Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
michael
Foruminventar
Beiträge: 6698
Registriert: 15. Februar 2005 21:41

Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon michael » 3. Oktober 2008 14:48

Das Koffein nur einer Tasse Kaffee täglich schützt das Gehirn vor den Folgen eines hohen Cholesterinspiegels und damit vor Alzheimer.

[nofollow]http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gehirn/news/demenz-kaffee-bewahrt-vor-alzheimer_aid_268205.html[/nofollow]

Hey, damit dürften die meisten ADSler ja ziemlich sicher vor Alzeheimer geschützt sein  \:D/
Zuletzt geändert von michael am 3. Mai 2009 01:22, insgesamt 1-mal geändert.
Eugenie

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon Eugenie » 3. Oktober 2008 15:00

Na, das macht mir ja Hoffnung....
Bei zwei Kannen am Tag wäre ich dann praktisch immun auf Lebenszeit!  \:D/
Benutzeravatar
michael
Foruminventar
Beiträge: 6698
Registriert: 15. Februar 2005 21:41

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon michael » 3. Oktober 2008 15:04

Blöd nur, dass wir eh schon so vergesslich sind  :icon_rolleyes:  :icon_mrgreen:
Benutzeravatar
Sandiris
Foruminventar
Beiträge: 1663
Registriert: 29. April 2008 12:58
Wohnort: NRW

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon Sandiris » 3. Oktober 2008 15:09

Ich vertrage leider keinen Kaffee, mein Magen rebelliert und ich bin dann dermaßen von der Rolle und fühle mich wie erschlagen. Ein ganz unangenehmes Gefühl.
ADHS-Deutschland e.V. Mitglied

Ich mache Flüchtsigkeitfehler und verdehre Buchtsaben.
Benutzeravatar
cippo
Spezial User
Beiträge: 283
Registriert: 6. März 2008 16:49
Wohnort: Hessisches Sibirien
Alter: 47

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon cippo » 5. Oktober 2008 15:05

Gut, damit weiß ich schon mal, kein Alzheimer zu haben. Auch wenn es mir oft so vorkommt ... :icon_mrgreen:

ciao
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."  -- Benjamin Franklin

http://www.piratenpartei.de
Raphael

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon Raphael » 12. Mai 2009 14:29

Ich habe aufgehört, meine Zahl an Tassen Kaffee pro Tag zu zählen.

Handelt es sich dabei jetzt - paradoxerweise - um eine Frühform von Alzheimer ?  :breitgrinse1: :ja:

Aber ein super-interessanter Artikel :)
Zuletzt geändert von Raphael am 12. Mai 2009 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Dieter
Foruminventar
Beiträge: 692
Registriert: 18. Dezember 2004 22:36
Wohnort: D - NRW - Wattenscheid
Alter: 62
Kontaktdaten:

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon Dieter » 24. Mai 2009 11:49

[quote="michael"]
Das Koffein nur einer Tasse Kaffee täglich schützt das Gehirn vor den Folgen eines hohen Cholesterinspiegels und damit vor Alzheimer.

[nofollow]http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gehirn/news/demenz-kaffee-bewahrt-vor-alzheimer_aid_268205.html[/nofollow]

Hey, damit dürften die meisten ADSler ja ziemlich sicher vor Alzeheimer geschützt sein  \:D/
[/quote]

Tja Kaffetrinken Ade ...heul, muss etwas weniger davon trinken, wegen Bluthochdruck! :baw:
Liebe Grüße Dieter
Benutzeravatar
Fido
Spezial User
Beiträge: 396
Registriert: 2. Juli 2008 05:22
Wohnort: Berlin
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon Fido » 17. April 2011 20:05

Kaffe soll auch vor Parkinson Schützen.

Ich selbst nehme jeden Tag levo-dopa und trinke ein paar Tassen Kaffee - das hält die Krankheitsbedingte Depression unten und aktuell gewährt es mir ein gewisses Mass an Mobilität.

Da Kaffee eben Dopamin produziert. Und Dopamin bei Parkinson eben mangelware ist.

Interessant ist, das viele neurologische Krankheiten mit Dopamin zu tun haben (somit nichts in der F. zu suchen haben, da diese EIGENTLICH für reine "psychische" (sprich, nicht körperliche - geistige) Störungen da sind (ob es die gibt soll jede für sich selbst entscheiden).

Ebenso , das viele Restless-leg patienten ADHS haben , ebenso Parkinsonpatienten oft Restless-leg.

Nett, oder? ;)

Und nein, ich habe früher so gut wie keinen Kaffee getrunken und erst durch Zufall festgestellt, das es was hilft (also konkrete Veränderungen eintraten).
Erst wenn man mich am Galgen hochgezogen, weiss ich , wieviel mein Arsch gewogen.
Benutzeravatar
michael
Foruminventar
Beiträge: 6698
Registriert: 15. Februar 2005 21:41

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon michael » 18. August 2013 20:11

Hiermal eine Studie, die für die oft Kaffeesüchtigen ADSler interessant sein dürfte.
In der Studie wurden über 17 Jahre 43.000 Personen (zwischen 20 und 87 Jahre alt) beobachtet. Während der Studie sind etwa 2.500 Studienteilnehmer gestorben.
Die Auswertung zeigte dabei einen Zusammenhang zwischen dem Kaffeekonsum und der Sterblichkeit feststellen.
Es zeigte sich, dass die Personen die unter 55Jahren mehr als 28 Tassen Kaffee pro Woche getrunken haben, eine deutlich höhere Sterblichkeit innerhalb des Studienzeitraums aufwiesen.
Bei Frauen war die Sterblichkeit um etwa 50% und bei Männern um sogar 56% höher, früh zu sterben.

Die genaue Beziehung zwischen dem Kaffeekonsum und der Sterblichkeit konnte in der Studie nicht geklärt werden. Allerdings wird die Vermutung geäußert, dass die erhöhte Sterblichkeit durch eine interaktion von dem Alter, dem Konsum und einer genetischer Veranlagung für Kaffeesucht verursacht wird.
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 4789
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon Hanghuhn » 18. August 2013 20:54

[quote="michael"]
Blöd nur, dass wir eh schon so vergesslich sind  :icon_rolleyes:  :icon_mrgreen:  [/quote]
@Michael, wenn ich aber zwischen Vergesslichkeit wg. ADS und Vergesslichkeit wg. Alzheimer wählen könnte, würde ich das aussuchen, was ich schon kenne  :breitgrinse1: Äh, was war das nochmal?  :Frag:  :breitgrinse1:
Jetzt habe ich mich schon gefreut, weil ich jeden Tag mein Tässchen Kaffee trinke, aber Dein letzter Beitrag war weniger nett.
LG Hanghuhn
Benutzeravatar
michael
Foruminventar
Beiträge: 6698
Registriert: 15. Februar 2005 21:41

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon michael » 18. August 2013 20:58

[quote="Hanghuhn"]
[quote="michael"]
Blöd nur, dass wir eh schon so vergesslich sind  :icon_rolleyes:  :icon_mrgreen:  [/quote]
@Michael, wenn ich aber zwischen Vergesslichkeit wg. ADS und Vergesslichkeit wg. Alzheimer wählen könnte, würde ich das aussuchen, was ich schon kenne  :breitgrinse1: Äh, was war das nochmal?  :Frag:   :breitgrinse1:
Jetzt habe ich mich schon gefreut, weil ich jeden Tag mein Tässchen Kaffee trinke, aber Dein letzter Beitrag war weniger nett.
[/quote]
Tschuldigung  :baw: :icon_mrgreen:
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 4789
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Kaffee bewahrt vor Alzheimer

Beitragvon Hanghuhn » 18. August 2013 21:41

[quote="michael"]
Tschuldigung  :baw: :icon_mrgreen: [/quote]
Schon vegessen  :breitgrinse1:
LG Hanghuhn

Zurück zu „Psychologie / Neurologie*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste