Die Suche ergab 153 Treffer

von Chaos-Weib
25. April 2011 18:28
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Unsicherheit wg. Studium
Antworten: 13
Zugriffe: 2653

Re: Unsicherheit wg. Studium

Hallo zusammen, wenn ich mal mein Senf dazu geben darf: Es ist richtig, dass die Umstellung auf Bachelor und Master der größte Blödsinn ist, denn sich unsere Regierung hat einfallen lassen. Ich erlebe das live mit, da fast alle meine Freunde an einer Hochschule oder Uni  oder DualenHochschule studie...
von Chaos-Weib
3. April 2011 20:11
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Unsicherheit wg. Studium
Antworten: 13
Zugriffe: 2653

Re: Unsicherheit wg. Studium

Hallo foudamour, deine Lage ist sehr schwierig und du klingst auch recht verzweifelt. Falls es dich irgendwie tröstet: Du bist nicht alleine. Es heutzutage jedem so, leider. "8: Mit ADS sollte man wohl eher etwas studieren, was einem liegt, was man mag und nicht unbedingt nach Berufschancen gehen, o...
von Chaos-Weib
15. März 2011 17:05
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Das Chaos in meinem Kopf
Antworten: 2
Zugriffe: 1493

Re: Das Chaos in meinem Kopf

Kommt mir irgendwie bekannt vor... vor allem: "treibt mich wieder fast in den Wahnsinn", "Gedankendurchfall und auf und ab der Gefühle", "...und als halb so schlimm abgetan", auch bei mir wird häufig gesagt, das sei doch alles ganz normal und ich hätte gar kein ADHS, "permanent überfordert vom Leben...
von Chaos-Weib
14. März 2011 09:03
Forum: Kur und Kliniken - Austausch*
Thema: Wie lange muss man vorher den Antrag stellen?
Antworten: 0
Zugriffe: 801

Wie lange muss man vorher den Antrag stellen?

Hallo zusammen, ich hab da mal eine Frage. Und zwar überlege ich immer wieder ob ich einen Antrag auf Klinikaufenthalt stellen soll. Könnte aber nur in einem Gewissen Zeitraum in die Klinik gehen. Wie lange muss man so was vorher beantragen, dass das Terminlich hinhaut? Ich war zwar schon mal vor ei...
von Chaos-Weib
11. November 2010 16:39
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Wie tut ihr ruhezeit finden?
Antworten: 5
Zugriffe: 1150

Re: Wie tut ihr ruhezeit finden?

Hallo papillonindigo, Meinst du jetzt nur in der Mittagspause auf der Arbeit? Oder allgemein? Kennst du Binaural Beats? Ich arbeite seit ein paar Monaten damit und es ist beim Entspannen der HAMMER  :ja: Hätte nie gedacht, dass ich mich soo entspannen kann. Allerdings ist das nur für zu Hause geeign...
von Chaos-Weib
7. November 2010 14:44
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Beim Lernen bleibt nichts hängen
Antworten: 32
Zugriffe: 5753

Re: Beim Lernen bleibt nichts hängen

Hallo ihr Lieben  :winken:, Danke für eure Beiträge :-) @ gwundernase: "Du schreibst, dass du bereits 8 Wochen vor der Prüfung beginnst zu lernen. Ist das wirklich gut? Ich beginne höchstens zwei Wochen vor einer Prüfung mit dem Lernen. " Ja, ich brauche sehr viel Zeit, weil ich das sonst nicht in m...
von Chaos-Weib
6. November 2010 11:53
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Beim Lernen bleibt nichts hängen
Antworten: 32
Zugriffe: 5753

Re: Beim Lernen bleibt nichts hängen

Hallo zusammen  :winken: @ Frosch: Danke für deinen Beitrag. Wenn ich das richtig verstanden habe dann meinst du so etwas wie einen Stundenplan. Also ich mache das so: Ich habe einen Kalender (ein Buch jeder Tag ist eine Seite) da trage ich mir ein wann ich was lerne. In meinen Unterlagen, die ich g...
von Chaos-Weib
5. November 2010 11:05
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Beim Lernen bleibt nichts hängen
Antworten: 32
Zugriffe: 5753

Re: Beim Lernen bleibt nichts hängen

Hallo Hexe76, Danke für deine Antwort. Ja Pausen mache ich schon. Nach ca. 45 Minuten geht bei mir meistens gar nichts mehr. Laufen tu ich auch wahnsinnig gerne. Leider kann ich nicht behaupten, dass es nach der Pause besser geht beim Lernen.  Ich kann in Pausen auch nicht wirklich abschalten oder s...
von Chaos-Weib
3. November 2010 16:11
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Beim Lernen bleibt nichts hängen
Antworten: 32
Zugriffe: 5753

Re: Beim Lernen bleibt nichts hängen

Hallo Frosch,

ja da hast du recht. Danke schön.

Viele Grüße
von Chaos-Weib
1. November 2010 16:25
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Beim Lernen bleibt nichts hängen
Antworten: 32
Zugriffe: 5753

Re: Beim Lernen bleibt nichts hängen

Hallo zusammen, danke für eure Antworten. Das baut ein wenig auf und ich fühle mich nicht ganz so alleine :-) @ dino: "Wieviel schreibst du denn auf eine Karteikarte? Ich schreibe eine Frage mit einer kurzen Antwort drauf." Genau so mache ich es auch. Das wichtigste in Kürze. Oft halte ich mich dabe...
von Chaos-Weib
31. Oktober 2010 14:25
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Beim Lernen bleibt nichts hängen
Antworten: 32
Zugriffe: 5753

Re: Beim Lernen bleibt nichts hängen

Hallo alle zusammen, ich habe mich sehr über eure Antworten gefreut. Vielen Dank an alle   :co: Das mit den Videos ist ganz gut. Ich suche auch immer wieder nach Videos im Internet, weil da tatsächlich etwas mehr hängen bleibt (aber leider auch nicht sehr viel). Ich lerne also ein ganz kleines bissc...
von Chaos-Weib
30. Oktober 2010 19:21
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Beim Lernen bleibt nichts hängen
Antworten: 32
Zugriffe: 5753

Beim Lernen bleibt nichts hängen

Hallo zusammen, ich habe ein rießen Problem (und weiß mal wieder nicht recht, wie ich es ausformulieren soll): Ich bin ja Schülerin an einer Fernschule und mache dort mein Abitur . Beim Lernen bleibt aber nichts hängen und ich vergesse alles wahnsinnig schnell wieder. Ich arbeite mit Karteikarten un...
von Chaos-Weib
28. Oktober 2010 10:26
Forum: ADHS - Komorbiditäten*
Thema: Schlaflosigkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 4497

Re: Schlaflosigkeit

Hallo, vielleicht solltest du mal mit deinem Arzt darüber reden, dass er dir für das Schlafen vielleicht noch was anderes gibt. Also richtige Schlaftabletten. Oft wirken die Medikamente nicht so, wie sie es tun sollten. Das kenne ich auch. Die Wirkung bleibt oft aus. Hast du es auch schon mit andere...

Zur erweiterten Suche