ADHS Assistenzhunde

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
MichiJack
Andersweltler
Beiträge: 5
Registriert: 9. Februar 2016 11:13

ADHS Assistenzhunde

Beitragvon MichiJack » 9. Februar 2016 22:00

Hallo an alle,

Ich habe bei der Vorstellung schon er wähnt das ich meinen Hund zum ADHS Assistenzhund ausgebildet habe. Assistenzhund gibt es ja inzwischen einigen. Leider gibt es da noch keine genaue Regelung was dir Ausbildung angeht. Ich habe nach langer Suche eine ganz tolle Trainerin gefunden. Sie Bilden Jack mit mir zusammen so aus das er mir hilft. Es gibt bei mir drei Punkte die er können muss; 1.  er soll mich aus meinen Depressionen holen, wenn ich heule kommt er zum kuscheln und schleckt mich ab. 2. er soll mir in Stresssituatzionen helfen wieder runter zu kommen, das haben wir mit einem makerwort hinbekommen das er kommt und auch bei mir bleibt. Und 3. soll er mich aus Menschenmassen ziehen, da bekomme ich nämlich Panik, an dem Punkt sind wir noch dran.
Ich denke das wir alles richtig gemacht haben. Auch wenn er nicht die gleichen Rechte wie ein blindenführhund hat und auch nicht bekommen wird, aber er ist mein Assistenzhund und das ist
Das was ich wollte.
Benutzeravatar
Alina Licht
Foruminventar
Beiträge: 657
Registriert: 25. Juni 2015 23:02
Alter: 17

Re: ADHS Assistenzhunde

Beitragvon Alina Licht » 10. Februar 2016 16:03

Hallo!
Das klingt wirklich coll.
Noch viel Erfolg dabei! :top:
Gruß, Alina
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden! ;)

3x Bild
zuckerschnecke
Forummitglied
Beiträge: 3
Registriert: 20. März 2016 11:07
Wohnort: Köln
Alter: 24
Kontaktdaten:

Re: ADHS Assistenzhunde

Beitragvon zuckerschnecke » 9. August 2016 21:08

Huhu , das ist ja cool ich habe auch ein assistenzhund aber aufgrund von Diabetes ... Aber die Hilfeleistungen die du von deinem Hund bekommst sind auch für mich sehr interessant vor allem panikattaken und Depression ist bei mir ein thema
Beste Freunde wissen wie peinlich du bist und gehen trotzdem noch mit dir in die Öffentlichkeit :D :D :D

Zurück zu „ADHS - Therapien*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste