Die Suche ergab 479 Treffer

von nixe
22. Januar 2016 14:42
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: "Gönnen können"
Antworten: 77
Zugriffe: 22655

Re: "Gönnen können"

Mmh, ich habe den Eindruck, die Aufgabe lautet einfach nicht: "Wie bekomme ich die beiden dazu, mir zu verzeihen / mich zu mögen / mit mir zu reden / was auch immer". Sondern die Aufgabe lautet, selbst annehmen, wie die Situation ist. Aushalten, daß die Dinge nicht einfach sind und nicht piep, piep,...
von nixe
25. Dezember 2014 19:30
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ich bin einfach total am ende mit meinen nerven und weiß nicht weiter :( Hilfe
Antworten: 13
Zugriffe: 2775

Re: ich bin einfach total am ende mit meinen nerven und weiß nicht weiter :( Hilfe

Liebe Gnadenthron, Euer Sohn ist *nicht* Dein Mann. Die Vergangenheit wiederholt sich nicht zwangsläufig und unausweichlich. Ihr seid dabei, Euch zu informieren und Ihr werdet Eure eigenen Entscheidungen treffen und Unterstützung suchen und bekommen. Euer Sohn ist ein eigener Mensch, der zwar viel v...
von nixe
20. Dezember 2014 16:43
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ich bin einfach total am ende mit meinen nerven und weiß nicht weiter :( Hilfe
Antworten: 13
Zugriffe: 2775

Re: ich bin einfach total am ende mit meinen nerven und weiß nicht weiter :( Hilfe

Wenn feststeht, dass er sehr intelligent ist (also Frage: evtl. überdurchschnittlicher IQ) - ja, wie soll er denn dann in einer besonders langsamen Unterrichtsweise zurechtkommen ? Das wird ihn tödlich langweilen und wird ihm nicht gerecht. Dann: Du projezierst sehr viel in die Zukunft, schon sehr d...
von nixe
27. Juni 2014 12:03
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Von der Klassenfahrt abgeholt...Wo bekommt man noch Hilfe?
Antworten: 3
Zugriffe: 1531

Re: Von der Klassenfahrt abgeholt...Wo bekommt man noch Hilfe?

Was war denn der Grund gewesen, das MPH wieder abzusetzen ?
von nixe
21. Juni 2014 13:35
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Konsequenzresistenz bei den Kids - kennt ihr das auch?
Antworten: 45
Zugriffe: 6017

Re: Konsequenzresistenz bei den Kids - kennt ihr das auch?

Oh Mann,

da habt Ihr ja gerade ganz schön "Programm"..... ich wünsche Euch starke Nerven und Gelassenheit, um die anstehenden Aufgaben gut meistern zu können.....!
von nixe
16. Juni 2014 18:32
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Konsequenzresistenz bei den Kids - kennt ihr das auch?
Antworten: 45
Zugriffe: 6017

Re: Konsequenzresistenz bei den Kids - kennt ihr das auch?

bin leider erst jetzt zum Lesen gekommen und wollte Dir auf jeden Fall schon ´mal ´rückmelden, dass ich noch mitlese..... Das mit der Betriebsblindheit in eigenen Angelegenheiten kenne ich nur zu gut !!!!
von nixe
5. Juni 2014 13:52
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADS im Griff ohne Medikamente?
Antworten: 70
Zugriffe: 8242

Re: ADS im Griff ohne Medikamente?

[quote="Chrissy803"] Aber MPH einem Kind zu verschreiben, dass es nicht braucht finde ich für völlig falsch. [/quote] ...... wäre ungefähr genau so sinnvoll, wie ein Rollator für jemanden, der ganz normal laufen kann. Aber was soll die Aussage dabei sein ? Niemand sollte etwas nehmen / kaufen / sich...
von nixe
5. Juni 2014 12:13
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Gemeinheiten und Implosionen/Explosionen?
Antworten: 6
Zugriffe: 2837

Re: Gemeinheiten und Implosionen/Explosionen?

Und wenn es nicht das bringt, was Du Dir wünscht, also ein gegenseitiges Vertragen, dann ist das so. Du hast jedenfalls das kommuniziert, was Dir wichtig ist, das sind Deine 50 %. Der Rest liegt eben bei ihr.


: )
von nixe
5. Juni 2014 12:11
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADS im Griff ohne Medikamente?
Antworten: 70
Zugriffe: 8242

Re: ADS im Griff ohne Medikamente?

[quote="Chrissy803"] Der richtige Weg ist immer das Bauchgefühl der Mutter. [/quote] Nein, es geht vor allem um die Bedürfnisse der Kinder. Und gar nicht so selten stehen gerade der Mutter / den Eltern an dem Punkt eigene Ängste, Sorgen, Altlasten im Weg. Bauchgefühl ist wichtig, aber den Kopf sollt...
von nixe
4. Juni 2014 08:22
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Gemeinheiten und Implosionen/Explosionen?
Antworten: 6
Zugriffe: 2837

Re: Gemeinheiten und Implosionen/Explosionen?

Was da hilft, ist Zeit und etwas Abstand. Du könntest es jetzt bis in ultimo zerlegen und in Atome spalten - das würde Dich dem "Gesamtbild" nicht ein Stück näher bringen. Wenn man erkennen möchte, was für einen Baum man vor sich hat, hilft es nichts, an den Stamm heranzuzoomen und jeden einzelnen A...
von nixe
3. Juni 2014 21:01
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: Gemeinheiten und Implosionen/Explosionen?
Antworten: 6
Zugriffe: 2837

Re: Gemeinheiten und Implosionen/Explosionen?

Manchmal gilt es, Spannung und Disharmonie auszuhalten. Vielleicht kommt es nicht (mehr) darauf an, wer von Euch beiden als erste ´was "falsch" gemacht hat oder wer sich entschuldigen müsste und wer verzeihen. Vielleicht kann eine gute Kommunikation im Moment nicht stattfinden. Und vielleicht ist es...
von nixe
3. Juni 2014 19:41
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADS im Griff ohne Medikamente?
Antworten: 70
Zugriffe: 8242

Re: ADS im Griff ohne Medikamente?

Ich finde, es geht jetzt ein bisschen sehr vom Ausgangsthema ab. Es bringt nichts, zwei individuelle Fälle miteinander mischen zu wollen. Mutti82 hatte hier eine Frage gestellt und das sollten wir weder mit Chrissys Ansatz noch mit Grundsatzdiskussionen vermischen. Bei letzterem ziehe ich mir übrige...
von nixe
3. Juni 2014 14:56
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADS im Griff ohne Medikamente?
Antworten: 70
Zugriffe: 8242

Re: ADS im Griff ohne Medikamente?

Chrissy, soweit und so lange ich das Forum kenne, sind hier die einschlägigen Medikamente noch nie verharmlost worden. Wenn Dir Nebenwirkungen oder Langzeitschäden bekannt sind und Du sie belegen kannst, dann benenne sie bitte. Diffuse Ängste und eine generelle "Medikamente-unbedingt-vermeiden"-Halt...
von nixe
3. Juni 2014 12:41
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADS im Griff ohne Medikamente?
Antworten: 70
Zugriffe: 8242

Re: ADS im Griff ohne Medikamente?

Ne, vielleicht war ich da missverständlich. Natürlich muss man nicht reflexartig Medikamente geben, nur, weil es welche gibt. Was mich wunderte war ja der Punkt, sich darüber zu *informieren*, nicht, gleich welche zu verabreichen. Aber wenn man was nicht braucht..... Auf mich wirkt Deine Haltung seh...
von nixe
3. Juni 2014 11:29
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADS im Griff ohne Medikamente?
Antworten: 70
Zugriffe: 8242

Re: ADS im Griff ohne Medikamente?

[quote="Mutti82"] Es geht hier nicht um das Durchsetzen eigener Interessen, sonst würde ich hier ja nicht fragen. Bei manchen Eltern mag das zutreffen. Andere haben einfach nur Angst, die falsche Entscheidung zu treffen und dies mit möglichen Spätfolgen. Ich denke, es geht hier um ein gesundes Abwäg...
von nixe
3. Juni 2014 11:26
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADS im Griff ohne Medikamente?
Antworten: 70
Zugriffe: 8242

Re: ADS im Griff ohne Medikamente?

Mutti82, ich finde es gut, dass Du nach immerhin 3 Jahren bereit bist, Dich mit den Medikamenten auseinanderzusetzen. Gleichzeitig macht es mich stutzig, dass Du überhaupt so einen langen Zeitraum hast vergehen lassen, ohne Dich wenigstens mal über diese Möglichkeit objektiv zu informieren. Deshalb ...
von nixe
28. Mai 2014 13:39
Forum: Hochbegabung und ADHS*
Thema: bin ich arrogant, wenn ich denke hochbegabt zu sein?
Antworten: 23
Zugriffe: 8047

Re: bin ich arrogant, wenn ich denke hochbegabt zu sein?

Arrogant ? Dafür müsste man zunächst annehmen, Hochbegabung sei stets etwas Großartiges, Erhabenes. Dabei ist es nur eine mögliche Eigenschaft von vielen, die sich zum Positiven wie auch zum Negativen auswirken kann. Es ist wie bei Beton - entscheidend ist, was man daraus macht. (Und mit "was man da...
von nixe
21. April 2014 14:09
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Kein dedizierter Test vorhanden
Antworten: 12
Zugriffe: 2548

Re: Kein dedizierter Test vorhanden

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du Dich nicht vollständig verlierst in den Falten Deines Bauchnabels. Vielleicht ist es auch nicht die Aufgabe der Welt, Dich genau so wahrzunehmen und genau das Bild zu bestätigen, das Du von Dir selbst entworfen hast ?
von nixe
21. April 2014 12:28
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Kein dedizierter Test vorhanden
Antworten: 12
Zugriffe: 2548

Re: Kein dedizierter Test vorhanden

Weißt Du, Thomas, Dein Wunsch nach ganz besonderer, ganz, ganz individueller Betrachtung, die Ablehnung von "Fremd"diagnosen und die Absicht, alles unbedingt selbst zu kontrollieren, bzw. ausschließlich zu akzeptieren, was Dir selbst genehm erscheint - mit Verlaub, das deutet schon auf einen narzist...
von nixe
19. April 2014 14:15
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Kein dedizierter Test vorhanden
Antworten: 12
Zugriffe: 2548

Re: Kein dedizierter Test vorhanden

Menschen sind alle verschieden. Deshalb werden auch keine zwei Beinbrüche exakt dieselben sein. Aber ein erfahrener Fachmensch wird trotzdem immer in der Lage sein, einen zu erkennen : ) Verliere Dich nicht in unendlichen Vorüberlegungen. Es gibt Dinge, die man nicht auf eigene Faust klären und kont...

Zur erweiterten Suche