Du könntest ADSler sein...

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1344
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 47

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Roosvelt » 19. Januar 2016 12:32

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Heute habe ich Lust, alte Geschichten aus der Vergangenheit hier zu erzählen.  :vorlesen:

Vor ca. 10 Jahre bin ich ins Büro zur Arbeit gegangen mit ein sehr schönes Kleid. Nur hatte ich vergessen, den Reißverschluss im Rücken zu schließen. Und so bin ich den ganzen Tag rum gelaufen, mein Chef hat kein Wort gesagt.

Der gleiche Chef war Mal auf Dienstreise. Ich habe mich ein Nachmittagsschlaf in den Sessel in seinem Büro erlaubt. :zzz:
Ich dachte, er kommt sowieso erst am nächsten Tag zurück. Es war falsch. Plötzlich stand der Chef da vor mir  :breitgrinse1: :0009:

Wenn Klamotten fettige Flecken haben, schmiere ich die Flecken mit Spülmittel bevor ich sie in die Waschmaschine stecke. Deswegen habe ich eine extra Flasche Spülmittel dafür griffbereit...Vor ca. 20 Jahre stand diese Spülmittelflasche AUF der Waschmaschine und NEBEN dem normal Waschmittel. Flüssige Waschmittel war das, und zum Dosieren hatte ich einen Becker.
Einmal habe ich statt einen Becker Waschmittel einen Becker Spülmittel in die Waschmaschine gegossen und dabei nix bemerkt. Bis ein Moment später Schaum in Unmengen unter der Tür von der Waschküche auftauchte und sich überall verbreitete. Heute steht die Spülmittelflasche für die Wäsche auf dem Boden NEBEN der Waschmaschine, ganz deutlich von den anderen Mitteln getrennt  :wama:

Meine damalige Wohnung war ein ehemaliger Friseursalon. Eine Badewanne war installiert geworden in dem kleinen Raum, wo früher der Friseur die Haare seinen Kunden gewaschen hatte, aber der alten Waschbecken war geblieben. Ich benutzte ihn um Wasser fürs Putzen zu holen. Und an diesem Abend dachte ich mir: Ich lasse mir ein Bad einlaufen und in dieser zeit, wische ich geschwind den Boden im Schlafzimmer.  :schrubbe: Ich habe Badschaum in den Eimer gegossen und Putzmittel in die Badewanne. Bei Putzen habe ich nix bemerkt. Aber danach als ich in der Badewanne war... :putzen:

Eine noch ältere Geschichte. Es war eine andere Wohnung auf dem dritten Stock mitten im Stadtzentrum. Meine Schlüssel waren an einem schönem Schlüsselring gebunden: Das war ein lustiger Kopf mit vielen rosa Haar aus Kautschuk, es sah ein bisschen aus wie der Winny-Smiley  :winy:
An diesem Wintertag verließ ich also meine Wohnung, ging zur Post und was weiß ich noch erledigen. Plötzlich steckte ich meine Hand in die Jackentasche und...Mist! Der beliebten Kautschuk Kopf war nicht zu spüren  :schock:
Ich ging zur Post und wo weiß ich noch überall zurück, nirgendwo waren die Winny-Schlüsseln zu finden. Also ging ich zur Polizei und erklärte meine Schlüsseln als verloren, falls sie jemand finden sollte. Zum Schluss ging ich zurück in das Gebäude, wo ich wohnte: Ich hatte nicht viel Geld, nirgendwo sonst wo ich hätte gehen können, also sitzen auf der Treppe war immer noch besser als draußen in der Kälte. Und da waren sie, meine Schlüsseln: Ich hatte sie im Türschloss vergessen... :smilie_engel_032:
Mist! Ich habe mein Einhorn im Raumschiff vergessen :o
Benutzeravatar
Menolly
Foruminventar
Beiträge: 4553
Registriert: 15. Dezember 2008 18:34
Alter: 50

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Menolly » 19. Januar 2016 13:41

:totlach: Das mit der Badewanne wird meine Lieblingsgeschichte. :totlach:
Du sollst Deine Freunde nicht trocknen und rauchen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigene Spur.
Wilhelm Busch
Bienchen geschafft 24x für 2016
Hier könnt ihr euch Smileys suchen.
lenilein
Foruminventar
Beiträge: 730
Registriert: 30. März 2013 14:23

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von lenilein » 19. Januar 2016 18:20

... wenn du zwei Tage lang vergisst deine Heizung anzustellen und stattdessen immer mehr anziehst, weil es so kalt ist  :kk: :0009:
bin ich außergewöhnlich, bin ich anders, bin ich besonders, nein ich bin einfach ich jeder, der das nicht so sieht, der ist es nicht!
________________________________________________________

Geb. 1997
ADS-Diagnose seit 05.2013
Benutzeravatar
Menolly
Foruminventar
Beiträge: 4553
Registriert: 15. Dezember 2008 18:34
Alter: 50

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Menolly » 19. Januar 2016 18:47

Ernsthaft?  :icon_eek:
Du sollst Deine Freunde nicht trocknen und rauchen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigene Spur.
Wilhelm Busch
Bienchen geschafft 24x für 2016
Hier könnt ihr euch Smileys suchen.
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1344
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 47

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Roosvelt » 19. Januar 2016 19:06

[quote="lenilein"]
... wenn du zwei Tage lang vergisst deine Heizung anzustellen und stattdessen immer mehr anziehst, weil es so kalt ist  :kk: :0009:
[/quote]
Das würde mir nie passieren  :icon_eek:
Ich friere die ganze Zeit! :erfrier:
Die Heizung auf Maximum zu drehen ist möglicherweise die einzige Sache, die ich NIE vergesse  :breitgrinse1:
Mist! Ich habe mein Einhorn im Raumschiff vergessen :o
lenilein
Foruminventar
Beiträge: 730
Registriert: 30. März 2013 14:23

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von lenilein » 19. Januar 2016 19:24

[quote="Menolly"]
Ernsthaft?  :icon_eek:
[/quote]

jaa, wobei ich gestern fast den ganzen Tag nicht Zuhause war. Da habe ich nur im Bett sehr gefroren. Und dann heute Nachittag  :grübel:
Zuletzt geändert von lenilein am 19. Januar 2016 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
bin ich außergewöhnlich, bin ich anders, bin ich besonders, nein ich bin einfach ich jeder, der das nicht so sieht, der ist es nicht!
________________________________________________________

Geb. 1997
ADS-Diagnose seit 05.2013
Benutzeravatar
Alina Licht
Foruminventar
Beiträge: 668
Registriert: 25. Juni 2015 23:02
Alter: 18

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Alina Licht » 19. Januar 2016 19:40

[quote="lenilein"]
... wenn du zwei Tage lang vergisst deine Heizung anzustellen und stattdessen immer mehr anziehst, weil es so kalt ist  :kk: :0009:
[/quote]

Also ich wundere mich auch ziemlich oft, warum es in meinem Zimmer recht kalt oder viel zu warm ist. Ich vergesse auch immer die Heizung auf oder runterzudrehen... :breitgrinse1:
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden! ;)

3x Bild
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1344
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 47

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Roosvelt » 19. Januar 2016 20:07

Ich darf noch was beitragen  :ja1:

Wenn ich nicht in der Stube bin, schließ ich die Tür ab: So kann die Katze meine Automodelle Sammlung nicht zerstören.
Neulich saß mein Mann dort auf dem Sofa. Irgendwann habe ich den raum verlassen und mein Mann eingeschlossen  :schäm:
Glücklicherweise blieb ich nicht zu lang fort. Als ich zurück kam, hatte er eine traurige Gesicht und sagte ein bisschen wie ein Kind "du hast mich aber eingesperrt".  :Buchwurm:
Zuletzt geändert von Roosvelt am 19. Januar 2016 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Mist! Ich habe mein Einhorn im Raumschiff vergessen :o
Eule
Foruminventar
Beiträge: 2680
Registriert: 30. Oktober 2010 00:35
Wohnort: auf einem windigen Hügel bei Köln
Alter: 48

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Eule » 19. Januar 2016 20:17

...wenn du eine halbe Ewigkeit  damit zubringst nach der Quelle der nervigen kalten Zugluft die du auf dem Sofa sitzend an den Händen spürst zu suchen, mit mehreren Thermometern an verschiedensten Stellen misst und erst nach dem Lesen dieses Posts [quote="lenilein"]
... wenn du zwei Tage lang vergisst deine Heizung anzustellen und stattdessen immer mehr anziehst, weil es so kalt ist  :kk: :0009:
[/quote]

darauf kommst dass du ja auch statt des wirklich dünnen Baumwoll Sweatshirts einfach ein Fleeceshirt anziehen könntest. deine Wintercrocs mit Felleinlage ausgraben, oder dich endlich um das Abendessen kümmern.

Solange  ich hier rum gewuselt bin und richt länger als ne halbe Stunde am Stück gesesSen habe war das ok. Bei meinem nicht unterkellerten Haus trotz draußen inzwischen minus 9Grad noch gut über 18 Grad am Fußboden zu haben, und auf dem Couchtisch gut über 20 ist nicht zu wenig - da  tut  die im Herbst  endlich angebrachte Verblendung erfreulich gute Dienste, letzten Winter hatte ich schon bei um die null Grad entweder bestenfalls  13 bis 15 Grad  am Fußboden oder ich musste so heizen dass ich im Sitzen oder Stehen das Gefühl hatte gekocht zu werden, und beim rausgehen natürlich einen Kälteschock bekam. Aber gut, zumindest im  Haus trage ich sicher keine Winterkleidung - würde ich das  tun, hätte ich wohl ziemlich bald das Bedürfnis mir ffür draußen Klamotten für Polarexpeditionen zuzulegen, oder würde nicht mehr rausgehen sobald das Thermometer unter null geht. Das kanns ja wohl nicht sein.
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1344
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 47

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Roosvelt » 27. März 2016 13:10

wenn du statt dein Medis für das Herz, das Concerta deines Kindes runter schluckt und damit ins Krankenhaus landet :roll: :mrgreen:

Alles endet gut, frohe Ostern zusammen 8-)
Eule
Foruminventar
Beiträge: 2680
Registriert: 30. Oktober 2010 00:35
Wohnort: auf einem windigen Hügel bei Köln
Alter: 48

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Eule » 27. März 2016 13:32

:roll: Hatte das nun nur Nebenwirkungen oder auch Wirkungen? ;)

Wenn letzteres: Vielleicht solltest du das mit der Medikation doch lieber fachkundig begleitet machen :P

Ich bin froh dass es glimpflich ausgegangen ist, schön dass du wieder da bist :D
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1344
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 47

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Roosvelt » 27. März 2016 13:48

Eule hat geschrieben: :roll: Hatte das nun nur Nebenwirkungen oder auch Wirkungen? ;)
Wenn ich es wusste :?:
Ich habe mich komisch gefühlt (abgesehen davon, das mein Herz raste wie ein Rennauto), so eine Art "Prickeln" im Kopf. Ich war seltsamerweise sehr ruhig und ich konnte besser sprechen, die Wörter kamen mir einfacher im Mund, die Sätze habe ich zur Ende gesprochen. Ich habe deutlich die "Wirkungswellen" gespürt, 3 Mal insgesamt mit jedes Mal ca. 4 Stunden Intervalle, es hat wie eine plötzliche Geschwindigkeitserhöhung gemacht. Ob das die normale Wirkung des Medis ist, weiß ich nicht :?:
ca. 11 Stunden nach der Einnahme (bin ich blöd, ich kann es noch nicht fassen, dass ich so was tatsächlich gemacht habe :roll: :shock: ) habe ich plötzlich gespürt, wie mein Blutdruck in den Keller ging. Eine halbe Stunde später war wieder Ruhe im Karton.
Eule hat geschrieben:Wenn letzteres: Vielleicht solltest du das mit der Medikation doch lieber fachkundig begleitet machen :P
auf jeden Fall :idea:
Eule hat geschrieben:Ich bin froh dass es glimpflich ausgegangen ist, schön dass du wieder da bist :D
Danke ;)
Eule
Foruminventar
Beiträge: 2680
Registriert: 30. Oktober 2010 00:35
Wohnort: auf einem windigen Hügel bei Köln
Alter: 48

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Eule » 27. März 2016 14:05

gedanklich ruhig, gesammelt, strukturiert sein ist etwas das ich durchaus Mediwirkung nennen würde ;) Und ob die Dosis deines Kindes für dich die richtige wäre kann ja nun keiner sagen, schon gar nicht wenn du den Test dafür unter dem Stress eines nicht eingenommenen Herzmedikaments veranstaltest :) Dass du unter diesen ungünstigen bedingungen überhaupt eine positive Wirkung festgestellt hast halte ich für einen ziemlich starken Hinweis da mal fachkundig drauf schauen zu lassen.

Aber ich weiß dass es ADHSler gibt die ärztlich begleitet Blutdruckmedis nehmen und gleichzeitig MPH. Es scheint also keine absolute Kontraindikation zu sein, sondern sollte wohl "nur" ähnlich wie wenn jemand Antiepileptika nimmt gut aufeinander abgestimmt sein.
Benutzeravatar
Menolly
Foruminventar
Beiträge: 4553
Registriert: 15. Dezember 2008 18:34
Alter: 50

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Menolly » 27. März 2016 14:44

Oh waia. :shock:
Gut das dein Herz das gut überstanden hat.

Allerdings, abgesehen das dein Herz Rennauto gespielt hat, scheint ja die Wirkung auch Positiv gewesen zu sein. :o
Wäre wirklich eine Überlegung wert, das du dich doch mal auf AD(H)S Testen lässt.
Du sollst Deine Freunde nicht trocknen und rauchen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigene Spur.
Wilhelm Busch
Bienchen geschafft 24x für 2016
Hier könnt ihr euch Smileys suchen.
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1344
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 47

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Roosvelt » 27. März 2016 20:12

Eule hat geschrieben: Dass du unter diesen ungünstigen bedingungen überhaupt eine positive Wirkung festgestellt hast halte ich für einen ziemlich starken Hinweis da mal fachkundig drauf schauen zu lassen.
Menolly hat geschrieben: Wäre wirklich eine Überlegung wert, das du dich doch mal auf AD(H)S Testen lässt.
Naja, ich weiß es nicht. Ich bin auch der Meinung, dass ich höchst wahrscheinlich ad(H)S habe. Allerdings komme ich damit relativ gut klar. Abgesehen von Details wie die permanenten blauen Flecken, die ich mir irgendwie immer zufüge :mrgreen:
Es wäre sehr sinnvoll gewesen vor 20 Jahre getestet zu werden. Da hätte ich möglicherweise einen weniger chaotisch Berufsban gehabt und viel weniger soziale Problemen. Aber jetzt...ich arbeite nicht mehr und ich habe einigermaß gelernt, wie man mit andre Leute und Papierkram am besten umgeht. Von daher weiß ich nicht genau, welche Vorteile ich von Medis haben sollte, vor allem im Vergleich mit dem Risiko für meine Gesundheit :?:
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1344
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 47

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Roosvelt » 5. April 2016 17:46

wenn du deinen Roman ein bisschen weiter lesen will, dich in den Sessel setzt und fest stellst, dass du dein Kochbuch im Hand hast
Eule
Foruminventar
Beiträge: 2680
Registriert: 30. Oktober 2010 00:35
Wohnort: auf einem windigen Hügel bei Köln
Alter: 48

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Eule » 19. April 2016 08:22

wenn du morgens zum Frühstück caffe latte und ein Müsli vorbereitest, dann eine große Tasse und eine Müslischale herbeiholst und völlig verträumt die Müslischale mit drei Fingern haltend dich auf letzte Sekunde davon abhältst den Kaffee in die Müslischale zu kippen, um daraufhin von Frankreich-Urlauben und Schüleraustausch vor über 20 Jahren und typisch französischem Frühstück zu träumen, wo du Schalen ohne Henkel in der Form deiner Müslischale als Kaffeetasse kennengelernt hast - "un bol de café" war besonders damals überwiegend KEINE Henkeltasse, sondern sowas wie auf diesem Foto: http://www.sateless-suitcase.com/2012/1 ... /dscn7557/

Wer geschickt ist, und einen nicht zu vollen bol serviert bekommt, kann den auch recht gut einhändig benutzen - Hand strecken so dass Daumen und Zeigefinger etwa ein L bilden, dann den Daumen seitlich außen an den Rand der Schale legen, Handgelenk drehen bis auch der Mittelfinger außen anliegt, dann den noch freien Zeigefinger innen am Tassenrand "einhaken", und mit den übrigen beiden Fingern den bol weiter unten stützen :D

wenn du durch diese Träumerei so lange fürs Frühstücken brauchst dass du ausgerechnet an einem Morgen mit einem Termin und angekündigten Arbeiten an der Wasserversorgung zeitlich in Bedrängnis kommst ... ich hab noch gut 30 Minuten, dann ist das Wasser bis Mittag weg :o
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 4945
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Hanghuhn » 19. April 2016 08:26

OT: Schoko-Müsli schmeckt super mit Milchkaffee.
LG Hanghuhn
ripley
Foruminventar
Beiträge: 1259
Registriert: 23. Oktober 2010 20:06

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von ripley » 19. April 2016 09:35

Hanghuhn hat geschrieben:OT: Schoko-Müsli schmeckt super mit Milchkaffee.
Jupp.
Deutlich besser übrigens als der für übers Müsli gedachte Nussjoghurt im Kaffee schmeckt ...
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1344
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 47

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Roosvelt » 19. April 2016 09:57

Hanghuhn hat geschrieben:OT: Schoko-Müsli schmeckt super mit Milchkaffee.
richtig, das macht meine beste Freundin gern. Vielleicht ist es aber nicht Eules Geschmack?

Was ich vorgestern in letzter Sekunde noch verhindern konnte:
Ich mache Kaffee wie früher, ohne Maschine, mit kochendem Wasser über einen Filter. Während dessen vorwärme ich die Thermoskanne ebenso mit kochendem Wasser. Wenn der Kaffee fertig ist, gieße ich das Thermoskanne Wasser in den Abfluss und fülle die Kanne eben mit Kaffee. Vorgestern habe ich fast den Kaffee statt das Wasser in den Abfluss gekippt :D
Mein Mann konnte mir noch rechtzeitig informieren, dass es nicht die richtige Aktion war :lol:
lenilein
Foruminventar
Beiträge: 730
Registriert: 30. März 2013 14:23

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von lenilein » 21. April 2016 16:31

... wenn du dir vornimmst endlich mal deine Wäsche zu waschen, auf zuräumen und den Müll runterbringst. Dafür gefühlt 20 Mal von deiner Wohnung in den Keller rennst (nicht weil du soviel vergessen hast, sondern weil es so viel ist). Du auf dem Weg zurück in deine Wohnung bist und schon mal den Schlüssel aus der Hosentaschen ziehen willst und feststellst, dass er nicht da ist. Du beginnst, während du panisch dabei bist deine anderen Hosentaschen zu durchwühlen, darüber nachzudenken, ob du den Schlüssel ausversehen mit in die grade geleerte Mülltonne geworfen hast und dir bildlich vorstellst, wie du da wohl reinklettern musst.










und du dann doch erst lieber in den Waschraum rennst und siehst, dass der Schlüssel auf der Waschmaschine liegt, Gott sei Dank! :roll:
Antworten

Zurück zu „ADHS - Allgemein*“