Die Suche ergab 189 Treffer

von Findus
11. Juli 2012 10:07
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: mein Kind schlägt.....
Antworten: 10
Zugriffe: 2356

Re: mein Kind schlägt.....

Für mich waren Punktepläne oder überhaupt so Listen auf denen steht was man alles erreicht oder eben nicht erreicht hat meist eher deprimierend bis frustrierend .Es dauert meist ewig und drei Tage dauert bis sich irgendwas wirklich bessert, besonders wenn es um Verhalten geht und solange vor Augen h...
von Findus
26. November 2008 13:54
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: meine ansicht über ads behandlung (vorsicht provozierend)
Antworten: 15
Zugriffe: 4853

Re: meine ansicht über ads behandlung (vorsicht provozierend)

Was für ein Text... Also ich finde, dass Du Deine Wahrnehmung bezüglich der Wirkung der Medikamente mal gründlich prüfen solltest. Da Du vermutlich eine vernünftige Diagnose erhalten hast und gerade seit zwei Wochen auf Medikamente eingestellt wirst, würde ich sagen schau erst noch einmal genauer hi...
von Findus
21. Oktober 2008 14:13
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: könnte heulen
Antworten: 7
Zugriffe: 1770

Re: könnte heulen

:icon_rolleyes: Die "liebe" Verwandtschaft - das ist leider so. Versuch es zu ignorieren und such Dir Freunde, die etwas von Dir halten. Wenn Du Dich fragst: Habe ich alles richtig gemacht? Frag bitte auch: Habe ich alles getan was mir möglich war ohne selbst dabei kaputt zu gehen? Und steht hinter ...
von Findus
21. Oktober 2008 14:01
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: 23 Jahre und studieren an der Fachhochschule
Antworten: 6
Zugriffe: 2259

Re: 23 Jahre und studieren an der Fachhochschule

Nicht das ich wüsste, soweit ich weiß ist ein Fachabi oder allgemeines Abi notwendig.
von Findus
16. September 2008 20:15
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Ich brauche dringend Hilfe!!!
Antworten: 3
Zugriffe: 1030

Re: Ich brauche dringend Hilfe!!!

:icon_rolleyes: Oh Mann, Pubertät hin oder her - ich glaube sie braucht diese Rebellion! und verdammt, ihr macht es ihr doch einfach den Aufstand gegen Euch zu veranstalten. Ihr versteckt alles, schimpft sofort und muss dann besprochen werden... Ich kenn es nur von der Gegenseite aus eigenem Erleben...
von Findus
19. August 2008 22:22
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Muss ich mir das wirklich gefallen lassen?Bzw. wie kann ich ihn "entschärfen"?
Antworten: 39
Zugriffe: 7831

Re: Muss ich mir das wirklich gefallen lassen?Bzw. wie kann ich ihn "entschärfen"?

Ähm... wie wär es denn, wenn ihr einfach akzeptiert, dass Dich das Tier nicht leiden kann? Katzen sind eben auch in ihren Bezugspersonen wählerisch und da bleiben sie dann auch stur. Ansonsten wäre mein Rat eben, sei nett zu dem Tier, lass es weiter so, dass er negatives für die Katze übernimmt, abe...
von Findus
16. August 2008 13:49
Forum: ADHS und Berufliche Selbständigkeit*
Thema: habe kleingewerbe angemeldet...
Antworten: 14
Zugriffe: 9527

Re: habe kleingewerbe angemeldet...

Ich denke, dass Du es schon hinbekommst ;)

Alles Gute und positiv denken, nach und nach wird auch die ganze behördliche Nerverei besser, da bin ich ganz sicher.

Liebe Grüße
Findus
von Findus
2. August 2008 23:20
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: dinge beginnen
Antworten: 6
Zugriffe: 1895

Re: dinge beginnen

Vielleicht würde es Dir helfen zu versuchen einzelne Sachen allein zu erledigen. Schließlich ist das Muster am Ende am schönsten, wenn jede Farbe neben der anderen steht und nur an den Rändern verwebt wird. Versuch Dir doch Dein Leben als Bild vorzustellen und bisher hattest Du ein Aquarell in dem a...
von Findus
1. August 2008 15:10
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: dinge beginnen
Antworten: 6
Zugriffe: 1895

Re: dinge beginnen

Hi lea, ich denke, dass wird schwer möglich sein. aber ich finde es toll, dass Du versuchen willst an einer Sache dran zu bleiben. Mir fällt es mit Medis leichter mich in den zusätzlich angefangenen Sachen zu unterbrechen und die ursprüngliche Aufgabe wieder aufzunehmen. Vielleicht hilft es Dir, wen...
von Findus
1. August 2008 14:52
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Die Hölle auf Erden
Antworten: 17
Zugriffe: 5066

Re: Die Hölle auf Erden

Hallo Verzweifelte, nein Du bist nicht zu permanenter Toleranz und Versklavung verpflichtet!!! Sicher ist ein gewisses Maß an Aushalten seiner aggressiven Art nötig um miteinander auszukommen, aber einzig aushalten bringt nix, denn nur wenn Du Dich auch dagegen wehrst und Deine Grenzen setzt hast du...
von Findus
24. Juni 2008 18:18
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Bin am Verzweifeln
Antworten: 9
Zugriffe: 3029

Re: Bin am Verzweifeln

Liebe Verzweifelte, Du machst es Dir mit dieser Aussage ziemlich einfach. [quote="Verzweifelte"] Ich denke daher wie schon gesagt, dass es eher die Faulheit oder die Bequemlichkeit ist, die diese ADHS'ler ausmacht. [/quote] Ich finde, dass Du damit unterstellst, AD(H)S gibt es nicht und wenn sie nur...
von Findus
24. Juni 2008 14:06
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: kinderzimmer*müllhalde*
Antworten: 64
Zugriffe: 7841

Re: kinderzimmer*müllhalde*

Hm, ganz ehrlich was soll's! Es ist ihr Zimmer, sie schnippelt nur Papier und nicht an Vorhängen, Möbel und Kleidung, sie fühlt sich wohl. Klar wäre es sinnvoll, wenn sie lernt wie man Ordnung hält, aber es kann ja auch sein, dass sie eine Ordnung in dem Chaos sieht. Ordnung fällt mir auch schwer, a...
von Findus
21. Juni 2008 23:39
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Ist das bei euren Kinder auch so...Zahnwechsel
Antworten: 7
Zugriffe: 1236

Re: Ist das bei euren Kinder auch so...Zahnwechsel

Hm, war nur ein Gedanke Arndhel, weil Du erwähntest, dass er meint: Ihr versteht nix. Wie wär es denn, jetzt das ganze Thema mit ihm durchzugehen wo es nicht akut ist und Du besprichst ganz genau was er tun kann. Vielleicht kannst Du ihm zu Beginn der Panik dann einen zusammen geschriebenen Notfall-...
von Findus
21. Juni 2008 21:23
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Ist das bei euren Kinder auch so...Zahnwechsel
Antworten: 7
Zugriffe: 1236

Re: Ist das bei euren Kinder auch so...Zahnwechsel

Hm, dann ist es eher ein psychologisches Problem. Dann könnte beim Wackelzahn vielleicht helfen, wenn Du es schaffst ihn an dem Tag wo einer rausfällt mit etwas spannendem zu beschäftigen - eben ablenken soviel wie es geht. Ihr könntet z.B. alles stehen und liegen lassen und ins kino fahren. Du könn...
von Findus
21. Juni 2008 20:35
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Ist das bei euren Kinder auch so...Zahnwechsel
Antworten: 7
Zugriffe: 1236

Re: Ist das bei euren Kinder auch so...Zahnwechsel

Was sagt denn der Zahnarzt dazu? Ich weiß nicht, ich kann mich nicht an einen blutigen Zahnwechsel erinnern und habe über sowas auch nix gehört. Vielleicht hat es was mit der Gerinnung oder so zu tun? Meine Nachbarin hatte immer das Problem, dass im Kiefer eine Blutung nicht normal rasch aufhörte, s...
von Findus
18. Juni 2008 23:55
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: fix und alle
Antworten: 11
Zugriffe: 1628

Re: fix und alle

http://de.wikipedia.org/wiki/Triple_P Grundsätzlich scheint es ein sinnvolles Konzept zu sein. Ich muss aber michael zustimmen, dass die supernanny nur bedingt als Vorbild brauchbar ist. Einige ihrer "Fälle" sind meiner Meinung nach problematisch und nicht alles was letztlich funktioniert ist gut. A...
von Findus
18. Juni 2008 14:54
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Am Ende .....
Antworten: 4
Zugriffe: 2152

Re: Am Ende .....

Hallo Henriette, nein, seine Gefühle verändert es nicht und auch seine Persönlichkeit nicht, aber es kann natürlich sein, dass die Seiten seines Wesens die vom ADHS überlagert waren nun stärker hervortreten und er dementsprechend sich verändert. Ich finde es toll, dass ihr eine Paartherapie machen w...
von Findus
16. Juni 2008 11:31
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: Ich kann nicht mehr!
Antworten: 7
Zugriffe: 2733

Re: Ich kann nicht mehr!

Hallo Mone, 1. Dein Mann hat aus seiner Sicht kein Problem. 2. Dein  Kind ist erst drei, d.h. keine Diagnose. Daher kannst du eigentlich nix tun, was die beiden betrifft. Du kannst aber selbst zum Arzt gehen, kannst Deine Verzweiflung rüberbringen und eine Mutter-Kind-Kur beantragen! Versuch eine zu...
von Findus
14. Juni 2008 12:39
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: ADSler nutzt Tochter als emotionale Stütze
Antworten: 5
Zugriffe: 2250

Re: ADSler nutzt Tochter als emotionale Stütze

Hallo mesme, also ich kann Dich ganz gut verstehen - aber ich kann nicht erkennen inwiefern Dein Mann das Kind als emotionale Stütze benützt. Für mich klingt es so, als ob Dein Mann sich gern mit eurem Kind beschäftigt, wenn er frei dafür ist. Also prinzipiell willig und mir erscheint es so, als ob ...
von Findus
12. Juni 2008 20:02
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: ADSler nutzt Tochter als emotionale Stütze
Antworten: 5
Zugriffe: 2250

Re: ADSler nutzt Tochter als emotionale Stütze

Hallo mesme, irgendwie macht mich Dein Posting stutzig - kann sein, dass es an Deiner Ausdrucksweise liegt. Mich interessiert das Thema, könntest Du Dein Problem daher bitte nochmal anders oder auch detaillierter schildern? Inwiefern benutzt er Eure Tochter als emotionale Stütze? Wodurch vermittelt ...

Zur erweiterten Suche