Bei Facebook gesehen, Bericht ...so reden Normales

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Pittiplatsch
Pagemaster
Beiträge: 76
Registriert: 9. Juni 2016 11:39

Bei Facebook gesehen, Bericht ...so reden Normales

Beitrag von Pittiplatsch » 5. Juli 2016 20:55

Das habe ich vorhin bei Facebook gefunden.
Die Kommentare ... Die müssten selber in sowas reingeraten.
http://m.youtube.com/watch?v=J91FbAgStLk
Benutzeravatar
Psychotic_Black_Rabbit
Pagemaster
Beiträge: 243
Registriert: 21. September 2014 18:07

Re: Bei Facebook gesehen, Bericht ...so reden Normales

Beitrag von Psychotic_Black_Rabbit » 5. Juli 2016 21:28

Naja Gerald Hüther ist seit langem für seine Position zu ADHS bekannt.
Ich verstehe seine Haltung zumindest dahingehend, dass ich es für äußerst wahrscheinlich halte, dass AD(H)S ähnliche Symptome auch von ganz anderen Ursachen als ein tatsächlich vorhandenes AD(H)S herrühren können.
Was dann auch tatsächlich zu falschen Diagnosen führt.
Er wird sich eben mit genau solchen Fällen intensiv auseinander gesetzt haben und ist somit zu den für ihn logischen Schluss gekommen, dass es bei jedem diagnostizierten AD(H)Sler Ursachen gibt die nichts mit tatsächlichem AD(H)S zutun haben.

Confirmation Bias eben, ein Mechanismus des Hirns den jeder Mensch hat.
Welche Muster kenne ich?
Was weis ich zu dem Muster vor mir?
Sehe ich Punkte in diesem Muster die mir bekannt sind?
Entsprechend diese Punkte einem Muster dass ich kenne?
Wenn ja, dann bestätige ich damit, dass es sich um das Muster handelt das ich kenne.
Auch wenn ich dabei den ein oder anderen Punkt nicht kenne oder etwas zurecht biegen muss.

Das erkennen und die Akzeptanz eines bekannten Musters erfährt in eines jeden Menschen Hirns, eine höheren Priorität als das erkennen und erstellen eines ähnlichen, aber anderen Musters.
lenilein
Foruminventar
Beiträge: 730
Registriert: 30. März 2013 14:23

Re: Bei Facebook gesehen, Bericht ...so reden Normales

Beitrag von lenilein » 5. Juli 2016 21:56

Mir werden nur zwei Kommentare angezeigt und die lassen nichts wirklich schlimmes erahnen. Da habe ich schon die ein oder andere weitaus schlimmere Diskussion mit erlebt.
Benutzeravatar
Kaina
Foruminventar
Beiträge: 3812
Registriert: 8. Juni 2009 21:27

Re: Bei Facebook gesehen, Bericht ...so reden Normales

Beitrag von Kaina » 5. Juli 2016 22:48

Pittiplatsch hat geschrieben:Das habe ich vorhin bei Facebook gefunden.
Die Kommentare ... Die müssten selber in sowas reingeraten.


2 Kommentare sind doch voll OK?!? Die kennen G. H. und seine Pamphlete offensichtlich schon.
Nur der gute Thomas Maurer, der den Quark eingestellt hat, schreibt sowohl im Veröffentlichungspost wie auch bei den Kommentaren Blödfug.
Aber guck' dir mal seine anderen Posts an.
Voll der Verschwörungsfan.
Und als Verschwörungsfanatiker darf man auch auf G. H. stehen Bild :D
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (K.Valentin) 
Bild
ripley
Foruminventar
Beiträge: 1258
Registriert: 23. Oktober 2010 20:06

Re: Bei Facebook gesehen, Bericht ...so reden Normales

Beitrag von ripley » 6. Juli 2016 13:08

Jo. Wenn man unbedingt einen Aufreger braucht, dann kann man sich Hüther angucken.

Ansonsten kann man es gut auch lassen.
Benutzeravatar
Kaina
Foruminventar
Beiträge: 3812
Registriert: 8. Juni 2009 21:27

Re: Bei Facebook gesehen, Bericht ...so reden Normales

Beitrag von Kaina » 6. Juli 2016 13:25

Ich meinte damit nicht G. H. - der ist ebenso unnötig wie unerträglich.

Ich meinte den Poster.
Man kann bei youtube nachsehen, was derjenige noch so gepostet hat, der den Beitrag einstellte.
Bei dem Herrn Thomas reicht allerdings auch schon die Übersicht.
Einen Beitrag komplett ansehen könnte zu Brechreiz oder einem hysterischen Lachkrampf führen. :roll:
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (K.Valentin) 
Bild
Benutzeravatar
Psychotic_Black_Rabbit
Pagemaster
Beiträge: 243
Registriert: 21. September 2014 18:07

Re: Bei Facebook gesehen, Bericht ...so reden Normales

Beitrag von Psychotic_Black_Rabbit » 6. Juli 2016 18:42

Och abgesehen von Gerald Hüthers Einstellung zu ADHS sympathiere ich eigentlich mit einigen seiner aussagen was unser Bildungssystem angeht.
Nur weil man mit jemanden in einer Sache nicht der selben Meinung ist muss das ja nicht heißen dass alles was er sagt falsch und schlecht ist :roll:
Benutzeravatar
Kaina
Foruminventar
Beiträge: 3812
Registriert: 8. Juni 2009 21:27

Re: Bei Facebook gesehen, Bericht ...so reden Normales

Beitrag von Kaina » 6. Juli 2016 22:51

Psychotic_Black_Rabbit hat geschrieben:Nur weil man mit jemanden in einer Sache nicht der selben Meinung ist muss das ja nicht heißen dass alles was er sagt falsch und schlecht ist :roll:

Einerseits ja. Aber wenn derjenige etwas zu viel Mist von sich gegeben hat, aus reinem Populismus, dann hab' ich keine Ambitionen mehr ihm zuzuhören, oder etwas von ihm zu lesen.

Und G. H. scheint durch seine (stets geleugneten) Kontakte zu Scientology geistig erheblich gelitten zu haben.
Und seine geldgierigen Almdudlergeschichten haben mir den Rest gegeben.
Den Pharmis (nicht zu Unrecht) Geldgier vorwerfen, und dann selbst nur abgreifen wollen, ohne Rücksicht auf Kinder!! :evil:
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (K.Valentin) 
Bild
Antworten

Zurück zu „ADHS - Allgemein*“