Die Suche ergab 1260 Treffer

von papillonindigo
24. September 2011 15:27
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Hilfe ich bin verzweifelt!!!! Was soll ich nur arbeiten???
Antworten: 91
Zugriffe: 10517

Re: Hilfe ich bin verzweifelt!!!! Was soll ich nur arbeiten???

Hallo, Ich hatte mit so freude deine beitrag gelesen. Es ist schön zu lesen dass du dort dein weg gefunden hat und auch dass es überhaupt so eine möglichkeit gibt... Es gibt mich auch mut, da ich auch mein weg finde und dass es vielleicht auch eine möglichkeit gibt die ich noch nicht entdeckt habe. ...
von papillonindigo
24. September 2011 10:06
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Hilfe ich bin verzweifelt!!!! Was soll ich nur arbeiten???
Antworten: 91
Zugriffe: 10517

Re: Hilfe ich bin verzweifelt!!!! Was soll ich nur arbeiten???

Hallo, Das mit der hof finde ich auch eine gute idee! Ich hatte dort auch gearbeitet und finde dass es für ADSler nicht ungeeignet ist. Nur hof selber führen wegen planung und papierkram ist gerade nicht optimal (kenne 2 bauern mit ADS die damit überfordert sind aber sonst mit tieren so toll umgehen...
von papillonindigo
22. September 2011 15:09
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Hilfe ich bin verzweifelt!!!! Was soll ich nur arbeiten???
Antworten: 91
Zugriffe: 10517

Re: Hilfe ich bin verzweifelt!!!! Was soll ich nur arbeiten???

Hallo antwortfragen, Ich denke auch dass aus so eine lage kommst du nicht mehr allein raus... Du brauchst wirklich hilfe und vor allem viel viel zeit... Ich hatte auch eine geschichte voll bauchlandungen und allein hätte ich nicht geschafft... Zuerst habe ich mich im mein ADS gekümmert mit was alles...
von papillonindigo
22. September 2011 09:41
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Falsche Studienwahl
Antworten: 9
Zugriffe: 1747

Re: Falsche Studienwahl

Hallo leonora, Ich finde, wenn du es schaffst doch zu ende zu machen, gibt es noch ein vorteil: du hast ein diplom und es öffnet dich auch türen... Damit diese zeit am büffeln nicht umsonst ist. Aber nur wenn du die kraft dazu hast... Während diese zeit kannst du auch msl dich informieren was es spa...
von papillonindigo
22. September 2011 09:30
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Hilfe ich bin verzweifelt!!!! Was soll ich nur arbeiten???
Antworten: 91
Zugriffe: 10517

Re: Hilfe ich bin verzweifelt!!!! Was soll ich nur arbeiten???

Hallo Antwortfragen, Es ist wirklich eine blöde situation... In eine ähnliche situation bin ich seit jahren... Dadurch hatte ich mein ADS-diagnose bekommen und gelernt in bezug auf job loszulassen... Eine abgeschlossene ausbildung habe ich, aber war mit der arbeit dann überfordert und seit langem ni...
von papillonindigo
18. September 2011 17:38
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Ich habe geschmissen
Antworten: 78
Zugriffe: 9113

Re: Ich habe geschmissen

Hallo Madmartin, Ich kann deine entscheid nachvollziehen und erlebe ich es auch oft so... Beruflich ist mich als hypo oft versch... gegangen weil ich nicht wie eine stino getickt hatte... Vor der diagnose habe ich schon aufgegeben (darum kam ich sogar zu diagnose). Auch mit medis bin ich keine stino...
von papillonindigo
18. September 2011 17:11
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: ADHS als Ausrede für psychische Störung?
Antworten: 19
Zugriffe: 8120

Re: ADHS als Ausrede für psychische Störung?

Hallo sumse, Ich habe öfters erlebt dass es bei eine ADS von schlechte erziehung (bei mich zum beispiel) geredet wird als umgekehrt... Es ist schon schwierig genug für betroffene verständnis und hilfe zu bekommen. Daher reagiere ich auch heftig wenn ich wieder halt von "schlechte" erziehun...
von papillonindigo
18. September 2011 14:25
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Können sich Hypo-Aktive schlechter wehren?
Antworten: 25
Zugriffe: 4752

Re: Können sich Hypo-Aktive schlechter wehren?

Hallo alle, Es gibt etwas und ich erlebe es auch wieder im moment wo ich sehr schwierig finde mich zu wehren: Wenn es um meine einschränkungen geht, wenn ich deswegen "extrawurstchen" brauche in sinn von verständnis, geduld, rücksicht und hilfe... Da gibt so eine kommentar wie "aber d...
von papillonindigo
17. September 2011 16:40
Forum: Board für Nicht – ADSler, Interessierte, Freunde und Partner*
Thema: ADHS als Ausrede für psychische Störung?
Antworten: 19
Zugriffe: 8120

Re: ADHS als Ausrede für psychische Störung?

Hallo, Noch wegen ADS und erziehung: Klar, die eltern machen immer ihre bestens. Aber auch mit sehr gute eltern, wenn ein kind starke ADS hat wird es schwierig sein... Besonders wenn der anteil impulsivität stark ausgeprägt wird. Es kann auch sein dass die eltern gut sind aber einfach überfordert si...
von papillonindigo
17. September 2011 12:26
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: persönliche Tricks gegen die Antriebslosigkeit, was hilft euch?
Antworten: 32
Zugriffe: 8627

Re: persönliche Tricks gegen die Antriebslosigkeit, was hilft euch?

Hallo alle, Wegen tageslichtlampe: so wie ich gehört hatte, wirkt sie am bestens wenn man gerade bei aufstehen benützt. Hilft wach zu werden und kann wenn jemand eine total kommisch tag-nach rythmus wieder etwas in ordnung bringen. Abend ehe vermeiden, da es falsche signale sendet. Sonst in winter b...
von papillonindigo
17. September 2011 12:10
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Wie kommen AD(H)Sler mit umräumen klar?
Antworten: 3
Zugriffe: 1267

Re: Wie kommen AD(H)Sler mit umräumen klar?

Hallo Christina, Als ich es laste, musste ich schmulzen: ich hae ADS und solche verhalten sind mich sehr sehr vertraut. ADSler haben mehr mühe mit "umstellungen". Wir brauchen auch deutlich mehr übung und zeit um etwas zu lernen. Da hilft nur übung, geduld und zeit. Humor tut es sicher auc...
von papillonindigo
17. September 2011 08:19
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Wie tut man es andere erklären?
Antworten: 6
Zugriffe: 2125

Re: Wie tut man es andere erklären?

Hallo Marco, Zuerst  mal danke dass du dich zeit genommen hast zu antworten. Vielleicht war ich unklar oder wir sind von thema ein bisschen abgekommen. Mit meine cheffin der problem ist nicht dass sie mich weiter zu 50% behalten will und ich auf 40% reduzieren will. Wenn es nur so wäre, wäre es...
von papillonindigo
16. September 2011 16:09
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Wie tut man es andere erklären?
Antworten: 6
Zugriffe: 2125

Re: Wie tut man es andere erklären?

Hallo de Marco, Gewaltfreie kommunikation ist mich auch sehr bekannt. Ich denke, mein problem war nicht dass ich "aggressiv" war mit meine cheffin, da ich wirklich in "ich-form" geredet hat. Es ist mehr dass ich zu wenig zu mich gestanden hatte und mich zu wenig durchgesetzt habe...
von papillonindigo
13. September 2011 20:12
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Wie tut man es andere erklären?
Antworten: 6
Zugriffe: 2125

Re: Wie tut man es andere erklären?

Hallo Marco, Danke für deine antwort! Ich lebe in der schweiz und daher hat es alles ein andere name. Aber vieles was du hier sagst, stimmt für diese betrieb auch. Ich bin in SI (sozialintegration) und es ist ehe für menschen die im moment nicht in freie wirtschaft arbeiten können. Wenn es sich hera...
von papillonindigo
13. September 2011 17:28
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: ADS - Meine Fragen an Euch
Antworten: 4
Zugriffe: 1582

Re: ADS - Meine Fragen an Euch

Hallo damans, Da noch niemand dich beantwortet hat, probiere ich mal: Melancholisch war ich seit ich denken kann. Meine leben war eben keine zuckerschlecken. Schwere depression mit selbstmordgedanken mit 21 j. Geht mich heute viel besser, aber mein arzt meint, ich habe eine dysthymie (eben oft melan...
von papillonindigo
13. September 2011 17:11
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?
Antworten: 89
Zugriffe: 19927

Re: Welche Kommentare müsst ihr über euch ergehen lassen?

Hallo alle, @ Angie: Ich finde deine letzte bemerkung ganz toll: Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gern hätten. Wenn ich könnte, würde ich, wenn ich würde, wollte ich, doch nie könnte ich - was also würde ich können wollen? Du spricht mich aus der seele... Für mich gibt nicht...
von papillonindigo
12. September 2011 13:34
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Wie tut man es andere erklären?
Antworten: 6
Zugriffe: 2125

Wie tut man es andere erklären?

Hallo alle, Auch wenn es mich am arbeit passiert (im moment) gebe ich trotztdem mein thema hier, weil etwa sehr ähnlich in ein andere bereich (partnerschaft, familie...) passieren kann. Ich arbeite seit einige zeit in eine geschützt werkstatt. Dort bin ich nicht bezahlt, es geht vor allem um förderu...
von papillonindigo
12. September 2011 13:19
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Manchmal geht nur mit sehr ungewöhnliche wegen...
Antworten: 5
Zugriffe: 1624

Re: Manchmal geht nur mit sehr ungewöhnliche wegen...

:upsi: Ich wusste nicht dass es von mich gemein ist... naja, wenn ich alle andere menschen sehe die einfach alles so gut schaffen, fühle ich mich schon etwa allein.

lg
von papillonindigo
12. September 2011 13:17
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Du könntest ADSler sein...
Antworten: 5198
Zugriffe: 521088

Re: Du könntest ADSler sein...

... wenn du wenig leute erklären kannst dass du mit dein leben an deine grenze kommt, weil die meistens eben mit so "wenig" (der haushalt nebenher) es doch schaffen... Ich fand immer so schwierig zu erklären dass ich mit "kleinigkeiten" schwierigkeiten habe... ... wenn du nach ei...
von papillonindigo
11. September 2011 17:29
Forum: ADS / Hypoaktivität*
Thema: Wenn die Faulheit des Partners zusätzlich runterzieht
Antworten: 9
Zugriffe: 1611

Re: Wenn die Faulheit des Partners zusätzlich runterzieht

Hallo, In einige ist meine situation ähnlich: ich habe ein partner der nicht weiss wie mich unterstützen (auch wenn er ehe aktiv ist) und hat auch feste vorstellungen wie eine frau ist.. Aber mit die jahren hat er schon gemerkt dass ich ganz anders ticke als seine mutter und hat sich viel darauf ein...

Zur erweiterten Suche