ADHS bei den Spice Girls

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 27. Juli 2019 14:21

Dass ganz viele Künstler, so auch Sänger ADHS haben, ist ja nicht sonderlich neu... es kommen aber sukzessive immer neue Outings mit Diagnose ADHS hinzu, jetzt aktuell Mel B von den Spice Girls https://www.promiflash.de/news/2019/07/ ... -adhs.html


Passion and Power , oder wie ich mal wo geschrieben habe, sportliches Talent, musikalisches Talent, künstlerisches Talent, das ist die Substanz, ADHS ist der Katalysator und erst beides zusammen macht aus vergänglicher Weltklasse unvergängliche Legende (wobei Mel B jetzt nicht unbedingt "legendär" ist)
Benutzeravatar
AlphaCentauri
Foruminventar
Beiträge: 1695
Registriert: 24. Februar 2019 00:29

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von AlphaCentauri » 27. Juli 2019 22:32

Spice Girls soso, das bringt mich doch prompt wieder direkt in unseren Anderweltduden... :D
An alle Flacherdler:
Selbstverständlich ist die Erde eine Scheibe!
Denn wenn sie eine Kugel wäre, würden wir mit Murmeln zahlen und nicht mit Münzen. :?
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 28. Juli 2019 18:13

Passion and Power, aber auch Passion and Downfall, auch letzteres ist ADHS, auch ADHS bei Künstlern und Musikern. Kurt Cobain, der neben Bipolarer Störung auch ADHS hatte, ist allseits bekannt mit dem Ende seiner Geschichte, weiblicherseits ist für mich ein recht anschauliches Beispiel für Passion and Power, Passion and Downfall im Zusammenhang mit ADHS Amy Winehouse

diese recht anschauliche Doku zur Empfehlung:

https://www.youtube.com/watch?v=r-dR6nq1BfQ
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 28. Juli 2019 18:39

und "downfall" bedeutet auf Deutsch nicht etwa Hinfallen, sondern Untergang... viele, die fallen hin und stehen wieder auf... dann welche, die fallen wiederholt hin und stehen jeweils wieder auf... einige stehen irgendwann nicht mehr auf... und einige gehen insgesamt unter oder zu Grunde...

zu Amy Winehouse und ADHS, ihre beste Freundin hat wohl auch ADHS, Juliette Ashby ab 3:20 u.a., man kann eben ADHS mehr oder weniger rein kognitiv detektieren, man kann als selbst mit ADHS Betroffener aber auch intuitiv ADHS riechen... Dumbledore zu Harry Potter in "Harry Potter and the Half-Blood Prince" als sie den verhexten und verborgenen Eingang zur Grotte mit dem 2. Horcrux suchen: "...once you can feel magic, Harry..." nebenbei Joanne K. Rowling und ADHS https://www.tagesspiegel.de/wissen/psyc ... 20226.html
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 28. Juli 2019 18:47

zurück zu Mel B und ADHS, hier noch die Originalquelle https://www.thesun.co.uk/tvandshowbiz/9 ... diagnosis/
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 19. August 2019 12:00

über Kurt Cobain und ADHS empfehle ich noch die Dokumentation bzw. Biographie "Montage of Heck" https://www.google.de/search?source=hp& ... qvBA560m2s

Kurt Cobain beim Herumklimpern an der Gitarre im Hyperfokus bzw.beim perseverieren ist dabei interessant in der Doku

zu Kurt Cobain und ADHS aauch das noch:

http://news.bbc.co.uk/2/hi/health/8496955.stm
http://professormichaelfitzgerald.eu/ku ... -disorder/


auch bei diesem Thread gab es bisher leider recht wenig Resonanz...
ULBRE
Foruminventar
Beiträge: 1302
Registriert: 8. Februar 2018 22:08

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von ULBRE » 19. August 2019 14:08

Es gibt viele Promis mit AD(H)S.
Hier meine Liste mit 93 Beispielen (incl. Mel B. - danke für den Hinweis :-)):
https://www.adxs.org/wissenswertes-zu-a ... etroffene/

Viele Grüße

UlBre
Seit 19.10.19 ist die überarbeitete ADxS.org-Seite online.
Was können wir noch besser machen ? Feedback sehr gerne dort auf Feedbackformular. Danke !
Benutzeravatar
AlphaCentauri
Foruminventar
Beiträge: 1695
Registriert: 24. Februar 2019 00:29

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von AlphaCentauri » 19. August 2019 21:07

Naja, diese Liste ist ja nun auch nicht wirklich brandneu, um es mal nett zu formulieren... ;)
An alle Flacherdler:
Selbstverständlich ist die Erde eine Scheibe!
Denn wenn sie eine Kugel wäre, würden wir mit Murmeln zahlen und nicht mit Münzen. :?
ULBRE
Foruminventar
Beiträge: 1302
Registriert: 8. Februar 2018 22:08

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von ULBRE » 19. August 2019 23:54

Nö, ist nur ne Liste.
Updates nehme ich gerne auf - ist aber nicht so mein wirklicher Fokus ;-)

LG

UlBre
Seit 19.10.19 ist die überarbeitete ADxS.org-Seite online.
Was können wir noch besser machen ? Feedback sehr gerne dort auf Feedbackformular. Danke !
Falschparker
Foruminventar
Beiträge: 5691
Registriert: 28. Mai 2008 13:37
Wohnort: Kleinstadt
Alter: 53

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Falschparker » 20. August 2019 00:19

Das ist zwar interessant, aber da ich mich für Popmusik dieser Art nicht interessiere, kommen mir diese Leute auch nicht so nahe. Anders gesagt, ich habe schon öfter mal was über Kurt Cobain gelesen, aber nur weil er immer wieder als Beispiel für misslungene ADHS-Behandlung hingestellt wird, nicht weil ich seine Musik attraktiv fände. Sehr tragische Geschichte.

Dass Schriftsteller wie Hermann Hesse oder Astrid Lindgren ADHS gehabt haben sollen, glaube ich sofort, da beide ja auch zur Genüge Menschen porträtieren die davon betroffen sein dürften.

Aber wie ist es bei "meiner" Musikrichtung, der klassischen Musik? Glenn Gould gilt als klassisches Beispiel für Asperger, das drängt sich ja auch auf, wer wenn nicht der? Der nerdigste Nerd, den es unter Pianisten je gab. Bei Helene Grimaud steht bereits im Wikipedia-Artikel, dass sie als ADHS-Kind galt und nur zu beruhigen war, indem sie Klavier spielte. Auch die Biografie von Martha Argerich ist sehr aussagekräftig. Wie war das, ADHS-ler werden immer jünger geschätzt, dann schaut euch mal an wie jugendlich Martha Argerich noch mit über 70 wirkt.

Bei Glenn Gould fällt einem, um wieder auf die Schriftsteller zurück zu kommen, natürlich gleich Thomas Bernhard ein. Kürzlich gab es mal ein Radiofeature, das die jahrzehntelange Suche einer Literaturwissenschaftlerin nach Thomas Bernhards Vater thematisierte, den Bernhard selbst aus den Augen verlor und der später in der DDR lebte. Wenn das keine ADHS-ler-Familiengeschichte ist, würde ich mich schon sehr irren.
Benutzeravatar
Raupi
Foruminventar
Beiträge: 1126
Registriert: 14. Juni 2018 21:59

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Raupi » 20. August 2019 06:37

Falschparker hat geschrieben:
20. August 2019 00:19
Das ist zwar interessant, aber da ich mich für Popmusik dieser Art nicht interessiere, kommen mir diese Leute auch nicht so nahe.
(...)

Dass Schriftsteller wie Hermann Hesse oder Astrid Lindgren ADHS gehabt haben sollen, glaube ich sofort, da beide ja auch zur Genüge Menschen porträtieren die davon betroffen sein dürften.

Aber wie ist es bei "meiner" Musikrichtung, der klassischen Musik? Glenn Gould gilt als klassisches Beispiel für Asperger, das drängt sich ja auch auf, wer wenn nicht der? Der nerdigste Nerd, den es unter Pianisten je gab. Bei Helene Grimaud steht bereits im Wikipedia-Artikel, dass sie als ADHS-Kind galt und nur zu beruhigen war, indem sie Klavier spielte. Auch die Biografie von Martha Argerich ist sehr aussagekräftig. Wie war das, ADHS-ler werden immer jünger geschätzt, dann schaut euch mal an wie jugendlich Martha Argerich noch mit über 70 wirkt.

Bei Glenn Gould fällt einem, um wieder auf die Schriftsteller zurück zu kommen, natürlich gleich Thomas Bernhard ein. Kürzlich gab es mal ein Radiofeature, das die jahrzehntelange Suche einer Literaturwissenschaftlerin nach Thomas Bernhards Vater thematisierte, den Bernhard selbst aus den Augen verlor und der später in der DDR lebte. Wenn das keine ADHS-ler-Familiengeschichte ist, würde ich mich schon sehr irren.
Danke für die Ergänzung, Falschparker!!! Ich kann mit Deinen Beispielen auch viel mehr anfangen, weil ich aus den aktuellen Listen fast keine einzige zeitgenössische Person kenne oder weiß wie sie überhaupt aussieht.

Ich würde mir auch noch weitere Ergänzungen in diese Richtung wünschen, sofern jemand was gehört hat...
LG, Raupi

"Wait, have I been talking to myself this whole time? Well, that's embarrassing."
Benutzeravatar
AlphaCentauri
Foruminventar
Beiträge: 1695
Registriert: 24. Februar 2019 00:29

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von AlphaCentauri » 20. August 2019 10:00

Ja, Kurt Cobain würde mich auch näher interessieren.
Ansonsten gibt es da ja auch so einige namhafte Wissenschaftler, die mich persönlich auch mehr interessieren, als irgendwelche Pop "Stars".
An alle Flacherdler:
Selbstverständlich ist die Erde eine Scheibe!
Denn wenn sie eine Kugel wäre, würden wir mit Murmeln zahlen und nicht mit Münzen. :?
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 20. August 2019 17:42

Justin Timberlake, Justin Bieber und Britney Spears sind auch jeweils mit ADHS diagnostiziert und geoutet...
EinMax
Pagemaster
Beiträge: 150
Registriert: 1. Juli 2018 15:31

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von EinMax » 20. August 2019 21:19

Raupi hat geschrieben:
20. August 2019 06:37
Danke für die Ergänzung, Falschparker!!! Ich kann mit Deinen Beispielen auch viel mehr anfangen, weil ich aus den aktuellen Listen fast keine einzige zeitgenössische Person kenne oder weiß wie sie überhaupt aussieht.

Ich würde mir auch noch weitere Ergänzungen in diese Richtung wünschen, sofern jemand was gehört hat...
Das Problem ist natürlich: Je länger her, desto mehr sind wir auf nachträgliche Deutungen angewiesen. Einfach weil es die Diagnose beispielsweise in Einsteins Kindheit noch nicht gab. Über viele ältere, besonders wenn sie nicht mehr leben, können wir nur sagen, dass Verhaltensweisen überliefert sind, die uns hier im Forum sehr vertraut sind.
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 21. August 2019 10:20

EinMax hat geschrieben:
20. August 2019 21:19
Raupi hat geschrieben:
20. August 2019 06:37
Danke für die Ergänzung, Falschparker!!! Ich kann mit Deinen Beispielen auch viel mehr anfangen, weil ich aus den aktuellen Listen fast keine einzige zeitgenössische Person kenne oder weiß wie sie überhaupt aussieht.

Ich würde mir auch noch weitere Ergänzungen in diese Richtung wünschen, sofern jemand was gehört hat...
Das Problem ist natürlich: Je länger her, desto mehr sind wir auf nachträgliche Deutungen angewiesen. Einfach weil es die Diagnose beispielsweise in Einsteins Kindheit noch nicht gab. Über viele ältere, besonders wenn sie nicht mehr leben, können wir nur sagen, dass Verhaltensweisen überliefert sind, die uns hier im Forum sehr vertraut sind.


Wobei zeitlicher Abstand Ferndiagnosen nicht per se unmöglich macht https://www.wissenschaft.de/gesellschaf ... inci-adhs/
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 21. August 2019 14:32

Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 21. August 2019 14:35

und Deutschrap ist jetzt nicht unbedingt meine Richtung, aber: https://raptastisch.net/2019/07/19/capi ... krankheit/ , außerdem https://www.theguardian.com/music/2018/ ... ottolenghi
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 21. August 2019 14:37

Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 21. August 2019 14:41

Oli Sykes von Bring Me The Horizon ebenfalls https://www.nme.com/features/bring-me-t ... iew-757226
Overthesky
Spezial User
Beiträge: 431
Registriert: 26. April 2019 13:22

Re: ADHS bei den Spice Girls

Beitrag von Overthesky » 21. August 2019 14:51

Adam Levine von Maroon 5 , Avril Lavigne und Will.I.Am und einige andere ebenfalls, der Rest steht hier alles https://www.adhspedia.de/wiki/Bekannte_ ... e_note-152

Letztendlich will ich damit betonen, dass ADHS zwar auch, aber nicht nur Krankheit ist und mit vielen Stärken einher geht und ADHS ist auch nicht in jedem Fall eine Krankheit, sondern ADHS kann Krankheitswert erlangen abhängig von Schweregrad, Sozialisation und etwaigen primär vorhandenen Komorbiditäten
Antworten

Zurück zu „ADHS - Allgemein*“