Vorstellung? Und nehmt ihr hier alle Medikamente? ;)

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
WombatWeib

Vorstellung? Und nehmt ihr hier alle Medikamente? ;)

Beitragvon WombatWeib » 29. Juli 2016 15:48

Moin alle zusammen,

Ich konnte hier im Forum nirgendwo einen Vorstellungsthread finden (liegt vielleicht an mir ;) ).
Ich bin 32 Jahre alt, habe in meiner Karriere als systeminkompatibles Wesen so einige Diagnosen gesammelt, unter anderem halt auch ADS und Hochbegabung. Mir sind die Diagnosen mittlerweile sehr egal, ich möchte nur so sein dürfen, wie ich nunmal bin =)
Ich bin gerade auf dem Weg in die Grundsicherung, da ich keinen Rentenanspruch habe. Mein Liebster (Asperger-Autist) bekommt Rente und wir leben zusammen mit einer Hündin und einem alten Kater.

Frage zum Anfang: Gibt es hier auch Medikament-kritische Menschen? Ich habe auch da einiges durch, nehme aber seit ein paar Jahren "nurnoch" Venlafaxin, was ich aber noch dieses Jahr ausschleichen möchte.

Freue mich das Forum gefunden zu haben :)

Liebe Grüße
WombatWeib
Benutzeravatar
Chaos-Weib
Foruminventar
Beiträge: 561
Registriert: 25. Oktober 2010 12:05
Alter: 31

Re: Vorstellung? Und nehmt ihr hier alle Medikamente? ;)

Beitragvon Chaos-Weib » 29. Juli 2016 15:57

Hallo und herzlich willkommen in unserem Forum ;-)

Den Vorstellungsthread findest du, wenn du oben rechts auf "Foren" klickst und dann das dritte Forum von oben "Neuvorstellungen".

Was meinst du denn genau mit Medikament-Kritisch?
Also hier nehmen einige Menschen Medikamente, einige aber auch nicht. Ich zum Beispiel nehme kein Medikament gegen ADHS und zwar deswegen, weil die Medikamente bei mir nicht wirken. MPH und Strattera haben bei mir das Gegenteil gemacht von dem was sie machen sollten. Attentin hat bei mir eine Weile sehr gut gewirkt, aber seit Januar 2014 wirkt es bei mir nicht mehr, deswegen habe ich es auch abgesetzt.

Viele Grüße
lenilein
Foruminventar
Beiträge: 730
Registriert: 30. März 2013 14:23

Re: Vorstellung? Und nehmt ihr hier alle Medikamente? ;)

Beitragvon lenilein » 29. Juli 2016 17:12

Herzlich willkommen.

Ich würde schon sagen, dass ich "Medikamenten-kritisch" bin.

Ich habe lange Zeit Informationen zusammengetragen und das für und wider von allen Seiten beleuchtet.

Nach dieser kritischen Prüfung bin ich zu dem Entschluss gekommen die Medikamente zu nehmen.
Diesen Entschluss überprüfe ich auch immer wieder in dem ich sie mal weglasse und schaue, wie es mir damit ergeht.

Zurück zu „ADHS - Allgemein*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 64 Gäste