ADHS-Coaching

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Benutzeravatar
Herausforderer
Pagemaster
Beiträge: 32
Registriert: 5. August 2018 12:22

ADHS-Coaching

Beitrag von Herausforderer » 25. November 2018 16:07

Hallo Leute,

ich wollte euch fragen, ob ihr schon mal Erfahrung mit ADHS-Coaching gemacht habt? Ich überlege mir so ein Coaching zu machen um mit meinen "Eigenheiten" besser zurecht zu kommen.

Grüße Scipio
Sebaastian
Andersweltler
Beiträge: 15
Registriert: 27. November 2018 16:57

Re: ADHS-Coaching

Beitrag von Sebaastian » 1. Dezember 2018 11:12

Hi,

Mich würde das auch interessieren. in Person Coaching hab ich mal angefragt. Kostet 160 Euro die Stunde :lol:

Aber es gibt noch ein Internet Angebot. Kostet 100 Euro im Monat als Gruppending.

Ist viel Geld und ich frag mich ob das was taugt.
Raupi
Spezial User
Beiträge: 415
Registriert: 14. Juni 2018 21:59
Alter: 51

Re: ADHS-Coaching

Beitrag von Raupi » 1. Dezember 2018 13:55

Ich wäre auch interessiert, ob es Erfahrungen gibt. Und ob es überhaupt Sinn machen würde in einer Gruppe.

Vielleicht eher erstmal Einzeltherapie später Gruppe...
LG, Raupi
ULBRE
Spezial User
Beiträge: 497
Registriert: 8. Februar 2018 22:08

Re: ADHS-Coaching

Beitrag von ULBRE » 1. Dezember 2018 23:27

Hallo,

eine gute AD(H)S-Selbsthilfegruppe macht genau das und kostet nix.
Wenn Dir das dann nicht reicht, kannst Du auch ein Coaching machen. Wichtig ist, einen Coach oder Therapeuten zu haben, der sich mit AD(H)S wirklich (WIRKLICH) auskennt, weil sonst für einzelne (weniger bekannte, also nicht im DSM abgebildete Symptome) schnell nach persönlichen Erfahrungen gesucht wird, was dann ziemlich in die Irre führt, wenn es doch typische AD(H)S-Symptome sind.

Was auch hilft: lesen, lesen, lesen, lesen. Lies alles was Du zu AD(H)S finden kannst, werde Dein eigener Experte. Das wird Dir wahrscheinlich mehr bringen als der beste Coach.

Viele Grüsse

UlBre
„Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was bedeutet dann ein leerer Schreibtisch ?“ Albert Einstein
Ich hab einen eher wissensorientierten Schreibstil. Als eine Stimme im Chor find ich das ganz ok. Mehr soll das auch nicht sein.
Raupi
Spezial User
Beiträge: 415
Registriert: 14. Juni 2018 21:59
Alter: 51

Re: ADHS-Coaching

Beitrag von Raupi » 2. Dezember 2018 14:05

Stimmt, Ulbre, gute Idee, die Selbsthilfegruppen sind natürlich super und kostenlos dazu...

Natürlich hat nicht jeder eine direkt vor der Haustür, aber einen gewissen Anfahrtsweg ist es bestimmt wert.
LG, Raupi
Antworten

Zurück zu „ADHS - Therapien*“