Die Suche ergab 167 Treffer

von Chaos-Weib
21. August 2011 21:22
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: FERNSTUDIUM - eine Alternative für ADHSler ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1893

Re: FERNSTUDIUM - eine Alternative für ADHSler ?

Huhu, ich äußere mich kurz dazu. Ich studiere zwar noch nicht, aber ich bin Schülerin an einer Fernschule und mache dort mein Abitur. Also so ähnlich wie Fernstudium  :zwink: OB, das eine Alternative für ADHSler ist kann man nicht einfach mit ja oder nein beantworten. Jeder ist anders und genau dara...
von Chaos-Weib
15. August 2011 09:05
Forum: ADHS - ähnliche Erscheinungsbilder*
Thema: Kein ADHS aber Aufmerksamkeitsstörung. Was tun?
Antworten: 30
Zugriffe: 15480

Re: Kein ADHS aber Aufmerksamkeitsstörung. Was tun?

[quote="mic92"] Er hat gleich irgendwas von Ritalin gesagt aber dass, das eher einer Drogentherapie gleichkommt Ritalin zu nehmen. Gibt es nicht irgendwas softeres als Ritalin ich meine das haut einem doch die Birne weg. Ich will kein Zombie werden obwohl ich mich schon auf die vielen Bücher freue d...
von Chaos-Weib
12. August 2011 20:14
Forum: ADHS - ähnliche Erscheinungsbilder*
Thema: Kein ADHS aber Aufmerksamkeitsstörung. Was tun?
Antworten: 30
Zugriffe: 15480

Re: Kein ADHS aber Aufmerksamkeitsstörung. Was tun?

Hallo zusammen, Frag den Arzt ob er sich mit ADS/ADHS auskennt. Das wird er vermutlich bejahen. Dann frag ihn ob er eine Standardbehandlung durchführt, wenn er diese Frage bejaht, bist du definitif beim Falschen. :fr: Ich verstehe nicht ganz... Zuerst finde ich gut wenn eine sich mit ADs sich ausken...
von Chaos-Weib
11. August 2011 18:53
Forum: ADHS - ähnliche Erscheinungsbilder*
Thema: Kein ADHS aber Aufmerksamkeitsstörung. Was tun?
Antworten: 30
Zugriffe: 15480

Re: Kein ADHS aber Aufmerksamkeitsstörung. Was tun?

Jetzt fällt mir gerade noch was ein. Den Tipp habe ich von einer Freundin bekommen, die im medizinischen Bereich arbeitet. Sie sagte zu mir: Frag den Arzt ob er sich mit ADS/ADHS auskennt. Das wird er vermutlich bejahen. Dann frag ihn ob er eine Standardbehandlung durchführt, wenn er diese Frage bej...
von Chaos-Weib
11. August 2011 18:49
Forum: ADHS - ähnliche Erscheinungsbilder*
Thema: Kein ADHS aber Aufmerksamkeitsstörung. Was tun?
Antworten: 30
Zugriffe: 15480

Re: Kein ADHS aber Aufmerksamkeitsstörung. Was tun?

Hallo Mic, wie du siehst bist du mit dem Problem mit deiner Mutter nicht alleine. Und soll ich dir was sagen? Ich bin schon 24 Jahre alt (alte Schachtel) und muss leider immer noch bei meinen Eltern wohnen... aber das ist ne andere Geschichte, dafür mach ich ja jetzt mein Abitur bei einer Fernschule...
von Chaos-Weib
26. Juli 2011 20:16
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Du könntest ADSler sein...
Antworten: 5246
Zugriffe: 643881

Re: Du könntest ADSler sein...

... wenn du in die Küche runter gehst, um dir ein Glas für das Wasser und eine Tasse für den Tee zu holen, dann wieder in dein Zimmer hochläufst und dort dann feststellst, dass du weder Glas noch Tasse mithochgebracht hast und du kannst dich auch überhaupt nicht erinnern, was du in der Küche gemacht...
von Chaos-Weib
19. Juni 2011 17:47
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: warum sind Wartelisten voll?????
Antworten: 20
Zugriffe: 4896

Re: warum sind Wartelisten voll?????

Hallo greentown, danke für deinen Beitrag. Leider gibt es das bei uns in der Umgebung alles nicht. Ach, ich wohn hier im letzten Loch... und ich muss nochmal was rauslassen. Ich mach ja gerade mein Abitur bei einer Fernschule und da gibt es auch Seminare, wo man dann also persönlich zur Schule geht....
von Chaos-Weib
18. Juni 2011 12:56
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: warum sind Wartelisten voll?????
Antworten: 20
Zugriffe: 4896

Re: warum sind Wartelisten voll?????

und wenn ein Ausenstehender da was mitbekommt, dann muss ich mir immer so blöde Sätze anhören: "Du musst dich halt um einen Therapieplatz bemühen." Als ob es meine Schuld wäre, dass die Wartelisten voll sind. Oder was soll das heißen? Soll ich nem Psychologen Schläge androhen, wenn er mir keinen Ter...
von Chaos-Weib
13. Juni 2011 08:11
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: warum sind Wartelisten voll?????
Antworten: 20
Zugriffe: 4896

Re: warum sind Wartelisten voll?????

Hallo zusammen, ja, das ist ganz schön hart. Und es ist leider richtig, dass es viel zu wenige Psychologen und auch viel zu wenige Psychiater gibt. Und wenn man dann noch einen sucht, der sich speziell mit ADHS auskennt, da ist man dann völlig verloren. Ich wäre schon zufrieden wenn ich wenigstens e...
von Chaos-Weib
12. Juni 2011 10:08
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: warum sind Wartelisten voll?????
Antworten: 20
Zugriffe: 4896

Re: warum sind Wartelisten voll?????

Hi Schluffi,

danke für deine Antwort.
Tja, dann bleibt wohl nix andres übrig als weiter zu telefonieren...

Dir auch alles liebe
von Chaos-Weib
12. Juni 2011 09:14
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: warum sind Wartelisten voll?????
Antworten: 20
Zugriffe: 4896

warum sind Wartelisten voll?????

Hallo zusammen, wollte mal nachfragen, ob ich mal wieder die einzige bin, der es so geht: ich versuche nun seit einem Jahr an einen Therapieplatz bei einem Psychologen zu kommen. Ich reiß denen alle 3 Monate das Telefon weg (eine ganze Liste voll Therapeuten) aber ich bekomme überall jedes Mal die s...
von Chaos-Weib
14. Mai 2011 21:29
Forum: HSP Hochsensible Persönlichkeit*
Thema: Selbsttest HSP
Antworten: 238
Zugriffe: 47984

Re: Selbsttest HSP

Hallo,

ich habe 320 Punkte.
Andere Menschen sagen oft zu mir, dass ich total sensibel und feinfühlig sei und dass das eine sehr gute Eigenschaft sei.
:fr:

Ich selber sehe da absolut nichts positives dran  :baw:
von Chaos-Weib
28. April 2011 19:35
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Unsicherheit wg. Studium
Antworten: 13
Zugriffe: 3119

Re: Unsicherheit wg. Studium

Hallo zusammen, @ foudamour: DH ist Duale Hochschule. Habe aber erst gestern erfahren, dass es diese Art von Hochschulen bislang nur in Baden Württemberg gibt. Das wusste ich gar nicht,dachte das gibt es überall. DH war früher die BA (=Berufsakademie). Da hab ich wohl bissl für Verwirrung gesorgt. S...
von Chaos-Weib
25. April 2011 18:37
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Unsicherheit wg. Studium
Antworten: 13
Zugriffe: 3119

Re: Unsicherheit wg. Studium

Jetzt fällt mir gerade was ein (aber nicht das, was ich vorher sagen wollte...) und zwar gibt es auch sog. Berufsbegleitende Studiengänge. Ich habe eine Bekannte, die so ein Studium macht und sie hat im Prinzip recht wenig Stress und mehr Freizeit, da sie nur einen Nebenjob hat und keinen Vollzeitjo...
von Chaos-Weib
25. April 2011 18:28
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Unsicherheit wg. Studium
Antworten: 13
Zugriffe: 3119

Re: Unsicherheit wg. Studium

Hallo zusammen, wenn ich mal mein Senf dazu geben darf: Es ist richtig, dass die Umstellung auf Bachelor und Master der größte Blödsinn ist, denn sich unsere Regierung hat einfallen lassen. Ich erlebe das live mit, da fast alle meine Freunde an einer Hochschule oder Uni  oder DualenHochschule studie...
von Chaos-Weib
3. April 2011 20:11
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Unsicherheit wg. Studium
Antworten: 13
Zugriffe: 3119

Re: Unsicherheit wg. Studium

Hallo foudamour, deine Lage ist sehr schwierig und du klingst auch recht verzweifelt. Falls es dich irgendwie tröstet: Du bist nicht alleine. Es heutzutage jedem so, leider. "8: Mit ADS sollte man wohl eher etwas studieren, was einem liegt, was man mag und nicht unbedingt nach Berufschancen gehen, o...
von Chaos-Weib
15. März 2011 17:05
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Das Chaos in meinem Kopf
Antworten: 2
Zugriffe: 1634

Re: Das Chaos in meinem Kopf

Kommt mir irgendwie bekannt vor... vor allem: "treibt mich wieder fast in den Wahnsinn", "Gedankendurchfall und auf und ab der Gefühle", "...und als halb so schlimm abgetan", auch bei mir wird häufig gesagt, das sei doch alles ganz normal und ich hätte gar kein ADHS, "permanent überfordert vom Leben...
von Chaos-Weib
14. März 2011 09:03
Forum: Kur und Kliniken - Austausch*
Thema: Wie lange muss man vorher den Antrag stellen?
Antworten: 0
Zugriffe: 894

Wie lange muss man vorher den Antrag stellen?

Hallo zusammen, ich hab da mal eine Frage. Und zwar überlege ich immer wieder ob ich einen Antrag auf Klinikaufenthalt stellen soll. Könnte aber nur in einem Gewissen Zeitraum in die Klinik gehen. Wie lange muss man so was vorher beantragen, dass das Terminlich hinhaut? Ich war zwar schon mal vor ei...
von Chaos-Weib
11. November 2010 16:39
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Wie tut ihr ruhezeit finden?
Antworten: 5
Zugriffe: 1290

Re: Wie tut ihr ruhezeit finden?

Hallo papillonindigo, Meinst du jetzt nur in der Mittagspause auf der Arbeit? Oder allgemein? Kennst du Binaural Beats? Ich arbeite seit ein paar Monaten damit und es ist beim Entspannen der HAMMER  :ja: Hätte nie gedacht, dass ich mich soo entspannen kann. Allerdings ist das nur für zu Hause geeign...
von Chaos-Weib
7. November 2010 14:44
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Beim Lernen bleibt nichts hängen
Antworten: 32
Zugriffe: 6312

Re: Beim Lernen bleibt nichts hängen

Hallo ihr Lieben  :winken:, Danke für eure Beiträge :-) @ gwundernase: "Du schreibst, dass du bereits 8 Wochen vor der Prüfung beginnst zu lernen. Ist das wirklich gut? Ich beginne höchstens zwei Wochen vor einer Prüfung mit dem Lernen. " Ja, ich brauche sehr viel Zeit, weil ich das sonst nicht in m...

Zur erweiterten Suche