Kontaktlinsen

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7569
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 22. November 2011 16:20

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Oh, wieder was gelernt. Danke für eure zahlreichen Tipps. Ich werde also mal beim Optiker vorbei gehen.
Ohne michael ist Forum doof.
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7569
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 22. November 2011 16:23

Wieso weichen denn die Dioptrien ab?
Ohne michael ist Forum doof.
nixe
Foruminventar
Beiträge: 2397
Registriert: 7. Januar 2006 17:53

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von nixe » 22. November 2011 23:24

Nö, die Linsen sollte ich explizit -nicht- öfter ´rein- und ´rausnehmen ; )

Die Anpassung und Begleitung in der ersten Zeit muss ein richtiger Optiker vor Ort machen, das geht wirklich nicht online. Ich hab´ sehr viel ausprobiert bei engmaschiger Kontrolle, bis ich "meine" Linsen gefunden habe.
Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar. (Ingeborg Bachmann)
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7569
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 22. November 2011 23:40

Mir graust es davor, aber ich denke, ich sollte es echt in Angriff nehmen. Danke für deine Antwort.
Ohne michael ist Forum doof.
Benutzeravatar
laclairelune
Foruminventar
Beiträge: 1332
Registriert: 24. Januar 2009 09:52
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Alter: 48

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von laclairelune » 23. November 2011 00:23

die dioptrin sind anders, weil die linsen näher am auge sind  :zwink:
:bienchen3: 0        :putzen: 0

die welt wär' nur halb so nett, wenn keiner einen vogel hätt'.

:caticat:
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7569
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 23. November 2011 16:36

Dank dir für die Erklärung. Das klingt logisch.
Ohne michael ist Forum doof.
Rubinrot
Pagemaster
Beiträge: 160
Registriert: 3. Juni 2009 16:02

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Rubinrot » 24. November 2011 08:10

Bei einem guten Optiker erhältst Du auch erstmal Linsen zum üben. So war es zumindest bei uns. Sohnemann braucht welche für seinen Sport.
Bei uns arbeiten eine ganze Reihe der Chirurgen mit Brille. Vielleicht gibts da ja auch bestimmte Hilfmittel dafür?
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7569
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 24. November 2011 22:21

Man kann sie mit Spülmittel einreiben oder eben den Mundschutz festkleben, aber irgendwann nervt das halt.

Arbeitest du auch im OP?
Ohne michael ist Forum doof.
Rubinrot
Pagemaster
Beiträge: 160
Registriert: 3. Juni 2009 16:02

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Rubinrot » 25. November 2011 07:29

Ich arbeite im Pflegebereich Intensiv und Anästhesie.
Probiers doch mal aus mit den Linsen. Vielleicht verträgst du sie ja auch. Am Anfang könntens ja auch mal Tageslinsen sein. So hab ichs bei Sohnemann gemacht, da er im Frühjahr keine tragen kann und viel zu schusselig ist für den Reinigungsstress. Die sind  ziemlich unproblematisch, das heißt er kommt gut zurecht :breitgrinse1:
Beim Optiker wurde erstmal die Stärke ausgemessen, dann wurde die Sache geübt, und er hat noch welche mit nach Hause bekommen zum Üben und Testen.
nixe
Foruminventar
Beiträge: 2397
Registriert: 7. Januar 2006 17:53

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von nixe » 25. November 2011 10:54

Nur Mut, so wild ist das Einsetzen / Herausholen nicht. Ich finde es weit weniger nervig, als eine Brille auf der Nase herumzutragen. Auch nicht schwieriger als zB Wimpern tuschen.

Lustig war damals allerdings das Gesicht meines Optikers bei meinen allerersten Linsen (damals noch feste): dem fiel glatt das Kinn auf die Brust, als ich die Probelinsen -zack- gleich beim erstenmal eingesetzt habe. Er hatte sich schon auf x-fache Wiederholungen eingestellt : )
Die weichen Linsen heutzutage sind wirklich sehr sehr unauffällig vom Gefühl her.
Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar. (Ingeborg Bachmann)
Benutzeravatar
Hexe76
Foruminventar
Beiträge: 1229
Registriert: 23. Mai 2009 00:50
Wohnort: Irland
Kontaktdaten:

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Hexe76 » 25. November 2011 12:15

Muss Nixe zustimmen. Merken tut man nichts von den Linsen - ausser man setzt sie falsch rum rein  :breitgrinse1:
Für mich war es ein völlig neues Gefühl. Ich hab die Welt mit ganz anderen Augen gesehen!
Und die ersten Wochen noch ständig die nicht mehr vorhandene Brille hochgeschoben...  :icon_rolleyes:
Mein Gesicht hat sich mit der Zeit verändert und den Gegebenheiten angepasst. Monatelang fehlte was in meinem Gesicht, irgendwann war dann was zuviel, wenn ich mit Brille rumlief.
Ich geniesse es immer noch nach so vielen Jahren, wenn ich z.Bsp. im Regen draussen unterwegs bin, aber ich sehe trotzdem noch alles, weil keine Regentropfen auf der Brille landen können.
Oder im Sonnenschein flugs die Sonnenbrille rausgekramt und auf die Nase gepackt während des Autofahrens.

Trau Dich - es ist ein gutes Gefühl, keine Brille auf der Nase zu haben  :ja:

PS: wegen Dioptrien-Abweichung.
Meine Kontaktlinsen haben -2,75 Dioptrien, meine Brille hat 3, nochirgendwas.
Also schon ein recht erheblicher Unterschied.
Macht glaube ich sowas um nen halben Dioptrien aus.
Zuletzt geändert von Hexe76 am 25. November 2011 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
:hexe76:
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7569
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 25. November 2011 17:10

Danke für eure Antworten!!!

:), dann arbeiten wir ja im gleichen Bereich.
Ohne michael ist Forum doof.
Rubinrot
Pagemaster
Beiträge: 160
Registriert: 3. Juni 2009 16:02

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Rubinrot » 25. November 2011 21:33

Ja,  :ja:
Benutzeravatar
agathe
Spezial User
Beiträge: 386
Registriert: 13. April 2009 09:52
Alter: 59

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von agathe » 25. November 2011 23:12

hi-
hab ich grad gefunden und find die seite sehr aufschlussreich (u.a. weil offenbar echte fachleute da mitschreiben)
http://optometrieonline.de/
über die suchanfrage steht im forum auch etliches zu kontaktlinsen...

informativ auch das video über die sehtests bei optikern.... :eusa_doh:
Zuletzt geändert von agathe am 25. November 2011 23:14, insgesamt 1-mal geändert.
I generally avoid temptation ----------- unless I can`t resist it..... (Mae West)
Bluegrass
Pagemaster
Beiträge: 37
Registriert: 3. Februar 2012 15:02

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Bluegrass » 17. Februar 2012 19:59

Es gibt für Brillen spezielle Brillenglasbeschichtungen, so dass die Gläser nicht mehr beschlagen! Regen perlt einfach ab - und man kann sie auch viel besser reinigen. Beim Kochen hat man nicht immer den Dampf auf dem Glas oder wenn man die Tür des heißen Backofens öffnet. Leider ist diese Beschichtung sehr teuer und geht nur bei Gläsern aus Kunststoff. Diese Beschichtung macht das Kunststoffglas auch kratzfester, aber nicht so kratzfest wie bei echtem Glas.

Ich habe Kontaktlinsen zur Probe ausgetestet, habe sie beim Optiker umsonst bekommen. Sie waren weich. Meine Glasstärke ist minus 7,25 Dioptrien. Ich habe aber auch noch ein Prisma in den Gläsern, das konnte mit den Linsen nicht ausgeglichen werden. Mit Kontaktlinsen wurde ich weitsichtig. Außerdem total lichtempfindlich und überdies hatte ich ständig das Gefühl, Sand in den Augen zu haben. Das Rein- und herausnehmen der Linsen war jedes Mal ein kleines Drama, schon weil es so schwer zu sehen ist, wenn man kurzsichtig ist.

Meine Empfehlung: Ein leichtes Brillengestell aus Titanflex, dazu dünne Gläser aus echtem Glas. War für mich das Beste.
Benutzeravatar
Händchen
Foruminventar
Beiträge: 2236
Registriert: 27. Juli 2004 13:55

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Händchen » 17. Februar 2012 21:37

Hallo kleiner Hypie,

du kannst ohne Linse versuchen, mit dem Finger ganz leicht auf dein Auge zu fassen,zunächst aussen am Augenwinkel. Danach kannst du es näher an der Pupille versuchen. Ist gar nicht so schwer, das haben schon ganz andere geschafft.
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7569
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 18. März 2012 17:06

Muss ich da auf irgendwas achten, damit ich mir keine Keime ins Auge bringe?
Ohne michael ist Forum doof.
Benutzeravatar
Händchen
Foruminventar
Beiträge: 2236
Registriert: 27. Juli 2004 13:55

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Händchen » 18. März 2012 17:45

Nicht dass ich wüßte. Händewaschen sollte reichen. Natürlich sollen keine Fäkalkeime ins Auge gelangen. Auch der Erreger von Herpes labialis ist sehr gefährlich fürs Auge.

Was du gegen die Multiresistenten unternehmen musst, das weißt du selber besser als ich. 
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7569
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 18. März 2012 18:13

Danke dir!!!

Ich habe auch Desinfektionsmittel hier. Ich habe vom Auge nämlich nicht so die Ahnung :zwink:.
Zuletzt geändert von kleiner Hypie am 18. März 2012 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
Ohne michael ist Forum doof.
Benutzeravatar
laclairelune
Foruminventar
Beiträge: 1332
Registriert: 24. Januar 2009 09:52
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Alter: 48

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von laclairelune » 18. März 2012 18:33

gut händewaschen sollte reichen.
ich glaub, es macht sich nicht gut, wenn desinfektionsmittel ins auge kommen.
:bienchen3: 0        :putzen: 0

die welt wär' nur halb so nett, wenn keiner einen vogel hätt'.

:caticat:
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7569
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 18. März 2012 18:36

Ja, das brennt. Ich würde es einziehen lassen und dann testen, aber wenn ihr sagt, dass Hände waschen reicht, dann reicht Hände waschen.
Ohne michael ist Forum doof.
Antworten

Zurück zu „Körper und Gesundheit*“