Die Suche ergab 60 Treffer

von Sheldon
13. Mai 2015 20:25
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Wie schafft ihr das alles?
Antworten: 58
Zugriffe: 15718

Re: Wie schafft ihr das alles?

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ist bei Menschen mit ADHS der Stoffwechsel im Gehirn gestört. Wenn Medikamente nun helfen, dieses biochemische Ungleichgewicht zu beseitigen, was ist daran falsch? Schließlich handelt es sich ja hier nicht um einen Joint aus Vergnügen, sondern um die Bekämpfung ...
von Sheldon
13. Mai 2015 19:59
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Wie schafft ihr das alles?
Antworten: 58
Zugriffe: 15718

Re: Wie schafft ihr das alles?

Ja, eine "Elite-Schule" wäre sicherlich nicht so toll. Lernen soll ja Spaß machen und nicht unter Druck stattfinden. Aber ich denke mal, in den ersten Schuljahren werden deine Söhne kaum Probleme mit dem Unterrichtsstoff haben. Vielleicht bekommen sie neben einer Verhaltenstherapie ja auch bald Medi...
von Sheldon
13. Mai 2015 16:30
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Wie schafft ihr das alles?
Antworten: 58
Zugriffe: 15718

Re: Wie schafft ihr das alles?

Oh, in diesem Fall wäre eine Förderschule natürlich der falsche Weg. Da war ich vorschnell mit meinem Rat. Wenn der IQ des Jungen beträchtlich über dem Durchschnitt liegt, ist es wahrscheinlich, dass ihn der Unterricht unterfordert, er sich langweilt und dementsprechend negative Verhaltensweisen an ...
von Sheldon
13. Mai 2015 15:30
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Wie schafft ihr das alles?
Antworten: 58
Zugriffe: 15718

Re: Wie schafft ihr das alles?

Käme vielleicht eine Ganztagsschule in Betracht? Auf dieser Seite gibt es Informationen dazu: www.ganztaegig-lernen.de . Die Kinder haben dort viel mehr Zeit für alles und eher die Möglichkeit, sich zu entfalten. Du beschreibst die Jungen als "sehr, sehr intelligent". Wurde denn schon mal ein IQ-Tes...
von Sheldon
13. Mai 2015 13:09
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Wie schafft ihr das alles?
Antworten: 58
Zugriffe: 15718

Re: Wie schafft ihr das alles?

Hallo Operon, vielleicht wären Deine Kinder an einer Förderschule besser aufgehoben. Ich weiß, Förderschulen haben in unserer Leistungsgesellschaft einen sehr schlechten Ruf, aber ich könnte mir vorstellen, das sich Deine Kinder dort besser fühlen würden. Und das würde sich auch auf ihre Entwicklung...
von Sheldon
13. Mai 2015 12:12
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Diagnose ADS/ADHS Mischform
Antworten: 7
Zugriffe: 4082

Re: Diagnose ADS/ADHS Mischform

Hallo Kylia, ich bin ja auch so, dass ich für alles eine Ewigkeit brauche (also im Vergleich zu anderen). Nur dass ich im Vergleich zu Deiner Tochter schon erwachsen bin. Es gab auch immer wieder Leute, die mich um meine Ruhe beneidet haben, aber wenn es darum geht, etwas in einer vorgegebenen Zeit ...
von Sheldon
12. Mai 2015 23:52
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: lähmende Müdigkeit. Kaum Antrieb mehr
Antworten: 18
Zugriffe: 7497

Re: lähmende Müdigkeit. Kaum Antrieb mehr

Ja, das Ganze ist schon ziemlich paradox. Gerade wenn man die Hilfe am nötigsten hat, bekommt man sie nicht. Wer weiß, wie viele Suizide verhindert werden könnten, wenn die Versorgung besser wäre.
von Sheldon
12. Mai 2015 17:33
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: lähmende Müdigkeit. Kaum Antrieb mehr
Antworten: 18
Zugriffe: 7497

Re: lähmende Müdigkeit. Kaum Antrieb mehr

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es ganz schwer ist, einen Termin zu bekommen. Ein halbes Jahr Wartezeit ist, glaube ich, normal. Es gibt eben viel zu wenig Psychologen und Therapeuten.
von Sheldon
11. Mai 2015 13:24
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: lähmende Müdigkeit. Kaum Antrieb mehr
Antworten: 18
Zugriffe: 7497

Re: lähmende Müdigkeit. Kaum Antrieb mehr

Hey Alex, vielleicht solltest Du nicht so hohe Anforderungen an Dich stellen. Versuch doch mal, alles etwas lockerer und Dich selbst so zu nehmen, wie Du bist. Ich weiß, das ist schwer, aber Menschen, die sich nicht von der Meinung anderer abhängig machen, sind meistens zufriedener. Tue, was in Dein...
von Sheldon
10. Mai 2015 15:08
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: lähmende Müdigkeit. Kaum Antrieb mehr
Antworten: 18
Zugriffe: 7497

Re: lähmende Müdigkeit. Kaum Antrieb mehr

Hallo Alex, könnte es vielleicht daran liegen, dass Du einfach zu wenig schläfst oder zur falschen Zeit ins Bett gehst? Das kann schon viel ausmachen. Ansonsten würde ich auf eine Depression tippen, aber das ist reine Mutmaßung. Möglicherweise geht es Dir ja auch besser, wenn Du den Job wechselst!? ...
von Sheldon
5. Mai 2015 23:31
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Computertomografie
Antworten: 11
Zugriffe: 4340

Re: Computertomografie

Hallo ADHDgoesto11,

danke für Deine Antwort. Gibt es denn andere bildgebende Untersuchungsmethoden, die in diesem Zusammenhang Sinn machen?

LG, Sheldon
von Sheldon
4. Mai 2015 19:49
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Computertomografie
Antworten: 11
Zugriffe: 4340

Re: Computertomografie

Da hast Du wahrscheinlich recht.  :ja1:
von Sheldon
4. Mai 2015 19:08
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Computertomografie
Antworten: 11
Zugriffe: 4340

Re: Computertomografie

Hallo laetitia,

danke für Deinen Tipp. Das klingt sehr interessant. Aber leider ist mein Englisch miserabel und ich habe auch niemanden, der mit mir in die USA fliegen würde. Allein traue ich mir das nicht zu.

LG, Sheldon
von Sheldon
4. Mai 2015 16:10
Forum: Psychologie / Neurologie*
Thema: Helfen Probiotika gegen Autismus?
Antworten: 2
Zugriffe: 3040

Re: Helfen Probiotika gegen Autismus?

Hallo Steffchen, ich habe vor einiger Zeit eine Dokumentation auf ARTE gesehen. In dieser war die Rede davon, dass viele Menschen mit Autismus auch eine Magen- oder Darmerkrankung haben. (Ich selbst weise übrigens auch autistische Züge auf und habe eine chronisch-entzündliche Darmkrankheit). Man hat...
von Sheldon
4. Mai 2015 15:38
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Computertomografie
Antworten: 11
Zugriffe: 4340

Re: Computertomografie

Hallo minime, danke für die ausführliche Antwort! Allerdings habe ich gelesen, dass bei Personen mit ADS der Stoffwechsel im Gehirn anders verläuft als bei Gesunden. Also muss ja doch etwas erkennbar sein. Vielleicht könnte man die Aufnahme auch gleich für die Autismus-Diagnostik verwenden, die ich ...
von Sheldon
3. Mai 2015 18:16
Forum: ADHS & Asperger / Autismus*
Thema: ADS und Asperger
Antworten: 104
Zugriffe: 45281

Re: ADS und Asperger

Ich (habe wahrscheinlich ADS und ASS, Tests laufen aber noch) denke, die "Störungen" ergänzen sich ganz gut. Das Rationale des Autismus gleicht das Chaotische des ADS aus und was durch Asperger an Emotionalität verlorengeht, macht ADS wieder wett (zumindest ein wenig).
von Sheldon
3. Mai 2015 12:56
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: ADS-Test
Antworten: 43
Zugriffe: 12975

Re: ADS-Test

Grüß Dich, Marcel! Das geht mir auch so, dass ich mich oft ganz schwer konzentrieren kann in Gesprächen, weil mir so viel durch den Kopf geht. Wenn dann noch der Andere schnell redet und das Thema wechselt, kann ich meistens gar nicht so schnell umschalten und fühle mich vollkommmen überrannt. Dann ...
von Sheldon
3. Mai 2015 12:12
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Computertomografie
Antworten: 11
Zugriffe: 4340

Re: Computertomografie

Auf der Internetseite der Klinik, in der ich mich testen lasse, steht etwas davon und ich habe auch schon gehört, dass mögliche Anomalien des Gehirns aufschlussreich sein können. Die Ärztin schien hingegen nicht sonderlich begeistert zu sein als ich sie darauf ansprach. Wahrscheinlich ist die Unters...
von Sheldon
2. Mai 2015 19:58
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: ADS-Test
Antworten: 43
Zugriffe: 12975

Re: ADS-Test

Hallo Marcel,

ich glaube, die Wirkung lässt bei allen Medikamenten mit zunehmender Einnahmedauer bzw. Gewöhnung nach. Zumindest bei Schmerzmitteln ist das so und die wirken ja auch primär im Gehirn.

LG, Sheldon
von Sheldon
2. Mai 2015 19:46
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Computertomografie
Antworten: 11
Zugriffe: 4340

Computertomografie

Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrungen mit CT (Computertomografie) bei der ADS-Diagnose gemacht? Inwieweit kann diese Untersuchung zur Diagnosestellung beitragen?

Freue mich über Antworten!

LG, Sheldon

Zur erweiterten Suche