Die Suche ergab 203 Treffer

von Raupi
18. April 2019 14:08
Forum: ADHS - Medikamenteninformationen*
Thema: Unterdosierung - aggressiver als ohne Medis?
Antworten: 5
Zugriffe: 513

Re: Unterdosierung - aggressiver als ohne Medis?

Oje das ist aber doof, dass Euer Arzt grade nicht da ist... Mein Sohn, 11, schien mit diversen MPH Mittel gut klar zu kommen, allerdings beobachteten wir seit Beginn der Einnahme vor 1 Jahr, dass er aggressive Ausraster hatte. Damals dachten wir, es sei die beginnende Pubertät oder auch mal ein Wirk...
von Raupi
16. April 2019 19:22
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Konkrete ErziehungsTips erbeten
Antworten: 10
Zugriffe: 3013

Re: Konkrete ErziehungsTips erbeten

Naja, vielleicht Überlastung plus eigenes ADHS... man vergisst den Nickname... oder das Passwort, findet es umständlich, die Wiederherstellung zu machen... keine Ahnung...
von Raupi
15. April 2019 21:34
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Eine klassische AD(H)S-Impulshandlung....
Antworten: 18
Zugriffe: 2136

Re: Eine klassische AD(H)S-Impulshandlung....

Ich bin, wenn ich ausgeruht bin, also sagen wir mal, das war füher so, normalerweise ADS-typisch unentschieden. Jetzt, oft durch Kinder und Termine gehetzt, burnout-mäßig drauf, oft spontan impulsiv, weil ich keine Zeit und Geduld für die Situation der Unentschiedenheit habe. So kaufe ich, wenn ich ...
von Raupi
14. April 2019 15:19
Forum: HSP Hochsensible Persönlichkeit*
Thema: Berufe für HSP
Antworten: 5
Zugriffe: 512

Re: Berufe für HSP

Hast du denn schon eine Ausbildung?

...also bei Coach wäre etwas andere Berufserfahrung gut, um sich in die Klienten besser hinein versetzen zu können. Das ist dann glaubwürdiger...
von Raupi
11. April 2019 14:12
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: "Radioaktivität" hinter dem Steuer?
Antworten: 29
Zugriffe: 2036

Re: "Radioaktivität" hinter dem Steuer?

Ich ertrage, seit ich Kinder habe, kaum noch längere Musik, auch die, die ich mag, nicht. Reizüberflutung... finde ich sehr schade... und die Kids kommen jetzt in das Alter, wo sie gerne laut Musik hören... :shock:

Dann gibt's für mich wohl nicht mehr nur nachts Ohrenstöpsel, sondern auch Tags... ;)
von Raupi
8. April 2019 15:36
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Diagnose nur "Verdacht auf "ADHS"
Antworten: 11
Zugriffe: 702

Re: Diagnose nur "Verdacht auf "ADHS"

Naja... auch wenn jetzt hier welche sich gruseln... man *könnte* unterstützend klassische Homöopathie hinzu nehmen. Aber es muss wirklich jemand sein, der ausreichend Erfahrung in *klassischer* Homöopathie hat, das gibt es nicht auf Kasse. Ich habe da gute Erfahrungen gemacht. Allerdings kann man je...
von Raupi
8. April 2019 07:51
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Diagnose nur "Verdacht auf "ADHS"
Antworten: 11
Zugriffe: 702

Re: Diagnose nur "Verdacht auf "ADHS"

... und wann ist die Wiedervorstellung? Vielleicht will er nur mal abwarten, was die beiden Therapien bringen. Wenn Du beim nächsten Termin noch besser herausarbeitest, wo weiterhin Probleme sind, kannst Du vielleicht das fehlende Bisschen nachliefern, das die Diagnose rechtfertigt. Man tendiert ja ...
von Raupi
6. April 2019 13:16
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: elvanse Tics?
Antworten: 2
Zugriffe: 925

Re: elvanse Tics?

Nachtrag: Inzwischen nimmt mein Sohn Elvanse, er ist viel gelöster und da ist nicht der geringste Anflug von Tics... Allerdings weiß ich nicht, inwieweit das Vorkommen von Tics auch mit einer zu schnellen Dosis Steigerung zusammen hängen könnte. Beim Wechsel von Concerta 27 zu Elvanse schlug der Arz...
von Raupi
1. April 2019 22:20
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Konkrete ErziehungsTips erbeten
Antworten: 10
Zugriffe: 3013

Re: Konkrete ErziehungsTips erbeten

... und jetzt erstmal abwarten, ob Glückskind sich hier noch ein zweites Mal einloggt...
von Raupi
1. April 2019 22:17
Forum: ADHS - Anderswelt Magazin*
Thema: Danksagung ...
Antworten: 7
Zugriffe: 4937

Re: Danksagung ...

Danke Alpha, auch Dir vielen Dank für die Bereicherung des Forums! Davon lebt das Forum, dass wir alle hier auch was schreiben und nicht nur still lesen.
von Raupi
1. April 2019 17:20
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: Konkrete ErziehungsTips erbeten
Antworten: 10
Zugriffe: 3013

Re: Konkrete ErziehungsTips erbeten

Hallo, ich Geselle mich mal hier dazu... das alles kenne ich auch, wir sind jahrelang zur Erziehungsberatung gerannt, die gsd gute Tipps hatte. Leider hat das Spz, das bei unserem Sohn ADS diagnostiziert hat, sich nicht für die Probleme in unserem Alltag interessiert und auch nicht aufgehorcht, als ...
von Raupi
28. März 2019 17:25
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Woher nehmt ihr eure Kraft?
Antworten: 35
Zugriffe: 4560

Re: Woher nehmt ihr eure Kraft?

Ja stimmt, ich schreibe gerne chinesische Zeichen... habe das sogar studiert... und jetzt komme ich kaum noch zum selber mit der Hand schreiben... aber es stimmt, wenn ich das mal wieder mache... tuts sehr gut... Kalligraphie ist auch ne tolle Sache... muss ja nicht gleich Chinesisch oder Japanisch ...
von Raupi
27. März 2019 21:57
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: Verhaltenstherapie
Antworten: 20
Zugriffe: 5911

Re: Verhaltenstherapie

Also Qigong ist nicht gleich Qigong, es gibt unzählige Schulen und Arten... mit extrem unterschiedlichen Inhalten und Arten, es zu vermitteln... ich würde mal in eine Schnuppersunde gehen. Wenn Du es übst und Dir sagst, dass Du möchtest, dass es Dir hilft... es klingt total abgefahren, aber es kann ...
von Raupi
27. März 2019 21:30
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: Verhaltenstherapie
Antworten: 20
Zugriffe: 5911

Re: Verhaltenstherapie

Also diese östlichen Sachen sind immer so eine Gratwanderung zwischen Esoterik und ehrlicher Offenheit für das, was man nicht so genau fassen kann und nicht so genau weiß... Da muss man evtl. etwas suchen, bis man einen LehrerIn gefunden hat, dessen oder deren Sicht für einen selber passt und erträg...
von Raupi
27. März 2019 18:09
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Woher nehmt ihr eure Kraft?
Antworten: 35
Zugriffe: 4560

Re: Woher nehmt ihr eure Kraft?

Taichi /Taijiquan

Qigong

Yoga

andere Gymnastik...

MBSR Übungen

Übungen aus den Apps Die Achtsamkeit und Insight Timer...

Musizieren

Draußen im Garten wurschteln...

Tee trinken...

Feld-/Hallen Hockey... das klappt sogar bei meinem Großen mit Medikation prima...
von Raupi
27. März 2019 18:00
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: Verhaltenstherapie
Antworten: 20
Zugriffe: 5911

Re: Verhaltenstherapie

Hallo Alpha, aus dem von mir genannten Künsten /Wegen /Methoden ist MBSR entwickelt worden. MBSR ist losgelöst von den jeweiligen religiösen Elementen, Meditation und leichte körperliche Bewegung. Der wesentliche Vorteil bzw das wesentlich Andere der von mir genannten östlichen Methoden, der/das all...
von Raupi
26. März 2019 19:46
Forum: ADHS - Therapien*
Thema: Verhaltenstherapie
Antworten: 20
Zugriffe: 5911

Re: Verhaltenstherapie

Hm, Alpha, Deine letzte Frage stimmt mich traurig... wirklich hart, diese Erkenntnise... Leider kann ich nicht gut raten innerhalb der hier üblichen Methoden... Meine spontane Assoziation wäre der Rat, etwas in Richtung Meditation oder so etwas wie Taijiquan, Qigong, Yoga zugehen... mit einem guten ...
von Raupi
19. März 2019 09:43
Forum: ADHS / ADS Test und Diagnose*
Thema: Hallo erstmal.
Antworten: 10
Zugriffe: 5938

Re: Hallo erstmal.

Mach zB den Selbsttest auf adxs nochmal durch und notier dir, was für Beispiele dir anhand der Fragen einfallen... das wären schon mal gute Argumente.
von Raupi
18. März 2019 10:25
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Mal ein evtl. polarisierender Aspekt...
Antworten: 20
Zugriffe: 2632

Re: Mal ein evtl. polarisierender Aspekt...

Mal ein Seitenaspekt des Themas frühkindlicher Stress - in China und Taiwan ist man überwiegend der Ansicht, dass Mütter und Neugeborenes nach der Geburt 4 Wochen lang nicht aus dem Haus gehen sollen. Sie sollen komplett versorgt werden und die Mütter keinen Handschlag tun. Ich glaube, es gibt verei...
von Raupi
17. März 2019 22:23
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: ADHS + Medizinstudium
Antworten: 8
Zugriffe: 4378

Re: ADHS + Medizinstudium

Hatten wir das hier nicht schon mal an anderer Stelle, die Vermutung, dass unter den Ärzten, die sich mit ADHS befassen so einige sind, die selber betroffen sind? Ich denke, dass jemand, der sich im Griff hat und - für andere sichtbar - verantwortungsvoll handeln kann, also irgendwie im weiten Berei...

Zur erweiterten Suche