Die Suche ergab 42 Treffer

von Raupi
15. Oktober 2018 14:15
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Wie mit Konzentrationsproblemen im Beruf umgehen?
Antworten: 35
Zugriffe: 5657

Re: Wie mit Konzentrationsproblemen im Beruf umgehen?

Schon meine Eltern praktizieren das System mit dem hinlegen von Sachen. Ich habe so einen Haufen von hingelegt den Sachen und Berge von hingelegten Zetteln... mir entgleitet das alles immer mehr... ich glaube ich bin schon ziemlich nah am Supergau... Die höhenverstellbaren Schreibtische sind eine to...
von Raupi
9. Oktober 2018 16:54
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: 3 jähriger
Antworten: 52
Zugriffe: 9587

Re: 3 jähriger

Das klingt super Zoraya!!

Und mit der Zeit kriegst du die Planung dann bestimmt auch noch besser hin! :)
von Raupi
7. Oktober 2018 11:04
Forum: Teilleistungsschwäche*
Thema: Extreme Muedigkeit, kaum wach zu halten
Antworten: 11
Zugriffe: 19016

Re: Extreme Muedigkeit, kaum wach zu halten

Ich kenne das auch... das Autobahnfahren habe ich irgendwann gelassen, weil ich immer mehr Angst vor meiner plötzlich auftretenden Erschöpfung und sogar Schwindel hatte. Ich hatte regelrecht Panik vor Strecken, wo ich länger monoton grade aus fahren musste. Jetzt erst wird mir klar, dass es keine rä...
von Raupi
2. Oktober 2018 11:27
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Wie mit Konzentrationsproblemen im Beruf umgehen?
Antworten: 35
Zugriffe: 5657

Re: Wie mit Konzentrationsproblemen im Beruf umgehen?

Dann Toitoitoi, Stefan, für den Start mit Medikinet!

Mit welcher Dosis wie oft startest Du denn?

Ich drücke Dir die Daumen, dass das jetzt besser läuft und Du dann keine großen beruflichen Änderungen vornehmen musst.
von Raupi
30. September 2018 17:15
Forum: Hinweise zum Forum*
Thema: Bing und Google Bots durchstöbern die Foren und Benutzerprofile
Antworten: 7
Zugriffe: 6741

Re: Bing und Google Bots durchstöbern die Foren und Benutzerprofile

Grusel...

... ein Bot schaut grade Profile durch...
von Raupi
24. September 2018 15:56
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Es ist Herbst: Vitamin D3 einnehmen !
Antworten: 4
Zugriffe: 850

Re: Es ist Herbst: Vitamin D3 einnehmen !

Gute Idee! Aber soll man den Kids wirklich eine Blutabnahme zumuten? Zählt das eigentlich eine Kasse, also einmal die Bestimmung von D3 und dann die Vigantoletten? Oder sind die Vigantoletten nicht eigentlich so dosiert, dass man sie einfach so von Herbst bis Frühjahr nehmen kann? Ist eine leichte Ü...
von Raupi
23. September 2018 20:28
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: elvanse Tics?
Antworten: 1
Zugriffe: 492

Re: elvanse Tics?

Zu Elvanse speziell kann ich nichts sagen, jedoch zu zwei anderen Medikamenten. Keine Ahnung, ob ich Dir Hoffnung machen darf, dass es nach und nach verschwinden wird : Mein Sohn hat bei Dosis Steigerung von Equasym Retard 10mg auf 20mg Tics gehabt, die sich aber abgeschwächt haben und nach 2 Wochen...
von Raupi
22. September 2018 18:23
Forum: ADHS im Studium und Berufsleben*
Thema: Verzweiflung im Berufsleben
Antworten: 8
Zugriffe: 3085

Re: Verzweiflung im Berufsleben

Also ich finde es gut, dass du auf den alten Thread geantwortet hast, weil du so nicht jedes Detail wieder neu aufschreiben musst und das Problem mir beim Lesen so plastischer wird. Ich kenne auch jemanden der auf mich sehr wie ein ADHS Lee wirkt. Er hat auch einen Job, in dem immer in anderen Teams...
von Raupi
21. September 2018 18:07
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Reha ADHS
Antworten: 10
Zugriffe: 4713

Re: Reha ADHS

Genau so Stefan!!!

Und der zuhause gebliebene Elternteil organisiert sich ne intensiv Therapie beim Therapeuten oder so zu Hause, auch schön Sport treiben, Meditation, Wellness... und besucht die beiden anderen mal am mittleren Kur Wochenende...
von Raupi
20. September 2018 18:34
Forum: ADHS & Asperger / Autismus*
Thema: Therapien/Diagniostiken für Erwachsene?
Antworten: 4
Zugriffe: 553

Re: Therapien/Diagniostiken für Erwachsene?

Es gibt bei Kliniken ADHS Ambulanzen. Mal googeln.
von Raupi
20. September 2018 18:27
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Bewegungsdrang bei Entspannung/Einschlafprobleme
Antworten: 15
Zugriffe: 2026

Re: Bewegungsdrang bei Entspannung/Einschlafprobleme

Melatonin ist ein an sich ungefährliche Mittel. Ich habe mit Melachron gute Erfahrungen gemacht. Dabei wird retardmässig nachts noch eine Dosis frei gegeben. Irgendwann reichen mir ein, zwei Tabletten nicht mehr und ich traute mich nicht, einfach noch mehr zu nehmen. Gestern war ich bei meiner Hormo...
von Raupi
20. September 2018 15:07
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Achtsamkeitsmeditation
Antworten: 25
Zugriffe: 5110

Re: Achtsamkeitsmeditation

Dann fällt mir nicht mehr viel ein außer einer Tafel an einer Stelle, die man oft sieht. Dort werden die täglich immer gleichen Punkte angeschrieben. Daneben ein farbiger Haftmagnet oder Pin wenn erledigt, und am Abend wird alles wieder abgeräumt. So hat man die OP´s im Blick. Hehe, solche Erinneru...
von Raupi
19. September 2018 17:09
Forum: ADHS & Asperger / Autismus*
Thema: Therapien/Diagniostiken für Erwachsene?
Antworten: 4
Zugriffe: 553

Re: Therapien/Diagniostiken für Erwachsene?

Oje das tut mir sehr leid zu lesen... Also ich bin ja grade auf dem Wege, für meinen Sohn Autismus abklären zu lassen. Der Psychiater hat eine Überweisung geschrieben und damit gehen wir dann in die Klinik. Lange Wartezeiten sind natürlich normal... Ein Allgemeinarzt könnte der eigentlich eine Überw...
von Raupi
17. September 2018 12:10
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Achtsamkeitsmeditation
Antworten: 25
Zugriffe: 5110

Re: Achtsamkeitsmeditation

@Stefan Bloß ist mein Mobi jeden Tag mit 40 Sachen voll, und ich schiebe immer vieles auf paar Tage weiter aber es holt mich alles wieder ein...

Die Erinnerungen hab ich abgeschaltet, die kommen eh zur falschen Zeit
von Raupi
16. September 2018 19:27
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Achtsamkeitsmeditation
Antworten: 25
Zugriffe: 5110

Re: Achtsamkeitsmeditation

Das hast du sehr schön beschrieben, Tom! Danke!
von Raupi
16. September 2018 15:27
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Achtsamkeitsmeditation
Antworten: 25
Zugriffe: 5110

Re: Achtsamkeitsmeditation

Leider habe ich das Problem inzwischen auch... seit ich Familie habe, ist es zu komplex geworden... ich habe früher viel Taijiquan und Qigong geübt. Heute renne ich oft zwischendurch los oder schreibe was auf. Aber ich habe auch wirklich stark erschwerte Bedingungen seit Jahren. Wenn ich alles erled...
von Raupi
11. September 2018 09:25
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADHS-Eltern und Gewalt in der Familie
Antworten: 19
Zugriffe: 7820

Re: ADHS-Eltern und Gewalt in der Familie

Allerdings möchte ich anmerken, das ich das beste Beispiel bin, dass eine Medikamentenfreie Behandlung in eine Sackgasse führen kann. Ich habe mir mein Leben lang Sachen angewöhnt, um mit mir klar zu kommen, die mir mit nun mit ü40 auf die Füße fallen. Nun geht es doch nicht mehr ohne und ich habe ...
von Raupi
11. September 2018 08:17
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADHS-Eltern und Gewalt in der Familie
Antworten: 19
Zugriffe: 7820

Re: ADHS-Eltern und Gewalt in der Familie

Abgesehen von der Sicht auf den Jungen, ich muss auch das Wohl meiner Kinder sehen, die ja auch in einer wackeligen Situation sind. Der jüngere Bruder, also ich meine unser zweiter Sohn, der ungefähr seit dem Tod des Nachbarn zeitweise melancholische Gedanken äußerte, ist noch nicht wieder ganz stab...
von Raupi
11. September 2018 08:04
Forum: Erziehungsfragen bei ADS und ADHS*
Thema: ADHS-Eltern und Gewalt in der Familie
Antworten: 19
Zugriffe: 7820

Re: ADHS-Eltern und Gewalt in der Familie

Nachdem ich das hier gepostet habe, ist bei mir der Groschen gefallen. Denn vor gut zwei Monaten habe ich nochmal mit der Tante per WhatsApp Kontakt aufgenommen, um ihr von unseren guten Erfahrungen mit MPH zu erzählen. Da ist sie eindeutig dagegen, wollte mit ihm nur alternative Heilweisen anwenden...
von Raupi
9. September 2018 07:43
Forum: ADHS - Allgemein*
Thema: Achtsamkeitsmeditation
Antworten: 25
Zugriffe: 5110

Re: Achtsamkeitsmeditation

Das finde ich prima zusammengefasst, vielen Dank. Ich wollte immer schon mal etwas mehr über dieses Verfahren wissen. Die Unfähigkeit zu entspannen kenne ich auch inzwischen. Wobei ich glaube, dass sie bei mir tatsächlich stress bedingt ist, weil ich es ja früher und dann zwischenzeitlich wieder kon...

Zur erweiterten Suche