Was ist das für ein Ding?

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
Bonnie
Spezial User
Beiträge: 388
Registriert: 17. Mai 2005 17:23
Wohnort: Magdeburg

Was ist das für ein Ding?

Beitragvon Bonnie » 1. März 2011 14:28

Hallo,



wie ich reagieren soll, weiß ich noch nicht... Auf sich beruhen lassen kann ich es jedenfalls nicht. Ich hab bei meinem 16jährigen wieder Zubehör für´s Drogen-konsumieren gefunden (Cannabis sicher)... Und ja, auch wenn es für Erwachsene nicht bedenklich sein mag - für 16jährige halte ich das noch für gefährlich. Auch, weil er evtl. seinen jüngeren Brüdern zu einem "Kick verhelfen" könnte - Zigaretten besorgt er ihnen auch bzw. hat das schon öfters gemacht.

Ein Teil ist wohl ein Glaskolben für Bong oder Wasserpfeife - das ist mir klar. Dann hab ich aber noch was untrer seinem Bett entdeckt, wo ich nicht weiß, was es ist - sieht aus wie eine Taschenlampe, unten mit einem durchsichtigen Aufsatz, oben ist ein Knopf dran - wenn man draufdrückt, dann "summt" es - ich find nix dazu im Net, vielleicht suche ich auch falsch - was ist das für ein Ding...?
LG, Bonnie
Benutzeravatar
Angie
Foruminventar
Beiträge: 9127
Registriert: 5. Oktober 2008 21:06
Alter: 2014
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Ding?

Beitragvon Angie » 1. März 2011 14:41

Wahrscheinlich ein Adapter für eine Wasserpfeife oder auch Shisha.

Ich such jetzt mal ein Bild, will jetzt keine Shisha-Seite hier rein werfen.

So gefunden, sehe mal bitte die oberen Bilder.  http://www.google.de/images?hl=de&q=shi ... d=0CCYQsAQ
Zuletzt geändert von Angie am 1. März 2011 14:42, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe nix Schlimmes, ich habe....eij gugg mal nen Eichhörnchen.
Benutzeravatar
Bonnie
Spezial User
Beiträge: 388
Registriert: 17. Mai 2005 17:23
Wohnort: Magdeburg

Re: Was ist das für ein Ding?

Beitragvon Bonnie » 1. März 2011 14:53

Dankeschön, ein, zwei Teile sehen ähnlich aus, stimmt... Ich kann das schlecht fotografieren und hier reinsetzen. ;o) Und so ein Adapter ist batteriebetrieben...? Das kann ich aus den Beschreibungen nicht herauslesen...
LG, Bonnie
Benutzeravatar
Bonnie
Spezial User
Beiträge: 388
Registriert: 17. Mai 2005 17:23
Wohnort: Magdeburg

Re: Was ist das für ein Ding?

Beitragvon Bonnie » 1. März 2011 14:58

Ich hab´s jetzt auf einer weitergeleiteten Seite, sozusagen, gefunden - es ist also ein sog. Grinder...
LG, Bonnie
Benutzeravatar
agathe
Spezial User
Beiträge: 386
Registriert: 13. April 2009 09:52
Alter: 58

Re: Was ist das für ein Ding?

Beitragvon agathe » 8. April 2011 11:32

:icon_eek:
was es alles gibt...

da ist offenbar schon das zerkleinern per hand zu anstrengend

@bonnie:
das problem ist die heutige qualität vom gras(zt. 10fach höherer thc wert durch genbehandlung), was inzwischen etlichen freunden meines sohnes schlimmste depressionen, psychosen, uswusf eingehandelt hat, inklusiver stationärer aufenthalte... (mit 17/18)
der sohn einer bekannten hat sich whrd eines klinikurlaubs in einer psychotischen phase vor den bus geworfen- mit 19 jahren.
leider gibts offenbar heute hauptsächlich nur noch dies ge"pimpte" gras, und junge leute wollen viel knall für wenig geld..
es IST nicht mehr das gras, was wir früher kannten. es ist eine völlig neue generation und einfach nur böse und gefährlich!!
dies zeug hat nix mehr mit dem zu tun, was unsereins vielleicht als kiffen kannte.....

guck mal per suchmaschine nach artikeln dazu...
ich weiß, daß es schon vor jahren  zb beim "spiegel" was dazu gab, von einem arzt aus der drogenambulanz hh-eppendorf.
seine aussagen haben mich extrem nachdenklich gestimmt und meine argumentation sohn gegenüber deutlich beeinflusst ..
Zuletzt geändert von agathe am 8. April 2011 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
I generally avoid temptation ----------- unless I can`t resist it..... (Mae West)

Zurück zu „ADHS und Abhängigkeiten*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste