ADHS und Pflegestufe ??

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Iness
Forummitglied
Beiträge: 2
Registriert: 5. September 2012 13:26

ADHS und Pflegestufe ??

Beitrag von Iness » 26. Februar 2013 20:27

Haben ADHS Kinder Anspruch auf Pflegestufe 0 / Betreuungsleistungen ?????
Falschparker
Foruminventar
Beiträge: 5691
Registriert: 28. Mai 2008 13:37
Wohnort: Kleinstadt
Alter: 53

Re: ADHS und Pflegestufe ??

Beitrag von Falschparker » 26. Februar 2013 22:11

Versuch es! Nicht wegen ADHS, aber je nach Einzelfall wegen der Beeinträchtigungen die sich durch ADHS ergeben.

Mein Sohn hat Pflegestufe 3 (allerdings erst seit er 14 ist, vorher hatte er Pflegestufe 1), natürlich auch nicht wegen ADHS, aber die ADHS wirkt durchaus verstärkend.
<><
No User
Foruminventar
Beiträge: 3587
Registriert: 2. November 2015 00:00

Re: ADHS und Pflegestufe ??

Beitrag von No User » 26. Februar 2013 23:20

Iness, deine drei Sätze in einem halben Jahr Andersweltforum sind etwas zu sehr im SMS-Stil, als dass ich dazu allzu viel Rat geben könnte.

Kinder mit ADHS haben natürlich Anspruch auf Betreuungsleistungen wie alle anderen Kinder auch.

Ob sie darüberhinausgehende Ansprüche haben, darüber sagt "ADHS" erst mal wenig aus.

Und mit der Pflegstufe? Hängt nun mal vom Pflegebedarf ab, nicht von DIESER Diagnose.

LG
Steffchen
Bran
Andersweltler
Beiträge: 7
Registriert: 14. Juli 2013 16:30

Re: ADHS und Pflegestufe ??

Beitrag von Bran » 14. Juli 2013 17:52

Ich weis das hier schon lange nichte geschrieben wurde, aber ich habe das hier gelesen und das Interessiert mich gerade sehr.
Was genau bedeutet es wenn ein Kind eine Pflegestufe bekommt? Und was ist die Betreuungsleistung?
Antworten

Zurück zu „ADHS - Allgemein*“