Du könntest ADSler sein...

Dieses Board ist auch für Gäste sichtbar!
Benutzeravatar
Hagen07
Andersweltler
Beiträge: 17
Registriert: 16. Mai 2018 19:33
Alter: 44

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Hagen07 » 3. Oktober 2018 03:30

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Guten Morgen,

mir fällt leider nichts ein

LG Hagen07
Hagen07
Stefan SRO
Spezial User
Beiträge: 428
Registriert: 21. Juni 2018 06:52
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Stefan SRO » 3. Oktober 2018 06:10

"..........weil man alle Türrahmen und Ecken mitnimmt,..." das ist so typisch für mich. Ich kann die blauen Flecken kaum zählen.

- wenn Du mit Deiner ebenfalls ADS-Partnerin ständig Kommentare im Chor abgibst.
- wenn keiner außer Dir an einer Unfallstelle anhält und hilft
"Mein Hirn kann nicht still sitzen..."
-
Was heute noch logisch und klar erscheint, ist morgen schon undurchsichtig rätselhaft.
-
-Mal Einstein und mal taube Nuß.-
-Was man nicht all´s ertragen muß.-
EinMax
Pagemaster
Beiträge: 98
Registriert: 1. Juli 2018 15:31

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von EinMax » 3. Oktober 2018 12:30

Hui, eben erst bemerkt, diesen Thread! Alles leider sehr lustig, weil es wahr ist!

Mal sehen...

... wenn Du vor Freude in die Luft springst und vergisst, dass Du mit deinen zwei Meter Körpergröße gerade im Türrahmen gestanden hast.

... wenn Du in die Küche gehst, vergisst, was Du da wolltest und zurück in dein Zimmer gehst, in der Hoffnung, dass es dir einfällt - und in deinem Zimmer fällt dir ein, dass Du ja gar nicht in die Küche wolltest, sondern in dein Zimmer.

... wenn Du bis in den Nachmittag brauchst, um deine To-Do-Liste für den Tag zu schreiben. Und dann denkst: Immerhin schon was geschafft, jetzt erstmal eine Pause!

... wenn Du Eier kochen willst, indem Du sie sie am Topfrand aufschlägst und ins kochende Wasser ausleerst.

... wenn dir Leute sagen, dass so was jedem hin und wieder passiert - aber sie sagen es nicht hin und wieder, sondern ständig.
Benutzeravatar
chaoten-tom
Foruminventar
Beiträge: 527
Registriert: 25. Juni 2018 14:37
Alter: 53

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von chaoten-tom » 3. Oktober 2018 13:05

Ja, sind nette Sachen dabei! :lol:
Da hab ich auch noch einen:

....wenn Du Dich im Bad ausziehst, das Taschentuch in den Wäschekorb und die Socken ins Klo wirfst....

Oh da fällt mir noch ein ganz übler ein!!:

.....wenn Du Dir in der Hocke irgendwelche Insekten anschaust, plötzlich panisch aufspringst und schon anfängst loszurennen weil Deine 1 1/2 jährige Tochter nirgends mehr zu sehen ist!! Dann aber bemerkst dass sie seitlich auf Deiner Hüfte sitzt und du den Arm um sie hast... :)
Liwet
Pagemaster
Beiträge: 49
Registriert: 29. März 2018 19:56
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Alter: 53

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Liwet » 3. Oktober 2018 13:41

Ach, ihr Lieben,

ich freu mich so, dass es hier auch so einen Thread gibt,
in dem ich mich in gaaaanz vielen Beiträgen so gut wiederfinde :lol:

Und ich hab das mit den "Gegendständen mitnehmen" auch sehr oft...
Darum will ich ja auch auf gar keinen Fall in eine kleinere Wohnung umziehen müssen.
"Angemessen" ist meine Wohnung, seit dem Auszug meiner beiden Söhne, nicht mehr...

Stellt euch nur mal vor, was mir in einem 35qm-Zimmer alles passiert,
wenn das dann als Wohn-Schlaf-Esszimmer genutzt werden soll.... :shock:

Je älter ich werde, umso mehr brauche ich Platz um die Möbel drumrum,
damit ich nicht zu oft anecke...

Ich hab mir ja sogar schon mal den dicken Zeh im Hosenbein des anderen Beins verheddert
und dabei verstaucht...Kaffee verschüttet, als ich dabei gestolpert bin,
aufgewischt und dann gleich in die danebenliegende Kaffeepfütze getreten...
Ist trotz Brille passiert :roll:

Habt einen guten, Unfallfreien Tag und
seid nett zu euch selbst
Liwet
EinMax
Pagemaster
Beiträge: 98
Registriert: 1. Juli 2018 15:31

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von EinMax » 4. Oktober 2018 12:07

Aus aktuellem Anlass:

... wenn Du in die Küche gehst, um etwas zu kochen, dabei feststellst, dass Du die Wäsche noch nicht aufgehängt hast, schon mal den Herd anstellst, denn zum Glück muss nur was aufgewärmt werden, die Wäsche aufhängst, dabei immer wieder in die Küche gehst zum Umrühren, beim Würzen merkst, dass das Curry noch nicht in den Streuer umgefüllt ist, das über der Pfanne machst, damit nichts daneben geht und natürlich geht doch eine Menge daneben, beim Aufhängen gegen eine seit dem Morgen am Boden stehende Kaffeetasse trittst, die zum Glück fast leer war und nur Kaffeesatz verspritzt, den aber überall, auch an den neuen Futon, bei dem Du lange überlegt hast, ob Du den nimmst oder doch den dunkleren, wo man Flecken nicht so sieht, der aber eine längere Lieferzeit gehabt hätte, und ja, Du hast länger nachgedacht, als die Lieferzeit gedauert hätte, am Ende aber doch den hellen genommen, und als Du endlich mit Aufwischen fertig bist, ist dann auch das Essen angebrannt.
Stefan SRO
Spezial User
Beiträge: 428
Registriert: 21. Juni 2018 06:52
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Stefan SRO » 4. Oktober 2018 12:33

Das erinnert mich an den Geschirrspüler. Der steht immer eine Stunde offen, bis ich den ganzen Parcours an "eben mal schnell noch" zu erledigendengeradegesehenen Sachen erledigt habe.
Das mit dem Essen kenne ich auch. Kartoffeln oder Nudeln überkochen lassen ist gern genommen. Dabei wollte ich doch nur den Mülleimer... ;)
"Mein Hirn kann nicht still sitzen..."
-
Was heute noch logisch und klar erscheint, ist morgen schon undurchsichtig rätselhaft.
-
-Mal Einstein und mal taube Nuß.-
-Was man nicht all´s ertragen muß.-
damaged
Andersweltler
Beiträge: 10
Registriert: 3. Oktober 2018 08:09

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von damaged » 4. Oktober 2018 13:18

Wenn ich jeden Morgen aufs Neue festelle das ich erst den Kaffee rauslasse um dann den Tisch zu decken und die Brötchen aufzuwärmen. Dazwischen fällt mir noch ein das ich mein Ei vergesse...den eierkocher einschalte.... Meinen Kaffe mit Milch auf den Tisch stelle...dann mein Brötchen aufschneide und kalten Kaffee trinke :oops

Eine minimale Abänderung der Reihenfolge erfolgt ab und zu, aber im Endeffekt ist der Kaffee kalt.

Ohja, ich zähle mich ebenfalls zuden blauen Flecken Sammlern
flori1994
Pagemaster
Beiträge: 84
Registriert: 29. April 2018 07:59
Wohnort: OWL
Alter: 24

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von flori1994 » 18. Oktober 2018 14:55

Wenn du deine Brille suchst und sie im Stand Pc wiederfindest. :lol:
Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner.

Sunzi (um 500 v. Chr.), »Die Kunst des Krieges«

ADS Diagnose irgendwann 2000 bis 2002
Benutzeravatar
Daydreamer
Foruminventar
Beiträge: 521
Registriert: 23. März 2018 21:17

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Daydreamer » 18. Oktober 2018 16:32

Wenn du beim Optiker deine Sonnenbrille und deine normale Brille abholst. Die normale Brille aufsetzt und bezahlst. Dann kurz aufs WC gehst und deine Sonnenbrille vorne liegen lässt :o :lol:
Das Leben ist ein Spiel. Wir spielen es nur mit höherer Schwierigkeitsstufe ;)
Benutzeravatar
Phantomsoul
Pagemaster
Beiträge: 85
Registriert: 27. Mai 2018 12:13
Alter: 24

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Phantomsoul » 18. Oktober 2018 20:04

Wenn du deine Emails checkst, das Programm schließt, nur damit du nach 5 Sekunden das Mailprogrmm wieder an machst, um deine Mails zu checken.. Die du schon 6 Mal gecheckt hast.
-----

Ein Gentleman ist ein Mann, der seiner Frau die Hoteltür öffnet, damit sie das Gepäck in die Halle tragen kann. - Peter Ustinov

"Schöner Tag Heute, oder?" Ja. Schöner Tag. Ich kann es sehen. Da ist ein Fenster. - Ich :lol: :lol:
flori1994
Pagemaster
Beiträge: 84
Registriert: 29. April 2018 07:59
Wohnort: OWL
Alter: 24

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von flori1994 » 18. Oktober 2018 20:35

Phantomsoul hat geschrieben:
18. Oktober 2018 20:04
Wenn du deine Emails checkst, das Programm schließt, nur damit du nach 5 Sekunden das Mailprogrmm wieder an machst, um deine Mails zu checken.. Die du schon 6 Mal gecheckt hast.
Kannst du auf meinen PC schauen? :shock:
Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner.

Sunzi (um 500 v. Chr.), »Die Kunst des Krieges«

ADS Diagnose irgendwann 2000 bis 2002
Benutzeravatar
Phantomsoul
Pagemaster
Beiträge: 85
Registriert: 27. Mai 2018 12:13
Alter: 24

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Phantomsoul » 18. Oktober 2018 20:48

flori1994 hat geschrieben:
18. Oktober 2018 20:35
Phantomsoul hat geschrieben:
18. Oktober 2018 20:04
Wenn du deine Emails checkst, das Programm schließt, nur damit du nach 5 Sekunden das Mailprogrmm wieder an machst, um deine Mails zu checken.. Die du schon 6 Mal gecheckt hast.
Kannst du auf meinen PC schauen? :shock:
Ich wäre ein Narr das zu zu geben :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Schon witzig, wie diese Dinge einfach nur in das Bild passen. Bei deinem Kommentar musste ich schon ein wenig lachen :lol:
-----

Ein Gentleman ist ein Mann, der seiner Frau die Hoteltür öffnet, damit sie das Gepäck in die Halle tragen kann. - Peter Ustinov

"Schöner Tag Heute, oder?" Ja. Schöner Tag. Ich kann es sehen. Da ist ein Fenster. - Ich :lol: :lol:
Stefan SRO
Spezial User
Beiträge: 428
Registriert: 21. Juni 2018 06:52
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Stefan SRO » 19. Oktober 2018 21:51

...wenn Du nach 100 Metern den Rückwärtsgang rein machst. Zurück nachhaus fährst,
an der Tür rüttelst, ob sie zu ist,
dann noch mal das Schloß rum schließen willst, was schon am Anschlag ist,
wieder ins Auto steigst das gegen eine Kante gerollt ist, weil Du die Handbremse vergessen hast,

und in dem Ärger über die 84-ste Delle am Auto wieder startest.

Nach 1 km fragst Du dich dann, ob Du die Haustür zu gemacht hast. ...
"Mein Hirn kann nicht still sitzen..."
-
Was heute noch logisch und klar erscheint, ist morgen schon undurchsichtig rätselhaft.
-
-Mal Einstein und mal taube Nuß.-
-Was man nicht all´s ertragen muß.-
Benutzeravatar
Daydreamer
Foruminventar
Beiträge: 521
Registriert: 23. März 2018 21:17

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Daydreamer » 20. Oktober 2018 16:59

... wenn du gut gelaunt aufstehst, dann mehrere Kleinigkeiten passieren die dich zur Weißglut treiben, du deinen Partner anbrüllst, der darüber nur den Kopf schütteln kann und zehn Minuten später alles wieder vergessen ist und du die beste Laune hast.

... wenn du den ganzen Tag am Rechner sitzt und etwas tust was dir Spaß macht und dabei - wieder einmal - den Abwasch vergisst, der seit drei Tagen in der Spüle wartet.
Das Leben ist ein Spiel. Wir spielen es nur mit höherer Schwierigkeitsstufe ;)
flori1994
Pagemaster
Beiträge: 84
Registriert: 29. April 2018 07:59
Wohnort: OWL
Alter: 24

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von flori1994 » 20. Oktober 2018 19:44

Daydreamer hat geschrieben:
20. Oktober 2018 16:59
... wenn du gut gelaunt aufstehst, dann mehrere Kleinigkeiten passieren die dich zur Weißglut treiben, du deinen Partner anbrüllst, der darüber nur den Kopf schütteln kann und zehn Minuten später alles wieder vergessen ist und du die beste Laune hast.

... wenn du den ganzen Tag am Rechner sitzt und etwas tust was dir Spaß macht und dabei - wieder einmal - den Abwasch vergisst, der seit drei Tagen in der Spüle wartet.
Öhm da sitzt mir wohl gerade ein Spiegel vor der Nase... :huch:
Teilweise schon gruselig wie sehr man sich in dem Geschriebenen von anderen wiederfindet...

...wenn du mal wieder deinen Schlüssel suchst, der aber mal wieder im Chaos unter dem Schreibtisch liegt. (Direkt in einem Gewurschtel aus alten Fahrradschläuchen, kaputten Fahrradschuhen, einer seit Jahren nicht angepackten Tastatur und Inline Skates.)
Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner.

Sunzi (um 500 v. Chr.), »Die Kunst des Krieges«

ADS Diagnose irgendwann 2000 bis 2002
Benutzeravatar
Daydreamer
Foruminventar
Beiträge: 521
Registriert: 23. März 2018 21:17

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Daydreamer » 20. Oktober 2018 20:03

flori1994 hat geschrieben:
20. Oktober 2018 19:44

Öhm da sitzt mir wohl gerade ein Spiegel vor der Nase... :huch:
Teilweise schon gruselig wie sehr man sich in dem Geschriebenen von anderen wiederfindet...

...wenn du mal wieder deinen Schlüssel suchst, der aber mal wieder im Chaos unter dem Schreibtisch liegt. (Direkt in einem Gewurschtel aus alten Fahrradschläuchen, kaputten Fahrradschuhen, einer seit Jahren nicht angepackten Tastatur und Inline Skates.)
Flori, da hast du Recht. Ich hab mich auch schon so oft wiedererkannt hier. zum Thema Schlüssel: Such dir einen Platz - am Besten eine kleine Schale oder Dose oder so - und gewöhne dir an, den Schlüssel immer dort zu deponieren. Bei mir hat es funktioniert. (Ich suche meinen Schlüssel nur noch ungefähr alle 2 Wochen mal oder so ;) )
Das Leben ist ein Spiel. Wir spielen es nur mit höherer Schwierigkeitsstufe ;)
Benutzeravatar
Phantomsoul
Pagemaster
Beiträge: 85
Registriert: 27. Mai 2018 12:13
Alter: 24

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Phantomsoul » 20. Oktober 2018 20:21

...wenn du wieder deine 5 Minuten hast, einen Ventilator auf höchste Geschwindigkeit stellst, ihn auf deine/n Partner/in richtest. Dann eine Sprühflasche mit Wasser füllst und "ICH BIN DER WASSERBÄNDIGGA" rufst, wärend du in den Luftstrom sprühst um ihm/ihr eine nette Feuchtigkeitsdusche zu verpassen, bevor man diabolisch lachend den Raum verlässt :twisted:
-----

Ein Gentleman ist ein Mann, der seiner Frau die Hoteltür öffnet, damit sie das Gepäck in die Halle tragen kann. - Peter Ustinov

"Schöner Tag Heute, oder?" Ja. Schöner Tag. Ich kann es sehen. Da ist ein Fenster. - Ich :lol: :lol:
Stefan SRO
Spezial User
Beiträge: 428
Registriert: 21. Juni 2018 06:52
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von Stefan SRO » 20. Oktober 2018 22:15

"...Schlüssel..." ich habe zum Glück nur Drei. Der von der Arbeit liegt immer im Auto im Aschenbecher. Der von zuhause ist immer in der Tasche der Hose. Der vom Auto liegt immer im Kühlschrank...
...auf der Tupperdose für den nächsten Tag.
Wenn ich was nicht vergessen will, lege ich es von innen an die Tür.
"Mein Hirn kann nicht still sitzen..."
-
Was heute noch logisch und klar erscheint, ist morgen schon undurchsichtig rätselhaft.
-
-Mal Einstein und mal taube Nuß.-
-Was man nicht all´s ertragen muß.-
flori1994
Pagemaster
Beiträge: 84
Registriert: 29. April 2018 07:59
Wohnort: OWL
Alter: 24

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von flori1994 » 21. Oktober 2018 12:23

Mein Schlüssel steckt eigentlich immer im Rucksack. Die Frage ist dann nur im welchem von den gefühlt dutzenden... :lol: Nur wenn er mal wider erwarten aufm Schreibtisch liegt, geht das große Gesuche (inkl. wie vom wilden Affen gebissen durchs Haus rasen) los.
Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner.

Sunzi (um 500 v. Chr.), »Die Kunst des Krieges«

ADS Diagnose irgendwann 2000 bis 2002
flori1994
Pagemaster
Beiträge: 84
Registriert: 29. April 2018 07:59
Wohnort: OWL
Alter: 24

Re: Du könntest ADSler sein...

Beitrag von flori1994 » 24. Oktober 2018 18:16

Phantomsoul hat geschrieben:
20. Oktober 2018 20:21
...wenn du wieder deine 5 Minuten hast, einen Ventilator auf höchste Geschwindigkeit stellst, ihn auf deine/n Partner/in richtest. Dann eine Sprühflasche mit Wasser füllst und "ICH BIN DER WASSERBÄNDIGGA" rufst, wärend du in den Luftstrom sprühst um ihm/ihr eine nette Feuchtigkeitsdusche zu verpassen, bevor man diabolisch lachend den Raum verlässt :twisted:
Das kenne ich auch..
War im Kindergarten. Ich sperrte meinen einzigen Kumpel im Klo ein und hielt die Tür zu, während er drinnen langsam in Panik kam... :( :o
Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner.

Sunzi (um 500 v. Chr.), »Die Kunst des Krieges«

ADS Diagnose irgendwann 2000 bis 2002
Antworten

Zurück zu „ADHS - Allgemein*“