Du könntest ADSler sein...

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
Menolly
Foruminventar
Beiträge: 4553
Registriert: 15. Dezember 2008 18:34
Alter: 50

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Menolly » 21. April 2016 16:41

Aber wirklich Gott sei Dank. :o
Du sollst Deine Freunde nicht trocknen und rauchen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigene Spur.
Wilhelm Busch
Bienchen geschafft 24x für 2016
Hier könnt ihr euch Smileys suchen.
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 3846
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Hanghuhn » 21. April 2016 21:35

..., wenn Du jeden Morgen den Wetterbericht des Morgenmagazins schaust, nebenbei noch etwas für den Haushalt tust und über mehrere halbe Stunden die Großwetterlage siehst, ..., Dir dann einfällt. "ich wollte ja den Wetterbericht schauen!" und Du wieder mal erfährst, wie 's Wetter in den nächsten drei Tagen nach heute wird. Und heute?!?!?! :? :cry:
LG Hanghuhn
GruselSue
Andersweltler
Beiträge: 7
Registriert: 17. April 2016 17:06

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon GruselSue » 25. April 2016 16:16

...wenn du im Lernprogramm für den Führerschein festhängst, weil du dir gewisse Aufgabenstellungen einfach nicht merken kannst. Auch nach der xten Wiederholung hintereinander nicht. Weil einige blöde Fakten und Pfeile einfach nicht in deinen Kopf wollen.

Random stuff, der so nebenbei passiert, den allerdings schon.

... und wenn du dich fragst, wie du diesen Wirrwar jemals in deinem Kopf behalten sollst. Oder noch besser: auch noch praktisch umsetzen :?

... wenn du stark für Gummibäume als Fahrbahnbegrenzung bist :lol:
laetitia
Foruminventar
Beiträge: 936
Registriert: 18. Februar 2015 20:35

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon laetitia » 26. April 2016 18:25

Wenn du voll motiviert ins neue Semester startest und gut dabei bist...bis zur Hälfte dann immer mehr ins Hintertreffen gelangst und du dich fragst, wo die Motivation sich versteckt hat...
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1317
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 46

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Roosvelt » 26. April 2016 19:45

laetitia hat geschrieben:Wenn du voll motiviert ins neue Semester startest und gut dabei bist...bis zur Hälfte dann immer mehr ins Hintertreffen gelangst und du dich fragst, wo die Motivation sich versteckt hat...


Kenne ich zu gut :(

:trostkuschel:
laetitia
Foruminventar
Beiträge: 936
Registriert: 18. Februar 2015 20:35

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon laetitia » 26. April 2016 20:01

Danke dir :geek:
Benutzeravatar
Alina Licht
Foruminventar
Beiträge: 666
Registriert: 25. Juni 2015 23:02
Alter: 18

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Alina Licht » 28. April 2016 16:30

...wenn du ganz normal mit jemandem etwas besprechen möchtest und es immer irgendwie in einem Streit endet, den du selbst aber irgendwie auch nicht bemerkt hast.
...wenn das dadurch entsteht, dass du tausend Gedanken im Kopf hast, die so schnell vorbeirasen, wie sie gekommen sind und sobald du einen findest, der wenigstens annähernd mit dem Thema zu tun hat, diesen schnappst, bevor er wieder verschwindet und ihn dem anderen entgegenschleuderst ohne genug Zeit zu haben, diesen auf Sinn und Tauglichkeit zu überprüfen, was dazu führt, dass du deswegen sehr schnell und evtll aggressiv sprichst, weil du iwie die Gedanken loswerden musst, solange es noch geht, was natürlich alle falsch verstehen und sich beleidigt fühlen... :roll: :?
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1317
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 46

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Roosvelt » 28. April 2016 16:53

...wenn dein Plan lautet: Fahren in die Stadt, einkaufen, zum Schluss Tochter abholen. Während der Fahrt hattest du tausende Gedanken im Kopf und dadurch, wenn du angekommen bist, hast du das Einkaufen total vergessen. Dann wartest du am Bahnhof, und wartest und wartest...warum kommt Töchterchen nicht an? :?:

Und ungefähr die gleiche Geschichte 2 Mal dieser Woche... :oops: :oops: :oops:
laetitia
Foruminventar
Beiträge: 936
Registriert: 18. Februar 2015 20:35

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon laetitia » 11. Mai 2016 19:02

Wenn du zu einer Freundin fährst, die du schon oft besucht hast und den Weg gut kennst, er auch nicht schwierig ist...du dann auf dem Heimweg die falsche Autobahneinfahrt nimmst und denkst, hä, warum gibt es denn drei Spuren...warum ist steht da St. Gallen und Konstanz auf den Schildern und nicht Zürich...dir nicht wirklich erklären kannst, warum du in die falsche Richtung fährst...es aber halt so ist und die nächste Ausfahrt nehmen musst...und so weiter...
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1317
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 46

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Roosvelt » 11. Mai 2016 21:29

laetitia hat geschrieben:Wenn du zu einer Freundin fährst, die du schon oft besucht hast und den Weg gut kennst, er auch nicht schwierig ist...du dann auf dem Heimweg die falsche Autobahneinfahrt nimmst und denkst, hä, warum gibt es denn drei Spuren...warum ist steht da St. Gallen und Konstanz auf den Schildern und nicht Zürich...dir nicht wirklich erklären kannst, warum du in die falsche Richtung fährst...es aber halt so ist und die nächste Ausfahrt nehmen musst...und so weiter...

Glückwunsch! :lol:
Mach dir keine Sorge, ich kann so was auch tun. Gestern bin ich los gefahren zum KiPsy...ohne Roosvelt vorher ab zu holen...ich habe es nach ca. 5km bemerkt, weil ich den Eindruck hatte irgendwas vergessen zu haben :mrgreen:
laetitia
Foruminventar
Beiträge: 936
Registriert: 18. Februar 2015 20:35

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon laetitia » 11. Mai 2016 21:37

Haha...ja, dieses Gefühl...irgendwas fehlt doch...aber was nur...? Bin so gut dran mit der Zeit... DANG!!!
laetitia
Foruminventar
Beiträge: 936
Registriert: 18. Februar 2015 20:35

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon laetitia » 11. Mai 2016 21:45

Oh...und auf derselben Strecke stellen sie ab und zu einen mobilen Blitzkasten auf...so unter einem Baum...dass man ihn schlecht sieht...aber wenn mans weiss...also fuhr ich mal und dachte, könnte sein, dass er wieder da steht...und tadaaa...tatsächlich. Also für den Rückweg merken, ganz fest auf die Geschwindigkeit achten!!!
Auf dem Rückweg dann voll in Gedanken, dann Blitzt es...Blick auf den Tacho...sch*...Wochenlangen Bammel beim Öffnen des Briefkastens...war wohl mein Glück, dass es Gegenverkehr hatte (was selten ist, da ziemlich ländlich)...auf jeden Fall ist nie eine Busse gekommen.
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 3846
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Hanghuhn » 11. Mai 2016 22:42

@laetitia, die Blitzkästen wurden nur für Dich aufgestellt. Ist doch das gefundene Fressen, wenn jemand regelmäßig in die Blitzfalle fährt!
LG Hanghuhn
Benutzeravatar
Alina Licht
Foruminventar
Beiträge: 666
Registriert: 25. Juni 2015 23:02
Alter: 18

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Alina Licht » 13. Mai 2016 15:14

...wenn man morgens eine mündliche Abiturprüfung hatte, erst danach erfährt, dass man die Ergebnisse schon am gleichen Nachmittag um 13 Uhr erfahren wird, nach Hause fährt, noch um 12 Uhr auf die Uhr guckt und daran denkt, dass man in einer 3/4 Stunde los muss, einfach weitermacht, was man gerade angefangen hat. Man hat ja noch Zeit...
Und dann sieht man wieder auf die Uhr, halb zwei, man denkt sich noch nichts, bis einem erst ein paar Minuten später endlich einfällt: "Ich hab die Notenbekanntgabe verpasst!!!" :o :shock:
Benutzeravatar
Kaina
Foruminventar
Beiträge: 3812
Registriert: 8. Juni 2009 21:27

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Kaina » 15. Mai 2016 12:36

...wenn du mit einer Motorsense arbeiten willst...
Also: Motorradstiefel (sind ja schön dick), dicke Jacke, Schutzbrille
- ok, nun könnt ihr kommen, aufgewirbelte Steinchen etc.. Ich bin gerüstet. Bild

Und dann passt du 'n Moment nicht auf und knallst du dir den Griff vom Starterkabel genau auf den Knochen des anderen (nicht startenden) Handrückens, dass dir das Blut 'runterläuft, und als Ergänzung ein netter blauer Fleck die Hand verziert (und du erst nochmal reingehen musst und dich verarzten, um nicht alles mit Blut einzusauen... Bild)
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (K.Valentin) 
Bild
Benutzeravatar
Hanghuhn
Foruminventar
Beiträge: 3846
Registriert: 24. Oktober 2010 03:29

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Hanghuhn » 15. Mai 2016 13:06

Autsch! Bild
LG Hanghuhn
Benutzeravatar
Kaina
Foruminventar
Beiträge: 3812
Registriert: 8. Juni 2009 21:27

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Kaina » 15. Mai 2016 13:33

Ja, hat im ersten Moment übel wehgetan - aber der Ärger über mich selbst war irgendwie schlimmer.
Göga lachte noch über meine "Vermummung", meinte noch: "Handschuhe? ..spitze Steinchen?"
(hab' ziemlich knochige Hände und empfindliche Haut, war aber zu strack, nochmal 'reinzugehen, um die zu holen),
... öhm und dann sowas. *kopfklatsch*
(und nein, er hat mich weder ausgelacht, noch kam der Spruch: "hab' ich's nicht gesagt?". Er ist kein "Nachtreter" Bild )
"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (K.Valentin) 
Bild
Eule
Foruminventar
Beiträge: 2680
Registriert: 30. Oktober 2010 00:35
Wohnort: auf einem windigen Hügel bei Köln
Alter: 48

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Eule » 15. Mai 2016 14:00

Hehe... kenn ich irgendwoher.

Ich hab mir bei vielen Dingen angewöhnt sie mit Sicherheitsschuhen zu machen - gerade wenns um Tragen schwerer sperriger Dinge (Möbel, Kisten, Baumaterial...) geht, die ich oft im ersten Schritt nur ein paar Zentimeter hoch hebe, so dass ich den Schuh drunter kriege (Stahlkappe kann das ja ab) um dann nochmal besser an der Unterkante nachgreifen zu können für das eigentliche tragen. Je nachdem was ich bewegen will, finde ich die Sicherheitsschuhe auch recht praktisch um den Rücken beim Anheben oder vorwärts schieben zu entlasten - mit Fuß und Bein schieben oder heben hat ja gewisse Vorteile.

Ich musste ja lange genug beruflich Stahlkappenschuhe in vielen Situationen tragen - und wenn die Dinger bei einem Jobwechsel in der neuen Firma nicht mehr brauchbar waren (weil ich dort eine höhere Schutzklasse brauchte z.B.), wurde das bisherige Paar natürlich für entsprechende Aktionen zuhause behalten und dort "verheizt". Aber irgendwann letzten Herbst war das letzte Paar endgültig "durch" - und ich hatte auch wegen des ganzen Ärgers um Einlegesohlen etc erst mal keine neuen besorgt - beruflich brauche ich sie ja nicht mehr, und eigentlich sind die meisten "großen" Baustellen zuhause inzwischen abgeschlossen, so dass ein Paar feste Turnschuhe oder ähnliches durchaus ausreichend schien.

Inzwischen habe ich dann doch wieder ein preiswertes Paar Sicherheitsschuhe gekauft - im Eifer des Gefechts daran zu denken dass Turnschuhe eben keine Stahlkappe haben ist manchmal ganz schön schwer. :roll:
Benutzeravatar
Roosvelt
Foruminventar
Beiträge: 1317
Registriert: 17. April 2015 19:22
Wohnort: Nordschwarzwald
Alter: 46

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Roosvelt » 11. Juni 2016 20:17

wenn du dein Handy in die Schublade aufräumt und den Ladekabeln in deine Handtasche steckt.

und wenn du die Speicherkarte deiner Kamera in den TAN-Generator für das Online Banking probierst zu stecken. Weder hat mir der TAN-Generator die Bilder angezeigt, noch hat die Speicherkarte einen TAN generiert :lol:
Pittiplatsch
Pagemaster
Beiträge: 76
Registriert: 9. Juni 2016 11:39

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitragvon Pittiplatsch » 11. Juni 2016 22:10

Wenn du in der Firma in der du arbeitest am eigenen Büro vorbeiläufst und die eines anderen öffnest :cry:

Zurück zu „ADHS - Allgemein*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste