Seite 1 von 1

Mein Mann

Verfasst: 12. Juni 2018 13:24
von Mialein
Hallo,

haben eigentlich viele ADSler irgendeine Sucht? Mein Mann ist starker Raucher, er sammelt Pornobilder auf seinem Rechner und er zockt gern und viel. Er ist immer getrieben, sehr impulsiv. Ich weiß manchmal gar nicht, wie ich damit umgehen soll oder muss. Er muss immer recht haben, streitet bis aufs Blut, auch mit mir, obwohl er nicht immer recht hat. Dann wird er ganz klein, wenn er merkt, ich habe doch recht. (Sonst würde ich ja wohl nicht so auf meine Meinung bestehen, wenn ich nicht recht hätte.) Er ist aber ein sehr treuer Mensch, sehr kreativ, zuverlässig, kann fast alles, was mich immer wieder erstaunt. Er macht viel im Haushalt, kocht gern und putzt. Wir haben meistens die gleichen Gedanken. Wir sind Seelenverwandt. Ich bin eher die Ruhige, sehr zurückhaltend. Deshalb weiß ich meistens nicht wie ich auf ihn reagieren soll.

Re: Mein Mann

Verfasst: 12. Juni 2018 20:53
von Falschparker
Liebe Mialein,

herzlich willkommen im Anderswelt-Forum.

Warum stellst du diese Frage? Hat dein Mann eine ADHS-Diagnose (oder hatte er als Kind eine)? Oder glaubst du, es könnte bei ihm passen?

Das wäre jedenfalls nicht unbegründet. Viele ADHS-ler (sei nicht irritiert wegen dem H, da unterscheide ich nicht) sind sehr impulsiv und daher auch anfällig für Süchte. Statistisch sind ADHS-ler stark überrepräsentativ von Abhängigkeiten betroffen, und speziell mit Nikotin betreiben sie eine Selbstmedikation, weil es sie ruhig und geordnet machen kann. Allerdings nur für jeweils sehr kurze Zeit.

Auch Streiten und Rechthaberei ist für viele ADHS-ler typisch. Es ist schön dass du auch die positiven Seiten deines Mannes ausführlich beschreibst.

Hat denn dein Mann auch diesen Gedanken oder wird er vielleicht sogar behandelt? Und wie lange seid ihr zusammen, habt ihr Kinder?

Was mich betrifft, ich habe meine ADHS-Diagnose erst mit 37 bekommen und nehme seitdem auch Medikamente, was mir sehr hilft. Mit meiner Frau bin ich seit 1990 zusammen, wir haben zwei Kinder.

Viele Grüße :wedeln:
Falschparker

Re: Mein Mann

Verfasst: 12. Juni 2018 21:04
von Hanghuhn
Das kligt danach, als ob du genau das bist, was er braucht:

  • jemand, der sich durch seine Rechthaberei nicht kleinkriegen lässt,
  • jemand. der ihm Paroli bietet, ohne sich in ständiges Beleidigtsein verstrickt,
  • jemand, der auch seine guten Seiten sieht,
  • jemand, der ihn erdet,
  • jemand, der in seinem sehr hektischen Leben eine Ruhepol ist,
  • jemand, der ihm nicht ständig seine Unzulänglichkeiten vor die Nase hält,
  • jemand, der ihn nimmt, wie er nunmal ist,
  • . . .
Süchte zu haben ist unter AD(H)Slern nicht unüblich.