ADHS/LRS Kennt jemand das Programm Tintenklex

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
csmsssas
Andersweltler
Beiträge: 8
Registriert: 17. November 2011 21:57

ADHS/LRS Kennt jemand das Programm Tintenklex

Beitragvon csmsssas » 21. Januar 2013 20:14

Hallo,

mein Sohn hat ADHS und die Teilleistungsschwäche LRS. Er schlägt sich zum Glück trotzdem mit einer 4 in Deutsch durchs leben (12 Jahre - Klasse 6). Da wir aber keine LRS Förderung bezahlt bekommen und wir uns das mit 160 € im Monat nicht leisten können, hat man uns gesagt, dass es wohl ein Programm = Tintenklex gibt, wo andere Eltern auch schon gute Erfolge mit hatten.
Kennt das jemand oder hat es auch jemand und braucht es nicht mehr.
Würde mich über Hilfe zu dem Thema freuen.

Gruß
csmsssas
Benutzeravatar
DreierClan
Foruminventar
Beiträge: 748
Registriert: 23. Oktober 2010 15:51
Wohnort: München
Alter: 37

Re: ADHS/LRS Kennt jemand das Programm Tintenklex

Beitragvon DreierClan » 21. Januar 2013 20:24

Hallo

meine Tochter fast 11 Jahre alt hat ADHS und Legasthenie. Hat dein Sohn ein Schwäche oder eine Störung ??

Bekommt er eien Nachteilausgleich ??

lg
Sohn 2005: Autismus,Adhs,Lese-+Rechtschreibstörung.  SBA 80% H  ;
Tochter 2002: JIA Rheuma,Autismus,Adhs,Legasthenie SBA 50% H
Mama Autismus, versch. Tumorbehandlung SBA 60%
csmsssas
Andersweltler
Beiträge: 8
Registriert: 17. November 2011 21:57

Re: ADHS/LRS Kennt jemand das Programm Tintenklex

Beitragvon csmsssas » 21. Januar 2013 20:59

Hallo,

er wurde in der Tagesklinik getestet und man hat LRS festgestellt und bescheinigt. Bei uns liegt es im Ermessen der Schule ob es anerkannt wird.
Der Deutschlehrer macht es nicht offizell. Bei der vorletzten Arbeit hat er die Rechtschreibung benotet. Dann habe ich ihm etwas unter die Arbeit geschrieben und bei der letzten Arbeit wurde der Teil Rechtschreibung gestrichen.
:Frag:
Benutzeravatar
Diamon
Foruminventar
Beiträge: 1203
Registriert: 23. Oktober 2010 21:58
Alter: 45

Re: ADHS/LRS Kennt jemand das Programm Tintenklex

Beitragvon Diamon » 21. Januar 2013 21:12

Mein Midi hat auch LRS,in der 4 Klasse getestet, er bekam auch LRS -Förderung bezahlt, Die Rechtschreibung wird momentan in der 6 Klasse (Real) noch nicht gewerdet, ab der 7 Klasse heißt es nur in Ausnahmefällen,bei besonderer Intensivität.

Das Tintenklex Programm kenn ich leider nicht.
Ilayda
Foruminventar
Beiträge: 657
Registriert: 30. Mai 2008 23:12
Alter: 47

Re: ADHS/LRS Kennt jemand das Programm Tintenklex

Beitragvon Ilayda » 21. Januar 2013 21:22

Tintenklex ist ein tolles Programm, vor allem sehr motivierend für die Kinder.

Empfehlen kann ich auch die Ergänung des Vokabeltrainers dazu. Meine Lütte lernt damit Vokabeln wie nichts. Der Große, mit starker Lese-Rechtschreib-Störung geschlagen, lernt sie damit auf jeden Fall besser als "händisch".

Zurück zu „Teilleistungsschwäche*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast