Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Stehaufmännchen
Pagemaster
Beiträge: 207
Registriert: 3. Juni 2006 13:00
Wohnort: Raum Freiburg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon Stehaufmännchen » 18. Juni 2006 12:11

Fand die Idee mit den Filmen so toll, viellleicht nützt un s eine Büchersammlung ja auch was.
Was mögen Eure Kinder denn so ?

Mein Lieblingsbilderbuch ist:

-Irgendwie Anders - das perfekte Bilderbuch für ADS-Kinder

Liebe Grüße s``Stehaufmännchen
hexle

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon hexle » 18. Juni 2006 14:12

Hi!

An welches Alter hast du denn so gedacht?
Da meine Große mittlerweile 13 ist, kann ich bei allem mitreden: Von Raupe Nimmersatt bis Harry Potter ist alles vertreten!!!

LG

hexle
Alex
Spezial User
Beiträge: 269
Registriert: 23. Februar 2006 17:55
Wohnort: Landkreis Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon Alex » 18. Juni 2006 18:39

Hei Stahaufmännchen !

Ist auch mein Lieblingsbilderbuch.

LG Alex
Am schwersten lernt man im Leben, welche Brücken man benutzen und welche man abbrechen soll.
Woodruf
Spezial User
Beiträge: 430
Registriert: 20. Januar 2005 00:00

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon Woodruf » 18. Juni 2006 19:24

Wie wärs mit Sofies Welt, Die Welle oder so ab 14 auch The Beach???

LG
Benutzeravatar
deirdre
Foruminventar
Beiträge: 1748
Registriert: 9. August 2005 07:40
Wohnort: Hannover
Alter: 40

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon deirdre » 18. Juni 2006 19:28

Ronja Räubertochter
Mio mein Mio
... fand ich toll.

Was ich auch schön finde sind die Klassiker.
Die alten, wie
Die Schatzinsel
Till Eulenspiegel
Der geheime Garten
Tom Sawyer
Huckleberry Finn
Das Dschungelbuch usw.
Alle Veränderung erzeugt Angst.
Und die bekämpft man am besten,
indem man das Wissen verbessert.
Ihno Schneevoigt
:willi:
hexle

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon hexle » 18. Juni 2006 19:33

http://www.randomhouse.de/specialskids/ ... ibliothek/

Die Bücher sind Klassiker.
Gebundene Bücher Mit Lesebändchen!!

Und dann der Preis!!! ;D

Wir haben die!

hexle
Rubenslady

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon Rubenslady » 18. Juni 2006 22:47

"Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab!" 

Ich find es sooooooooo schön! Ein Bilderbuch für Kleinkinder.
Lea
Foruminventar
Beiträge: 1414
Registriert: 14. März 2006 20:15
Wohnort: NRW

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon Lea » 18. Juni 2006 23:38

Ja, Ruby, daß ich echt süss. Mein Kleiner liebt das Buch total...

LG Lea
The_Sorcerer

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon The_Sorcerer » 19. Juni 2006 04:01

Ich habe mit 16 Nietsche angefangen zu lesen. Das hat mir viel Kraft und Mut gegeben und mich viele Weisheiten gelehrt !
Benutzeravatar
deirdre
Foruminventar
Beiträge: 1748
Registriert: 9. August 2005 07:40
Wohnort: Hannover
Alter: 40

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon deirdre » 19. Juni 2006 07:39

[quote="hexle"]
http://www.randomhouse.de/specialskids/ ... ibliothek/

Die Bücher sind Klassiker.
Gebundene Bücher Mit Lesebändchen!!

Und dann der Preis!!! ;D

Wir haben die!

hexle
[/quote]

Wir auch. :) Mein Mann liest sie mit Begeisterung.
Und Pinocchio hat er unseren Jungs schon vorgelesen.
Alle Veränderung erzeugt Angst.
Und die bekämpft man am besten,
indem man das Wissen verbessert.
Ihno Schneevoigt
:willi:
linus
Pagemaster
Beiträge: 207
Registriert: 7. März 2006 17:24

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon linus » 19. Juni 2006 10:03

Zu unseren Lieblingsbüchern gehört auch "Miffy" von Dick Bruna - gibt es auch einmal in der Woche in Sandmännchen, total süüüß, eigentlich für Kleinkinder, aber trotzdem muß ich es ab und zu Lars vorlesen.

Was auch toll ist ist "Winnie Puh", haben wir als ganz dicken Schmöcker und schon komplett vorgelesen. Ich als Sprachfreak mag die langen verschachtelten Sätze gern. Die Sätze hören sich an, wie von Kindern gesprochen. Auch als Filme heißgeliebt!!!
Ohne Gewalt - einfach nur nett!

Imke
Benutzeravatar
asachara
Spezial User
Beiträge: 459
Registriert: 30. Mai 2006 12:17
Wohnort: Wickede (ruhr)
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon asachara » 19. Juni 2006 10:29

mein großer verschlingt "harry potter" (im moment band 5) und mein kleiner "die wilden kerle".

mit den wilden kerlen haben wir abends in der ersten klasse lesen geübt. immer abwechselnd lesen. macht auch mächtig spaß, die bücher vorzulesen. mittlerweile bekommt sohnemann auch immer noch eine vorleseeinheit (ritual) und danach liest er selbst.

liebe grüße,
asachara die selbst gern liest
Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, dann laß den Kopf nicht hängen.
Benutzeravatar
hexle
Foruminventar
Beiträge: 617
Registriert: 28. Februar 2006 00:00

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon hexle » 19. Juni 2006 10:42

Räuber Hotzenblotz!!! alle Folgen!!! :smt023

Alles von Astrid Lindgren

5 Freunde

:humba:
Eine Hexe ist eine Frau, die ihr Leben mit einer besonderen Phantasie gestaltet, die es vermag alles um sie herum lebendig zu machen.
Stehaufmännchen
Pagemaster
Beiträge: 207
Registriert: 3. Juni 2006 13:00
Wohnort: Raum Freiburg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon Stehaufmännchen » 19. Juni 2006 13:02

Ich mag ja die ganzen Otfried Preußler-Bücher sehr gerne.
-Kleiner Wassermann
-Kleine Hexe

Aber für Ältere ist der Krabat sehr schön. So ab 14 Jahren

Gerade lese ich viel Jugendliteratur, weil ich in den Sommerferien wieder Waldferienbetreuung mache. Dieses Jahr haben wir das Thema : Zwischen Avalon und Camelot

Im Moment lese ich
Gwydion - der Weg nach Camelot
Gwydion - Die Macht des Gral

Toll finde ich in diesem Zusammenhang auch die Merlin- Jugendbücher,. Das ist so ein Kasten mit 5 Büchern. Gute Fantasyliteratur für Jugendliche.

Aber womit ich mich selbst bilde, sind die WAS ist WAS  -Bücher.
Da kriegt man einfach alle Infos die man braucht.

Als Kind habe ich am Liebsten Madita gelesen. Damit konnte ich mich identifizieren. 
Ihr kommen ja die Ideen so schnell wie ein Ferkel blinzelt.

Liebe Grüße  s`Stehaufmännchen
Benutzeravatar
deirdre
Foruminventar
Beiträge: 1748
Registriert: 9. August 2005 07:40
Wohnort: Hannover
Alter: 40

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon deirdre » 19. Juni 2006 19:13

Lauras Stern
Der Regenbogenfisch

Ach und bei www.ellermann.de findet man auch schöne Kinderbücher.
Jan hat sich vorhin tatsächlich eine ganze Geschichte angehört, ohne rumzuzappeln usw.
Ich habe heute das "Kleine Ritter Geschichten zum Vorlesen" mitgebracht. :)
Alle Veränderung erzeugt Angst.
Und die bekämpft man am besten,
indem man das Wissen verbessert.
Ihno Schneevoigt
:willi:
linus
Pagemaster
Beiträge: 207
Registriert: 7. März 2006 17:24

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon linus » 20. Juni 2006 09:20

@hexle,

liest wirklich noch jemand 5 Freunde? Die habe ich als Kind verschlungen. Wie gut, daß unsere kleine Pfarrbücherei die alle hatte. Jeden Sonntag bin ich da mit 10 Büchern raus gegangen, die ich dann in der Woche darauf ausgelesen hatte - und wenn ich dran gedacht habe, habe ich sie auch zurückgebracht ;D - ich kann nicht mehr zusammenrechnen, was ich schon in diversen Bibliotheken an Mahngebühr bezahlt hab'. Was ich mir dafür alles hätte kaufen können ;D :'(

Imke
Benutzeravatar
hexle
Foruminventar
Beiträge: 617
Registriert: 28. Februar 2006 00:00

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon hexle » 20. Juni 2006 10:43

Ja wir haben gaaaanz viele davon und die sind immer der Renner!!! Mittlerweile auch als CD´s!

hexle
Eine Hexe ist eine Frau, die ihr Leben mit einer besonderen Phantasie gestaltet, die es vermag alles um sie herum lebendig zu machen.
Benutzeravatar
deirdre
Foruminventar
Beiträge: 1748
Registriert: 9. August 2005 07:40
Wohnort: Hannover
Alter: 40

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon deirdre » 20. Juni 2006 10:46

Der kleine Vampir


Märchenmond
Märchenmonds Kinder (die anderen Bände kenne ich noch nicht)
Alle Veränderung erzeugt Angst.
Und die bekämpft man am besten,
indem man das Wissen verbessert.
Ihno Schneevoigt
:willi:
Gipsy

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon Gipsy » 22. Juni 2006 23:01

Meine Tochter frisst die 5 Freunde Bücher geradezu.

Die Klassiker sind immer noch die besten ;)
kial
Pagemaster
Beiträge: 58
Registriert: 12. März 2007 11:50
Alter: 36

Re: Empfehlenswerte Kinder -und Jugendbücher

Beitragvon kial » 18. Juli 2007 11:31

meine Tochter (7) liest gerne die Bücher von Knister, Hexe Lilli verschlingt sie gerade zu.
Im Moment liest sie Teppichpiloten.

KNISTER ist super für Erstleser :smt023:

LG
Zuletzt geändert von kial am 18. Juli 2007 11:32, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Du wirklich willst, baust Du ´ne Leiter zum Mond! (Böhse Onkelz)

Zurück zu „Kinder u. Jugendbücher*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste