieu, sagte der Fuchs
Hier ist mein Geheimnis; es ist ganz einfach:
Man sieht nur mit dem Herzen gut;
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!
dirkimagic
Pagemaster
Beiträge: 55
Registriert: 8. April 2008 13:13

Re: Der Gedanke

Beitragvon dirkimagic » 10. April 2008 14:32

Klasse Idee,
hier so ein Forum einzurichten.
Bin erst seit gestern hier und hab´s erst jetzt entdeckt.

Bin echt gespannt, ob und was sich hier ergibt.... \:D/
Benutzeravatar
Querdenkerin
Pagemaster
Beiträge: 97
Registriert: 9. April 2008 15:11

Re: Der Gedanke

Beitragvon Querdenkerin » 10. April 2008 15:54

@ Dirkimagic
siehst Du, es bewegt sich was, und wenn es nur die Gedanken sind!
Für mich ist das schlimmste, wenn ich in einer Stillstandphase bin.
Stillstand ist Rückschritt. Leider kommen die Phasen, in denen ich regelrecht feststecke und sich alles anfühlt, als bewege ich mich in einer zähen Gummimasse, relgelmäßig immer wieder.

Den Gedanken an die Selbstständigkeit hege ich auch schon lange.
Es fehlt mir allerdings an der zündenden Idee, mit der auch der Erfolg möglich ist.

Momentan bin ich im Vertriebsinnen- und Außendienst. Das ist schon nicht schlecht.
Man arbeitet da ziemlich selbstständig und hat viel Kontakt zur Außenwelt, ohne dass einem ständig der Chef im Nacken sitzt.
Allerdings sieht man dabei auch schnell, wie viele Selbstständige es gibt, die diesen Schritt nicht wirklich gut vorbereitet haben, oder sich die Selbstständigkeit etwas zu rosig gemalt haben.
Ich schaue mir die Welt der Selbstständigen noch eine Weile an und versuche zu lernen.
Vor allem, wie man es auf keinen Fall machen sollte.
Wer weiß, vielleicht kommt mir dabei irgendwann die zündende Idee.
Wenn nicht, dann war es zumindest kein "Stillstand"
dirkimagic
Pagemaster
Beiträge: 55
Registriert: 8. April 2008 13:13

Re: Der Gedanke

Beitragvon dirkimagic » 13. April 2008 14:04

@ Querdenkerin


Vertrieb wäre auch etwas für mich.

Kannst du da irgeine Firma empfehlen?
Benutzeravatar
Querdenkerin
Pagemaster
Beiträge: 97
Registriert: 9. April 2008 15:11

Re: Der Gedanke

Beitragvon Querdenkerin » 13. April 2008 18:04

@dirkimagic

Versuchs mal mit den Gelben Seiten.
Spontan fällt mir, für dich, die Rehabranche ein.
Medizintechnikhersteller (nur Reha-Geräte und Hilfsmittel, s.h. Medizinproduktegesetz), sonst wird's schwierig.

Allerdings muss man im Vertrieb sehr feine Antennen für sein Gegenüber haben.
Wenn du auch nur einem Kunden auf die Füße trittst, kann die das viele ander Kunden Kosten. Negatives verbreitet sich schnell!

Von einem Ergotherapeuten (?) erwartet man das aber auch, oder?
dirkimagic
Pagemaster
Beiträge: 55
Registriert: 8. April 2008 13:13

Re: Der Gedanke

Beitragvon dirkimagic » 14. April 2008 17:11

@ Querdenkerin

Empathie habe ich, glaube ich.

Sonst würde ich mich nicht mit Nachbarn, Sportteam usw. so gut verstehen.

Als Ergo habe ich zwar einen Schein, identifiziere mich aber weder darüber, noch über

andere Qualis oder über ADHS oder sonst etwas.

Ich bin auch nicht hier, um etwas zu verkaufen oder finanziellen Profit heraus zu holen.

Vielleicht habe ich auch manchmal einfach keinen Bock darauf, Everybodis Darling zu sein

oder anderen nach zu reden, wenn dies Stagnation bedeutet.

Habe begriffen, dass ich auch nur ein Mensch bin, mit gleich vielen positiven wie negativen

Charaktereigenschaften.




Dirk
Bibo
Pagemaster
Beiträge: 49
Registriert: 27. April 2007 19:20

Re: Der Gedanke

Beitragvon Bibo » 14. April 2008 23:59

Struwwel,
was machst Du denn für Decken? Ich bin gerade dabei, einen Oline-Shop aufzubauen. Vielleicht könnte das da mit reinpassen. Allerdings habe ich keine Ahnung wie es mit  Ankäufen von Privat steht. Was Finanzamt und Konsorten da für schlaue Ideen haben ... Wirst es aber sicher bei der Steuererklärung angeben müssen, weil es ja bei mir durch die Bücher laufen würde ...
lg
Bianca
Benutzeravatar
Struwwel
Foruminventar
Beiträge: 1946
Registriert: 12. März 2007 07:45
Wohnort: NRW
Alter: 55

Re: Der Gedanke

Beitragvon Struwwel » 18. April 2008 17:28

Hallo Bibo,

... ich habe deine antwort fast übersehen ....

schau mal in den Marktplatz (hier im Forum):

Patchwork macht mein leben bunt  .. .das sind einige Decken die ich genäht habe - allerdings habe ich keine auf lager  :00000285:

- sowas kann man glaub auch auf Kommision machen !

lg struwwel
- Adieu, sagte der kleine Prinz
- Adieu, sagte der Fuchs
Hier ist mein Geheimnis; es ist ganz einfach:
Man sieht nur mit dem Herzen gut;
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!
endlich!
Pagemaster
Beiträge: 146
Registriert: 8. April 2008 23:56

Re: Der Gedanke

Beitragvon endlich! » 2. August 2008 23:26

Hallo,

meine Idee ist nicht mehr umsetzbar, aber evtl. motiviert die Geschichte:
Schon in den 80er Jahren war ich Stammmkunde auf der örtlichen Zulassungsstelle (der Grund, siehe http://www.adhs-anderswelt.de/http://localhost/adhs_phpbb/viewtopic.php?t=3). Und ich wußte, wie man da schnell durchkommt.
Da es damals noch üblich war, daß Privatleute sich einen Tag Urlaub nahmen und Autohäuser ihre Azubis zur Zulassunsgstelle schickten, kam mir der Gedanke, man sollte einen Zulassungsservice aufmachen.
Weil alle Leute die Idee einfach nur albern und undurchführbar fanden ("dafür gibt es doch keine Kunden"), habe ich es gelassen.
Nur wenige Jahre später gab es diese Dienstleister - und die verdienten richtig gut!
Inzwischen braucht man sich in diesem Bereich nicht mehr selbständig machen, denn der Markt ist verteilt.
Aber im Nachhinein muß ich sagen, man sollte seine Ideen auch umsetzen.
Ich war dafür zu dumm!

Gruß Michael
Benutzeravatar
gel.ice
Foruminventar
Beiträge: 2123
Registriert: 6. Juni 2008 12:52
Wohnort: ostalbkreis

Re: Der Gedanke

Beitragvon gel.ice » 3. August 2008 15:43

hallo michael!
ich glaube das hat nichts mit dummheit zu tun, sondern damit dass es typisch für ad(h)sler ist sich nicht wirklich aufraffen zu können, dass sie angst vor veränderungen haben und hauptsächlich dass sie an sich selbst zweifeln und sich oft nichts zutrauen- durch die vielen negativen erfahrungen die man als adhsler halt im lauf des lebens so macht...
schade! wenn du wieder mal so ne idee hast, dann setz sie um! :marionette:

weiß eigentlich jemand von euch wie es ist wenn man ein nebengewerbe anmelden will? :sockenstrick:
ich meine damit, dass man trotzdem normal arbeiten geht und nebenher z.b. bastelkurse anbietet oder seine basteleien verkauft.
stimmt es dass man dazu kein startkapital (außer 20 euro für die anmeldung beim finanzamt) braucht und bis zu einem bestimmten betrag (hab was von 14000 euro im jahr! gehört) keine steuern abführen muss für die arbeiten die man leistet. im gegenzug aber auch keine steuern in seine preise und stundenlohn einrechnen darf???
ich weiß das nur vom hörensagen und würde mal gern wissen was da dran ist.
weil dann wäre es ja relativ einfach "selbständig" ohne risiko nebenher ein bisschen geld zu verdienen mit etwas was einem spass macht!
ich glaub da fallen mir gleich 1000 ideen ein...

lg gel.ice :jubel:
Zuletzt geändert von gel.ice am 3. August 2008 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
nur wer erwachsen wird und ein kind bleibt, ist ein mensch.
(erich kästner)

Zurück zu „ADHS und Berufliche Selbständigkeit*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste