Die Suche ergab 45 Treffer

von Schwermut86
16. März 2019 16:49
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)
Antworten: 18
Zugriffe: 1026

Re: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)

interessante info. den eindruck kann ich zumindest bei milnacipran bestätigen. 2 wochen lief es super und danach sukzessive bergab
von Schwermut86
16. März 2019 13:28
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: ADHS + Medizinstudium
Antworten: 6
Zugriffe: 496

Re: ADHS + Medizinstudium

es gibt einige ärzte mit adhs. allerdings werden wir in anderen berufsgruppen benachteiligt. die verbeamtung als lehrer wird mit dieser diagnose leider sehr schwierig.* was lächerlich ist, weil gerade diese berufsgruppe mit lernstörungen in kontakt kommt. und wer sollte in diesem zusammenhang ein be...
von Schwermut86
14. März 2019 23:24
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)
Antworten: 18
Zugriffe: 1026

Re: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)

mit niedriger dosierung meine ich venlafaxin und mph in niedriger dosierung. mph kann durch die gabe von venlafaxin oft reduziert werden. sonst schießt man wohl schnell durch die decke mit stimmung und antrieb. wie du so gern sagt, stimulanzien addieren sich gerne, oder wie hier wohl ergänzen sich p...
von Schwermut86
14. März 2019 23:09
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)
Antworten: 18
Zugriffe: 1026

Re: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)

da dürfte vor allem die noradrenerge Komponente was bringen... da bin ich im zwiespalt. venlafaxin hat in hoher dosis auch einen einfluss auf die dopaminwiederaufnahme, jedenfalls mehr als bupropion. bupropion ist furchtbares zeug, fast nur noradrenalin und ein noradrenalinüberschuss im hirn bringt...
von Schwermut86
14. März 2019 23:02
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)
Antworten: 18
Zugriffe: 1026

Re: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)

hi ulbre, dann lies bitte auch den abschnitt explizit zu venlafaxin. da sind auch quellen angegeben. und ich sagte ja, venlafaxin ist kein ssri sondern ein ssnri. (und es ging hier doch ursprünglich um venlafaxin oder? ;) )
von Schwermut86
14. März 2019 08:54
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)
Antworten: 18
Zugriffe: 1026

Re: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)

und noch was: über fluoxetin (ein altes ssri) ist bekannt dass es in hohen dosen stimulierende eigenschaften hat, und sogar mdma (was total untypisch für ein ssri ist) und amphetamine in der wirkung verstärken. ssri ist nicht gleich ssri und die alten trizyklischen antidepressiva, da gibt es auch ei...
von Schwermut86
14. März 2019 08:42
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)
Antworten: 18
Zugriffe: 1026

Re: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)

interessant finde ich auch immer wieder berichte von unabhängig voneinander berichtenden patienten, die venlafaxin eingenommen haben. ich glaube weder in büchern noch im internet wirst du dazu viel finden. sie berichteten mir, dass venlafaxin als unretardierte und teilweise als retardierte variante ...
von Schwermut86
14. März 2019 08:20
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)
Antworten: 18
Zugriffe: 1026

Re: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)

Gibt es ein Medikament, das dem Wirkmechanismus von Strattera entspricht, das aber kein Level aufbaut, sondern dass immer nur temporär wirkt? Ja, gibt es, aber nicht ohne serotonin-komponente. unretardiertes venlafaxin in höherer Dosierung. soll auch erfolge bei adhs gezeigt haben... Hi Schwermut, ...
von Schwermut86
14. März 2019 00:32
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Zuckerfreie Ernährung
Antworten: 6
Zugriffe: 1277

Re: Zuckerfreie Ernährung

(Zu) viel Zucker kann wohl auch ADHS-Symptome verstärken, daher wollt ich mal testen. Darüber hinaus insgesamt zuckerfreier leben. D. h. natürlich, nicht komplett ohne, was wohl auch gar nicht geht!? von welchem zucker sprichst du wenn du zucker schreibst? auch obst? zucker sind kurze kohlenhydratk...
von Schwermut86
14. März 2019 00:20
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Zuckerfreie Ernährung
Antworten: 6
Zugriffe: 1277

Re: Zuckerfreie Ernährung

Ketogene Ernährung ist per se zuckerfrei. Viele Grüße UlBre dein ernährungsleitfaden ist viel zu wenig diffenrenziert, sondern wenn man das liest, denkt man sich als motivierter adhs-patient, jau damit kann ich wohl meine behandlung unterstützen, wenn er liest "könnte in bestimmten fällen vorteilha...
von Schwermut86
13. März 2019 15:05
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Zuckerfreie Ernährung
Antworten: 6
Zugriffe: 1277

Re: Zuckerfreie Ernährung

braucht man dafür bücher? das gehirn braucht 80g zucker am tag. also ist zucker wichtig und essentiell. wegen fruktoseproblemen verzichte ich (als nicht vegetarier) gänzlich auf alle produkte mit zusatz von haushaltszucker (zucker ist ja nicht gleich zucker) und auf fruktosereiche lebensmittel. aber...
von Schwermut86
4. März 2019 12:06
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Diskussion: Leben in der Anderswelt und eigentlich sind wir die normalen
Antworten: 11
Zugriffe: 1470

Re: Diskussion: Leben in der Anderswelt und eigentlich sind wir die normalen

ja ich habe auch eine andere innere logik. wobei ich das weder als besser noch schlechter bezeichnen würde, außer dass ich an mehr probleme stoße in dieser (narzisstischen) welt zurecht zu kommen. ich erkenne relativ schnell inkongruente kommunikation meines gegenübers (kommt sehr häufig vor in unse...
von Schwermut86
27. Februar 2019 14:58
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)
Antworten: 18
Zugriffe: 1026

Re: Strattera (erst perfekt, nach 4 Wochen nicht mehr)

Gibt es ein Medikament, das dem Wirkmechanismus von Strattera entspricht, das aber kein Level aufbaut, sondern dass immer nur temporär wirkt? Ja, gibt es, aber nicht ohne serotonin-komponente. unretardiertes venlafaxin in höherer Dosierung. soll auch erfolge bei adhs gezeigt haben... dennoch würde ...
von Schwermut86
27. Februar 2019 14:52
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Ist es möglich Aspie und ADS ohne (ohne H) diagnostisch zu verwechseln?
Antworten: 34
Zugriffe: 3495

Re: Ist es möglich Aspie und ADS ohne (ohne H) diagnostisch zu verwechseln?

- wie ich schon eingangs schrieb: "...Da steh´ ich nun, ich armer Tor! ..." Leider ist bei mir ausgerechnet des "Egal-Gen" kaputt. Ich kann nur wenig ignorieren. Wenn ich wenigstens komplett daneben liegen würde könnte ich ein Häckchen dran machen. Aber wenn der Motor stottert und ich habe nicht mi...
von Schwermut86
26. Februar 2019 10:36
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Stimmungsschwankungen, Nähe ...
Antworten: 1
Zugriffe: 513

Re: Stimmungsschwankungen, Nähe ...

Ja ich kenne das auch, aber das ist meines erachtens kein ad(h)s-symptom. wie ich darauf komme? das nähe-/autonomie-problem haben 80% aller jungen erwachsenen, was in zeiten der auswahl zusätzlich befeuert wird. meine these ist eher, menschen mit adhs/ads binden sich aufgrund zusätzlich erlernter hi...
von Schwermut86
25. Februar 2019 10:47
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Ist es möglich Aspie und ADS ohne (ohne H) diagnostisch zu verwechseln?
Antworten: 34
Zugriffe: 3495

Re: Ist es möglich Aspie und ADS ohne (ohne H) diagnostisch zu verwechseln?

Wir haben alle drei die Macke, zu viel mit uns selbst im Hirn auszumachen, statt zu kommunizieren. Gut, wichtig für eine Diagnose wäre aber warum das so ist, was sind die gedanken hinter dem "mit-sich-selber-ausmachen" und indirekter "non-verbaler" kommunikation. ich habe das schon mal irgendwo erw...
von Schwermut86
24. Februar 2019 12:54
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Eure Ernährung
Antworten: 5
Zugriffe: 1568

Re: Eure Ernährung

wegen ads nicht. aber wegen verdauungsstörungen. habe ne fructose- und lactoseintoleranz. muss auf vieles verzichten, aber seitdem gehts mir viel besser. ich glaube, man muss einfach nur das vertragen was man isst und nicht zu viel (eine leichte dauerdiät soll ja ein jungbunnen sein), und das ist al...
von Schwermut86
22. Februar 2019 14:05
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Ist es möglich Aspie und ADS ohne (ohne H) diagnostisch zu verwechseln?
Antworten: 34
Zugriffe: 3495

Re: Ist es möglich Aspie und ADS ohne (ohne H) diagnostisch zu verwechseln?

Stefan SRO hat geschrieben:
22. Februar 2019 11:52
- vermutlich hätten wir es einfachen, wenn wir streiten würden. Das haben wir aber seit ü 15 Jahren nicht geschafft. Immer ein einigermaßen sachlicher Dialog ohne laute Worte und fliegende Teller oder knallende Türen.
Doch Autisten?
oder einfach vernünftig...
von Schwermut86
22. Februar 2019 13:59
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Morgens Pfui - Abends Hui
Antworten: 14
Zugriffe: 2393

Re: Morgens Pfui - Abends Hui

Ich bemerke leider immer mehr das ich derzeit noch keinem Arzt begegnet bin der mal ordentlich Ahnung und Durchblick mit dier gesamten AD(H)S Thematik hat. Viele Grüße, ja doch die gibt es. es ist ja auch ein ganz spannendes thema für kinderärzte, psychiater und psychologen. einfach mal hier nach a...
von Schwermut86
2. Februar 2019 12:23
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Verdacht auf AD(H)S mit 22
Antworten: 3
Zugriffe: 417

Re: Verdacht auf AD(H)S mit 22

insbesondere die selbsteinschätzung ist extrem verzerrt. damit meine ich, einschätzung der eigenen fähigkeiten sind nach oben und nach unten, je nach stimmunslage, extrem verzerrt. selbstüberschätzung bei guter stimmungslage, können im hochgefühl aber menschen gut manipulieren und sehr erfolgreich ...

Zur erweiterten Suche