Kontaktlinsen

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7577
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 20. November 2011 23:01

Hallo,

letzten Donnerstag war ich bei meinem Augenarzt. Er hat mir geraten, mir Kontaktlinsen zuzulegen, weil sie im OP den Vorteil haben, dass sie wegen des Mundschutzes nicht beschlagen, so wie es das Problem mit der Brille ist.

Ich habe nur das Problem, dass ich wirklich empfindlich am Auge bin und mir kaum vorstellen kann, Kontaktlinsen rein und wieder raus zu bekommen. Habt ihr da Tipps für mich, wie man das lernen kann?

Ich freue mich über jede Antwort.

Liebe Grüße.
kH
Ohne michael ist Forum doof.
Benutzeravatar
laclairelune
Foruminventar
Beiträge: 1332
Registriert: 24. Januar 2009 09:52
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Alter: 48

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von laclairelune » 20. November 2011 23:12

üben ...
die ganz weichen linsen merkst du kaum. und wenn du mit den fingern nicht direkt auf die hornhaut, sondern nur auf die linse titschst, ist das auf jeden fall ok.
ansonsten - immer schon die finger vorher reinigen, sehen, dass keine fussel dran sind und die augen mit den fingern der anderen hand gut offenhalten

ich selbst bin eigentlich auch empfindlich - mascara oder lidstrich auftragen, ist furchtbar langwierig, weil ich so zwinkere - aber mit den kontaktlinsen hab ich kaum probleme

ansonsten helfen dir auch die optiker weiter und du kannst eh vorher das rein- und rausmachen testen
:bienchen3: 0        :putzen: 0

die welt wär' nur halb so nett, wenn keiner einen vogel hätt'.

:caticat:
Benutzeravatar
agathe
Spezial User
Beiträge: 386
Registriert: 13. April 2009 09:52
Alter: 59

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von agathe » 21. November 2011 08:38

ich habs auch mit kontaktlinsen versucht, weil es beruflich um einiges besser gewesen wäre, musste aber mein kontaktlinsenexperiment aufgeben, weil mich das gefummel im auge komplett irre gemacht hat....
wenns beim 1. mal klappt- ok... nicht schön, aber machbar...
sobald ich einen weiteren versuch brauchte, hab ich wirklich körperliche "zustände" bekommen...

du kannst es wirklich nur versuchen, die toleranzgrenzen sind da sehr unterschiedlich..
(hygiene ist  sehr wichtig, aber für dich ja sowieso selbstverständlich)
I generally avoid temptation ----------- unless I can`t resist it..... (Mae West)
Benutzeravatar
Kaina
Foruminventar
Beiträge: 3812
Registriert: 8. Juni 2009 21:27

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Kaina » 21. November 2011 11:16

Vllt. kannst du mit dem Optiker erst mal nur einen Probesatz Linsen vereinbaren. Haben wir bei unserem Großen gemacht, weil ein Monatssatz direkt schw****teuer geworden wäre, weil er eine ziemlich fiese Hornhautverkrümmung hat.
Leider hat es nicht funktioniert -  er verfiel immer in Panik, wenn es beim 1. Versuch nicht geklappt hat.

Ein guter Optiker setzt sie zuerst mal selbst ein, und übt dann mit dir.
Ich drück mal die Daumen, dass es funktioniert.  :ja:

Ansonsten weg. anlaufender Brille
Es gibt gute Brillensprays (bei Tüchern klappt es leider eher nicht), die ein Beschlagen deutlich reduzieren.
Klappt zwar nicht so wirklich, wenn man aus der Kälte in eine warme Wohnung kommt, aber in warmer Umgebung (z. B. auch beim Kochen) klappt das ganz gut.
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (K.Valentin) 
Bild
Soul
Pagemaster
Beiträge: 139
Registriert: 23. Oktober 2010 17:25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Soul » 21. November 2011 11:38

Geh' mal zum Optiker und lass Dir welche anpassen, einfach mal zum probieren.

Ggf. empfehlen sich ja auch Tageslinsen, die Du nur für diesen Zweck einsetzt.
Benutzeravatar
sassa
Spezial User
Beiträge: 366
Registriert: 17. Januar 2005 16:16
Wohnort: hückelhoven/doveren

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von sassa » 21. November 2011 13:58

ich hätte auch gerne wieder kontaktlinsen aber ich vertrage sie nicht.

haben mir eine wasserzyste am auge eingebracht..........und wenn du im krhs im op tätig bist.........die luft ist dort sehr trocken!!
gibt es da nicht spezielle gläser für brillentäger???

für leute die ständig mit dem PC arbeiten müssen gibt es das auch!!!

und ich würde mir auch probelinsen beim optiker geben lassen ....optiker bieten das auch von sich aus an wenn du noch nie kontaktlinsen getragen hast.

lieben gruss sassa

ach ja und nen tip fürs einsetzen habe ich leider nicht........hatte selber probleme!! 
Die Kunst des Lebens besteht darin, die Höhen unseres Denkens mit den Tiefen unserer Gefühle in Einklang zu bringen.
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7577
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 21. November 2011 16:00

Danke für eure zahlreichen Antworten.

Könnt ihr mir den Unterschied in der Handhabung von harten und weichen Kontaktlinsen beschreiben? Welche gehen leichter rein und wieder raus?

lg, kH
Ohne michael ist Forum doof.
Benutzeravatar
Hexe76
Foruminventar
Beiträge: 1229
Registriert: 23. Mai 2009 00:50
Wohnort: Irland
Kontaktdaten:

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Hexe76 » 21. November 2011 17:50

Ich glaube, die harten gehen leichter rein und raus, weil sie nur aufsitzen, während sich die weichen regelrecht ansaugen.
Bei den harten Linsen reicht ein ordentlicher Schlag auf den Hinterkopf und sie fliegen davon. Einer Bekannten von mir in der Disco passiert.  :breitgrinse1: Ist allerdings schon viele Jahre her und mittlerweile hat sich der Tragekomfort sicher verbessert.
Ich hab weiche Kontaktlinsen seit 15 Jahren. Monatslinsen. Am Anfang bin ich auch überhaupt nicht damit zurecht gekommen. Ich hab sie nicht mehr rausgekriegt und hab einige Nächte mit Linsen geschlafen um am nächsten Tag wieder zum Optiker zu gehen, damit der sie rausholt.
Übung macht's...  :icon_rolleyes:
Mittlerweile gibt es auch spezielle Kontaktlinsen, die einen extra hohen Wasseranteil haben, sodass sie rein theoretisch das Auge nicht so arg austrocknen.
Erkundige Dich ansonsten doch mal wegen Laserung. Mittlerweile ist es nicht mehr ganz so teuer wie noch vor ein paar Jahren und vielleicht kriegste Rabatt als KH-Angestellter. :abc:
Ich gedenke in naher Zukunft dafür einen kleinen Urlaub in Deutschland zu machen. Ich trau den irischen Ärzten nicht. Den deutschen zwar auch nicht, aber zumindest hab ich bei meinem letzten praktischen Einsatz (6 Monate in der Augenklinik....  :ichboss: ) während der Ausbildung gesehen, dass die das mit dem Lasern derweil gut beherrschen.
:hexe76:
nixe
Foruminventar
Beiträge: 2397
Registriert: 7. Januar 2006 17:53

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von nixe » 21. November 2011 19:19

Ich hab´seit Jahren Kontaktlinsen und bin happy, da mich die Rahmen bei Brillen immer in dere Sicht stören. Die letzten Jahre habe ich "Night & Day" Teile. Das sind Monatslinsen, die man, wie der Name andeutet, einen Monat lang Tag und Nacht drin lassen kann.

Der Tragekomfort ist phantastisch, obwohl ich sehr trockene Augen / Haut habe. Ich tropfe mmorgens ein bißchen Flüssigkeit nach, das war´s dann aber auch.

Ich hab´ ca. minus 6 Dioptrien, da finde ich es echt angenehm, morgens schon "sehend" aufzuwachen.
Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar. (Ingeborg Bachmann)
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7577
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 21. November 2011 19:59

Die Night & Day Linsen klingen verlockend. Dann muss ich ja nur 24 Mal im Jahr das ganze Procedere durchführen.

Ich weiß nicht, vorm Lasern hätte ich zu viel Respekt. Schief gehen kann immer was und das Risiko, danach blind zu sein, ist mir zu hoche, egal wie gering es eigentlich sein mag. Theoretisch besteht es.
Ohne michael ist Forum doof.
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7577
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 21. November 2011 20:00

Was zahlst du denn für die Night & Day Linsen?
Ohne michael ist Forum doof.
Benutzeravatar
agathe
Spezial User
Beiträge: 386
Registriert: 13. April 2009 09:52
Alter: 59

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von agathe » 21. November 2011 20:04

zitat nixe:
>>Das sind Monatslinsen, die man, wie der Name andeutet, einen Monat lang Tag und Nacht drin lassen kann. <<

[quote="kleiner Hypie"]
Dann muss ich ja nur 24 Mal im Jahr das ganze Procedere durchführen.
[/quote]

lol...
nein...
wieviel monate hat ein jahr??
I generally avoid temptation ----------- unless I can`t resist it..... (Mae West)
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7577
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 21. November 2011 20:27

Zwölf, aber ich muss sie ja rein- und auch wieder rausmachen. Genaugenommen wären es 48 Mal, weil ich ja zwei Augen habe.
Zuletzt geändert von kleiner Hypie am 21. November 2011 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
Ohne michael ist Forum doof.
Soul
Pagemaster
Beiträge: 139
Registriert: 23. Oktober 2010 17:25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Soul » 21. November 2011 21:00

Du solltest die Linsen täglich rausnehmen und in einen Becher mit Flüssigkeit lagern.
Benutzeravatar
laclairelune
Foruminventar
Beiträge: 1332
Registriert: 24. Januar 2009 09:52
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Alter: 48

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von laclairelune » 21. November 2011 23:03

die night & day linsen gibts aber auch nur bis zu ner bestimmten stärke - ich hab -10 dioptrin, da gibts keine mehr - lasern geht bei der stärke übrigens auch nicht mehr

und die night & days sollte man trotzdem wenigstens wöchentlich rausnehmen und reinigen
:bienchen3: 0        :putzen: 0

die welt wär' nur halb so nett, wenn keiner einen vogel hätt'.

:caticat:
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7577
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 21. November 2011 23:42

Ach das ist aber schade. Ich hatte gehofft, man könnte sie drin lassen. Vielleicht sollte ich echt mal beim Optiker vorbei gehen und es einfach mal ausprobieren.

Wie siehts eigentlich mit den Onlineshops für Kontaktlinsen aus? Sind die qualitativ schlechter als Optiker?
Ohne michael ist Forum doof.
Benutzeravatar
laclairelune
Foruminventar
Beiträge: 1332
Registriert: 24. Januar 2009 09:52
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Alter: 48

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von laclairelune » 22. November 2011 00:05

kontaktlinsen müssen beim ersten mal angepasst werden, das kann nur der optiker
:bienchen3: 0        :putzen: 0

die welt wär' nur halb so nett, wenn keiner einen vogel hätt'.

:caticat:
Soul
Pagemaster
Beiträge: 139
Registriert: 23. Oktober 2010 17:25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von Soul » 22. November 2011 00:21

Da würde z.B. auch der http://www.linsenplatz.de/ hinweisen und zwar deutlich (war bei mir so  :ichboss: ).
Habe bislang zwei mal Tageslinsen dort bestellt und bin zufrieden. Die trage ich mal, wenn ich ausgehe oder so, der Eitelkeit wegen.
Immer nur für wenige Stunden.
Benutzeravatar
laclairelune
Foruminventar
Beiträge: 1332
Registriert: 24. Januar 2009 09:52
Wohnort: Karl-Marx-Stadt
Alter: 48

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von laclairelune » 22. November 2011 00:30

kontaktlinsen haben nicht die gleiche dioptrinzahl wie ein brille
evt. muß die linsenform angepasst werden und die linsengröße kann auch vom standard abweichen
es muß getestet werden, welcher wasseranteil in der linse fürs auge sinnvoll ist

erst wenn das vom optiker abgeklärt wurde, kann man im internet bestellen - wenn nicht irgendeine besonderheit auftaucht, die man dort nicht kriegt.
wenn man einfach mal so ungefähr bestellt, kann man einiges versauen
:bienchen3: 0        :putzen: 0

die welt wär' nur halb so nett, wenn keiner einen vogel hätt'.

:caticat:
Benutzeravatar
kleiner Hypie
Foruminventar
Beiträge: 7577
Registriert: 29. Dezember 2006 12:08
Wohnort: Welt
Alter: -25

Re: Kontaktlinsen

Beitrag von kleiner Hypie » 22. November 2011 16:20

Oh, wieder was gelernt. Danke für eure zahlreichen Tipps. Ich werde also mal beim Optiker vorbei gehen.
Ohne michael ist Forum doof.
Antworten

Zurück zu „Körper und Gesundheit*“