Studienteilnehmerinnen Gesucht

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Antworten
Zi2012
Forummitglied
Beiträge: 4
Registriert: 28. März 2012 13:15

Studienteilnehmerinnen Gesucht

Beitrag von Zi2012 » 28. März 2012 13:27

Mit der Genehmigung des Webmasters möchte ich auf die folgende Studie aufmerksam machen.

Aufruf für Impulsivitätsprojekt

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim (ZI) führt eine Studie zur Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) im Erwachsenenalter durch und sucht dafür nach Betroffenen als Probandinnen:

Studienbeschreibung
Die Studie befasst sich mit verschiedenen Aspekten von Impulsivität in Abhängigkeit von emotionaler Belastung. Es hat sich gezeigt, dass Impulsivität häufig ein Bestandteil der ADHS ist und zu schweren Beeinträchtigungen im Leben der Betroffenen führen kann. In dieser Studie wird an mehreren Terminen der Zusammenhang zwischen Stress und Impulsivität untersucht. Außerdem wird eine Messung im Kernspintomographen durchgeführt.

Teilnahmevoraussetzungen
- Frauen zwischen 18 und 45 Jahren mit einer ADHS-Diagnose,
- die keine Borderline-Diagnose haben,
- die keine Medikamente und keine Drogen nehmen,
- die rechtshändig sind,
- die keine Metallteile im Körper und keine starke Platzangst haben (das ist wichtig für den Kernspintomographen)

Die Vergütung für die Studie beträgt bis zu 100 Euro. Die Fahrtkosten werden erstattet.

Kontaktmöglichkeit
Bei näherem Interesse oder Fragen können sich Interessentinnen bei Frau Daffner per E-Mail (stephanie.daffner@zi-mannheim.de) oder telefonisch (0621-17034402) melden.

Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören!
RadioFlyer
Pagemaster
Beiträge: 115
Registriert: 30. März 2012 11:59

Re: Studienteilnehmerinnen Gesucht

Beitrag von RadioFlyer » 8. Mai 2012 13:27

darf ich mal fragen, was das mit rechtshaendigkeit zu tun hat?
ADHDgoesto11
Foruminventar
Beiträge: 1342
Registriert: 12. Januar 2011 20:31

Re: Studienteilnehmerinnen Gesucht

Beitrag von ADHDgoesto11 » 8. Mai 2012 13:33

[quote="RadioFlyer"]
darf ich mal fragen, was das mit rechtshaendigkeit zu tun hat?
[/quote]

Ich würde mal vermuten, dass das entweder mit dem räumlichen Aufbau des Versuchs zu tun hat, oder mit dem Mapping von Gliedmaßen zu Hirnarealen.

Tochter *2007 ... ADHS
Sohn *2005 ADHS+Autismus
Zi2012
Forummitglied
Beiträge: 4
Registriert: 28. März 2012 13:15

Re: Studienteilnehmerinnen Gesucht

Beitrag von Zi2012 » 7. August 2012 20:23

Da wir noch Teilnehmerinnen suchen, wollte ich den Aufruf nur schieben.
Benutzeravatar
Moosmutzel
Forummitglied
Beiträge: 3
Registriert: 15. Juni 2012 22:56

Re: Studienteilnehmerinnen Gesucht

Beitrag von Moosmutzel » 26. August 2012 14:47

Schade...

hätte schon Interesse, aber leider liegen 300km dazwischen.

LG
Zi2012
Forummitglied
Beiträge: 4
Registriert: 28. März 2012 13:15

Re: Studienteilnehmerinnen Gesucht

Beitrag von Zi2012 » 27. November 2012 23:49

Mit der Genehmigung des Webmasters möchte ich auf die folgende Studie aufmerksam machen.

Aufruf für Impulsivitätsprojekt

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim (ZI) führt eine Studie zur Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) im Erwachsenenalter durch und sucht dafür nach Betroffenen als Probandinnen:

Studienbeschreibung
Die Studie befasst sich mit verschiedenen Aspekten von Impulsivität in Abhängigkeit von emotionaler Belastung. Es hat sich gezeigt, dass Impulsivität häufig ein Bestandteil der ADHS ist und zu schweren Beeinträchtigungen im Leben der Betroffenen führen kann. In dieser Studie wird an mehreren Terminen der Zusammenhang zwischen Stress und Impulsivität untersucht. Außerdem wird eine Messung im Kernspintomographen durchgeführt.

Teilnahmevoraussetzungen
- Frauen zwischen 18 und 45 Jahren mit einer ADHS-Diagnose,
- die keine Borderline-Diagnose haben,
- die keine Medikamente und keine Drogen nehmen,
- die rechtshändig sind,
- die keine Metallteile im Körper und keine starke Platzangst haben (das ist wichtig für den Kernspintomographen)

Die Vergütung für die Studie beträgt bis zu 100 Euro. Die Fahrtkosten werden erstattet.

Kontaktmöglichkeit
Bei näherem Interesse oder Fragen können sich Interessentinnen bei Frau Daffner per E-Mail (stephanie.daffner@zi-mannheim.de) oder telefonisch (0621-17034402) melden.

Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören!


[/quote]
Zi2012
Forummitglied
Beiträge: 4
Registriert: 28. März 2012 13:15

Re: Studienteilnehmerinnen Gesucht

Beitrag von Zi2012 » 20. Juli 2013 12:59

Die Studie ist noch aktuell.  Bei größerer Distanz kann auch eventuell eine Übernachtung arrangiert werden.
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 4945
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Studienteilnehmerinnen Gesucht

Beitrag von Hanghuhn » 21. Juli 2013 01:23

[quote="RadioFlyer"]
darf ich mal fragen, was das mit rechtshaendigkeit zu tun hat?
[/quote]

Wahrscheinlich will man ausschließen, dass ein Studienteilnehmer seine Schwierigkeiten von einer Umschulung von Links- auf Rechtshänder hat, was ja u. U. auch recht problematisch ablaufen kann. Deshalb werden Linkshänder heutzutage nicht mehr oder in nur sehr wenigen Fällen umgeschult .
LG Hanghuhn
Antworten

Zurück zu „ADHS - Allgemein*“